Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • solarfighter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    103
    53
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #1

    Partnerschaft - Wer sollte mehr verdienen?

    @girls & @boys
    Wie siehst Du es mit dem Geldverdienen in deiner Beziehung?

    Seit ich arbeite, habe ich immer mehr verdient als meine Partnerin. (Teilweise mehr als das Doppelte.)
    Eine andere wichtige Erkenntnis für mich war es, dass es Frauen, die nur eine Lehre gemacht haben, wesentlich einfacher haben, teilzeit oder nur stundenweise (qualifiziert) zu arbeiten. (Wichtig bei Kinderwunsch.)
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #2
    Also im Prinzip ist es total egal.

    Aber die meisten Männer können nicht damit leben, wenn die Frau mehr verdient als sie, also insofern wäre es schonender für die Beziehung, wenn sie weniger verdient. :grin:
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    6 Februar 2005
    #3
    *g dito mein Schatz kann das auch net so haben wenn ich beim einkaufen oder so mal bezahl...

    MFG Katja
     
  • nightdreamer76
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    6 Februar 2005
    #4
    wenn man wirklich verliebt ist,spielt geld eine untergeordnete sache.wichtig,aber nicht relevant.
    lg nightdreamer
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2005
    #5
    Ich finde es generell gut, wenn keiner auf das Geld des anderen angewiesen ist. Ich meine unabhängig davon was man verdient, denn wenn ich das so bei uns sehe.... Ich verdiene mehr, leiste mir aber entsprechend auch mehr. Schatzi ist daher eher ein Sparfuchs und daher kommt sie mit ihrem Geld halt auch aus. Also ich kann da keine Option so recht oben finden für mich...

    LG misoe
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2005
    #6
    mir wäre es total egal.....
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #7
    Ist doch völlig egal.

    Wenn die Frauen mehr verdienen sollen, fühlen sich die Männer verletzt und an der Ehre gepackt
    und wenn die Männer mehr verdienen sollen, dann fühlen sich die Frauen in ihrer Macht und Stärke unterschätzt und wollen mehr Emanzipation.

    Das sind so typische Fragen, die die Fronten zwischen Mann und Frau neu spalten.

    lg
    *himbeere*
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    6 Februar 2005
    #8
    Ich muss zugeben, dass ich schon froh bin, dass mein Mann nicht weniger verdient als ich. Nicht des Geldes wegen, sondern weil ich denke, dass es für die Beziehung schonender ist (hey, Honeybee, wir sind mal einer Meinung :grin: )!
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #9
    jeder sollte so viel verdienen, wie es ihm in einem für ihn angenehmen job möglich ist.

    ob er mehr verdient als ich oder andersrum ist wurscht.

    "er sollte einen job haben" trifft insofern zu, dass er sich bemühen muss einen zu bekommen und nicht freiwillig arbeitslos ist.

    wenn ihn aber nunmal keiner nimmt und er nix dafür kann, werd ich ihn sicher nicht verlassen.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2005
    #10
    Wenn mein Schatz mehr als ich verdienen würde (ok, das wird ziemlich schwer für sie werden :zwinker: ), und das Geld für uns beide reichen würde, dann würde ich sogar "Hausmann und Vater" machen.
    Ich lebe ja nicht mehr in der Steinzeit ...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #11
    Im Prinzip egal.

    Allerdings will ich ihn nicht durchfüttern müssen und er sollte sich schon selber irgendwie 'am Leben' halten können :zwinker:
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2005
    #12
    Ich denke man sollte soviel verdienen, wie man brauch, um nicht von einander abhängig zu sein.:!:
    Und wenn der Mann dabei 3x mehr als seine Frau verdient... bitte, warum nicht :tongue:
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #13
    Hallo!
    Mir wäre das auch recht egal, nur jeder sollte schon mit seinem Gehalt auskommen. Leider ist es ja heute noch in vielen Berufen so, dass Männer deutlich mehr verdienen als Frauen. Hinzu kommt ja noch, dass die Frauen die Kinder kriegen... Ich glaube schon, dass es öfter so ist, dass die Männer mehr verdienen, aber wenn es andersrum wäre, hätte ich da wohl auch kein Problem mit...
    Viele Grüße
     
  • da burner
    Gast
    0
    6 Februar 2005
    #14
    mir ist das auch vollkommen egal. es mag wohl einige männer geben, die unbedint mehr verdienen müssen, als die partnerin, aber ich finde das nicht so wichtig!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    6 Februar 2005
    #15
    Ist doch egal....hauptsache man hat im Allgemeinen genug und jeder ist mit dem zufrieden was er hat.
     
  • maik25
    maik25 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Es ist kompliziert
    6 Februar 2005
    #16
    also..

    ...das ist doch völlig egal finde ich...
    darüber hab ich noch nie nachgedacht... es gibt wichtigere dinge, ganz bestimmt!
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    6 Februar 2005
    #17
    Habe mal "sie soll arbeiten" angekreuzt, obwohl es im Prinzip egal ist,
    wer in einer Beziehung wieviel Geld nach hause bringt.
    Es ist nur eben heute leider nicht mehr so, dass nur einer (egal wer) arbeiten muss damit es ausreicht, wenn man einen gewissen Lebensstandard hat und diesen halten möchte.
    Könnte mir momentan nur schwer vorstellen mein Geld mit jemandem zu teilen, weil ich einfach keine Lust hätte jeden cent zweimal umzudrehen bevor ich ihn ausgebe, obwohl es mit Sicherheit viele Familien gibt die mit dem auskommen (müssen), was ich alleine "verbrate".
    Gruß Koyote
     
  • Nopsi
    Gast
    0
    6 Februar 2005
    #18
    Im grunde genommen ist es egal.... wirklich scheiß egal!

    Aber wenn ich mal von meiner jetzigen Position ausgehe und meine Freundin schwanger werden sollte, bzw. wir mal ein oder 2 Kinder haben könnten, dann möchte ich lieber in die Arbeit gehen und Geld verdienen, auch wenn die Frau mehr verdienen könnte...

    Später, ist natürlich super wenn FRAU auch Geld verdient, wäre mir auch egal wenn sie mehr verdient, hauptsach Kohle ist im Haus!

    Aber derzeit und in naher Zukunft ist es eher andersrum, ich mehr - sie weniger!
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    6 Februar 2005
    #19
    Im Prinzip wäre mir das vollkommen egal-sie sollte nur genügend verdienen, um selbst ihr Leben finanzieren zu können wenn es notwendig ist und damit sie nicht finanziell abhängig ist. Und wenn sie dann sogar mehr als ich verdienen würde-wurscht, dann ist es halt so. Deswegen wäre ich garantiert nicht gekränkt oder so. :rolleyes2
     
  • AndyM
    AndyM (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    432
    103
    2
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #20
    *glashaus und fusselface völlig zustimm* :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste