Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner kommt nicht

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von SilentBob81, 27 März 2007.

  1. SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    28
    Verheiratet
    Ich lese immer wieder, das Leute sich sorgen machen, das sie nicht kommen, oder zu früh und sich Sorgen machen, usw.

    Jetzt möchte ich gerne mal wissen, wie ist es für Euch, wenn der Partner nicht kommt und ob es wichtig für Euch ist?

    Der Spaß steht bei mir zwar im Vordergrund, aber irgendwie fühle ich mich schon unwohl, wenn die Frau mehrfach hintereinader keinen Orgi hatte. Irgendwie ist das dann schon merkwürdig.
     
    #1
    SilentBob81, 27 März 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also wenn ich Sex habe und ich komme zb nicht dann ist das für mich kein Problem.
    Wenn mein Partner nicht kommt ist das natürlich schon doof weil ich mir dann denke ob ich nicht gut war oder der Sex nicht gut war. Aber wenn er beim Sex nicht kommt blase ich ihm einen. :drool:
     
    #2
    capricorn84, 27 März 2007
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Bei mir braucht sich ein Mann wirklich nicht zu sorgen, wenns nicht klappt. ;-)

    Umgekehrt wäre es schon ein Problem für mich, wenn das öfters beim Partner passiert. Natürlich bekommt man von klein auf quasi eingeimpft, dass Männer sooo leicht kommen und oft sowieso viel zu schnell und es keine "große Kunst" ist, sie dazu zu bewegen. Und wenn dann kein offensichtlicher Grund vorliegt, warum es mal nicht klappt (extremer Zeitdruck, irgendwelche gravierenden Probleme, großer Streit vorher, körperliches Unwohlsein etc), dann fühlt man sich bestimmt automatisch komisch. Noch dazu kommt, dass ich schon von vielen Männern gehört habe, dass sie Sex ohne Höhepunkt bei sich als unbefriedigend empfinden. Das ist bei mir ganz anders. Ich empfinde ja trotzdem gaaanz viel Erregung, die das Ganze zu einem unglaublich schönen Erlebnis macht und bin nicht unbefriedigt, es stellt sich hinterher trotzdem ein ganz ähnlichen Gefühl wie nach dem Höhepunkt ein. Aber das geht vielen Männern offenbar anders.

    Naja, bin noch nicht wirklich in der Lage gewesen. Es wäre hilfreich, wenn man wüsste, dass das dem Partner schon in anderen Beziehungen mal passiert ist.Und wenn er signalisiert, dass es kein Drama ist.
     
    #3
    Ginny, 27 März 2007
  4. Butterbrot
    Gast
    0
    bisher hatte ich das zum glück noch nie, oder zumindest nicht aus unerklärlichen gründen. ...für mich muss ein mann einfach kommen und wenn's nicht so ist, dann bin ich irgendwie schon gekränkt. ich spreche ihn dann aber darauf und teile ihm mein befinden mit.

    ich selbst komme leider nie. :cry: das weiss mein partner auch...
     
    #4
    Butterbrot, 27 März 2007
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wie doof ist denn das :cry: (Sollte keine Beleidigung sein, sondern eher ein wenig Aufregung darüber, dass Männer oft "automatisiert" betrachtet werden :zwinker: ).

    Manchmal bekomme ich schon fast einen Abgang, wenn mich meine Freundin nur berührt und manchmal könnte sie stundenlang an mir "rumwerkeln" und es geht nichts.

    Umgekehrt fühle ich mich auch nicht als "Versager", wenn sie nicht kommt, weil Sex eben kein Hochleistungssport ist.
     
    #5
    waschbär2, 27 März 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, ich würde mich als Versagerin fühlen. Liegt aber wohl daran, dass ich im allgemeinen oft das Problem erst an mir selbst suche :zwinker:
     
    #6
    User 37284, 27 März 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ist mir noch nie passiert, dass mein Partner nicht gekommen ist.
    Wenns einmalig vorkäme, fänd ichs sicherlich komisch und würde nachfragen, aber bei einem Mal würde ich mir noch keine allzu großen Gedanken machen.
     
    #7
    krava, 27 März 2007
  8. desh2003
    Gast
    0
    Wenn man(n) nicht kommt, kommen bei Frauen relativ schnell Selbstzweifel auf.
    Off-Topic:
    Umgekehrt wird das aus weiblicher Sicht als meistens nicht so gravierend empfunden :ratlos:
     
    #8
    desh2003, 27 März 2007
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn er nicht kommen würde, würde ich das für seltsam halten und evtl denken, ich wäre innen sehr geräumig gebaut. oder er hätte nen kleinen schwanz. :-D ist halt nicht zu ändern...
    wenn er sich sorgen machen würde, weil ich nicht komme (das tu ich so gut wie nie), würd ich irgendwann keinen sex mehr mit ihm haben wollen, weil er mir dann einreden würde, ich wär unnormal, obwohl es ja nicht stimmt, sondern ich einfach zu wenig erregung verspüre.
     
    #9
    CCFly, 27 März 2007
  10. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Also mein ex hatte auch probs. mit dem kommen und ich fühlte mich immer als ne Versagerin also mir ist es sehr wichtig das der Mann kommt ansonsten fühl ich mich nicht gut
     
    #10
    Unicorn1984, 1 April 2007
  11. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Wenn mein Freund nicht kommen würde, dann würde ich mir schon Gedanken drüber machen und mich irgendwie als für nicht gut genug im Bett befinden. Andersrum muss mein Partner sich bei mir da keine Gedanken machen. Ich komme nie beim Sex :kopfsch_alt:
     
    #11
    Jolle, 5 April 2007
  12. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich habs bis jetzt noch nicht erlebt, daß mein Freund nicht gekommen ist. Das is eher umgekehrt der Fall.
    Ich bin bis jetzt noch nciht so wirklich gekommen, wenn wir zusammen waren. Irgendwie denk ich mir dann immer, wenn wir wieder aufhören: wars das jetzt?
     
    #12
    apfelsiene, 5 April 2007
  13. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    wenn meine frau beim sex plötzlich nicht mehr kommen würde, dann würde ich mir schon gedanken machen, denn bislang hat sie IMMER mindestens einen.

    wenn es allerdings so wäre, das meine frau selten einen orgi bekommen würde und das schon immer so war, dann würde ich sehr wohl versuchen alles mögliche anzustellen um ihr einen zu schenken.
     
    #13
    User 38494, 5 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner kommt
Tribal95
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 November 2016
32 Antworten
Blueberry
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Mai 2014
37 Antworten
SweetSummerLove
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Oktober 2013
50 Antworten