Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner schon einmal einen Wunsch abgeschlagen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von i_need_sunshine, 7 Januar 2008.

  1. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Habt ihr einem Partner schon mal einen grundlegenden "sexuellen" Wunsch im weitesten Sinne abgeschlagen (also jetzt nicht einmalige Sachen wie mal keinen Sex wg. keinen Bock)?

    Damit meine ich nicht nur "unmittelbar sexuelle" Sachen wie Dreier, Cybersex, für sie schlucken oder AV oder für ihn Spermaküsse oder lecken, sondern auch andere Dinge, zB Sex an bestimmten Orten, der Einsatz bestimmter Sextoys, das Tragen bestimmter Dessous oder Kleidung, Filmen/Fotografieren beim Sex, bestimmte (Nicht)Intimrasuren usw.

    (es können natürlich auch die antworten, denen schon mal ein Wunsch "verweigert" wurde).


    1. Welchen Wunsch hast Du Deinem Partner schon mal abgeschlagen?

    2. Hat er Dich gezielt danach gefragt oder woher kanntest Du seinen Wunsch?

    3. Warum wolltest Du nicht?

    4. Wie hat Dein Partner darauf reagiert?

    5. Hatte ihr/ihm ein anderer Partner den Wunsch vorher schon mal erfüllt?

    6. War das Thema damit erledigt oder Kam/kommt es immer mal wieder hoch?

    7. Gab es auch mal Sachen, die Du gegen Deine Überzeugung gemacht hast und bei denen Du dich unwohl gefühlt hast?

    8. Oder Wünsche, bei denen Dein Partner ewig "gebettelt" hat und Du irgendwann nachgegeben hast?
     
    #1
    i_need_sunshine, 7 Januar 2008
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nein.

    Da meine Partnerinnen bisher immer eine ähnliche sexuelle Orientierung hatten, war das auch nicht nötig.

    Und gegen meine "Überzeugung" würde ich schon mal gar nichts machen.

    Ok, ich würde vielleicht ihr zu Liebe manche Sachen machen, auf die ich selbst nicht gerade so stehe. Aber es dürfte nie meine persönliche "Schmerzgrenze" überschreiten. Das ist auf keinen Fall drin.
     
    #2
    waschbär2, 7 Januar 2008
  3. Stehaufmännchen
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Stehaufmännchen, 7 Januar 2008
  4. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    hab noch nie einen wunsch abgeschlagen..allerdings waren es auch immer sachen die auch gerne ausprobieren wollte...
     
    #4
    kagome, 7 Januar 2008
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wir sind scheinbar sexuell auf einer ebene, von daher hat sich da das problem nicht ergeben.
     
    #5
    CCFly, 8 Januar 2008
  6. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Damit meine ich nicht nur "unmittelbar sexuelle" Sachen wie Dreier, Cybersex, für sie schlucken oder AV oder für ihn Spermaküsse oder lecken, sondern auch andere Dinge, zB Sex an bestimmten Orten, der Einsatz bestimmter Sextoys, das Tragen bestimmter Dessous oder Kleidung, Filmen/Fotografieren beim Sex, bestimmte (Nicht)Intimrasuren usw.



    1. Welchen Wunsch hast Du Deinem Partner schon mal abgeschlagen?
    AV,meinem exfreund

    2. Hat er Dich gezielt danach gefragt oder woher kanntest Du seinen Wunsch?
    naja...beim sex im doggy(bzw kurz davor) ist er-selbstverständlich nur ganz zufällig-fast ins falsche loch rein...damit war aber ganz schnell schluss..hab halt nur "das is das falsche loch!:grin:)gesagt-damit war das thema für immer und ewig erledigt..

    3. Warum wolltest Du nicht?
    weil ich kein AV haben möchte..

    4. Wie hat Dein Partner darauf reagiert?
    es gelassen akzeptiert..

    5. Hatte ihr/ihm ein anderer Partner den Wunsch vorher schon mal erfüllt?
    ka...bestimmt..

    6. War das Thema damit erledigt oder Kam/kommt es immer mal wieder hoch?
    war erledigt..


    7. Gab es auch mal Sachen, die Du gegen Deine Überzeugung gemacht hast und bei denen Du dich unwohl gefühlt hast?
    nöö

    8. Oder Wünsche, bei denen Dein Partner ewig "gebettelt" hat und Du irgendwann nachgegeben hast?
    nöö
     
    #6
    User 46728, 8 Januar 2008
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    1. Welchen Wunsch hast Du Deinem Partner schon mal abgeschlagen?
    AV

    2. Hat er Dich gezielt danach gefragt oder woher kanntest Du seinen Wunsch?
    Mein einer Ex hat direkt gefragt, der andere hat da einfach rumgestochert, bis ich meinte: Da bist du aber falsch :tongue:

    3. Warum wolltest Du nicht?
    Weil ich es unangenehm finde.

    4. Wie hat Dein Partner darauf reagiert?
    Beide haben es immer wieder versucht und gebettelt :geknickt: Unverschämt eigentlich.

    5. Hatte ihr/ihm ein anderer Partner den Wunsch vorher schon mal erfüllt?
    Bestimmt.

    6. War das Thema damit erledigt oder Kam/kommt es immer mal wieder hoch?
    Wie gesagt.

    7. Gab es auch mal Sachen, die Du gegen Deine Überzeugung gemacht hast und bei denen Du dich unwohl gefühlt hast?
    Ja, einmal hab ich AV probiert. Und es war doof.

    8. Oder Wünsche, bei denen Dein Partner ewig "gebettelt" hat und Du irgendwann nachgegeben hast?
    AV halt.
     
    #7
    LiLaLotta, 8 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner schon einmal
Blue_eye1980
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
17 Antworten
kikki100
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Oktober 2015
18 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 März 2015
26 Antworten
Test