Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lissy
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2002
    #1

    Partner im bett nicht gut genug*?*

    ich hab heute nen bericht im Netz gelesen den ich irgendwie nicht glauben mag*g*..da wird behauptet das 60% der deutschen Bevölkerung ihren Partner im Bett mit mangelhaft bewerten würden..Ich kann das irgendwie nicht glauben und deswegen würd mich mal interessieren wie ihr das "bewerten" würdet...weiss das man das eigentlich nicht so richtig kann aber diese studie hat auch mit den noten
    1=sehr gut
    2=gut
    3=befriedigend
    4=ausreichend
    5=mangelhaft
    6=ungenügend
    gerbeitet deswegen übernehme ich diese jetzt einfach mal:smile:
    aufs ergebnis bin ich ja mal gespannt
    thx im vorraus
    ajo..auch bewertungen über ex partner (falls im moment keiner vorhanden) würden interessieren
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    17 Juli 2002
    #2
    Also ich hab Schnupp jetzt einfach mal mit "sehr gut" bewertet.
    Er ist genau das, was ich mir unter einem idealen 'Liebhaber' vorstell *g* ... er ist super einfühlsam, zärtlich und geht total auf mich ein. Ausserdem machts auch total Spaß, mit ihm zusammen neue Dinge auszuprobieren :drool:.
     
  • beazy
    beazy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    17 Juli 2002
    #3
    öhmm also ich bin in vollen zügen befreidigt mit meinem kerl :smile:) mit dem bin ich jetzt 1 1/2 jahre zusammen dis muss ja was heissen hehe

    gruss BeazY
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2002
    #4
    Ich hab heut einen guten Tag, also hab ich "sehr gut" genommen *harrharr*

    Nene, also ich bin wirklich vollauf zufrieden - und ich bin grad was Sex anbelangt sehr haglich.
    Sicher, es gibt immer 1,2 Dinge an denen man feilen und arbeiten kann... aber sonst würd die Sache ja auch keinen Spaß mehr machen :smile:
     
  • lissy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2002
    #5
    dann mal so ne zwischenfrage...
    gabs bei euch schon partner die ihr im bett mit mangelhaft bewerten würdet und wenn ja warum?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    17 Juli 2002
    #6
    Meinen letzten Freund würd ich ehrlich gesagt als etwas schlechter im Bett bezeichnen .. aus dem einfachen Grund, dass er erstens net besonders kreativ war und zweitens das 'Vorspiel' für ihn eher so ne Art Fremdwort war *lach*.
     
  • Carlita
    Gast
    0
    17 Juli 2002
    #7
    Ich kann meinen Freund eigentlich auch nur mit "sehr gut" bewerten - *g* - denn sonst wäre ich wohl kaum mit ihm zusammen (und ich halte es schon vier Jahre mit ihm aus).

    Denn ich bin ehrlich, auch im Bett muss es harmonieren, denn sonst stimmt irgendwas in der Beziehung nicht - auch wenn es einem nicht bewusst sein sollte.

    Aber ich bin wirklich vollauf zufrieden - und er ist der erste, bei dem ich es behaupten kann.
    Seine Vorgänger würde ich alle so zwischen befriedigend und mangelhaft einordnen...
     
  • KeVlA7
    Gast
    0
    17 Juli 2002
    #8
    es werden hier bestimmt alle sagen das ihr partner gut im bett ist denn wer gibt das schon zu das es nicht so is?! meint ihr nich.... :zwinker:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    17 Juli 2002
    #9
    Nein .. mein ich absolut nicht. Ich mein, wenn es mir nicht gefallen würde, würde ich es ihm sagen ... so einfach ist das :tongue:.
     
  • KeVlA7
    Gast
    0
    17 Juli 2002
    #10
    naja und dann würdest du alles daran setzten das er besser wird oder nich? :smile: und was kommt zum schluß wieder raus? Das er sehr gut ist und bis jetzt hat das ja jeder hier gevotet!
    ich durchschau euch frauen hier so langsam *hrhr* :grin:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    17 Juli 2002
    #11
    Wenn er nicht gut im Bett wäre, liegt das ja auch an beiden, nicht nur an einem (find ich zumindest). Und dann müsste man halt 'üben' *lach*.
    Aber wieso sollte ich jetzt hier angeben, dass er nur mittelmäßig ist, wenn ich der Meinung bin, dass er ideal ist? Ist doch stumpf ... wenn ich hier was poste, kannste 100%ig davon ausgehen, dass ich das auch so meine.
     
  • KeVlA7
    Gast
    0
    17 Juli 2002
    #12
    Is ja auch nur Sp@ss! :grin:

    :engel:
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Juli 2002
    #13
    hab gar nix angeklickt, weil's unterschiedlich war...

    beim 1. zB war es während wir zusammen waren zwar guter sex, aber ich hatte eben keinen vergleich. es hat ma gfallen und ich hätt erm damals mit sehr gut bewertet...
    allerdings hab ich dann mit andren geschlafen und gemerkt, dass es - logischerweise - auch anders geht... *smile*

    eigentlich waren alle gut bis sehr gut... bis auf einen... der war zwar beim vorspiel supi, aber der "hauptteil" war zum schupfen... :rolleyes2 bei dem kann ich wirklich sagen... ich hätt's beim vorspiel belassen sollen und es wär ma nix abgegangen in der nacht... *schmunzel*
     
  • little indian
    0
    18 Juli 2002
    #14
    wollt ja schon befriedigend anklicken, weil ich nach dem sax ja dann sozusagen voll befriedigt bin... :drool:
    aber hab dann doch sehr gut gewählt...

    die kleine rothaut
     
  • Tinale1986
    Gast
    0
    18 Juli 2002
    #15
    also mein ex war echt schlecht.............der hat sich nix getraut und immer musste ich den ersten schritt machen um irgendwas neues zu machen......da fehltre auf jeden fall die aktion......
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2002
    #16
    es gibt ja auch überhaupt nichts wichtigeres....



    also ich bin mit meiner süssen voll und ganz zufrieden. für mich gibt's gar nix bessres. *g*
     
  • snot
    Gast
    0
    19 Juli 2002
    #17
    soooo, ich hab jetzt "nur" ein GUT hergegeben.

    ein SEHR GUT wär für mich perfektion, und obwohl wir uns, insbesondere im bett prächtig ergänzen und verstehen, gibts doch hier und da mal eine klitzekleine kleinigkeit, die man halt besser machen könnt.

    nichtsdestotrotz ist sie bezüglich sex eindeutig bis jetzt die beste.
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2002
    #18
    Also ich hab meine freundin mit "gut" bewertet.
    Das hat nichts damit zu tun, dass wir momentan nicht so oft sex haben, sondern eher damit, dass, wenn es mal zur sache geht, wir nie was neues ausprobieren. Früher war sie da ganz anders, sie wollte dies und jenes ausprobieren, jetzt hat sich das irgendwie geändert.
    außerdem muss auch ich meistens den ersten schritt machen.
    das war früher auch das komplette gegenteil.

    ansonsten bin ich voll und ganz zufrieden mit meinem mäuschen!
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    21 Juli 2002
    #19
    ich hab sehr gut genommen, weil mein jetziger einfach der beste im bett is, den ich je hatte.. irgendwie hängen meine ex da einfach nur hinterher, besonders was die fantasie und das einfühlungsvermögen und die selbstlosigkeit und die häufigkeit betrifft... und wenn es nich so wäre, würd ich es hier schreiben.. ich kenn da nix.. allerdings hätt ich ihm dann auch schon gesagt, was mir nich gefällt...
     
  • Gerome
    Gast
    0
    22 Juli 2002
    #20
    Hab jetzt auch mal "gut" gewählt. Nicht, dass ich nicht zufrieden bin aber es geht halt immer noch besser. Es ist ein ständiger Lernprozess denke ich *smile*! Vor allem muß man an sich selbst arbeiten und sich nie für den Lover schlechthin halten :grin:

    Greetz, Gerome
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste