Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Paket nicht angekommen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Dirac, 30 Juli 2008.

  1. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Ich hab im Moment ein ziemlich seltsames Problem mit einem Artikel, den ich bei ebay bestellt habe. Ich hab das Ding vor zwei Wochen gekauft und der Artikel kam nie an. Ich hab dann gestern beim Verkäufer nachgefragt, der meinte, das sei vor 1.5 Wochen bereits abgeschickt und sicher bei einem Nachbarn abgegeben worden. DPD informiert aber mit einem Zettel über Abgabe beim Nachbarn, außerdem hätte das Paket dann wie immer im Hausflur gestanden, wenn eine meiner Nachbarinnen es angenommen hätte. Ich hab ihn dann um die Sendungsnr. gebeten, die er nach einigem Zögern rausgegeben hat, mit der Bemerkung, na das wurde doch zugestellt aber sie waren doch nicht da. Hab dann nachgeschaut und laut dem was auf der DPD-Webseite steht soll das vorige Woche tatsächlich zweimal vergeblich zugestellt worden sein. Bloß hab ich nie eine Benachrichtigung darüber im Briefkasten gehabt. :ratlos: Mein Verdacht ist daher, dass der Verkäufer eine falsche Lieferadresse angegeben hat, er besteht aber darauf, an die richtige Adresse geschickt zu haben. Wenn das Paket zurückkommt (laut Tracklist müsste er es heute wieder erhalten haben, er sagt aber, es sei nicht zurückgekommen) könne er es mir ja erneut schicken, aber die Versandkosten fallen dann nochmal an, er könne sich höchstens daran beteiligen. Na toll und dann kommt es vielleicht wieder nicht an und das Spiel beginnt von vorne. :mad:

    Hat jemand schon mal ähnliche Probleme mit DPD gehabt? Kommt das bei denen öfters mal vor, dass die so schlampig sind und vergessen eine Benachrichtigung dazulassen? :eek: Oder muss da der Absender einen Fehler gemacht haben, z.B. Lieferadresse verkehrt? Ich bin gerade ein wenig ratlos, was ich am besten machen soll. :ratlos: (Das Kontaktformular für Reklamationen von DPD scheint übrigens auch nur für Auftraggeber bzw. Geschäftskunden da zu sein, denn "Firma" ist ein unbedingt auszufüllendes Pflichtfeld. :angryfire )
     
    #1
    Dirac, 30 Juli 2008
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ich denke solche Erfahrungen wird man bei JEDEM Paketdienst finden.

    Da du die Paketnummer ja hast würd ich einfach mal bei DPD anrufen und fragen an welche Adresse das geliefert worden sein soll wenn du der Meinung bist der Verkäufer hätte eine andere Adresse angegeben.
     
    #2
    Chabibi, 30 Juli 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ja, dpd ist geil. :grin:
    als ich noch meine firma hatte, brauchte ich unbedingt ein teil zum einbauen.
    ständiges nachfragen ... der kam mir bald durchs telefon, weil ich gesagt hab, das hier nix angekommen ist.

    später stellte sich heraus, das der fahrer das paket 10 tage lang im auto spazieren gefahren hat, weil er meine andresse nicht finden konnte. :ratlos:

    hermes macht das auch gern.

    dann liegt der zettel drin, das man dann und dann zuhause sein soll ... wartet geduldig .... kein arsch kommt und dann heißts das man schon wieder nicht da war. (den zettel findet man einen tag später im briefkasten)

    ich denke das problem liegt am system.
    alle wollen es gaaaaaaaaanz billig haben und dann stellt man die letzten deppen ein, die für einen hungerlohn päckchen (mit dem eigenen auto) ausfahren.

    diese gängige praxis das mal eben dem nachbarn in die hand zu drücken, finde ich auch etwas befremdlich.
    was geht meinen nachbarn das an, wo ich was kaufe?
     
