Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Partner wegen einmaliger Gelegenheit versetzen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gad-jet, 30 Juli 2006.

  1. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Ich führe mit meiner Freundin eigentlich eine richtig gute Beziehung, in der wir uns gegenseitig lieben und auch offen über alles reden können. wir sehen uns auch relativ oft, also bestimmt mehrmals in der Woche, und sind selten länger getrennt. Wenn, dann war es jeweils vorhersehbar, wie z.B. Skiferien, Trainingslager etc...

    Nur gibt es eine Seite an ihr, die mich momentan sehr wurmt. Ursprünglich war geplant, dass wir dieses Wochenende sicher einen Tag alleine zusammen verbringen würden, wobei ich wusste, dass sie dann am anderen Tag was los hatte mit einer Freundin von ihr. Gestern ruft sie mich dann an, dass sie den Abend mit ihrer besten Kollegin verbringen möchte, da sie ihre beste Freundin mit hatte und diese bald abreisen würde. Dies ging mir dann gewaltig gegen den Strich. Wir hatten uns in der letzten Woche kaum alleine gesehen, das Wochenende war eigentlich schon verabredet und nun werde ich einfach ausgetauscht, weil dies eine "einmalige Gelegenheit" war, wie sie so schön sagte.

    Wir habe dann ausführlich miteinander gesprochen und sie ist der Meinung, dass es bei solchen einmaligen Gelegenheiten erlaubt wäre, den Partner kurzfristig zu versetzen. Ich habe beispielsweise gerade letzte Woche ein Geschäftsessen abgesagt, weil ich mich schon mit ihr verabredet hatte, aber sie meinte dann, ich hätte besser gehen sollen, da ich sie ja eh öfters sehe.

    Wie seht ihr das? Kommt ich euch auch verarscht vor, wenn euer Partner das mit euch macht?Oder denkt ihr auch, dass man solche Gelegenheiten trotz Partner ergreifen sollte?
     
    #1
    gad-jet, 30 Juli 2006
  2. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde verständnis zeigen und von meinem Partner auch erwarten, dass er bei sows verständnis zeigt.
    Wenbn irgendein Freund von ihm, den er lange nicht gesehen hat für einen tag in der Gegend ist, dann würde ich es verstehen wenn er mir dafür absagt.
    Natürlich wäre das schade, aber immerhin soll sich sein Leben ja nicht völlig nach mir richten, das wäre mir auch nicht recht.
     
    #2
    Sweetlana, 30 Juli 2006
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Solange das nicht zur Regel wird, finde ich es völlig okay, dem Partner mal abzusagen, wenn sich etwas Dringendes ergibt, das sich nicht so einfach nachholen lässt. Da habe ich Vertsändnis für und erwarte es ebenso andersrum. Was anderes ist es, wenn ich das Gefühl bekomme, mein Partner sucht Ausreden um mich zu versetzen, oder er sagt nicht rechtzeitig Bescheid oder es häuft sich. Aber grundsätzlich, wie gesagt, in Ordnung. Ich bin dann zwar kurz etwas geknickt, aber das das gehört dazu. Der Partner ist nunmal nicht nur für mich da.
     
    #3
    Ginny, 30 Juli 2006
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Ne, ich steh auf der Seite deiner Freundin.
    Wieso sollte sie nicht etwas tun, was sie nur ganz selten tun kann, nur weil etwas wartet, was sie mehrmals die Woche hat.
    Klingt jetzt blöd, aber ich hätt es genauso gemacht.
     
    #4
    Dreamerin, 30 Juli 2006
  5. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Sehe ich wie meine Vorschreiberinnen. Grade, wenn ihr euch regelmässig seht, kann man das auch schon mal verschieben, wenn etwas besonderes anliegt. Hättet ihr eine Fernbeziehung, wäre es noch was anderes.
     
    #5
    Britt, 30 Juli 2006
  6. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Naja es ist eben nicht das erste mal, dass sowas passiert und am Anfang habe ich das ja auch etwas gelassener genommen. Aber nun ist das schon das 3. Mal, dass sie mich versetzt. Und wenn das noch öfters vorkommen wird, dann denke ich wirds jedesmal schlimmer. Langsam hege ich auch schon einen kleinen Hass gegen ihre Kollegin, da es immer dieselbe ist.

