Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner telefoniert nicht gern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 70315, 16 September 2009.

  1. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Hallo. :zwinker:

    Mit diesem kleinen Problem starte ich mal einen neuen Thread.

    In meinen bisherigen Beziehungen hing ich sehr oft am Telefon. Die erste war eine Fernbeziehung, da sowieso oft. und bei meiner letzten und längsten bisher, war es sogar so, dass wir telefoniert haben wenn wir uns am Tag schon gesehen haben.

    Zu meiner jetzigen:zwinker: Meine freundin (24) und ich sind nun knapp vier Monate zusammen und wir haben bisher (mal überlegen) insgesamt eine halbe Stunde telefoniert- viele kleine Einzelgespräche, die der Absprache galten.
    Erst vor zwei Wochen habe ich das Thema angesprochen, und sie meinte, es läge zunächst daran, dass in ihrer WG nur ein Telefon mit Kabel vorhanden wäre (und sie, wenn, das Telefon gern ins Bett nehmen würde) und zweitens würde sie lieber im Internet (hier konkret: ICQ) schreiben und ungern telefonieren.

    Am Anfang der Beziehung, sprich: die ersten zwei Monate, hat es mich nicht gestört. wir haben uns oft gesehen und wenn mal ein oder zwei Tage dazwischen waren, dann haben wir uns eben im Internet mal kurz auf dem Laufenden gehalten.
    Aber nun bin ich auch mal ne Woche oder zwei nicht da und in meiner Heimat.

    Wo ist also mein Problem? Ich frage mich, ob es tatsächlich "telefontypen"gibt und eben solche, die sehr ungern telefonieren.
    Ich muss zugeben, bevor ich das thema endlcih ansprach, hab ich mich teilweise auch gefragt, obs an mir liegt (mit ihrer Mutter und Schwester telefoniert sie ja schließlich auch mal)
    aber es ist nicht so, dass wir uns wenig zu sagen haben:zwinker:

    habt ihr schon solche Erfahrungen gemacht? telefoniert ihr vllt. selbst ungern oder nicht so oft mit dem Partner?
     
    #1
    User 70315, 16 September 2009
  2. MsThreepwood
    2.424
    Ich hasse es zu telefonieren. Mir tut schnell das Ohr weh, ich kann eher schwer noch was nebenbei machen und bin mega schnell genervt.
    Kurze Absprachen ja, gerne, aber lange Telefongespräche gibts es bei mir nicht. Ich habe bisher einmal eine Stunde lang telefoniert - mit meinem Dad, weil ich ihn ewig nicht gesehen hab.

    Es gibt tatsächlich Menschen, die einfach keine "Telefontypen" sind :zwinker: Bei mir hat das zB auch nichts mit der Person am anderen Ende zu tun. :smile:
     
    #2
    MsThreepwood, 16 September 2009
  3. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    und wie es die gibt :grin:

    für mich ist telefonieren einfach nur grausam. egal ob mit freunden, familie oder einfach nur geschäftlich. ich versuche immer möglichst alle sachen schriftlich zu regeln und wenn ich schon telefonieren muss, dann möglichst kurz. :zwinker:
     
    #3
    User 67627, 16 September 2009
  4. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Also, dann will ich mal ausholen.

    Ich telefoniere generell gerne (wenn ich die Zeit dazu habe) und auch oft mit meinem Freund. Nur meist nicht so lange. Wir rufen uns aber am Tag schon mehrmals an. Entweder um uns zu verabreden oder um dem anderen mitzuteilen was man am Tag so gemacht hat bzw. warum man heute/morgen/wannauchimmer nicht erreichbar ist, u.s.w. ... das ist nicht gezwungen oder so und mag vielleicht nach außen ein wenig nach "Kontrolle" klingen, dem ist aber nicht so! Wenn es was zu besprechen gibt und wir uns nicht sehen können oder es einfach grad praktischer am Telefon ist, reden wir da aber schon auch mal ne Stunde oder zwei. Von daher kann ich dein Problem verstehen.

    Aber ich denke schon, dass es Telefontypen gibt und solche, die's nicht sind. ICQ hat halt den Nachteil, dass es schnell zu Misverständnissen kommen kann und es sehr unpersönlich ist. Andererseits kann man da nebenbei was machen, was am Telefon nicht so gut geht. Vielleicht ist sie ja vielbeschäftigt :zwinker:

    Wenn sie das Telefonieren ganz einfach nicht mag, kann man wohl nix machen. Mir fällt gerade noch ein, dass es bei mir mal so war als mein Freund arbeitsbedingt 200km weit weggewohnt hat und ich ihn nur am Wochenende gesehen habe, da habe ich irgendwie ungern mit ihm telefoniert. Ich hatte meinen unter-der-Woche-Alltag so angepasst, dass er darin quasi nicht mehr vorkam und wenn er mich dann angerufen hat, meist zu den aller unpassendsten Zeiten. Ihm war dann quasi langweilig, weil Arbeit zu Ende war, aber ich war mitten in meinem Tagesgeschehen. Sowas ist natürlich auch doof. Aber ich weiß ja nicht wie das bei euch ist.
     
    #4
    Película Muda, 16 September 2009
  5. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Das kann ich genau so auch für mich sagen.
     
    #5
    Schmusekatze05, 16 September 2009
  6. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ist bei uns ähnlich. Generell telefoniere ich zwar auch nicht sooo gern, aber bei meinem Freund ist mir das in der Regel lieber als per Messenger zu kommunizieren (und da wir in verschiedenen Städten wohnen, sehen wir uns halt nicht so oft wie andere, ich brauche also unbedingt Kontakt zwischendurch). Es ist einfach noch ein kleines Stücken persönlicher, wenn man die Stimme hört und es gibt mir mehr, 5-10 Minuten mit ihm zu telefonieren als 15 Minuten per Messenger zu chatten.

    Ist bei ihm aber umgekehrt. Er macht gerne was nebenbei, was dann beim Messenger praktischer ist als beim Telefonieren. Z.B. installiert er was nebenbei oder so, wo er dann mal kurz für ne Minute was überprüfen muss und das ist ihm dann lieber, wenn er im Messenger mal sagt, dass er kurz weg ist als dass er den Hörer beiseite legt - und natürlich ist es im Messenger halt kostenlos. Er führt lieber ein "Dauergespräch" im Messenger mit zwischendurch kleinen Pausen, in denen er was erledigt und am liebsten mit Webcam dabei als zu telefonieren, ich sehs umgekehrt. Ich hab lieber ein kurzes aber intensives und fokussiertes Gespräch in dem ich ihn höre, als zu tippen und ihn zu sehen und zwischendurch immer mal kurze Pausen.
    Das führt halt leider dazu, dass ich manchmal lieber auf ein Messenger-Gespräch verzichte, wenn er das am Telefon vorschlägt. Ich hab dann zuweilen lieber gar keinen Kontakt.
     
    #6
    User 88899, 16 September 2009
  7. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun die antworten beruhigen mich schonmal. vor allem dahingehend, dass ich wahrscheinlich nicht ne öde transuse bin, der sie nicht zuhören will. ich weiß auch nicht , woran es liegt. aber freunde haben mich teilweise sehr schräg angeguckt, als ich meinte, ich hätte eigentlich noch nie wirklich mit meiner freundin telefoniert. :grin:
    icq ist ja auch mein "allergrößter schatz" , mit anderen worten, ich mag es nicht.
    bin erst wieder da, seitdem in mir der wunsch aufgekeimt ist, doch auch zwischendurch mit meiner freundin in kontakt zu bleiben. eben wegen den ganzen missverständnissen.
    ähnlich wie du, Kathinka, würde ich auch lieber mal so 15 minuten telefonieren, anstatt zwei stunden im messenger zu hocken und im endeffekt das gleiche ausgesagt zu haben.

    hm,.. man kann da wohl echt nix machen. wüsst auch nicht, wie ich ihr das telefonieren schmackhaft machen solllte. in ihrem Alter wird sie vermutlich wissen, was sie bei einem telefongespräch so erwartet:grin:
     
    #7
    User 70315, 16 September 2009
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Meine Frau leidet unter Telefonitis. Damit meine ich so 2-4 St. täglich.
    Und eigentlich so ziemlich alle Frauen, die ich in meiner Umgebung so kenne. Von daher stimmt es mich eher verwunderlich, dass es tatsächlich Frauen gibt, die Telefonieren hassen.

    Kenne das eigentlich nur von Männern. Ich selbst hasse eigentlich so ziemlich alles an Kommunikationsmittel, es sei denn rein zu Absprachen und wichtigen Mitteilungen.
     
    #8
    User 48403, 16 September 2009
  9. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ach sowas kann man überwinden - schau mich an :tongue: zwangsweise, versteht sich. gut, dass man noch ne beste freundin hat :grin:
     
    #9
    User 70315, 16 September 2009
  10. donmartin
    Gast
    1.903
    Ich bin auch kein "Telefontyp"....manchmal verquatsch ich mich aber auch, je nach Thema.....besser als Schreiben/Chatten.

    In der Fernbeziehung haben wir es gemacht, bis zu 5 Std......das geht schon, wenns interessant ist...:zwinker:
    Da haben wir uns extra Ohrhörer mit Mikro geholt um die Hände für anderes frei zu haben.

    Mit dem Handy telefoniere ich GARNICHT.
    Wenn ich angerufen werde wird zurückgerufen übers Festnetz.

    Aber sonst, bin ich ganz froh, wenn das Tel. nicht klingelt.
     
    #10
    donmartin, 16 September 2009
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also es gibt schon solche Telefontypen. :grin: Aber zb mein Freund und ich telefonieren auch oft miteinander obwohl wir zusammen wohnen und uns täglich sehen. Aber da natürlich nicht stundenlang. Mit anderen Freundinnen telefoniere ich schon mal länger aber ich mag das eigentlich nicht sooooo gerne. Da ist mir icq oder sms schon lieber.
     
    #11
    capricorn84, 16 September 2009
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich mag das Telefonieren mit einem Partner, den man regelmäßig sieht, insofern nicht besonders gerne, weil ich es ganz einfach unspannend finde, wenn jede noch so kleine Begebenheit am Telefon ausführlich erzählt und abgehandelt wird.
    Es soll ja sogar Menschen geben, die müssen vorher ihren Partner anrufen, wenn sie Klopapier kaufen...ich finde das einfach schrecklich.
     
    #12
    munich-lion, 16 September 2009
  13. Ja, solche Typen gibt es, ich bin selbst das beste Beispiel. Für mich sind sämtliche Telefone nur ein lästiges Mittel zum Zweck. Meine Frau musste sich auch erst an den Umstand gewöhnen, weiss jetzt aber, dass es von mir nicht bös` gemeint ist. Ich fasse die Dinger eben nur an, wenn es nicht anders geht...
     
    #13
    Hildesheimer112, 16 September 2009
  14. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ich bin da irgendwie so indifferent. Wenn man sich viel zu erzählen hat, kann man auch gerne mal ne Stunde telefonieren, aber einfach nur telefonieren um des Telefonierens willen, da werde ich schnell aggro und das gibt dann Streit.

    So ähnlich icq, mal um ein bißchen zu quatschen ist ok, meine Freundin nervt mich da aber sehr schnell und ist dann sauer, wenn ich mal nicht direkt zurück schreibe. Ist halt eher so eine Nebenbeschäftigung für mich.
     
    #14
    Schweinebacke, 16 September 2009
  15. Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hab jetzt nicht alle Antworten gelesen, sorry!

    Ich telefoniere auch nicht gerne - sehe aber die Komplikation, dass man sich über ICQ irgendwie schnell in die Haare kriegen kann. Habe ich schon öfter erlebt. Das passiert beim Telefonieren nicht so schnell, weil man den Tonfall des anderen hört und so.

    Gruß!
     
    #15
    Sarit, 16 September 2009
  16. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    same here
     
    #16
    japanicww2, 16 September 2009
  17. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Ich telefoniere auch überhaupt nicht gerne. Kurze Abmachungen sind okay. Aber lange Diskussionen hasse ich. Das giltet aber für jede und jeden. Auch im Büro - nur dort ist es halt Pflicht, dem Kunden weiterzuhelfen :zwinker:
     
    #17
    LaLolita, 16 September 2009
  18. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    es gibt menschen (und da zähle ich mich dazu), die tierische angst vorm telefonieren haben.
    ich habe mit meinem freund (wir sind seit 4jahren zusammen) höchstens 10mal telefoniert. und das waren nur kurze terminabsprachen. ich hasse telefonieren und kriege regelrechte panikattacken wenn ich telefonieren muss oder angerufen werde.

    tja...spart geld! :grin:
     
    #18
    sweetgwendoline, 16 September 2009
  19. flotter2er
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    113
    25
    vergeben und glücklich
    Ich telefoniere auch sehr ungerne. Aber mit meiner Freundin liebe ich es zu telefonieren, hat aber auch seine Zeit gedauert :zwinker:

    lg, ER
     
    #19
    flotter2er, 16 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner telefoniert gern
leftright
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
14 Antworten
Pixel
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
Test