    #3
    User 38494, 30 Juli 2008
  4. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Na super... Und der Kunde ist dann der Dumme. :kopf-wand

    Das finde ich nicht so schlimm. Na und, dann hab ich halt bei XYZ was gekauft. In der Regel wird der Nachbar eh nicht wissen, was das für ein Unternehmen ist und wenn es was wie amazon z.B. ist, dann ist daran ja nix peinlich. Und Erotikhändler schreiben das auf ihre Packungen ja auch gar nicht drauf (werben doch immer mit "neutraler Verpackung"), oder? :zwinker:

    Tja, nur wo anrufen? :ratlos: Die Servicenummer scheint ja dafür nicht zuständig:

    Für Reklamationen gibt es ja ein Kontaktformular, aber da muss man die Firma angeben, also ist das nur für Auftraggeber bzw. Geschäftskunden, Privatkunden bzw. Empfänger von Paketen können nicht reklamieren. :kopfschue Vielleicht versuche ich es mit ner Mail an info@dpd.de, da steht jedenfalls nicht explizit wofür die zuständig sind.
    Das tolle ist ja auch, dass man für nen Neuauftrag bei www.neuzustellung.de unbedingt die Nummer braucht, die auf der Benachrichtigung draufsteht. Die ist aber nicht dieselbe wie die Sendungsnummer, die mir der Verkäufer mitgeteilt hat, hab's probiert und das funktioniert nicht. :angryfire Wollte gestern noch darüber einen Termin für eine Neuzustellung vereinbaren, aber mittlerweile ist es wohl eh zu spät da es anscheinend zurückgeschickt wurde. Bisher hatte ich zweimal was von DPD geliefert bekommen, beide Male problemlos. Einmal hat's die Nachbarin angenommen und ich hatte eine Benachrichtigung darüber im Briefkasten (und Paket stand wie immer im Hausflur) und einmal hab's ich dann über neuzustellung.de an einen DPD-Paketshop liefern lassen und dort abgeholt. (Fand's dort dann auch merkwürdig, dass der keinen Ausweis sehen wollte, nur die Benachrichtigung-bei der Post muss man immer einen Ausweis vorzeigen wenn man was abholt, bei DPD kann offenbar jeder kommen, der die Benachrichtigung in die Hände kriegt. :ratlos: )
     
    #4
    Dirac, 30 Juli 2008
  5. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Irgendwie kannst du die Paketdienste doch alle vergessen.
    DHL stelltst vor die Tür und fälscht die Unterschrift, DPD ist zu faul die Treppe hochzulaufen und gibts lieber woanders ab, obwohl man die Tür aufmacht und Hermes ist eindeutig zu langsam.
     
    #5
    LadyMetis, 30 Juli 2008
  6. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    mit dhl muss ich sagen, bin ich sehr zufrieden.
    wir haben aber auch einen garagenvertrag. :zwinker:
     
    #6
    User 38494, 30 Juli 2008
  7. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    na dhl ist für private der beste zusteller. da bekommst die benachrichtigung das du es in der Poststelle abholen kannst. alles bestens. da kannste die anderen paketdienste alles vergessen.

    also falls du bei einem privaten gekaufte hast, trägst du ja das risiko des versandes. also schlecht.

    war er ein gewerblich tätiger, dann trägt er das versandrisiko bis zum käufer. Ruf einfach bei der servicenummer an und versuch denen das zu verklickern.
     
    #7
    Energy2006, 30 Juli 2008
  8. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Was?! :eek: Also mit DHL hatte ich noch nie Probleme. :ratlos:

    Öhm, Moment mal, erwartest du irgendwie dass dir der Paketbote das Paket in die Wohnung bringt? :ratlos: Die liefern doch nur bis zur Haustür, das ist doch wohl klar.

