Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner und Clique

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Franzy, 7 Juli 2001.

  1. Franzy
    Gast
    0
    Hi hab mal wieder ne Frage die mich sehr interessiert.
    Also wie is das ziwschen euch und eurem Partner,seid ihr mit den gleichen FReunden befreundetoder habt ihr n total verschiedenen FReundeskreis? Wenn ihr verschiedene FReunde habt,unternehmt ihr aber doch bestimmt mit eurem Partner auch mal was mit euren eigenen Freunden oder? Wie is das bei euch,kommen eure Freunde dann mit eurem Partner zurecht?Also bei mir is das so, dass ich mich mit seinen Freunden supergut versteh,ud sie sich auch mit mir. Aber wenn ich meinen Freund irgendwo mit hin nehm wo meine Freunde dabei sind, is das komisch,sie streiten zwar nich aber verstehn sich auch nich grad gut. Hat da jemand n Tipp?
    Würd mich über viele Antworten freuen!!!
    Danke
    Franzy :zwinker:
     
    #1
    Franzy, 7 Juli 2001
  2. teddy022
    teddy022 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi,
    ich und meine freundin haben fast nur bekannte die wir zusammen kennen ... daher fahren wir auch zusammen hin *logo*
    seit neustem ist mir eine person sehr wichtig geworden die meine freundin nicht abkann ...
    habs gebraucht von mitternacht bis andren morgen mit ihr zu reden ..
    das fand sie garnicht toll ..
    und als ich dann die nächsten 2 tage auch noch hingefahren bin
    hat sie mich vor die wahl gestellt entwder sie oder ich !
    alles nicht einfach ...
    ist vielleicht ein krasses beispiel
    gruss
    daniel
     
    #2
    teddy022, 7 Juli 2001
  3. Angelina
    Gast
    0
    Also hi erstmal!

    Bei mir ist es so,
    dass wir unterschiedliche Freunde haben.
    Mein Freund hat sich nur sehr viel um mich gekümmert und seine Freunde dadurch verbnachlässigt, was ich allerdings nie wollte.
    Naja und ich würd emich wirklich freuen, wenn er auch mal mit mir und meinen Freunden was unternimmt, aber er sagt das es nicht seine Freunde sind und nicht seine Freunde werden.. er will mit seinen Freund was unternehmen. Tja das finde ich auch keine Lösung. er mag nur eine Freundin von mir sehr leiden... diue sehr oft bei mir war und ist.. aber den Rest will er erst garnicht kennen lernen obwohl ich mir sicher bin, dass sie sich alle gut verstehen würden. Und wenn meine anderen Freund fragen - ob wir mal mit dort oder da hin gehen, dann sagt er NEIN! Und ich verstehe es eigentlich nicht wirklich! :frown: Mhm naja. Ich weiss nicht wieso dein Freund sich nicht sonderlich gut mit deinen Freunden versteht. Vielleicht hat er ja eine ähnliche einstellung wie mein Freund nur sagt es dir nicht so offen. Wer weiss wer weiss!

    Bye Angie!
     
    #3
    Angelina, 7 Juli 2001
  4. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Hi!
    Dass sich Patner und Freunde nicht richtig leiden können scheint wirklich sehr häufig vor zu kommen und ändert sich wohl leider auch mit dem Alter nicht: bei meinen Eltern ist das teilweise auch noch so. Grundsätzlich sollte es aber möglich sein das Verhältnis vom Patner zu den eigenen Freunden zu verbessern, zumindest wenn sie sich nicht schon bekriegen, indem man sie dazu bringt, ihre Distanz auf zugeben und mir einander zu reden. Reden hilft doch eigentlich immer! Vielleicht kann man alle auch mal zu gemeinsamen Unternehmungen "zwingen". :zwinker:
    Aber immerhin versuchen oder versuchten eure Freunde nicht eure Beziehung zu verhinder, oder? Bei mir war das leider so: :cry: "Ihre" Freundinnen kannte mich teilweise schon von früher und machten mich bei "ihr" schlecht und bei meinen Freunden war genauso; ich hab meine Freunde einfach reden lassen und wollte sie "wirklich" kennenlernen, sie hat aber eher auf "ihre" Freundinnen gehört und wollte mich deshalb nicht kennenlernen... Ziemlich besch.. eiden wie ich finde :angryfire: !
    Aber manchmal sind die Freunde ja auch später "wichtiger" als der Ehepatner... :geknickt:
     
    #4
    Daucus-Zentrus, 7 Juli 2001
  5. Also, wir haben auch einen verschiedenen Freundeskreis!
    Seinen besten Kumpel kenne ich, mit dem verstehe ich mich auch ganz gut, aber wir machen nichts zusammen! Er kennt auch meinen Freundeskreis, durch Partys, mit einigen kommt er ganz gut zurecht, aber meistens machen wir was zu zweit alleine! Da wir uns meistens nur am We sehen, hat jeder in der Woche genug Zeit für seine Freunde!
    Durch meinen Freund habe ich aber auch erkannt, dass eine sehr gute Freundin nicht die Freundin ist für die ich sie immer gehalten habe!
    Würde aber gerne mal mehr mit seinen Freunden machen um die einfach mal kennen zulernen! Vielleicht ergibt es sich ja mal!

    schweinchen
     
    #5
    Meerschweinchen, 8 Juli 2001
  6. LittleJoe
    Gast
    0
    Hallo......

    Bei mir ist es auch so, dass wir eigentlich verschiedene Freunde haben.(Weil wir aber 3 Jahre zusammen in einer Oberstufe waren, auch viele die wir zusammen kennen. Doch davon sind nur wenige, die wir als Freunde bezeichnen würden.)
    Am Anfang hatte ich nur noch wenig Zeit für meine Freunde, weshalb sie nicht so ganz gut auf meine Freundin zu sprechen waren, aber mit der ZEit hat sich das geändert. Jetzt kommen sie wunderbar miteinander aus.... :tongue:

    Und mit ihren Freunden bin ich schon immer gut ausgekommen, also alles in Ordnung soweit! :loch:

    Bye, LittleJoe
     
    #6
    LittleJoe, 8 Juli 2001
  7. schoko-keks
    0
    als ich noch mit meinem freund zusammen war (*gg* ist zwar nimmer aktuell, aber trotzdem erfahrungsbeispiel), hat sich das ganze mit unseren freundeskreisen etwas schwierig gestaltet, da wir beide eine fernbeziehung geführt haben und also keiner die freunde des anderen kannte.

    nach 5 monaten Beziehung kannte ich seine 3 besten freunde und er hat ein paar meiner klassenkameraden mal auf partys gesehn gehabt. nicht wirklich paradebeispiel für integration in den freundeskreis des anderen :zwinker: allerdings habe ich auch einfach ein paar seltsame klassenkameraden, die sich auch tüchtig das maul über ihn zerrissen haben, wo sie ihn denn gesehen haben.

    ich glaube, insbesondere bei einer fernbeziehung gestaltet sich das mit den freunden schwer, weil man ja auch einfach das wochenende zusammen verbringen möchte und die zeit nutzen will.

    in einer normalen beziehung.... hm. wenn sich partner und freunde einfach gar nicht verstehen, muss man das ganze eben doch trennen. einen abend mit den freunden weg, einen mit dem partner. aber man kann es ja zumindest einmal versuchen die beiden zu 'befreunden'. wenn es nicht funktioniert, würde ich keinen von beiden zwingen wollen... schließlich würden sie sich von mir unabhängig auch andere freunde suchen.

    und sonst: vielleicht findet man ja auch andere freunde, mit denen sich der partner und man selbst versteht, wenn man zusammen weggeht :zwinker:
     
    #7
    schoko-keks, 8 Juli 2001
  8. Also bei mir ist es so ich gehe mit meinem Freund in die gleiche Klasse also haben wir schon mal ca.10 gemeinsame Freunde aus unserer Klasse mit denen wir auch viel unternehmen.....mit meinen sonstigen Freunden verstehe ich mich zur Zeit nicht mehr so gut wir haben uns irgendwie auseinander gelebt und mit denen versteht sich auch mein Freund nicht so gut aber ich verstehe mich mit seinen Freunden eigentlich sehr gut sie sind alle sehr nett!
    Bin auch oft alleine mit ihm und seinen sämtlichen Freunden unterwegs was manchmal ziemlich nervt :zwinker:
    Ciao Watermelon :zwinker:
     
    #8
    Sweet Watermelon, 9 Juli 2001
  9. Also da mein Schatz und ich auf eine Schule gehen haben wir schonmal in der Richtung den gleichen Bekanntenkreis und auch privat halten wir uns meistens zusammen auf, weil wir die Freunde gemeinsam haben. Ich bin in seinen Freundeskreis mal "reingerutscht" weil er in unsere Klasse kam...vor einer ganzen Weile schon.Von daher kannte ich die Leute alle schon bevor wir zusammen gekommen sind und hab sie echt in mein Herz geschlossen. Und dann sind wir halt irgendwann mal zusammen gekommen und haben...logischerweise natürlich....immernoch die selben gemeinsamen Freunde.

    Ich find das so echt schön, damit vermeidet man schonmal Streiterein weil der eine die Freunde des anderen nicht leiden kann und so. Der einzige Nachteil daran ist, finde ich, dass es zu einem echten Problem werden kann, wenn die Beziehung in die Brüche geht und man sich nicht friedlich trennt, aber ansonsten bin ich mit meiner Situation ganz zufrieden so :smile:
     
    #9
    kleinehasimaus, 10 Juli 2001
  10. Franzy
    Gast
    0
    DANKE SCHON MAL FÜR EURE BEITRÄGE WÜRD MICH ABER NOCH ÜBER VIIIEEEEEL MEHR FREUEN!
    LIEBE GRÜßE
    FRANZY :loch:
     
    #10
    Franzy, 12 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner Clique
izzibizzi
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Oktober 2014
17 Antworten
lenita86
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2014
16 Antworten