    Aber immerhin fühle ich mich ein wenig besser, wenn ich eure Beiträge so lese.
     
    #6
    gad-jet, 30 Juli 2006
  7. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Dann rede doch mit deiner Freundin. Sag ihr, dass du es nicht magst, wenn sie gemeinsam verabredete Dates mit dir kurzfristig absagt.
    Aber grundsätzlich stimme ich dem obigen zu. Sie aht genau wie du ein eigenes leben und möchte nicht jeden Tag ausschließlich mit dir zu tun haben. Manchmal braucht man dann eben einfach Zeit nur mit seinen Freunden.
    Vielleicht solltet ihr überlegen euch nicht jeden Tag zu sehen. lasst mehr Freiraum für euch beide damit ihr euren Hobbies nachgehen und eure Freunde treffen könnt.
     
    #7
    Solloki, 30 Juli 2006
  8. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm. Mal ehrlich: Was fühlst du? Fühlst du dich verarscht? Gedemütigt? Oder bist du einfach nur enttäuscht, dass es nicht so geklappt hat wie du es dir ausgemalt hast?
    Wenn du "nur" enttäuscht bist, dann ist das Ok, aber dann würde ich nicht so eine Welle machen. Ihr seht euch recht oft und das ist schon sehr gut. Stell' dir doch mal vor du würdest sie nur alle 4-6 Wochen sehen und dann würde so etwas passieren....

    Ich finde es immer sehr erstrebenswert, wenn man Freunde und Aktivitäten außerhalb der Beziehung hat und da kommt halt auch mal eine Planänderung rein. Ich weiß genau wie du dich fühlst, aber das ist einfach falsch so. Das musste ich auch erst begreifen...
     
    #8
    Bandyt, 30 Juli 2006
  9. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Ich habe absolut nichts dagegen, dass sie Freunde trifft. Ich fühle mich einfach an letzter Stelle versetzt, weil sie heute eine Freundin trifft, morgen einen Kollegen trifft und gestern noch ihre andere Freundin dazugekommen ist. Da frage ich mich einfach, komme ich an letzter Stelle nach all ihren Freunden? Denn wir haben uns in der letzten Woche praktisch nie lange nur uns alleine gehabt. Und geredet habe ich ja mit ihr, sogar ziemlich lange und ihr auch meine Enttäuschung gezeigt. Ich fühle mich momentan eher wie den Freund, den man nebenbei noch so unterhält.
     
    #9
    gad-jet, 30 Juli 2006
  10. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Also wenn es öfters vorkommt, kann ichs schon ein bissi verstehen. Niemand will gerne versetzt werden - vor allem hat man sich extra den Abend frei gehalten, der Partner macht dann was anderes und selbst sitzt man alleine da. Und wenn ihr grundsätzlich momentan wenig alleine zusammen macht, ist es natürlich doppelt blöd.

    Was sagt sie denn dazu, hast du sie mal drauf angesprochen?

    Ich würde einfach normal drüber reden: ohne Vorwürfe oder schlechte Laune und einfach mal sagen, dass es sich bei höherer Häufigkeit für dich nicht gut anfühlt.
     
    #10
    orbitohnezucker, 30 Juli 2006
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Komisch.
    In einem anderen Thread wird ständig geschrieben, man könne doch nicht einfach einen Freund versetzen dem Partner zuliebe.
    Wieso ist das dann umgekehrt kein Problem? Ist eine Verabredung mit dem Partner nichts wert oder was? Nur weil man das sowieso öfters hat?

    Ich glaube nicht, dass ich meinen Partner da einfach versetzen würde, und wenn, dann würde ich vorher mit ihm darüber reden und mir auf jeden Fall eine bessere Alternative für ihn einfallen lassen.


    Mich störts aber übrigens nicht, wenn meinem Partner was "dazwischen" kommt, zumindest nicht bei meinem jetzigen.
     
    #11
    User 15848, 30 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner wegen einmaliger
leftright
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
14 Antworten