    Nee, ist ein gewerblicher Händler. Ich hab ihm heute auch geschrieben, dass ich keine Lust habe dass sowas bei einem weiteren Versandversuch wieder passiert und ich vom Widerrufsrecht Gebrauch mache. Nun bietet der Verkäufer mir an, auf seine Kosten nochmal das Paket zu schicken und ich überlege wirklich was ich nun tun soll. :ratlos: DPD beharrt darauf, dass ich benachrichtigt worden sei, was aber definitiv nicht so ist. :angryfire Wenn das nun wieder so kommt? :rolleyes:

    Kommen die immer etwa zur selben Uhrzeit (die beiden angeblichen Zustellversuche waren jeweils zwischen ca. 9:15 und 9:45) oder kann es auch vorkommen, dass die mal vormittags und mal nachmittags ausliefern? Kann ja schlecht den ganzen Tag hier warten ob die Herrschaften mal mit dem Paket ankommen. :kopfschue
     
    #8
    Dirac, 31 Juli 2008
  9. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Naja, hier gibt es unter den Boten auch einige Spezialisten die einfach keinen Zettel einwerfen, und es gibt auch jene die ohne überhaupt zu klingeln den Zettel einwerfen.
    Ich lag mal krank zu Hause auf der Couch. Ich bin mir 1000%ig sicher das niemand geklingelt hat und trotzdem war nen Tag später ein Zettelchen im Briefkasten das ich nicht da war.

    Keine Ahnung was da in den Köpfen der Zusteller vor sich geht.

    Aber wie schon gesagt, DPD anrufen, Adresse erfragen und dann hast du Gewissheit!

    Das stimmt aber nicht ganz. Auch wenn du ein Paket nicht versicherst bist du sicher nicht dafür verantwortlich das der Verkäufer das Paket auch Sachgemäß abschickt. Schliesslich ist das nach einem vertraglich verbindlichem Kauf mit dem Hinweis des versendens seine Pflicht, das Paket zu versenden.
    Du trägst eben nur das Risiko, wenn bei der "Post" was passiert!

    DAS hab ich auch schon sehr oft erlebt!
     
    #9
    DerRabauke, 1 August 2008
  10. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ne ist nicht klar.
    Wenn der unten klingelt und ich nun mal im 3. Stock wohne und ich ihm aufdrücke, dann kann er ja wohl hochkommen. Denn warten, bis ich entweder angezogen bin oder als Schwangere da runter gelatscht bin, tut er ja nicht.
    Man kann doch von einem Kunden nicht erwarten nach unten zu gehen und selber sein 15-Kilo-Paket hochzuschleppen.
     
    #10
    LadyMetis, 1 August 2008
  11. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Wenn die tatsächlich nur bis zur Haustür liefern, kann man natürlich verlangen,dass der Kunde sein 15 kg Paket die Treppe selbst hochschleppt. Wenn man schwanger ist, hat man halt Pech und muss es sich von wem anders hochtragen lassen. Hab ich auch machen müssen, und es war nur ein Stock. Aber weil ich weiß, dass die armen Kerle bei der Post nur 2 Minuten pro Paket haben, verlang ich nich noch, dass der nun auch noch die Treppe hochkommt..
     
    #11
    Tinu, 1 August 2008
  12. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Ich hab doch wie nachgefragt und die Adresse soll korrekt gewesen sein, nur beharren die wie gesagt darauf, dass ich beide Male benachrichtigt wurde was definitiv nicht der Fall ist. :angryfire

    Ich werde dem Verkaeufer wohl mitteilen, dass ich definitiv vom Kauf zuruecktrete, darauf dass das Paket nochmal nicht ankommt kann ich auch verzichten (und der Verkaeufer auch, er blecht ja nur nochmal die Versandkosten).
     
    #12
    Dirac, 1 August 2008
  13. Mìa Culpa
    Gast
    0
    Sorry im Voraus, falls ich's überlesen habe, aber kann es vielleicht sein, dass die Benachrichtigung fälschlicherweise bei den Nachbarn eingeworfen wurde und die sich nicht berufen fühlen, irgendwas zu unternehmen? Oder gar bei einem Nachbarn, der im Urlaub ist? Ist mir beides schon passiert. Man hat auch das Paket schonmal nebenan abgegeben, ohne mir zu hinterlassen, wo ich es abholen kann. Nach einer Woche kam die Nachbarin dann angesäuert rüber, warum ich denn so dreist wäre, mein riesen Paket eine Woche bei ihr liegen zu lassen.

    Aber auf Paketdienste bin ich eh nicht gut zu sprechen, nachdem ich letzte Woche den ganzen Tag gewartet hab und der Postbote trotz Zettel an der Tür einfach nicht geklingelt hat und mit dem Paket in der Hand wieder abgezogen ist. :mad:
     
    #13
    Mìa Culpa, 1 August 2008
  14. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Kann schon sein, was weiss ich was die fuer nen Mist machen. :ratlos: Das Paket wurde nirgends abgegeben, das ging an den Absender zurueck. Ich bin vom Kaufvertrag auch endgueltig zurueckgetreten und bekomme das Geld zurueck.
    Also die Benachrichtigung beim Nachbarn einwerfen waere aber auch eine selten daemliche Aktion... :eek:
     
    #14
    Dirac, 2 August 2008
  15. ich_such_nix
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    3
    in einer Beziehung
    Ich habe auch schon mal etwas bei Ebay bestellt, das nie bei mir ankam und angeblich abgeschickt wurde.

    Konnte da auch gar nix machen, der Verkäufer hat steif und fest behauptet,d ass es losgeschickt wurde... Hab bei der Post nachgefragt, aber die konnten auch nicht weiter helfen...

    Ist echt super ärgerlich sowas, weil man da nix machen kann...
     
    #15
    ich_such_nix, 4 August 2008
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    DPD klebt um Teil auch Benachrichtigungszettel außen an die Haustür. Das kann dann jeder dahergelaufene Passant abreißen.

    Bei den meisten Sendungsverfolgungsseiten der Paketdienste steht irgendwo die Zieladresse bzw. man muss die PLZ eingeben.

    Zum Thema "Paketbote klingelt, geht ihr runter oder kommt er hoch?" gab es neulich eine Umfrage, ich such gleich mal den Link heraus.

    Voilà: Wenn der Postbote zweimal klingelt

    Deswegen wählt man am besten bei solchen Käufen versicherten Versand - da hat der Absender nämlich einen Nachweis über den Versand (Sendungsnummer), den er Dir dann auch belegen kann. Klar kann es trotzdem zu Pannen kommen. Bei Tickets o.Ä., also Umschlagformat, kann man Einschreiben wählen. Wenn man etwas einfach nur als Päckchen abschickt, gibt es darüber ja keinen Einlieferungsbeleg und auch keine Sendungsverfolgung. Einen Nachforschungsantrag kann man dennoch stellen.
     
    #16
    User 20976, 6 August 2008
  17. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Das kann ich in meinem Fall ausschließen, da der Eingang nicht an der Straße liegt. Man muss erst durch ein (immer offenes) Tor durch, dann eine kleine Treppe hoch und dann ca. fünf Meter weitergehen, dann steht man vor der Haustür. Diese ist zudem seitlich und von der Straße gar nicht einsehbar.

    War ja in dem Fall auch so. :zwinker: Dadurch hab ich ja selbst sehen können, dass die zweimal hier waren und das Paket zurückgeschickt wurde.

    Ist mir letztlich nun egal, hab das Geld wieder und weiß nun, dass ich DPD möglichst meiden soll. (Obwohl Hermes auch nicht besser ist, da stand letztens ein Paket für mich einfach so vor der Tür rum. :kopf-wand Wenn's eine der Nachbarinnen angenommen hat, dann hätte man es ja auch im Hausflur abstellen können, also schätze ich mal, der Paketbote hat's einfach abgestellt und ist abgedüst. :kopfschue )
     
    #17
    Dirac, 9 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Paket angekommen
krava
Off-Topic-Location Forum
28 November 2016
7 Antworten
klischeefrau
Off-Topic-Location Forum
30 Mai 2012
118 Antworten
_-PeAnUtS-_
Off-Topic-Location Forum
1 August 2010
46 Antworten
Test