Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Panik "ihn" auch nur zu sehen, anzufassen etc

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 53748, 8 April 2007.

  1. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Wie soll ich anfangen.. bin bald drei Monate mit meinem (ersten) Freund zusammen.. sind uns auch schon etwas näher gekommen. Ich hab jedenfalls keinerlei Probleme damit wenn er mich irgendwo anfässt etc, irgendwas macht o.ä. Ich vertraue ihm sehr und weiß das er mich liebt und auch das er mir nie etwas tun würde.

    Aber wenn es darum geht das ich darüber nachdenke seinem besten Stück ja auch mal näher kommen zu können gerate ich in Panik. Wir haben da auch schon drüber gesprochen.. er meint er gehört zu der Sorte Mann, die warten können und zudem bringt es ihm wohl generell nicht so viel wenn Frau bei ihm Hand anlegt. Trotzdem würde es ihm gefallen wenn ich ihn einfach mal streicheln würde oder so. Ich hab ihn noch nie nackter gesehn als mit Unterwäsche und ich würde beinahe weiter gehen als meine Angst als bloße Hemmung abzutun.
    In meinem Kopf spielen sich Bilder ab das er meine Hand nimmt und sie wo hin führt wo ich sie nicht haben will oder er mir noch schlimmeres antut und ich kann sie nicht abstellen. Sie sind so furchtbar realistisch. Ich bekomme Schweißausbrüche, Heulkrämpfe und er macht sich natürlich Gedanken was beim schönsten Kuscheln denn plötzlich mit mal los ist. :cry:

    Ich wollte eigentlich nicht hier reinschreiben.. ich hab Angst das er das irgendwann durch Zufall liest und mir Vorwürfe macht warum ich mit all dem nicht zu ihm gekommen bin. Aber ich will einfach nicht das er sich damit noch mehr belastet als er es so schon tut und denke das er an dem Grundproblem ja auch nicht mehr tun kann als mir tausendmal sagen das er wartet, mir nichts tut und immer wieder mit mir redet.
    Ich hab bloß das Gefühl das das eine tiefsitzende Angst ist. Angst vor dem Unbekannten, neuem, etc. Ich hab so was beinahe noch nie "live" gesehen und scheue mich vor meiner möglichen Reaktion...

    Was mir noch mehr Angst macht sind eben diese ganzen Gedanken, denn ich bin mir zu 99,99999.. % sicher das ich nicht vergewaltigt wurde o.ä. Ich empfinde mich selbst als lächerlich, denn "im Prinzip" ist es nur ein Körperteil das meinem Freund den ich auch so sehr liebe Lust verschafft. Ich hab Angst davor das ich mir das alles einbilde, eine Angst schaffe, die gar nicht da ist. Ich bin wirklich verzweifelt.. ich hab versucht nicht mehr drüber nachzudenken in dem Wissen das er nicht erwartet das ich weiter gehe.. aber früher oder später taucht es einfach wieder auf. Ich hab mich damit auseinander gesetzt, mich gefragt was so schlimm daran wäre ihn bspw durch die Hose allein mal anzufassen, aber ich komm nicht drauf.. da sind dann nur so Gedanken wie das "er" ja oft nen eigenen Kopf hat und das macht was er gerade will etc.


    Was vllt nicht so wichtig ist aber auch sein könnte das es dazu gehört: Mir fällt in letzter Zeit immer wieder auf was ich für ein mieses Männerbild habe.. :kopfschue Triebgesteuert etc.(aber auch andere Bereiche betreffend), dabei würde ich meinen Feund wirklich nicht so bezeichnen zumal ich allzu oft selbst vor Lust nur so sprühe. (Manchmal kommen mir auch Gedanken wie das ich mich "anders" fühle als der Rest der Menschheit. Man kriegt in der Welt den Eindruck Sex gehört zu den wichtigsten Sachen der Welt und die Menschen können nicht ohne... die "nicht Beherrschung" dieser Triebe macht mir Angst..)


    Ich hab Angst das er mich irgendwann verlässt wenn sich dieses Problem nicht lösen lässt... er weiß das ich Angst hab das er mich verlässt und redet mir das aus.. aber wenn man selbst den Eindruck hat das diese Ängste nicht weg gehen und weiß das ein Mann auch nicht ewig auf Sex verzichten kann ist das wieder was anderes...

    Hilfe..... :cry:
     
    #1
    User 53748, 8 April 2007
  2. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Und wenn ihr einfach mal zusammen duschen geht oder so? Oder hättest Du da auch Angst dass er was tut was Du nicht willst?
    Könntest ihn ja ans Bett "fesseln" und ihn dann ausziehen - vielleicht kann man das ja sogar mit streicheln und so kombinieren.. Hast Du ansonsten Probleme mit ihm in Körperkontakt zu treten?
     
    #2
    Angie77, 8 April 2007
  3. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    :cry: Ich fühl mich im Moment ja nicht mal dazu in der Lage ihn auch nur anzusehen... (hab ihn ja noch nie gesehen). Da gleich duschen? Nein, keinerlei Probleme bis auf eben die Region.. ich versteh mich einfach nicht.... komm mir so hilflos vor wie ein Kleinkind :kopfschue .
     
    #3
    User 53748, 8 April 2007
  4. Julianna
    Gast
    0
    Und wenn du ihn nachts (oder abends) einfach mal streichelst, wenn ihr unter 2 verschiedenen Decken liegt? Einfach über den Bauch, die Brust und vielleicht auch schon den Schambereich streicheln...
    Aber mit anderen Körperzonen hast du keine Probleme?
     
    #4
    Julianna, 8 April 2007
  5. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #5
    Blume19, 8 April 2007
  6. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja meine Idee mit dem Duschen kam eigentlich aus dem Gedanken, dass Du seinen Penis eben mal irgendwie "zufällig" sehen kannst - vielleicht ist Duschen nicht das richtige. Übernachtet Ihr öfters mal bei Euch gegenseitig? Hat er sich da noch nicht mal kurz aus- bzw. umgezogen?
     
    #6
    Angie77, 9 April 2007
  7. slesino4ka
    slesino4ka (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei mir is das so mit der angst.. auch ihc habe einen ähnlichen thread eröffnet, aber ich bin aus dieser phase raus.. ich stecke mometan in einer andern aber das is ne ander geschichte... wenn de willst schreib mir doch ne PN^^

    also du brauchst keine angst zu haben
    dein schatz wartet gerne auf dich bist du soweit bist.
    der liebt dich und wird dich nicht verlassen nur weil du dich nicht traust...
    ich sehe du sprichts ja mit ihm darüber und solange er das versteht warum du das nicht kannst, brauchst du keine angst zu haben das er dich verlassen würde immerhin hat er die gelegenhiet schon längst verpasst mit dir schluss zumachen immerhin geht das ja schon ne weile so oder?
     
    #7
    slesino4ka, 9 April 2007
  8. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Ja, die Angst ist da auf jeden Fall auch mit drin, aber vllt nicht die Einzige wenn es jedesmal so ausartet, keine Ahnung.
    War ja auch schon mal kurz davor aber irgendwas in mir hat mich zurück gehalten... vllt hab ich in dem Moment mal wieder zu viel nachgedacht statt zu handeln, keine Ahnung..

    @ Angie77: Ja tun wir sogar recht häufig. Klar hat er sich da schon mal umgezogen aber ich habs immer vermieden ihn dann anzusehen, keine Ahnung.. und neulich als er sich frische Unterawäsche angezogen hat meinte er auch so "bleib mal kurz so stehn "und hat sich hinter mir umgezogen. Ich will ihn auch nicht ganz nackt sehen.. ich hab einfach Angst das ich .. merkwürdig reagier und er denkt/merkt was auch immer das ich beim Anblick seines besten Stückes nicht vor Freude in die Luft gehe... ich habe keine Ahnung ob ich nicht vllt sogar... Ekel, Abscheu o.ä. empfinden werde.

    Wenn ich lese was ich schreibe kann ich selber nur den Kopf schütteln, ich komm mir total gestört vor.. :cry:

    EDIT: @ slesino4ka : Ja, bitte schick mir mal eine Pn.. Danke übrigens, du machst mir Mut. Ja, wie gesagt, fast drei Monate zusammen und bisher hatte er noch nichts "auszusetzen" ^^. Und irgendwie hab ich mir schon ganz zu Anfang Stress gemacht.. hab ihn die erste Woche nur auf den Mund geküsst ohne Zunge da das für mich total neu war.. er hat das auch akzeptiert auch wenn er es nicht verstanden hat da das für andere eben recht schnell geht etc. Allerdings hab ich dann nach und nach bei jedem Kuss gemerkt wie gern er mich mit Zunge küssen würde, manchmal hat er das auch verbal angedeutet und das hat das damals nicht unbedingt leichter gemacht. Kann gut sein das ich das auf andere Gebiete übertrage und jetzt schon Angst hab das er mich irgendwann unter Druck setzt pbwohl er immer wieder sagt das er nie was gegen meinen Willen tun wird oder mich zu was zwingen wird.
     
