Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Äinjöl
    Gast
    0
    10 Februar 2005
    #1

    PANIK!! Montag die letztes Pille genommen und immer noch keine Blutung

    Hallo, langsam mache ich mir echt sorgen!! Ich verhüte mit pille und hab sie auch eigendlich immer regelmäßig genommen, ein oder zwei mal ein paar stunden zu späte aberr nie über 12 stunden, jetzt habe ich am montag die letzte pille genommen und immernoch keine Bluitung sonst kamen sie meine ich immer früher. Muss ich mir da sorgen machen??
     
  • Lhuna
    Lhuna (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    10 Februar 2005
    #2
    Du bist doch heute erst am dritten Tag, ist doch nicht schlimm! In so ziemlich jeder Packungsbeilage steht, dass man die Tage 2-4 Tage nach der letzten Pille bekommt.
    Ganz früher, so die ersten zwei Monate kam die Blutung bei mir erst Ende des fünften Tages, mittlerweile kommt sie immer ganz früh am fünften Tag.

    Mach dir keine Sorgen, dein Körper hat da wohl nur ein wenig verschoben. Sag aber nochmal Bescheid, wenn deine Blutung tatsächlich einsetzt.
     
  • MaOaM
    MaOaM (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2005
    #3
    Wie lang nimmst du denn schon die Pille??
    Also ich denke das ist schon in Ordnung so.
    Ich habe übrigens auch am Montag meine letzte Pille genommen :zwinker:
    ...und bekomme meine Tage dann immer freitags.
    Manchmal verschiebt sich das um einen Tag, aber 3-4 Tage hab ich schon immer dazwischen..

    Lg, Maoam
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    10 Februar 2005
    #4
    Ich sehe da auch absolut keinen Grund zur Panik. Bei meiner Freundin sind es von der Einnahme der letzten Pille bis zum Anfang der Entzugsblutung immer knapp vier Tage. Zwei Tage wäre verdammt kurz, drei bis vier absolut normal.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    10 Februar 2005
    #5
    also ich denke auch, dass alles normal abläuft...
    ich nehme auch montags meine letzte pille und bekomme die blutung freitag abend/samstag morgen...
    brauchst dir keine sorgen machen...
     
  • Äinjöl
    Gast
    0
    10 Februar 2005
    #6
    ok danke schonmal für eure antworten, hab mir grade nochmal die packungsbeilage durchgelesen und steht eigentlich geanu das drin was ihr gesagt habt. Da steht aber auch, dass man die einnahme zeit nicht ändern soll, hab ich aber ab anfang der letzten packung, wie soll man das denn sonst machen?? ist da durch die verhütung schlechter ?? Habt ihr das auch schonmal gemacht??
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    10 Februar 2005
    #7
    Du sollst sie nicht innerhalb einer Packung ändern, ob du sie änders wenn du eine neue anfängst ist wurscht!
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    10 Februar 2005
    #8
    In Grenzen kannst Du die Einnahmezeit auch während einer Packung verschieben. Du musst ja nicht gleich die 12h Karenzzeit komplett ausreizen. Wenn Du z.B. von morgens auf abends verschieben willst, dann nimmst Du sie an einem Tag noch morgens, am nächsten mittags und dann am Abend. Dabei darf der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Pillen aber niemals länger als 36h werden, besser weniger.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste