Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cluvver
    Cluvver (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Single
    15 November 2009
    #1

    Paranoia wegen Schwangerschaft

    Hallo,

    da meine Freundin aus religiösen Gründen nicht abtreiben will, plagt mich seit geraumer Zeit die Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft, obwohl wir mit Pille und Kondom verhüten.

    Schon beim Verkehr an sich passen wir ganz gründlich wegen der richtigen Handhabung des Kondoms auf, aber auch in der Zeit danach frage ich mich ständig, ob nicht irgendwann irgendwelche vereinzelte Samen durch unbedachtes berühren des Glieds und anschließend des Gummis in sie gelangt sind und zusammen mit einem ungeplanten Nichtwirken der Pille eine Schwangerschaft verursachen.

    Ich denke, ich übertreibe wirklich, aber zeitweise raubt es mir echt den letzten Nerv.

    Was meint ihr?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 November 2009
    #2
    Du übertreibst. Ihr benutzt Kondome und die Pille, mehr kann man eigentlich nicht verhüten wenn man nicht abstinent bleiben will.
    FALLS es zu einer Panne kommt, könnt ihr euch ja auch noch die Pille danach besorgen, oder wäre das auch ein PRoblem für deine Freundin?
     
  • Cluvver
    Cluvver (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    16 November 2009
    #3
    Ich fürchte mich ja nicht vor einem offensichtlichen Platzen des Kondoms o.ä., sondern dass irgendwie unbemerkt Samen in die Vagina kommt und ein Monat später plötzlich die Schwangerschaft bemerkbar ist.

    Wie ist es denn, wenn eine Frau die Pille nimmt: Merkt man dann, dass sie schwanger ist, wenn die Blutungen ausbleiben (auch wenn es keine "echten" Tage sind)? Also kann ich sagen, dass egal mit oder ohne Pilleneinnahme keine Schwangerschaft vorliegt, wenn sie ihre Blutungen hat?

    Gruß
     
  • Otti86
    Otti86 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    103
    4
    Single
    16 November 2009
    #4
    Also insofern sie die Pille jeden Tag möglichst zur gleichen Uhrzeit nimmt, keine Medikamente nimmt, nicht erbricht und keinen Durchfall hat ist eher eher unmöglich das sie schwanger wird.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    16 November 2009
    #5
    Nein das kannst du so nicht sagen, es gibt auch Frauen, die ihre Tage bekamen (nahmen keine Pille) und trotzdem schwanger waren....
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    16 November 2009
    #6
    Kannst du bei soviel Denken und sovielen Ängsten (ich würd es fast schon Panik nennen) überhaupt noch Spaß am Sex haben??? :confused:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 November 2009
    #7
    Wie sollen denn bitte "irggendwie unbemerkt" Spermien in sie kommen, wenn ihr gewissenhaft mit dem Kondom verhütet. Das sind doch keine Geheimagenten.... und selbst WENN! Solange deine Freundin ebenso gewissenhaft ihre Pille nimmt (regelmäßig, Wechselwirkungen beachten, mögliches Nicht-Wirken bei Erbrechen/Durchfall...) dann wird sie auch nicht schwanger.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    16 November 2009
    #8
    :ROFLMAO: Entschuldige aber DAS hat meinen Tag gerettet.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    16 November 2009
    #9
    Off-Topic:
    Sehr geil :grin: Das Bild von kleinen Spermien mit Sonnenbrillen in schwarzen Anzügen will einfach nich ausm Kopf raus :tongue:
     
  • Lupinchen
    Lupinchen (28)
    Öfters im Forum
    385
    53
    49
    in einer Beziehung
    16 November 2009
    #10
    Ja, ziemlich.
    Selbst wenn du das Kondom weglassen würdest, wäre es nahezu unmöglich (bei korrekter Einnahme der Pille) Schwanger zu werden.
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.252
    133
    87
    vergeben und glücklich
    16 November 2009
    #11
    Also die Chance ist nicht sehr groß, dass sie trotz Pille & Kondom Schwanger wird. Die "Pille danach" ist eigentlich nicht praktikabel, kein Arzt wird dir da nen Rezept über ne 100er Packung ausstellen :zwinker:

    Ihr könntet noch zusätzlich mit Spirale verhüten. Aber generell ist Kondom & Pille schon sehr sicher. Du machst dir da einfach zu viel Gedanken drüber. Abtreiben wollen übrigens viele Frauen nicht, da gibts auch mehr als religiöse Gründe, also Leben... ich schätze mal so 70% aller Männer in deinem Alter mit dem Problem, dass ihre Freundinen/ Frauen durch kosmische Zufälle schwanger werden könnten und sie dadurch Vater werden.

