Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Milly77
    Milly77 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Verliebt
    18 Dezember 2005
    #1

    Pakistan - Obdachlosen droht Wintereinbruch SPENDEN

    An alle !!!

    heute kam im ZDF "Ein Herz für Kinder"
    Deshalb starte ich diesen Thread.


    Pakistan - Obdachlosen droht Wintereinbruch
    "Spendenaufruf für Opfer zwischen Indien und Pakistan.
    Die Spendenbereitschaft sei im Vergleich zur Tsunami-Katastrophe in Südasien gering."


    "Die Zeit für die Kinder läuft ab"

    "Nach dem Erdbeben in Kaschmir spricht Pakistans Regierung von über 38.000 Toten. 3,3 Millionen Menschen sind obdachlos. Bis der Winter kommt, wird es nicht für alle Unterkunft geben."

    "In Pakistan entwickelt sich eine Tragödie. So schnell wie möglich müssen die Obdachlosen mit Decken, Zelten, Wasser, Nahrung und Medikamenten versorgt werden"

    "UNICEF benötigt für die Hilfsoperation in Pakistan für die kommenden sechs Monate rund 76,5 Millionen Euro"

    u.s.w.

    Wo wir überlegen, was für tolle Geschenke wir bekommen .. hoffen die Menschen, vor allem Kinder lebend über den Winter zu kommen.

    Bitte spendet, egal wieviel...jeder hilft
    Ich bitte euch euch eine Organisation zu suchen, die speziel dafür das Geld nimmt. Zu finden unter: Organisationen

    Ich hab schon gespendet.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Warum spendet ihr nicht für Pakistan?
    2. Spenden
    3. Obdachlose & Kälte
    4. Blut spenden
    5. SAMEN-Spende
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2005
    #2
    ich spende auch etwas, aber im Grunde ist es immer schade, dass solche Großkatastrophen eintreten müssen, damit die Menschen zum spenden animiert werden...

    Das alltägliche Leid vieler in der Welt wird dadurch ignoriert :frown:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #3
    Ich spende nicht.

    Ich könnte schließlich auch für hungernde in Südamerika, für AIDS-kranke in Afrika, für xyz in Pusemuckel spenden: Und, wer braucht es nun am nötigsten? Das kann eindeutig keiner sagen.

    Ich wurde mal auf der Straße angesprochen, irgendwelche DRK-oder so ähnlich-Menschen, die Spenden für ihren Behindertenfahrdienst wollten oder so. Denen hab ich genau das auch erstmal erklärt.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    18 Dezember 2005
    #4
    ich spende menschen nie geld.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    18 Dezember 2005
    #5
    Es gibt inzwischen ganze vorfabrizierte Begründungen, warum man NICHT spenden soll.
    Aber es kommt auch drauf an wie gut man die Augen vor der Not anderer Menschen verschliessen kann. Ich kann das schlecht.

    Ich selber spende eher selten Geld, schlicht weil ich wenig habe. Es macht ja keinen grossen Sinn, wenn ich meinen Eltern Taschengeld aus reisse und es dann weiter gebe. Meine Eltern spenden und ziehen es in der Steuererklärung ab
     
  • cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2005
    #6
    ich würde nach dorthin erst spenden wenn der staat seine atomwaffen an die un abgibt.das ist einer der typischen staaten, der die leute verecken lässt und seine finanziellen mittel zur atomaren militärischen aufrüstung verwendet.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #7
    Ich spende nur für Tiere.
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #8
    Ich bin, noch, nicht so publicity-geil, das ich angebe ob, was oder wieviel ich an wen oder was spende.
    :grrr:
     
  • JulesWinnfield
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2005
    #9
    für Tiere ja, für Menschen nicht? :ratlos:
     
  • *engelchen...*
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #10
    Dito. Auch wenn es mir Leid tut, was in manchen teilen unserer Welt so abgeht, aber Millionen anderer Menschen geht es auch keinen Deut besser, wie MooonLight schon gesagt hat. Und wem von denen soll ich denn nun spenden??? Davon abgesehn kommen die Menschen komischerweise immer erst um Weihnachten rum auf die Idee, dass man ja mal menschlich sein und spenden könnte...
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #11
    Aha. Sehr logisch!
    Und welchem Tier spendest Du zuerst?
    Dem legasthenischen, kolumbianischen Laubfrosch oder der Costa Ricanischen Zwergfliege?
     
  • Sunny81
    Sunny81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2005
    #12
    Tut mir leid.. aber ich find den Kommentar "Ich spende nur für Tiere" oberkrass... Das sind Kommentare von Leuten, die im Speckgürtel der Welt leben, die nie wirklich Hunger und Durst haben brauchen, denen nie das Haus und alles drin einfach weg geschwemmt oder durch Erdbeben dem Erdboden gleichgemacht wurde (mich eingeschlossen!, aber ich spende - trotz allem- immer lieber noch für Menschen).
     
  • Milly77
    Milly77 (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    175
    101
    0
    Verliebt
    18 Dezember 2005
    #13
    lieber Tiere statt Menschen... :angryfire

    Ich habe mal einen Beitrag im Tv gesehen. Es kam mit hungernde Kinder, die allerärmsten. das kein Geld für die da ist.... Und was war der nächste Beitrag? ich hätte :kotz: können. Hunde im Luxus. hier ne Halskette mit Glittersteinen für 500 €, hier noch nen Mäntelchen der Extraklasse.

    Ich fand den Unterschied von den beiden Beiträgen extrem krass, und sowas innerhalb 5 Minuten Sendezeit.

    Klar, Tiere sollen auch nicht leiden, keine Frage. Aber die Kinder der Welt, die nichts zu essen haben, und täglich sterben hunderte, das find ich 10000mal schlimmer.

    Milly
     
  • Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    2
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2005
    #14
    Ich spende auch nicht für sowas, so hart es klingt. Ich spende nur für Organistaionen/Vereine in meiner direkten Umgebung, wo ich genau weiss, was mein Geld verändert.

    Und nochwas: es hilft nicht jeder Euro. Von einer 10 € Spende bleibt nach Abzug der Verwaltungskosten etc. so gut wie nichts mehr übrig.
     
  • *engelchen...*
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #15

    Ich spende ja nicht dafür, dass diese Hunde nochmehr Glitzerhalsbänder bekommen :rolleyes2
    Und ich finde es 1000mal schlimmer, wenn armen Viecher das Fell bei lebendigem Leib abgezogen wird und irgendwelche Chemiekalien in die Augen oder sonstwohin gespritz werden. Natürlich ist es schlimm, wenn kleine Kinder verhungern, aber mich persönlich berühren die Tiere mehr. Nenn mich deswegen meinetwegen unmenschlich oder was weiß ich, aber das ist nunmal meine Meinung. Davon abgesehen tue ich genug, um anderen Menschen zu helfen, und ich sehe lieber den "Erfolg" den ich damit habe, als irgendwohin 10 € zu spenden und nicht zu wissen, ob es ankommt oder nicht...
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #16
    :kotz:
    Naja, ist wohl nur ein Beispiel für die allgemeine Einstellung, die sich auf dieser Welt entwickelt hat.
    Wundern muss man sich ja nicht wirklich. :rolleyes2
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #17
    ich würde eher für wissenschaftliche zwecke spenden (zb. unheilbare krankheiten heilen).
     
  • Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Verliebt
    18 Dezember 2005
    #18
    Man sieht: Geteilte Meinungen.

    Hätte ich Geld, würde ich spenden. hab aber leider keins, wer hat das schon in der Vorweihnachtszeit? :schuechte

    ich finde es intressant,zu höre, wie wichtig es ,amchen menschen ist, zu spenden und wie "scheißegal "das andren ist...Ich glaube, dass wirkloich viel mehr Leute spenden würden, wenn sie auf dem lsufenden gehalten werden würden,damit sie sehen, was mit ihrem Geld passiert. Wenn ich hier nach Südafrika spende, weiß ichja nie, was damit passiert. Behalten dies selber? Nur Verwaltungskosten? Schwindel? Ich persönlich finde es wichtig, dass man mal schaut wies in seinem eigenen Land aussieht. Oft genug sind irgendwo Bettler in der eigenen Großstadt und bei denen geht man einfch vorbei, weil man keine Zeit hat...Klar, die könnten dein geld auch nehmen um sich Essen zu kaufen oder was zu saufen...Aber ich weiß wenigstens, dass ganz sicher mal derdas Geld hat und kein fetter Chef einer mÖCHTE-gern-organisation.

    Die Kinder in Pakistan tun mir leid, aber ich glaube SAchspenden wären doch angebrachter oder?
     
  • Milly77
    Milly77 (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    175
    101
    0
    Verliebt
    18 Dezember 2005
    #19
    So meinte ich das ja auch nicht,. ich wollte nur sagen, das manchen die Tiere so sehr am Herzen liegen, das sie so teuer beschenkt werden. Das finde ich sowas von doof,...aber gut, kann ja jeder machen was er will.

    Mir persöhnlich gehen Kinderschicksale mehr ans Herz, wie von Tieren. Aber ich bin tierlieb, das solls nicht heißen.

    Sachspenden sind nicht besser. Was nützt es, wenn in allen Städten zb. Decken gesammelt werden. Dann hat jeder ein Decke, aber es fehlen hundert andere Sachen.
    Außerdem kostet der Transport dahin soviel, das es sich nichgt lohnt.
    Und meist sind die Sachmittel da viel billiger. Also, besser Geld spenden, dann wird man da Decken kaufen können.

    Aber was gut zu sehen war, zb. irgendwo war das. Ein Kindergartenplatz für 1 ganzes Jahr kostet ganze 2 € im Jahr. Selbst das können die menschen dort sich nicht leisten, so hängen die Kinder einfach draußen rum...und haben nichts zu essen.

    Milly
     
  • *engelchen...*
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #20

    Okay, wenn ich mal das Geld haben werde, um meinen Tieren versilbert und mit Diamanten besetzte Futternäpfe kaufen zu können, werde ich das Geld auch lieber spenden, davon abgesehen fehlt mir aber die Kohle. Auch um für Tiere zu spenden, von daher profitieren momentan nur die Menschen, die ich irgendwo vorm ersaufen rette.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste