Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Panik wie noch nie zuvor, dass sie mich verlässt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ArgetBrisingr, 31 März 2009.

  1. ArgetBrisingr
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Liebe Leute...ja ohne viel zu sagen fang ich einfach ma an...
    ...und nicht erschrecken!! Der Text is so lang und ausführlich um zu zeigen wie ernst es mir ist!!! Sie ist alles was ich haben will! Sie ist mein Leben, meine große Liebe!!!

    ...In den letzten 2 Jahren gingen sämtliche Beziehungen den Bach runter, wurden immer von der Gegenseite beendet, und hielten nie länger als so um die 3 Monate. Eigentlich hätte ich das wissen müssen, denn sowas wie Liebe lag nie in der Luft, jedenfalls nich von meinen Partnerinnen aus. Nach jeder dieser Katastrophenbeziehungen habe ich mich ein Stück mehr zurück gezogen. Mein ganzes Leben fing an mir egal zu werden. Ich verbrachte Wochen nur in meinem Zimmer, aß nicht besonders viel, und schlafen...naja.
    Dann ist es passiert !! In einer Disco lernte ich ein super nettes Mädel kennen, die mich wirklich wie wild anflirtete^^ Tja...dann war auf einmal Morgen, und ich konnte nur noch an sie denken. Ich versuchte den ganzen sonntag alles um irgendwie an ihre nummer zu kommen, sie irgendwie zu kontaktieren, und dann...addete sie mich bei StudiVZ, als ob sie es geahnt hätte das ich nach ihr suchte^^ Oh man, das war der 16te Dezember letzten Jahres und am 21ten waren wir dann auch schon zusammen, und man...es lief ab da an einfach alles super!! Sie erzählte mir ihre letzten Beziehungen waren ähnlicher Rotz wie bei mir, und sie wolle sich nie wieder in solch einem Maße abhängig von einem Typen machen, wie sie es das letzte mal tat. Wir schwammen also quasi auf einer Wellenlänge, was das verletzt werden betrifft, und alles andere war auch einfach so dermaßen klasse, fast zu schön um wahr zu sein. Sie sagte sogar zuerst das L-Wort, wenn auch irgendwie ein bischen früh wie ich finde, aber das war mir egal. Ich meine ich liebe sie ja auch schon total!! Alles stimmte, sie kam immer kuscheln, war total anhänglich, der Sex^^ oha, unbeschreiblich gut. Ich konnte sie immer zum lachen bringen, und sie sagte ich solle sie nie mehr allein lassen, und ich wäre alles für sie. Und soll ich euch was sagen...der Schein trügte nicht!! Alles meinte sie so!!! Und wer zum Geier baut dann ausgerechnet Scheiße!? Ich !!!

    Ab September will sie 3 Monate nach Österreich um zu arbeiten, die Zusage hatte sie schon und ich war total stolz auf sie. Sie fuhr vorletzten Montag dann gleich für 2 Tge hin um sich alles anzuschauen, und sich vorzustellen. Auf ihrem Rückweg schrieb sie mir eine SMS, das aus den 3 Monaten wohl 6 werden. Das hatte ihr neuer Arbeitgeber ab jetz geändert. Man, da stach mir schon was ins Herz. Abends wollten wir dann eigtl essen gehen ect...hatte ich mir gedacht. Naja, gelandet sind wir dann bei ihren Eltern um denen alles von den 2 Tagenb Österreich zu erzählen. Ich war sowieso schon geschockt und reagierte dann übertrieben gereizt. Ich sagte ihr, ich hätte das Gefühl, jeder sei ihr wichtiger, und jetz müsse sie auch noch 6 Monate anstatt 3 weg. Dann kam der Knüller. Sie sagte es kann auch sein, das sie ein paar Jahre da bleibt, je nach dem wie es ihr da gefallen wird. Ich saß im Auto und bin gefahren als sie mir das sagte, ich wär fast gegen eine Wand gefahren, so sehr hat es weh getan. Als wir dann später bei ihren Eltern saßen, hab ich mich nach 10 min in ihr Zimmer vedrdünnisiert weil ich noich mehr konnte mir ging es einfach beschissen. Und das kam rüber als würde mich das alles mit Östereich überhaupt nich interessieren, und für sie sei es ein totaler Schlag in die Fresse das alles. Tja und jetz wollte sie ein paar tage ihre ruhe haben. Diese Tage waren die reinste Hölle für mich. Es war schlimmer als alles was ich je erlebt habe!! Diese ungewissheit und diese Panik sie jetz zu verlieren!!! Zum Glück haben wir uns dann gestern gesehen und ich sagte ihr wie sehr mir das alles leid tut, und wie stolz ich doch eigtl auf sie bin, das sie diesen Schritt mit Österreich wagt. Und um es ihr zu beweisen wollte ich ihr eine hammer gute Abschiedsparty schmeißen, dann wenn sie in Österreich is ihr jede woche einen Brief schreiben, ihre Eltern zum Kaffe einladen damit die nich immer so ganz allein sind. Und wenn sie wieder kommt wollte ich ein riesiges willkommen zurück-schild halten... sie hat NICHT schluss gemacht. Aber sie sagte ihr reicht das noch nich. Es hätte alles einen Knacks, und sie wisse nicht, ob der je wieder weg geht. Das heißt alles steht auf der Kippe, ich weiß nich ob sie je wieder glücklich mit mir sein wird, oder ob sie in 2 Wochen nich schon schluss macht. Ich darf nicht mit ihr Kuscheln weil sie kalt sei, sagte sie...ich kann sie voll und ganz verstehen! mit allem!!! Ich will sie aber nicht verlieren...ich will kämpfen...ich werde kämpfen. Habe mir schon sehr viele Forum-Einträge hier und auf anderen Seiten durchgelesen, aber noch nich die richtige zur Widergutmachung gefunden. Es muss einfach einschlagen wie eine Bombe...bitte hleft mir. Ich brauche unbedingt gnaz ganz viele super gute ideen. ich zerschlage alle ideen die ich habe immer gleich wieder weil die mir nich gut genug vorkommen. bitte bitte bitte hilfe!!!!!!!!!!!!
    danke im Vorraus und liebe Grüße an alle tüchtigen Leser und Kommentatoren
     
    #1
    ArgetBrisingr, 31 März 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ihr seit also seit Dezember zusammen oder?

    Eigentlich finde ich es ja OK dass sie entschieden hat ein paar Monate nach Österreich zu gehen. Ich finds auch richtig dass sie dir das gesagt hat, was mich allerdings stört und da kann ich verstehen dass du so reagiert hast, ist dass sie einfach daher kommt und sagt, dass es sogar ein paar Jahre werden können!

    Ich finde sowas sollte mal schon mit seinem Partner klären, vor allem weils ja nicht nur eine kurze Zeit wäre sondern doch vielleicht auch Jahre.... Ich kann nicht verstehen warum sie jetzt die "kalte" spielt, ich hätte eher gesagt dass du das sollst....
     
    #2
    User 66223, 31 März 2009
  3. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    Mìa Culpa, 31 März 2009
  4. ArgetBrisingr
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich liebe Sie einfach, ich kann mich nich von ihr trennen. Oder ohne sie leben

    lg, Arget
     
    #4
    ArgetBrisingr, 1 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Panik noch nie
Doisneau
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
52 Antworten
hoppelhase123
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2013
1 Antworten
Lolaxx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2012
13 Antworten