Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Parkgebühren sparen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Jenny28, 11 Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jenny28
    Benutzer gesperrt
    0
    0
    0
    nicht angegeben
    Guten Morgen,

    wir haben ja seit Tagen traumhaftes Badewetter :cool:

    Was mich aber immer stört ist diese Abzocke bei den Parkplätzen beim Schwimmbad. Für einen Tag bezahlt man da schon mal 10-15 Euro wenn man das Auto so lange stehen lässt.

    Wenn man nicht 10 Minuten mit Gepäck zum Bad laufen möchte kann man das Auto direkt in der Nähe in die Wiese stellen. Das kostet nichts aber man muss über einen hohen 20 cm spitzen Randstein rauffahren (autsch meine Reifen:eek:)

    Wir haben keine anderen Möglichkeiten als zu diesem Bad zu fahren. Die anderen sind außer Reichweite.

    Stimmt mal ab, was ihr machen würdet
    LG


    Ergänzung

    Für alle Öffis und Bahnfahrer unter euch, klar kann man mit den Zug fahren, dann müssten sie aber vorher ein neues Bauprojekt der Bahn planen und mitten durch den Wald Schienen legen?? Keine Ahnung ob das den Naturaposteln recht wäre.
    Es gibt einen Bus, der fährt aber nur in die Nähe. Viel Spaß, sollten einige unter euch doch in weiter Ferne mal Kinder bekommen, werdet Ihr verstehen, dass es nicht lustig ist, 10 Minuten mit Kleinkindern neben einer stinkigen Straße zu laufen. Es wäre auch zu gefährlich, wenn man kleine Kinder bei 34° dem Fußmarsch aussetzt. Aber OK, einige hier sind ja so abgehärtet, die haben das sicher auch gemacht.

    Sorry nochmals, aber ich hätte eben mehr Details dazu schreiben sollen
    LG
     
    #1
    Jenny28, 11 Juli 2010
  2. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    [x] mit dem Fahrrad hinfahren :zwinker:

    [x] 10 Minuten ist doch nicht lang ....... vor allem nicht auf dem Hinweg ... am Rückweg schwindet die Lust wohl.
    außerdem kann man die Parkgebühren andererweitig investieren .....
     
    #2
    User 78066, 11 Juli 2010
  3. aiks
    Gast
    0
    :what: zehn Minuten gehen und sich dadurch 10-15 Euro ersparen ist doch kein Ding oder? Wer sich so viel bewegen will, dass er schwimmen geht sollte wohl auch zehn Minuten gehen durchhalten ^^

    Aber arg ist der Preis schon, wir haben bis jetzt immer höchstens zwei Euro fürs Parken gezahlt.
     
    #3
    aiks, 11 Juli 2010
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    10 Minuten laufen ist doch echt kein Problem. Ich wuerde in dem Fall niemals Parkgebuehren zahlen.
     
    #4
    User 29290, 11 Juli 2010
  5. donmartin
    Gast
    1.903
    Benutzt die Öffis, Bahn oder Bus, das Rad usw. - bildet Fahrgemeinschaften

    Ich bekomme die Krise, wenn ich im Sommer tausende Autos sehe, die unsere Straßen und Wohngebiete vollstopfen, wie die wilden PArken bloß weil sie meinen, prktisch auf Knopfdruck umswitchen zu können....grad noch in der miefigen Stadt/Wohnung und jetzt vom Auto ins Wasser springen. Genauso wie die ganzen Radtouris, das Rad im Real auf den Gepäckträger, 12 Std Stau und Fahrt, um 20 Minuten mit dem Rad in die nächste urige Kneipe/Cafe am Waldesrand zu fahren.....

    Bei dem Wetter sollte man nicht mit dem Auto fahren, erst recht nicht auf einer Wiese, am Rand oder sonst wo parken! Bei uns ist schon so Einiges gesperrt, (Wald)Brandgefahr!

    Es gehört für viele und auch für mich zu einem "schönen Tag" der Freizeitgestaltung und "Erholung" dazu,
    eine Tour zu einem Schwimmbad zu planen und zu unternehmen.Ohne Auto.

    Das gibt es nicht. :zwinker: Und wenn wir früher die Eltern gefragt haben, die uns hingefahren haben, und evt auch wiederabgeholt haben. Wir sind mit unserer Clique 2 Std gelaufen, 1 Weg und hatten mordsmäßigen Spass...oder einer hatte ein Moped und hat die Badesachen transportiert.........

    Bäder und Freizeitparks ect....haben meist ne gute Verkehrsanbindung. Selbst bei uns.
    Und auf dem LAnd, wie ich es auch kenne - ist immer irgendjemand da, der fahren kann, gemeinsam und wenns sein muss mit nem Trecker.
     
