Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Panik vor HIV / Könnt IHR mich beruhigen ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lokolo, 15 Dezember 2005.

  1. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    hallo

    ich hab mich gut über das Thema "HIV" informiert, sogar bestimmte Telefonnummern hab ich gewählt wegen einer Beratung.

    Ich habe totale Angst.

    Bei mir handelt es sich nicht um ungeschützten Geschlechtsverkehr. Ich habe mal ein Mädchen (17 Jahre) oral befriedgt (geleckt), das aber relativ kurz und ich habe nicht viel Scheidenflüßigkeit im Mund gespürt, so gut wie gar nix. Ich weiss nicht, ob sie HIV positiv ist, weil sie höchstwahrscheinlich selber keinen Test gemacht hat, aber ich bin sicherlich nicht ihr erster Partner gewesen. Ich habe mich dann erkundigt , auch hier in diesem großen Thread "HIV/AIDS" steht, dass es "vernachlässigbar gering" sei, dass man sich auf diesem Weg infiziert.

    Was denkt ihr, es handelt sich hierbei um Oralverkehr (Mann leckt Frau) und ich weiss nicht, ob sie HIV Positiv ist.

    Ich habe einen Test ausgemacht, gehe nächsten Donnerstag hin und werde blut abgeben (kostenlos) und muss dann an den Weihnachtstagen zittern und dann den Test abholen.

    was denkt ihr ???? die Frau am telefon, die mir einen termin gegeben hat, hat gemeint, stellen sie sich darauf ein, dass der test "höchstwahrscheinlich" negativ ausfällt (also, dass ich kein HIV habe )

    ich bin da schon etwas beruhigt, aber nirgendwo steht schwarz auf weiß, dass überhaupt kein risiko besteht.

    Ich danke schon mal im Voraus (bin mir nicht sicher, ob das hierhin gehört oder in den kummerkasten :frown: )
     
    #1
    Lokolo, 15 Dezember 2005
  2. MrBlau
    MrBlau (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    93
    6
    Single
    Also ich geh halbjährlich zum Blutspenden und da is ja schon ein gratistest mit dabei :grin:......

    Verstehe deine Sorge aber nicht .... warum denkst du dass das Mädel HIV hat?? geht sie mit jedem ins bett oder was ?

    Denke auch dass du dir nicht allzu große sorgen machen brauchst! Fällt bestimmt negativ aus ! Und ich mein bei OV ist es nur dann ansteckend wenn du eine Verletzung in der Mundschleimhaut hast!
     
    #2
    MrBlau, 15 Dezember 2005
  3. Nadeshda
    Nadeshda (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    100% sicher ist es natürlich nicht, dass du HIV negativ bist, aber ich denke 99,9%

    Wenn du wirklich sicher sein willst, warte noch ein wenig und mache dann einen Test.
     
    #3
    Nadeshda, 15 Dezember 2005
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Dazu gabs erst vor kurzem auch nen Thread... wie oben auch schon stand ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass du dich angesteckt hast!
    Also mach dir mal keine Sorgen!!
    Wenns dich beruhigt kannst du ja den Test trotzdem machen!
    Aber höchstwahrscheinlcih wird er negativ sein!
    :herz:
     
    #4
    User 48246, 15 Dezember 2005
  5. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    danke @ mr blau und die andern für die unterstützung

    ja, geblutet habe ich im mund sicher nicht, hätte ich irgendwie gemerkt

    ja, ich glaube schon, dass sie schon mit ein paar männern geschlafen hat, aber sie muss ja nicht gleich hiv positiv sein, aber ich weiss ja nicht....herje :geknickt:
     
    #5
    Lokolo, 15 Dezember 2005
  6. Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    DAnn macht doch beide einen Test und ihr habt Sicherheit.

    Wobei ich auch davon ausgehe, dass sie HIV negativ is.
     
    #6
    Hansi2000, 15 Dezember 2005
  7. 1+1=0
    AIDS-Dissident
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    #7
    1+1=0, 16 Dezember 2005
  8. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Off-Topic:
    Ich habe darauf gewartet, dass hier ein Post aus dieser Fraktion kam. War ja abzusehen...
     
    #8
    Félin, 16 Dezember 2005
  9. 1+1=0
    AIDS-Dissident
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @Félin

    das ist doch genau das was wir geschrieben haben. Ständig gibts hier Beiträge von Leuten welche bei HIV/AIDS völlig überreagieren und sich grundlos Sorgen machen, weil hier ein völlig verzerrtes BILD über das Thema vorherrscht.
     
    #9
    1+1=0, 16 Dezember 2005
  10. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    @ 1+1

    du hast meinen eigenen threaf gepostet, danke :zwinker:

    der 2. thread hilft mir leider nicht sehr viel, das einzige interessante ist, wie hoch die wahrscheinlichkeit beträgt, sich in deutschland anzustecken

    aber hätte halt gerne meinungen zu meinem fall ! :smile: danke

    das glaube ich auch langsam, dass etwas zu krass auf dieses thema geschaut wird, was ja größtenteils positiv ist, aber auch einem viel Kummer und Sorgen bereiten kann, wie mir z.B. :frown:
     
    #10
    Lokolo, 16 Dezember 2005
  11. 1+1=0
    AIDS-Dissident
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Stimmt, der Thread war ja von dir. Irgendwie hab ich das Gefühl das du dich da in was reinsteigerst...

    Dein Risiko konvergiert gegen Null. Das hättest du aber auch selber rausfinden können. Vergiss es einfach.
    Das Mädel war nicht positiv und wenn, dann ist es unwahrscheinlich das du dich angesteckt hast.
     
    #11
    1+1=0, 16 Dezember 2005
  12. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    danke für deine unterstützung

    grade eben hab ich wieder auf "www.gib-aids-keine-chance.de" gelesen, dass man beim lecken ein extra tuch benutzen soll, vor allem, wenn Menstruationsblut im Spiel. Aber Menstruationsblut hätt ich ja gesehen....

    hab totale panik, kA, warum....aber die beiträge von euch helfen schon etwas...
     
    #12
    Lokolo, 16 Dezember 2005
  13. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    was für ein tuch soll man da verwenden? da spürt sie ja nix :ratlos: und wenn du das m-blut nicht gesehen hast, spätestens geschmeckt hättest du es :grin:
     
    #13
    starshine85, 16 Dezember 2005
  14. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    1. die möglichkeit einer ansteckung ist deinem fall gering, aber vorhanden.
    2. ein hiv-test ist erst 3 monate nach einer potentiellen ansteckung aussagekräftig.
    3. die blutspende als hiv-test zu missbrauchen ist scheiße.

    das hab ich alles in diesem forum schon mindestens hundertmal geschrieben...
     
    #14
    pappydee, 16 Dezember 2005
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    doch, tut sie.
    lecktuch, dental dam. es ist aus latex. alternativ kannste auch frischhaltefolie nehmen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lecktuch


    http://dresden.aidshilfe.de/rathilfe/gegenmittel/
    "Wozu ist ein Dental Dam nützlich?

    Ein Dental Dam ist ein Latextuch, das man beim Oralverkehr mit seiner Partnerin einsetzen kann. Es wird über die Vagina gelegt und soll einen Schutz vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten bieten. Die Anwendung eines Dental Dam verlangt etwas Übung. Obwohl es aromatisierte Latextücher gibt, schreckt viele der gummiartige Geschmack ab – ähnlich wie bei Kondomen.

    Dental Dams erhalten Sie in Ihrer lokalen Aids-Hilfe, in der Apotheke oder im Internet. Alternativ verwenden manche auch Frischhaltefolie als Dental Dam. Diese ist nicht so stabil wie ein Latextuch, aber eine Alternative, wenn man mit dem Gummigeschmack Probleme hat."
     
    #15
    User 20976, 16 Dezember 2005
  16. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    Bitte warum das denn? Ich finde es sehr gut, wenn die Leute Blutspenden gehen, denn solche Spenden werden IMMER gebraucht.
    Da die Chance einer Ansteckung in diesem Fall wirklich sehr gering sind, ist es doch wieder eine Spende mehr, die einem anderen Menschen das Leben retten kann.

    Und was die Ansteckung angeht, ruhig Blut, hast dich garantiert nicht angesteckt.

    Diese Tücher gibt es wirklich, ist halt sowas wie ein Kondom nur für die Frau und natürlich kann man da was spüren, gibts auch in der Apotheke.

    gruß Nimmersatt
     
    #16
    Nimmersatt, 16 Dezember 2005
  17. 1+1=0
    AIDS-Dissident
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    tolle Sache so ein Lecktuch. Da braucht man ja gar keine Frau mehr, da kann man ja gleich ne Gummipuppe ablecken.

    @Nimmersatt

    pappydee meint das Zeitfenster in dem eine HIV - Infektion nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden kann. Deswegen sollte man nicht in den ersten 3 Monaten nach dem Infektionsrisiko blutspenden.
     
    #17
    1+1=0, 16 Dezember 2005
  18. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    gut, danke schön an euch alle

    hab immer noch diese angst, dass diese ganz kleine wahrscheinlichkeit, dass ich mich infiziert habe, auf mich zu trifft

    ich muss hier auch zzugeben: ich bin ein mensch, der sich oft selbst bemitleidet, daher könnte ich es nicht verkraften, wenn ich totkrank wäre...
     
    #18
    Lokolo, 16 Dezember 2005
  19. Lars72
    Gast
    0
    Also zum einen ist es sehr unwahrscheinlich, daß das Mädchen Aids hat, bloß weil sie schon ein paar Mal Sex hatte. Und zum anderen ist es relativ unwahrscheinlich, sich beim lecken zu infizieren, selbst wenn sie Aids hätte. Beide Wahrscheinlichkeiten zusammen bringen dich wohl auf ein Risiko, das ähnlich hoch ist wie das Risiko, morgen von einem Auto überfahren zu werden. Also geh besser nicht auf die Straße!
     
    #19
    Lars72, 17 Dezember 2005
  20. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    "Bei dieser AIDS Panik wird man ja noch krank. Ich wüsste gerne mal, ob man sich durch Panik autodidaktisch mit AIDS infizieren kann"

    danke. solche beiträge mag ich, weil sie mich beruhigen :smile: ich hoffe nun, dass ich kein hiv habe, war auch heute in der kirche (nicht nur daswegen)
     
    #20
    Lokolo, 17 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Panik HIV mich
juliaknm11
Aufklärung & Verhütung Forum
17 März 2015
28 Antworten
dark-shadow
Aufklärung & Verhütung Forum
11 April 2014
6 Antworten
pappydee
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Januar 2006
27 Antworten
Test