Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner mit Kindern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Terrortussi, 15 September 2005.

  1. Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    hallo ihr lieben, :smile:

    ich bin in einer ziemlich schwierigen situation, mit der ich von zeit zu zeit absolut nicht klarkomme.
    vielleicht hat jemand von euch Tipps für mich oder befindet sich in einer ähnlichen lage.

    mein freund und ich sind schon über ein halbes jahr zusammen und an und für sich sind wir wirklich sehr glücklich miteinander. ich liebe ihn über alles und möchte ihn um nichts auf der welt verlieren! soweit ich das sagen kann, geht es ihm genauso wie mir :!:

    das problem ist, dass er zwei kleine söhne (5 & 2 jahre alt) hat [die sind aber nicht das problem, mit denen versteh ich mich gut] und ich komm nicht mit der mutter der kinder aus und sie mit mir genauso wenig.

    natürlich könnte man jetzt sagen, dass ich mit ihr ja ohnehin nichts zu tun haben brauche und die meiste zeit über komme ich schon damit klar, dass er nach wie vor viel zeit mit ihr und vorrangig den kindern verbringt. ich weiß ja, dass er mich liebt und die zwei sich sowieso nur noch verbal die köpfe einschlagen, wenn sie sich sehen.
    ich bin auch garantiert die letzte, die irgendwas daran ändern will, dass er sich um seine kinder kümmert und zeit mit ihnen verbringt - ich kann da als scheidungskind selbst ein lied davon singen.

    aber manchmal macht es mich einfach krank, wenn ich weiß, dass er z.b. mit ihr und den kindern in der stadt beim einkaufen ist und die leute sie dann für eine süße, kleine familie halten... :angryfire :flennen:
    außerdem bin ich manchmal total eifersüchtig auf sie, obwohl das normalerweise gar nicht meine art ist und ich egtl nicht mal einen grund dazu habe :geknickt:

    ich geb mir ja wirklich mühe, mich damit zu arrangieren, dass sie immer eine gewisse rolle in unserem leben spielen wird, klar, wo sie zwei kinder zusammen haben geht das halt einfach mal nicht anders.
    aber es gibt momente, da macht mich dieser gedanke wirklich krank und ich bin jedesmal total am ende :cry:

    ich möchte darüber aber auch nicht mit meinem freund reden, wenn ich z.b. mal wieder eifersüchtig auf sie bin, weil ich angst hab, dass er sie dann in schutz nimmt oder mit unverständnis reagiert oder etwas dergleichen :frown: ich versuche, das thema "seine ex bzw. die mutter seiner kinder" komplett zu meiden aber es lässt sich halt nicht immer umgehen, ein paar worte über sie zu wechseln.

    irgendwie ist das alles total sch***e... :flennen:

    naja, ich glaub mein thread ist etwas konfus :schuechte aber ich würd mich sehr über antworten freuen - vielleicht ist ja jemand in der gleichen situation wie ich und kann verstehen, was ich meine. :hmm:

    danke schon mal,
    terrortussi
     
    #1
    Terrortussi, 15 September 2005
  2. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Hallo!

    Ich kann dich sehr gut verstehen, mir würde es in deiner Situation wohl genauso gehen.
    Ich kann dir auch leider keinen guten Rat geben, weil ich es ja nicht nachempfinden kann.
    Versuche halt irgendwie damit klarzukommen. Dein Freund liebt dich, die Kinder können ja nichts dafür und die sind doch sicher auch ganz lieb und mit seiner Ex-Frau/Freundin musst du dich ja nicht großartig abgeben.

    Vielleicht würde es helfen, wenn du mit deinem Partner einfach mal über deine Gefühle redest. Darüber reden und gemeinsam dann Lösungen suchen, kann sehr helfen.

    Viel Glück dabei.

    LG
     
    #2
    User 34605, 15 September 2005
  3. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich auch verstehen, das würde mir ganz genau so gehen.
    Aber ändern kannst du leider nichts. Du solltest aber auf jeden Fall mit deinem Freund reden, damit er versteht, wie schwer das für dich ist.
    Weiß er das denn überhaupt? Denn nur wenn er es weiß kann er sich darauf einrichten, und geht vielleicht nicht mehr mit seiner Ex und den Kindern als 'glückliche Familie' in die Stadt, sondern nimmt vielleicht nur die Kinder (und dich) mit.
    Aber es ist natürlich eine extrem schwierige Situation.
     
    #3
    Rainbow_girl, 15 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner Kindern
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten
natascha1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Dezember 2014
2 Antworten