    #5
    donmartin, 11 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich war bestimmt 10 Jahre in keinem Freibad mehr. Damals waren die Parkplätze zumindest noch kostenlos und es wäre mir auch neu, dass sich das inzwischen geändert hat.
     
    #6
    krava, 11 Juli 2010
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    In den Bädern die ich besuche sind die Parkplätze kostenlos.Und dafür, dass es dort schön ruhig ist nehm ich dann auch mal den Fußweg druch den Wald in Kauf!
     
    #7
    Tinkerbellw, 11 Juli 2010
  8. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    [X] Fahrrad fahren.

    Und wenn das aus einem sehr seltsamen Grund nicht geht würde ich zumindest die 10 Minuten laufen.
     
    #8
    User 72148, 11 Juli 2010
  9. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    die 10min laufen!
     
    #9
    User 49007, 11 Juli 2010
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Öffentliche Verkerhsmittel benutzen bzw. laufen.
     
    #10
    xoxo, 11 Juli 2010
  11. Jenny28
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    0
    0
    0
    nicht angegeben
    Mach doch einfach eine Gesetzesänderung und verbiete der Gesellschaft das Autofahren :grin: Zurück in die Steinzeit, ja das wollen wir :eek:
     
    #11
    Jenny28, 11 Juli 2010
  12. donmartin
    Gast
    1.903
    :eek: Huch.....da ist aber jemand aggresiv.....

    Ich habe nie behauptet, dass ich irgendjemandem etwas verbieten möchte.

    Eine Gesetzesänderung, die "Bequemlichkeit" unter Strafe stellt, wäre ein sehr tiefer Eingriff in die Persönlichkeit.

    Eine Gesellschaft, der das AUTO über alles geht, und Lebensraum und Natur rücksichtslos vernichtet, und immer weiter fahren muss mit dem Automobil - um eben diese NAtur erleben zu wollen, der ist kaum noch zu helfen.
     
    #12
    donmartin, 11 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. Jenny28
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    0
    0
    0
    nicht angegeben
    Ach neee Walter :grin: Und jetzt hör' auf in der Nase zu bohren:jaa:
     
    #13
    Jenny28, 11 Juli 2010
  14. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Bei uns ist das Parken kostenlos, aber ich fahre eh immer mit dem Bus.
     
    #14
    User 12900, 11 Juli 2010
  15. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    10 Minuten laufen 10 € gespaart ... klingt nach nem guten Stundenlohn :zwinker:
     
    #15
    User 40590, 11 Juli 2010
  16. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Wie kommen eigentlich die Leute zu dem Badesee, die kein Auto haben? Oder es bei heissen Temperatuiren vernünftigerweise nicht benutzen?
    Die Strasse ist auch deshalb stinkig, weil ständig Autos drauf fahren!

    Es gibt andere Verkehrsmittel, gerade für die Freizeit und bei schönem Wetter! Fahrräder, mit Kinder-Anhängern z.B.

    Und woher kommt es eigentlich, dass man sich als Familie mit Kindern auf der Strasse unsicher fühlen muss? :kopfschue

    Bevor man mit der "Zurück in die Steinzeit"-Keule um sich schlägt, könnte man sich für einen Shuttle-Bus einsetzen, oder für einen Spazierweg neben der Strasse!
    Schon nur mit minimalen Kenntnissen vom ÖV weiss man doch, dass ein Schwimmbad micht mit einem ICE erschlossen werden muss....
     
    #16
    simon1986, 11 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. User 93844
    User 93844 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    113
    40
    nicht angegeben
    Ich fahre auch meist mit den öffentlichen oder dem Fahrrad.

    P.S. 10 Minuten laufen haben mir in meiner Kindheit auch nicht geschadet :zwinker:
     
    #17
    User 93844, 11 Juli 2010
  18. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    10 Minuten laufen. Das sollte locker drin sein.
    Off-Topic:
    Nur die Coch-Kartoffeln und McDonald's-Fett-Generation hat das laufen wohl verlernt. Mal eben mit dem Auto um die Ecke: Zigaretten holen. Nee nee, voll krank!
     
    #18
    Dr-Love, 11 Juli 2010
  19. aiks
    Gast
    0
    Also ich muss schon sagen, dass es bei uns keinerlei öffentliche Verkehrsanbindung zu den Badeseen gibt. da müsste man wenn dann durch die ganze Stadt zum Hauptbahnhof, dann zehn Minuten fahren und dann noch ein paar Stunden gehen. Da fahr ich tausendmal lieber mit dem Auto - wenn ich überhaupt eins hätte. Und weil ich keins hab gibts auch kein Baden für mich, außer mein Freund hat mal Zeit.
     
    #19
    aiks, 11 Juli 2010
  20. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    [x] Die TS ist ne faules Sau :grin:
     
    #20
    Schweinebacke, 11 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Parkgebühren sparen
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
7 Oktober 2015
40 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
13 Juni 2010
45 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test