    #8
    User 53748, 9 April 2007
  9. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #9
    Blume19, 9 April 2007
  10. epm
    epm (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    Hast du schonmal das Bild eines Penises auf Fotos gesehen? Wie hast du da reagiert und was hast du dir da gedacht?
     
    #10
    epm, 9 April 2007
  11. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    schwierig... ja hab ich. teilweise empand ichs als abschreckend, nicht wirklich "schön", hm.. gab aber auch empfindungen wie "sooo schlimm ists auch wieder nicht", das wechselt irgendwie .. einfach komisch da es ein körperteil ist mit dem man nie zuvor zu tun hatte...
     
    #11
    User 53748, 9 April 2007
  12. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann Dich schon ein bisschen verstehen. Das Körperteil sieht man nunmal nicht so oft wie andere. Aber das ist dann auch ne Gewöhnungssache. Vielleicht findest Dus am Anfang wirklich nicht so toll - na und? Dein Freund wird sicher keinen Beifall dafür erwarten. Guck doch einfach mal hin wenn er sich umzieht - da musst Du doch gar nicht drauf reagieren. Das ist ja normal. Wenn Du öfters hinguckst gewöhnst Du Dich daran und dann findest Dus auch nicht mehr eklig oder so. Taste Dich einfach Stück für Stück vor.
     
    #12
    Angie77, 9 April 2007
  13. slesino4ka
    slesino4ka (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    vergeben und glücklich
    muss zugeben ich gucke auch heute noch ungern direkt auf das "beste stück" meines freundes... es ist für mich irgendwei unangenehnem.... :schuechte
     
    #13
    slesino4ka, 9 April 2007
  14. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung

    Ja.. das kann ich gut nachvollziehen.. irgendwie komisch der Gedanke auf das zwischen seinen Beinen zu starren... außerdem würde ich ja selber nicht wollen das er mir so zwischen die Beine starrt... bzw es "geht".. da ich merke das er da total heiß drauf ist und da nichts bei findet etc... aber ich möchte das einfach nicht.

    Hm.. hab schon überlegt wie das wäre ihn anzufassen wenn er mich dabei nicht ansehn kann.. andererseits seh ich ihn dann ja auch nicht und ich würd schon gerne seine Reaktion darauf sehen. Hm.. Augen zubinden wäre vllt ne Idee.. ich brauch dabei trotzdem irgendwie .. Kommunikation, zumindest anfangs glaub ich. Werd da mal drüber nachdenken.. Andererseits kann er mir wenn er meine Hand führen würde "zeigen" was er mag bzw vllt könnte mir ein Blick auch Geborgenheit schenken statt "Begierde" das ich vllt weiter gehe oder so..
     
    #14
    User 53748, 9 April 2007
  15. slesino4ka
    slesino4ka (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wow... sollte ich vllt auch noch mal ausprobieren
    ^^
     
    #15
    slesino4ka, 9 April 2007
  16. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    *g* Jaaa ich find auch das meine Idee verlockend klingt ^^... Hm.. das ich mir nicht genug Gedanken mache kann man mir jedenfalls nicht vorwerfen :zwinker:
    Bleibt abzuwarten ob ich mich das traue... denn irgendwie fehlt mit dem Augenkontakt ein wichtiger Teil der Kommunikation würde ich sagen..

    *Biene*
     
    #16
    User 53748, 9 April 2007
  17. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich fand den gedanken "ihn" anzufassen anfangs auch abstossend...er hat dann einfach mal meine hand genommen und sie darauf gelegt (also auf die boxershorts!). zuerst hab ich gar nix gemacht...die nächsten male habe ich ihn vorsichtig betastet usw.
    vielleicht kannst du dich so langsam daran gewöhnen.
    dein freund scheint ja sehr verständnisvoll zu sein...sag ihm einfach, dass du zeit brauchst und es langsam angehen willst!
    viel glück :zwinker:
     
    #17
    timtam, 9 April 2007
  18. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann es sein, dass du vielleicht gar nicht auf Männer stehst?
     
    #18
    Schildkaempfer, 9 April 2007
  19. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #19
    Blume19, 9 April 2007
  20. tuhdas
    tuhdas (30)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    vergeben und glücklich
    mach weiter so dann ist früher oder später eh bald schluss. Frauen gibts..
     
    #20
    tuhdas, 9 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Panik ihn nur
Ponny
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 April 2010
11 Antworten
Dreizehn
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 März 2005
30 Antworten