    Ich übrigens auch.

    Ein völlig ungefährlichen, günstigen & leicht praktikablen Trick könnte ich dir allerdings noch geben (halte ich gerne so wenn ich nur mit Kondom verhütet habe) geh einfach 2 Std. vorher warm duschen und sorg dafür dass es deinen Hoden schön muckelig warm wird :zwinker: bei etwas über 36C° packen die nämlich alle die Pina Colada aus und haben für ca. 2 std. keine Lust mehr auf Fortpflanzung. (Ja das Funktioniert wirklich...)

    Natürlich könntest du den selben Effekt hervorrufen in dem du kurz ins Bad gehst und dir mit nem heißen Waschlappen...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 November 2009
    #12
    Die Chance ist doch nicht "nicht sehr groß", sondern bei korrekter Anwendung von Pille und Kondom bin ich einfach mal so frei und bezeichne diese Chance als "praktisch nicht vorhanden".
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.252
    133
    87
    vergeben und glücklich
    16 November 2009
    #13
    Also das etwas mathematisch unwahrscheinlich ist, heißt nicht, dass es nicht passiert: Es passiert nur selten.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    16 November 2009
    #14
    Ich hoffe diesen Trick sieht niemand als preisgünstigen und praktischen Ersatz für Pille und/oder Kondom :ratlos:
     
  • Cluvver
    Cluvver (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    16 November 2009
    #15
    Wie kann ich denn ohne Schwangerschaftstest sehen, dass sie zum aktuellen Zeitpunkt nicht schwanger ist, sodass ich zumindest nicht mehr darüber nachdenken muss, ob in den letzten Wochen etwas passiert ist?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    16 November 2009
    #16
    Hör auf dich so verrückt zu machen, mensch!!

    Wenn sie die Pille korrekt genommen hat und das kannst du sie fragen und ihr noch zusätzlich mit Kondom verhütet habt, kann NICHTS passiert sein!
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    16 November 2009
    #17
    Das hoffe ich auch, das funktioniert nämlich NICHT zuverlässig.

    Gar nicht.

    Die Wahrscheinlichkeit trotz korrekter Einnahme der Pille schwanger zu werden, dürfte sich im Rahmen eines Lottogewinns bewegen. Die Wahrscheinlichkeit trotz richtig angewendetem Kondom schwanger zu werden (das du übrigens hinterher auch mit Wasser testen kannst ob es dicht ist), dürfte immer noch an einen Flugzeugabsturz rankommen.

    Wie viele Menschen kennst du, die erst im Lotto gewonnen haben und dann mit dem Flugzeug abgestürzt sind? :zwinker:


    Mal im Ernst: Wer zuverlässig verhütet, wird nicht schwanger - bei doppelter Verhütung erst recht nicht.
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.252
    133
    87
    vergeben und glücklich
    16 November 2009
    #18
    Na ja ... wer das jetzt als völligen Ersatz betrachtet... dem kann ich auch nicht mehr helfen ;D

    Es erhöht nur einfach die Chance. Ich sagte ja auch "Wenn ich nur mit Kondom verhütet habe..."
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    16 November 2009
    #19
    Wenn der Bauch deiner Freundin immer dicker wird -ohne dass sie mehr isst- dann kannst du die Schwangerschaft sehen.

    Mal ernsthaft: Woher kommen denn diese massiven Panikgedanken? Misstraust du deiner Freundin, dass sie die Pille nicht korrekt nimmt?
    Kennt sie deine Ängste überhaupt nur ansatzweise? Würde eine Drei- und Vierfachverhütung deine Bedenken auflösen?

    Du steigerst dich wirklich extrem in etwas hinein und ich frage mich, wer deine Gedanken noch in eine andere Richtung lenken könnte.
     
  • Cluvver
    Cluvver (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Single
    16 November 2009
    #20
    Einen, Hurley aus LOST. :schuettel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste