Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Paranoid..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sweetlana, 29 Mai 2006.

  1. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich mach mir in den letzten Tagen wieder ziemlich blödsinnige Gedanken..Hatte auf den drei-monatszyklus umgestellt und im letzten Monat nach der 8. Woche abgebrochen weil ich Zwischenblutungen bekommen habe.
    hab also die normale 7 tägige Pause gemacht und dann die Pille normal wiede rgenommen.
    Trotzdem bin ich ganz paranoid dass der Schutz weg sein könnte :ratlos:
    Bin auch in der erste Woche nachts einmal ganz panisch aufgewacht weil ich geträumt hatte ne Pille vegressen zu haben und hab dann noch eine genommen, obwohl das ganze nur ein Traum war und ich die eine Pille eigentlich garnicht vergesse hatte..
    Dann habe ich mir im nachhinein eingebildet ich hätte sie vielleicht doch vergessen :ratlos:
    Irgendwie bin ich manchmal ziemlich paranoid was das Thema angeht, das nervt mich.
    Hätte jetzt auch schon wieder abgesetzt aber dummerweise hätte ich dann morgen, bei meinem Fa termin Blutungen gehabt und dann hätt ich den ja gleich absagen können..
    Bin ich die einzige die so paras hat was die Pille angeht?
    Was kann man denn dagegen tun :frown: Hab eigentlich kein Geld auf ein anderes verhütungsmittel zu wechseln...und ob die alle so sicher sind...
     
    #1
    Sweetlana, 29 Mai 2006
  2. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Also ich denke das hat jedes Mädel am anfang sowohl auch manche durchgehend.Hast du irgendwie ein Handywecker für die Einnahme der Pille?Das beruhigt mich dann immer, wenn ich weiß ich hab se genommen weil mein Wecker geklingelt hat etc....

    Ich hatte einmal auch ein albtraum, dass ich se vergessen hätte etc... Dann bekam ich mit meiner alten Probleme und hab dann auf die Belara gewechselt.Im moment hab ich zwischenbltungen wegen dem wechsel (meinen ersten streifen hab ich bald hinter mir).Sost gehts mir gut.
     
    #2
    kleene nana, 29 Mai 2006
  3. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich nhem die Pille eigentlich immer morgens weil ich sonst nicht dran denken würde. Mein tagesablauf ist nicht so regelmäßig sonst.
    Mich nervt dieses ständige dran denken.
    Mal gehts ne ganze Zeit gut ohne gedanken, aber dann gibts wieder nen Monat indem ich mir 3 Wochen lang komplett gedanken mache! Zudem hatte ich diesen Monat schon wieder ganz leichte Zwischenblutungen was mich auch beunruhigt...
    ich wünschte ich könnte einfach meine Eileiter abbinden bis ich iregdnwann Kinder will :zwinker:
     
    #3
    Sweetlana, 29 Mai 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ich bin nicht so paranoid, nein, und ich war es auch nicht.
    ich hab mir angewöhnt, meine pille sehr bewusst zu nehmen. und wenn ich genommen hab, dann hab ich sie genommen und zweifel auch nicht mehr daran.

    seit wann insgesamt nimmst du denn die pille?

    dein schutz ist nicht weg, wenn du den langzyklus abgebrochen hast und nicht länger als sieben tage pause gemacht hast. es ist alles in ordnung.

    dich scheint das ja schon sehr zu beschäftigen, wenn du nachts sogar vom pillenvergessen träumst...

    vielleicht hilft es dir, wenn du dir einen kalender anlegst oder in deinem normalen kalender, wenn du einen benutzt, direkt im anchluss ans schlucken der pille einen haken machst oder ein großes P reinschreibst und das abhakst. dann hast du außer der pillenpackung selbst noch eine "kontrollinstanz".

    gelassener werden ist ein einfach gesagter, aber nicht immer leicht umzusetzender rat, was?

    meinste, das würd mit dem Nuvaring anders sein? da müsstest du nix täglich nehmen.

    aber wenn du zu solcher "paranoia" neigst, würdest du vielleicht immer panisch prüfen, ob der ring noch drinsitzt...?

    welche pille nimmst du? du könntest vielleicht die pille wechseln. falls du jetzt eine sehr gering dosierte pille nimmst, ist sie vielleicht zu schwach für dich und nicht für langzyklus geeignet. das kann man nicht vorhersehen...

    oder du wechselst eben zum nuvaring.
     
    #4
    User 20976, 29 Mai 2006
  5. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Naja würde vielleicht dann auf das stäbchen oder die spritze setzen.
    Aber das kostet halt eben alles voll, die Pille nicht.
    Ich nehme die Valette, also keine niedrig dosierte Pille.
    Es ist auch nicht so dass ich da jeden Monat so bin.
    Aber ich würd mal sagen so jeder 6. Monat im Schnitt macht mir ein wenig sorgen, obwohl es meistens keinen trifftigen Grund gibt.
    Nehme die Pille seit ich 15 bin und hab sie nur ein mal vergessen.
     
    #5
    Sweetlana, 29 Mai 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    na, also implanon oder drei-monats-spritze find ich beide (für mich) nicht so toll - bei der dreimonatsspritze heißt gespritzt gespritzt, da kannste dann nix machen, wenn die hormone erstmal intus sind.

    und vom implanon habe ich schon sehr verschiedene meinungen gehört, tendenziell eher negativ.

    wenn du vor allem wegen des täglichen drandenkens mit der pille probleme hast, sie aber grundsätzlich verträgst, dann würd ich eher zum Nuvaring raten.

    hat sich denn seit anfang deiner pillenzeit mit 15 dein körper sehr verändert? wenn du zu beginn z.b. sehr schlank warst und dann einen fraulicheren körper bekommen hast, kann es sein, dass diese pille jetzt nicht mehr so passend für dich ist. aber das ist meinerseits natürlich spekulation und rätselraten.

    manchmal verträgt man auch einfach so eine pille nicht mehr und hat zwischenblutungen - lass dich bei deinem arzt beraten. wenn du eh einen termin hast, geh hin, ggf. wird halt nicht untersucht, sondern nur beraten, was für dich die beste verhütungsmethode ist.

    wenn du in den letzten jahren nur EINMAL die pille vergessen hast, ist so ne paranoia doch eigentlich unnötig, du nimmst sie zuverlässig und hast damit sicheren schutz.

    was hältst du von meiner methode mit dem abhaken im kalender?
     
    #6
    User 20976, 29 Mai 2006
  7. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hm es geht mir meistens eher darum dass ich manchmal unbegründete sorgen habe dass die pille aus irgendeinem grund nicht wirken könnte.
    Keine Ahnung warum, bei nem Kondom kann man irgendwie besser nachtesten dass es gewirkt hat :zwinker:
    abhaken ist eigentlich net gut idee, könnte mir sonen kleinen Kalender über die Packung hängen.

    Naja ich hab schon 3 verschiedenen Pillen gehabt:
    Zuerst kurz die Leios, war aber von anfang an zu schwach für mich, also zur Microgynon gewechselt.
    Dann wollte ich irgendwann eine antiandrogene Pille wegen deren besserer Wirkung auf den Körper und hab auf die valette gewechselt.
    (Seitdem liebe ich plötzlich schokolade :zwinker: )
     
    #7
    Sweetlana, 29 Mai 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    naja, wenn du insgesamt mit der pille gut klarkommst, würd ich mir einen wechsel zu einer anderen hormonellen methode gut überlegen - vor allem, wenn man nicht mal eben diese verhütung "absetzen" kann. implanon und spritze sind halt präparate mit depotwirkung, die eben erstmal im körper bleiben, wenn man sie einsetzt. implanon kann man auch wieder entfernen, wenns probleme gibt, aber naja...

    und du würdest auch bei der spritze nicht "sehen", dass sie wirkt - da machst du ja selbst gar nichts mehr, außer eben eine spritze setzen zu lassen. so haste wenigstens die kontrolle, dass du jeden tag die pille schluckst.

    meinste echt, mit implanon oder spritze wären deine sorgen weg?

    du nimmst die pille jetzt schon drei jahre, ohne schwanger geworden zu sein, langsam könntest du ihr mal vertrauen :zwinker:.
     
    #8
    User 20976, 29 Mai 2006
  9. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ja hast ja recht :zwinker: Ich find mich auch selber etwas doof was das angeht ^^
    Hab mir grad nen kleinen Kalender auf den Tisch geklebt :smile:
    Ich würd ja am liebsten mit Kondomen verhüten, wenn ich die vertragen würde.
    Scheine auf irgendeinen Zusatzstoff allergisch zu reagieren....*grml*
     
    #9
    Sweetlana, 29 Mai 2006
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    schon mal latexfreie kondome getestet? wobei verhüten mit kondom ja unnötig ist, wenn du mit pille verhütest (rein was den empfängnisschutz angeht).

    wünsch dir, dass das misstrauen sich noch in vertrauen wandelt :zwinker:.
     
    #10
    User 20976, 29 Mai 2006
  11. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also meine Ärztin hat mich heute zumindest was das mit den Zwischenblutungen angeht beruhigen können :smile:
    Sie hat gesagt ich soll meinen drei-monatsrhytmus einfach weiter machen und wenn blutungen auftreten das halt zum anlass zu nehmen die pause zu machen.
    jetzt bin ich schon wieder etwas beruhigter :smile:
     
    #11
    Sweetlana, 30 Mai 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    meine ärztin meinte mal, dass ich so lange die pille durchnehmen kann, bis halt eine blutung auftritt. ich hab sie auch schon fünf monate am stück genommen ohne zwischenblutungen. aber das verträgt nicht jede. aber probieren kannst du es ja wieder...
     
    #12
    User 20976, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Paranoid
Lara3350
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2015
5 Antworten
Cinnamon
Aufklärung & Verhütung Forum
5 April 2006
12 Antworten
kleineUlknudel
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2006
18 Antworten
Test