Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Paranoia dass er fremdgeht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cinnamon, 5 März 2006.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Irgendwie ist mir vor kurzem aufgefallen, dass ich ne ganze schöne Paranoia haben muss, dass mein Freund fremdgeht.

    Ich weiß eigentlich, dass es kompletter Blödsinn ist und ich ihm zu 100 Prozent vertrauen kann, doch irgendwie spukt das immer bei mir im Hinterkopf. Keine Ahnung, woher das so plötzlich kommt - vielleicht weil ich seine erste bin, wir nun über ein Jahr zusammen sind und er vielleicht auf den Trichter kommen könnte, er will neue Erfahrungen sammeln?

    Mir fällt es verdammt schwer, ihn mal allein losziehen zu lassen, weil ich immer Angst habe, er könnte da ne Neue kennen lernen, die er toller/besser/geiler findet. Ich weiß gar nicht, woher das kommt... Früher sind wir doch so oft getrennt weggegangen...

    Kennt ihr das auch?
     
    #1
    Cinnamon, 5 März 2006
  2. miss_undercover
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    doofe fragen was is ne paranoia???des wort kommt mir zwar irgendwie bekannt vor!Is des sowas wie Wahnvorstellung? :ratlos:
     
    #2
    miss_undercover, 5 März 2006
  3. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Paranoia ist Verfolgungswahn.
     
    #3
    concept, 5 März 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    das habich auch!manchmal isses mir egal,was er wann mit wem macht und ein anderesmal werdich verrückt dabei °~°...
     
    #4
    Sonata Arctica, 5 März 2006
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich glaub, dass das nicht selten ist, dass man sowas manchmal hat.
    Ich bin grad in so einer ähnlichen Situation (ich hol mal kurz aus):
    Mein Freund ist seit Freitag mit seinem Freund(ich nenn ihn mal Peter) im Skiurlaub. Soweit so gut.
    Gestern Abend war ich bei unseren Freunden, einen netten Abend gemacht und ich erwähnte scherzhaft "Hoffentlich lässt sich mein Freund nicht von irgendwelchen Skihasen rumrkiegen"
    da meinte Max, der da war: "Ach,mach dir keine Sorgen um deinen Freund. Peter wird da massig aufreißen, aber deiner doch nicht"

    da war ich erstmal leicht schockiert, weil Peter auch in einer festen Beziehung steckt und ich niemals gedacht hätte, dass der so drauf ist. Seit gestern weiß ich, dass er seine Freundin wohl schon mehrere Male betrogen hat.
    Klar erzählt mir mein Freund das nicht, es geht mich ja auch nix an, was der in seiner Beziehung treibt, aber wenn man sowas hört, ist man auf einmal total beunruhigt, dass der eigene Freund sozusagen "mit"fremdgeht, weil er sonst so blöd stehen gelassen wird, wenn der andere da die Weiber aufreißt.

    Ich hab mir persönlich wohl den Teufel an die Wand gemalt. Ich kann meinem Freund vertrauen, er ruft jeden Tag an, fragt wie's mir geht, hat heut Abend angerufen, um sich zu erkundigen, wie mein Auftritt war und er sagt, dass er ganz fest an mich denkt. Und das glaube ich ihm.

    Also: Denk positiver,wenn du keinen anderen Grund für deine Sorgen hast!
     
    #5
    SexySellerie, 5 März 2006
  6. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Kenne so was auch nur zu gut...manchmal, wenn er dann abends weg geht, denk ich mir auch so, na hoffentlich trifft der jetzt nicht irgendwen neues, den er toller findet...oder wenn er sich mit Freunden trifft und da nen Mädel bei ist oder er nur von nem Mädel aus seiner Klasse redet, dann wird mir manchmal ganz anders..obwohl ich weiß, dass ich ihm vertrauen kann, kommen diese Gedanken auf..denke mal, dass ist teilweise normal..man hört ja auch des öfteren so geschichten oder so blöde Statistiken, wo dann drin steht 70 % der Männer gehen mindestens einmal in ihrem leben fremd..
     
    #6
    User 52152, 5 März 2006
  7. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    o wie gut ich das kenne...nur bei mir hat das auch seinen grund.
    mein freund hat mich schon 2x beschissen und wollte es mir nich mal sagen, war eher zufall das es rauskam. dann hat er mir geschworen es kommt nie wieder vor und ich hab ihm 1000 mal gesagt wie wichtig mir ehrlichkeit ist-was macht er? als ich ihn gefragt hab, ob er mit besagtem mädchen noch kontakt hat (7 monate später!!!) lügt er mir voll ins gesicht und sagt nein!!! aber ich wusste dass sie noch kontakt haben.
    tja, vertrauen hab ich seitdem (9 monate) keines mehr, nachdem er mich belogen hat noch weniger. schloimmerweise hab ich auch immer wieder so träume, wo er mich betrügt, das macht mich dann richtig fertig.
    was man dagegen machen kann? versuchen es zu verdrängen bzw. schluß machen. ich "hoffe" jetzt einfach das mein freund ehrlich zu mir ist und treu bleibt, schätze ihn jetzt auch so ein (kenne ihn schon 3 jahre) aber ich bin mir nie sicher ob es wirklich so ist.
     
    #7
    Liebesengel, 5 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Paranoia fremdgeht
Genesys1984
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
14 Antworten
Diorama
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 August 2010
46 Antworten
Bontek
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2008
4 Antworten