Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Paracetamol, Antibiotikum und Anwendung der Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Maroni, 5 November 2006.

Stichworte:
  1. Maroni
    Maroni (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute. Bin neu hier und habe mal ne Frage.
    Meine Freundin nimmt seit Juni die Pille und wir haben keine Probleme damit.
    Leider ist Sie im moment Krank. Deshalb hat sie 3 Tabletten Paracetamol während der 7 tägigen Pause genommen, ist das schlimm?
    2. Frage ist, wir haben am Samstag, also der 6 Tag der 7-tägigen Pillenpause Sex gehabt. Am Montag also ein Tag nachdem Sie wieder die Pille nimmt, muss SIe zum Arzt und während ihren Ohrenschmerzen Antibiotikum nehmen.
    Ist das jetzt schlimm da wie 2 Tage vorher Sex hatten? Ich habe gehört Spermien überleben bis zu 4 Tagen im Körper.

    Danke im voraus für die A:ratlos: ntwort!
     
    #1
    Maroni, 5 November 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wegen dem Paracetamol braucht ihr euch keine Sorgen machen.

    Mit dem AB sieht es schon anders aus.
    Wenn sie es direkt nach der Pause, also in der ersten Woche nimmt, ist es besonders kritisch, da es da besonders schnell zum Eisprung kommen kann, weil während der Pause schon eine Eireifung begonnen haben kann.
    Und Spermien überleben sogar bis zu 7 Tagen in ihr.
    Lösung wäre endweder die Pille danach, oder sie spricht mit ihrem Arzt, ob es möglich wäre ihr etwas anderes als AB zu verschreiben. Ich weiß ja nicht, was genau sie jetzt hat.
     
    #2
    User 52655, 5 November 2006
  3. Maroni
    Maroni (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also, es ist also schlimm das wir Samstag haben? Noch hat sie kein AB genommen! Ist wegen Ohrenschmerzen. Also heute fängt sie wieder an die Pille zu nehmen. Morgen muss Sie zum Arzt wegen den Schmerzen. Also schützt Valette nicht? Ich mein, wir hatte ja in der Pause Sex und Valette schütz da ja!
     
    #3
    Maroni, 5 November 2006
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, ich würde entweder den Arzt fragen, ob es eine andere Möglichkeit als AB gibt, oder mir die PD besorgen.

    /edit:
    Richtig.
    Aber wenn sie das AB nimmt, ist der Schutz weg und Spermien können bis zu 7 Tagen in ihr überleben und ein eventuell springendes Ei noch befruchten.
     
    #4
    User 52655, 5 November 2006
  5. Maroni
    Maroni (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ist das nicht überflüssig? Ich mein, Valette hat doch diesen 3 Fach schutz. http://www.valette.de/faq/antwort1.php wenn du lust hast kannste das ja mal lesen. Vielleicht könntest du ja antworten normal müsste das den Samstag doch abgedeckt haben oder?
     
    #5
    Maroni, 5 November 2006
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich kenne die Packungsbeilage, danke.

    Wenn du mir nicht glauben willst, lass es halt sein.
    Ich sage dir nur, der Schutz ist weg wenn sie AB nimmt und wenn ihr 2 Tage vorher Sex hattet, kann sie durch diesen noch schwanger werden.
    Was ihr macht ist euch überlassen.

    /edit:
    Kannst ja hier mal lesen, was bei Vergessen in der ersten Woche gilt:
    http://www.valette.de/vergessen/vergessen2b1.php
    An sich hat sie zwar keine vergessen, aber durch das AB wird die Pille nicht richtig aufgenommen, kann man also als Vergessen werten. Nur dass es kein einmaliger "Vergesser" wäre sondern uU ein mehrmaliger, also noch schlimmer.
     
    #6
    User 52655, 5 November 2006
  7. Maroni
    Maroni (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ok danke ich glaube dir ja. Das heißt Sie dürfte das Antibiotikum frühestens am Samstag nehmen?:smile: danke für die antwort!
     
    #7
    Maroni, 5 November 2006
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, ab Samstag wär es verhütungstechnisch unbedenklich.
    Allerdings kann das nur der Arzt entscheiden. Wenn der sagt, sie soll das AB gleich nehmen, sollte sie das auch machen. Und dann eben zur PD greifen.
     
    #8
    User 52655, 5 November 2006
  9. Maroni
    Maroni (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ok Danke. Damit hast du mir wietergeholfen und die PD würde wirken?
     
    #9
    Maroni, 5 November 2006
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Sagen wir so, die PD wird durch das AB natürlich auch beeinflusst, aber ich denke, wenn sie sie gleich morgen nimmt, dürfte sie schon wirken.
    Sicher ist nichts, aber eben sicherer als ohne.
     
    #10
    User 52655, 5 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Paracetamol Antibiotikum Anwendung
helloitsme
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Februar 2016
5 Antworten
alexa1223
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Januar 2013
4 Antworten