Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner ist mir zu langweilig im Bett

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Melissa3306, 28 Januar 2007.

  1. Melissa3306
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Mein Partner ist mir zu langweilig im Bett. Ich hab schon so oft mit ihm darüber gesprochen - aber umsonst. Hab ihm schon Einiges gezeigt und Ideen gebracht. Aber dann werden immer nur diese Dinge gemacht. Keine Abwechslung, keine Phantasie, nichts Neues von ihm.
    Mir kommt es vor als weiß gar nicht von was ich rede.
    Was kann man da nur tun?
     
    #1
    Melissa3306, 28 Januar 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    mh naja, wenn du schon mit ihm darüber geredet hast, kannste wohl nicht wirklich viel tun! Versuch doch mal die Führung zu übernehmen und zeig ihm, wie es dir am besten gefällt, vielleicht klappt das besser als Worte :zwinker:

    Ansonsten ist es wohl so, dass er eher der devote Typ ist, der eben nicht auf ausgefallenes steht.
     
    #2
    User 37284, 28 Januar 2007
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Wenn San-Dees ratschläge nicht funktionieren... na ja überlegen was dir wichtiger is... sex oder liebe... wenn sex... dann trennen..
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 28 Januar 2007
  4. Keks333
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Hast du eine Ahnung, warum dein Partner so schüchtern ist in Sachen Sex? Ist er allgemein der ruhigere Typ? Vielleicht traut er sich nicht, dir etwas vorzuschlagen oder will es dir einfach nur recht machen, indem er immer nur das tut, was du willst...
     
    #4
    Keks333, 28 Januar 2007
  5. Melissa3306
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Er ist in vielen alltäglichen Dingen des Lebens so daß er alles so hinnimmt wie es ist und daß er mir alles Recht machen will. Was ich sage, das geschieht. Er ist allgemein sehr anspruchslos, so auch beim Sex.
    Es gefällt ihm daß ich so aufgeschlossen bin, sagt er. Und er sagte auch daß ihm das seine Hemmungen nimmt. Aber von sich aus selbst kommt er nie auf eine Idee mal bei irgendwas die Initiative zu ergreifen. Was, das ich nicht schon eingebracht habe.
    Hab schon so oft, eigentlich immer, die Führung übernommen. Aber mit der Zeit hat mir das die Lust genommen.
     
    #5
    Melissa3306, 28 Januar 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    aber ich denke, sowas musst du hinnehmen, er ist einfach der schüchterne Typ und es ist sicher total schwierig für ihn sich plötzlich zu ändern! Wie lange seit ihr denn schon zusammen?
     
    #6
    User 37284, 28 Januar 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    er ist eindeutig die sorte von mann, die ne mutti braucht und er fühlt sich sowhl wenn die freundin ihm sagt was unternommen wird oder was im bett gemacht wird. naja manchmal ja auhc nicht schlecht aber auf dauer wärs für euch beide vielleicht besser, dass er mal was ändert, wenn er denn überhaupt was ändern will und kann. das würd ich ihm halt mal in ruhe erklären und vielleicht mal das gegenteil machen von initiative ergreifen. sei mal so wie er...da muss er ja quasi ne entscheidung bzw die initiative ergreifen, weil sonst nichts passiert :grin:

    Aber wenn das echt so belastend ist würde ich mich trennen an deiner stelle...
     
    #7
    Decadence, 29 Januar 2007
  8. Melissa3306
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Wir sind seit 3 Jahren zusammen und es wird einfach nicht anders mit ihm. Immer bin ich die Führende, und er bringt nur das mit ein, was ich mal gemacht hab bzw gesagt hab.
    Ja, er fühlt sich wohl wenn ich sage was unternommen werden soll, wenn ich die Leitende bin und die Führende bin.
    Nur, ich würde auch gerne mal geführr werden. Ich würde auch gerne mal zu was überredet werden.
    Versteht ihr was ich meine?
    Ich glaube langsam er kann sich da nicht ändern. Hab schon so oft mit ihm darüber gesprochen, aber es kommt mir oft vor als würd ich eine andere Sprache sprechen. Als verstehe er gar nicht was ich meine. Er sagt dann nur daß ich sagen soll was ich will. Ich soll also sagen, ich will es so und so. Naja, dann ists ja wieder MEIN Wünsch und meine Idee.
    Ja, habs schon versucht mal so zu sein wie er. Hab nicht besonders viel gemacht beim Sex, aber das ist für mich Blümchensex und langweiliger Sex.
    Er hat da einfach keine Phantasie ein wenig Abwechslung rein zu bringen.
    Ich weiß langsam nicht mehr was ich da machen soll.
    Vor allem ich habe gar nicht mehr so die Lust auf Sex wie früher mal.
    Aber wege dem die Beziehung beenden? Ich weiß auch nicht, bin echt ratlos.
     
    #8
    Melissa3306, 29 Januar 2007
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn es für dich so wichtig ist und du nicht mehr damit klarkommst mach schluss. auch wenn ich pserönlich wegen so einem grund nie schluss machen würde. aber es geht um dich. um dein empfinden und wieviel du bereit bist noch zurückzustecken.
     
    #9
    SpiritFire, 29 Januar 2007
  10. Melissa3306
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich überlege schon lange was ich machen soll. Schluß machen oder nicht. Noch auf Besserung hoffen, oder versuchen mich damit abzufinden. Aber ich glaube ich kann mich nicht damit abfinden. Ich bin von meiner Exbeziehung eben anderen, für mich schöneren, Sex gewohnt.
     
    #10
    Melissa3306, 29 Januar 2007
  11. Corrupted
    Corrupted (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich frag mich aber, wie man sowas erst nach 3 Jahren merken kann? Wie der andere so drauf ist merkt man doch schon spätestens nach einigen Monaten...spätestens...

    Denke aber, wenn er generell so der "Mitläufer" Typ ist, dann kannst du es vergessen. Ein Mensch ist, wie er ist und ändert sich nicht so schnell.
     
    #11
    Corrupted, 29 Januar 2007
  12. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    exbeziehung bleibt exbeziehung. und vergleiche solltest du da schon gar nicht ziehen. aber wie gesagt, wenn du nicht damit leben kannst auf längere sicht, dann beende die Beziehung. macht ja keinen sinn wenn du ewig unglücklich bist oder?
     
    #12
    SpiritFire, 29 Januar 2007
  13. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    wenn du schon selbst so viel Anregungen mit eingebracht hast -müßte der sex ja ziemlich phantasievoll sein (auch wenn die vorschläge nur von dir kamen)
    Und irgendwann wirds doch auch schwierig nochmal was neues miteinzubringen. Und er is ja wohl auch mit dem sex wohl sehr zufrieden. Darum sieht er ja auch keinen Grund für was neues.
    ich denke du mußt ihn einfach so akzeptieren wie er ist oder dich eben trennen wenn du überhaupt nicht damit leben kannst.
     
    #13
    Balbo, 29 Januar 2007
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    naja, wenn dir der Sex wichtiger ist als die Beziehung, dann solltest du schluss machen! Ich kann im übrigen auch nicht verstehen, wie man so etwas erst nach solch einer kurzen zeit merken kann, dachtest du denn evtl., das er sich noch ändern wird?

    Wahrscheinlich nimmt er die ganze SItuation einfach noch nicht ernst genug...
     
    #14
    User 37284, 29 Januar 2007
  15. Dentulus
    Dentulus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    103
    1
    Verheiratet
    Also, wenn Dir "Schluss machen" bereits in den Sinn gekommen ist, dann kann man davon ausgehen, dass Dein Verlangen nach gutem Sex entweder jetzt schon größer als Deine Liebe zu ihm oder irgendwann so groß sein wird, dass Du ihn betrügst. Sex spielt nun mal in einer Beziehung eine wichtige Rolle. Natürlich gibt es Liebe ohne Sex, aber sind wir doch mal ehrlich, in wie vielen dieser Beziehungen sind beide Partner glücklich?

    Auch wenn Euch eine lange Zeit verbindet, die Beziehung gibt Dir nicht das, was Du brauchst. Überlege, ob Du nicht aufgrund der manchen schönen Erinnerungen oder aufgrund von Gewohnheit noch bei ihm bist.

    Ich glaube aus deinen Worten herauszulesen, dass Eure Partnerschaft am Ende ist. Du brauchst, nein willst etwas anderes. Du musst es Dir nur eingestehen. Hier hilft Reden auch nicht weiter, da er sich nicht ändert.

    Ich würde die Sache beenden. Das Leben ist zu schön und zu kurz, um auf vieles zu verzichten!

    cu

    Dentulus
     
    #15
    Dentulus, 30 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner mir langweilig
den.ny
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2016
71 Antworten
xMioxDa
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 November 2016
56 Antworten
DinkyCat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 September 2016
100 Antworten