Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  1. Die Ergebnisse des vergangenen Fotowettbewerbs wurden veröffentlicht. Außerdem findest du auch eine Ausschreibung für den nächsten Wettbewerb. Das Thema wird lauten "Nacht und Nebel". Interessiert? Dann schau gleich mal rein, Gast!
    Information ausblenden

Partnersuche, wie vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Galaxy90, 13 März 2016.

Stichworte:
  1. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    Single
    Hallo zusammen

    Ich brauche mal euren Rat bzw. möchte einfach mal etwas "los werden".
    Bin 25 Jahre alt und hatte bis Dato noch keine Freundin. Zwar gab es ab und zu Momente in welchem ich eine Beziehung echt vermisst habe, im grossteil war ich aber auch ohne ganz Glücklich, da ich viele Hobbys habe und mich auch sonst gut beschäftigen kann.
    Es gab in meiner Schul-/Ausbildungszeit immer mal wieder eine die ich interessant gefunden habe bzw. verliebt war. Zum teil hatte ich dabei auch das Gefühl, dass auch sie Interesse an mir hat - da ich aber extrem Schüchtern bin wurde wohl nie was daraus.

    Seit nun mehreren Jahren war ich nie mehr verliebt, die Momente in denen ich mir eine Partnerin wünsche wurden aber immer öfter. Da ich wie schon geschrieben sehr schüchtern bin - das hat sich in den letzten Jahren zwar auch deutlich gebessert ;-) - habe ich auch praktisch keinen "physischen" Kontakt zu Frauen, da ist es natürlich relativ schwierig sich zu verlieben.

    Nun ja, wie dem auch sei, vor kurzem habe ich mich bei Parship angemeldet, da ich gehofft habe über das Internet jemanden kenne zu lernen der zu mir passen könnte. Das System machte einen guten Eindruck, so dass ich mich entschieden habe ein Abo zu Lösen.

    Leider bin ich nun nach knapp drei Monaten doch etwas enttäuscht, zum einen scheint es in meinem Alter nur wenige Personen zu geben die entweder aktiv oder aber "Premium" Benutzer sind und zum anderen das es sehr wenige Vorschläge mit hohen Matchingpunktzahl gibt.
    Das sagt mir, dass ich doch etwas "speziell" bin und nicht jede Frau Beziehungstechnisch zu mir passen würde. Punktzahlen über 100 gibt es gerade mal 2-3 Personen, das Maximum liegt scheinbar bei ca 130.

    Nichts desto trotz hatte ich einige Kontakte durch Parship, mit welchen ich z.T. doch einige Nachrichten ausgetauscht habe, irgendwann ging mir als schüchterne Person dann aber meistens die Gesprächsthemen aus, sodass es sich wiederholte oder aber ich eine Antwort ohne weitere Frage schrieb, auf welche dann meist keine Antwort mehr kam.

    Was mich daher von euch mal interessieren würde, wie kann ich solche Gespräche Spannender gestalten und für mehr Gesprächsstoff sorgen? Leider muss man den meisten auch alles "aus der Nase ziehen", die wenigsten fangen einfach mal an von sich zu erzählen oder auf Antworten nachfragen zu stellen...

    Der Ablauf ist meist etwa so:
    -> Ich schreibe eine Nachricht, die auf die Person bzw. das Profil der anderen Person eingeht, versuche etwas zu finden, dass auch ich gerne mache und stelle dabei eine bis zwei Fragen zu der Person.
    -> Wenn danach noch eine Antwort kommt geht es meist weiter über Hobbys, Musik, Beruf, Freizeit und dann weis ich oft nicht mehr weiter..

    Mir fällt es endsprechend auch schwer, nach kurzer Zeit schon nach einem treffen zu fragen - die Angst, dass ich nicht mehr weis was sagen etc. ist dabei einfach zu "gross".

    Zum Thema "Ich bin speziell". Generell habe ich keine hohen Erwartungen/Wünsche an meine zukünftige Freundin, mir ist das Äussere nicht wirklich wichtig, bzw. ich finde viele Süss, die 0815 Personen überhauupt nicht gefallen würden.
    Ansonsten würde ich mich sehr freuen wenn die Person sich ebenso wie ich für Technik und co. interessieren würde - und genau da liegt wohl das Problem, das scheint es irgendwie kaum zu geben.

    Ich würde mich sehr über generelle Tipps, Meinungen, Fragen etc. freuen von euch :smile:.
     
    #1
    Galaxy90, 13 März 2016
  2. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.801
    598
    7.374
    in einer Beziehung
    Mir persönlich ist gegenseitiges "Ausfragen" zu langweilig und unrealistisch, echte Gespräche bestehen ja auch nicht ausschließlich aus "Frage fragen, eine vorherige beantworten und neue Frage dranhängen" :zwinker:. Ich habe eine Chat/PN-Gesprächsführung, die mehr wie ein reales Gespräch läuft, insbesondere beim Onlinedating schon immer bevorzugt. Habe auch den Eindruck, dass man so eher feststellen kann, ob sich ein Treffen lohnt bzw die Person einem auch "in echt" sympathisch sein könnte. Fragen stellen kann man ja trotzdem zwischendurch mal, und eine Nachricht ohne Frage würde ich meinerseits nicht pauschal als Desinteresse des anderen auffassen.


    Bist du gegenüber allen Menschen schüchtern, oder nur bei Frauen?
    Was geht dir durch den Kopf bzw hält dich davon ab, direkteren Kontakt zu suchen?
    Vielleicht hilft dir das auch, die Schüchternheit mit der Zeit abzubauen.
     
    #2
    User 12529, 13 März 2016
  3. Stan
    Stan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    15
    Single
    Ja die Schüchternheit. Ich habe selber ein großes Problem damit. Vielleicht liegt es auch bei dir daran, wie bei mir, an einem zu kleinen Selbstwertgefühl oder Selbstbewusstsein. Du schreibst du hast viele Hobbies. Übst du diese Hobbies alleine aus? Oder hast du da mit Menschen zu tun?

    Ich habe festgestellt, dass ich als schüchterner Mann, gut mit einer schüchterner Frau zurecht komme. Ganz einfach weil ich relativ schnell klarstelle, dass ich schüchtern bin und sie darauf, falls ebenfalls schüchtern, sehr gut reagiert. Man kann eben gut über die "Ängste" oder Gründe schreiben, wenn beide sie haben und sie so gemeinsam angehen. Das hat mir zum Beispiel sehr geholfen. Vielleicht guckst du deshalb mal nach schüchternen Frauen :zwinker:
     
    #3
    Stan, 13 März 2016
  4. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Schon mal vielen Dank für eure Antworten.

    Natürlich sind es nicht "nur" Fragen, ich versuche schon immer auch etwas zu erzählen und zu sagen wieso das so ist und nicht einfach "Ja, Nein" oder so. Meist jedoch kommt von der anderen Person dann nur eine kurze Antwort und das war es dann.

    Sagen wir es so, es kommt sehr stark auf den kontext an. In der Arbeit habe ich z.B. nicht wirklich ein Problem auf andere zuzugehen, auch wenn es für mich "negativ" ausfallt weil ich etwas dummes gemacht habe oder so.
    Hingegen bei Themen bei welchen ich unsicher bin, bin ich halt eben generell eher "ruhig". Auch wenn ich mit Freunden bei weiteren Freunden zu Besuch bin fällt es mir oft schwer mich in Gespräche einzubringen.. In Themen die mich selber sehr interessieren hingegen habe ich kaum ein Prblem. Ich würde daher sagen, es ist nicht generell bei Frauen, aber da meine Interessen oft von Frauen nicht so "beliebt" sind fällt es mir da eben umso schwerer.

    Ich habe auch bei beim online Dating ewig lange bis ich einen Text bzw. zumindest den ersten zusammengetragen habe, obwohl es eigentlich ja so einfach wäre und man eh nichts verlieren kann. Mir geht dabei alles mögliche durch den kopf, "Was ist wenn ich xyz schreibe" Ich versuch halt irgendwie alles zu "berechnen", dabei wäre es wohl so viel einfacher den Kopf abzuschalten und einfach zu machen.

    Ich übe diese nicht zwangsläufig alleine aus, bzw. bin sogar eher vorübergehend mit anderen Leuten unterwegs dabei. Nur leider scheinen sich (kaum) Frauen für diese Hobbies zu interessieren, ansonsten wäre das ganze für mich ggf. auch etwas einfacher.
    Zu meinem grösten Hobby gehört momentan der Modellflug/bau, einige meiner Freunde betreiben dieses Hobby mittlerweile auch und es werden immer mehr. Ich kenne aber keine einzige Frau die sowas auch macht.
    Zum anderen Fotografiere ich sehr gerne, bzw. mache kurze Videos. Daneben interessiere ich mich allgemein für Elektronik, bzw. Basteln. Computer im Allgemeinen, sowie Programmieren aller Art (Websites, Mikrocontroller/Homeautomation, etc).

    Das man als schüchterne Person mit anderen schüchternen besser auskommt habe ich auch schon festgestellt - zumindest im Internet. Nur erkennt man solche Frauen ja auch nicht gerade unbedingt nur anhand vom Profil ;-) Sehr viele behaupten sowas auch von sich, sind dann aber Kommunikativer als so mancher der sich als "normal" ansehen würde.

    Ich habe heute hier mal noch die Frage gelesen wann in meinen Augen der richtige Zeitpunkt für ein treffen ist - die Frage/Antwort scheint leider nicht mehr vorhanden zu sein.

    Das ist schwierig zu sagen. Ich denke generell warte ich viel zu lange weil ich halt auch etwas Angst habe "abgelehnt" zu werden oder eben, dass das erste Treffen dann total Langweilig wird. Dabei sollten generell ja eher mehr "offene" Themen vorhanden sein wenn man sich sehr früh mal trifft.
     
    #4
    Galaxy90, 13 März 2016
  5. Bareg
    Bareg (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    37
    33
    8
    in einer Beziehung
    Hey Galaxy90,

    das du als Schüchtener Mann eher die Online schiene gehst ist schonmal der richtige Weg heutzutage. Du hast leider schon bemerkt das Parship in "unserem" Alter nicht die richige anlaufstelle ist um jemand neuen Kennenzulernen, ich kann dir nur zu kostenlosen Apps wie Tinder, Lovoo oder ähnliches raten da diese weit mehr genutzt werden. Das ist im grunde ne art Visuelles Speeddating, Leute suchen, Liken, Anschreiben und schauen was passiert. Deine Art der gesprächsführung scheint sehr einseitig zu sein. Schreibe keine ellenlangen Texte, frage wie es iht geht, wie ihr Tag war. Das übliche eben. Du wirst schnell merken ob auch von ihr Interesse besteht. Sind ihre Antworten wie du Schreibst nur Einsilbig dann ab zur nächsten. Glaub mir wenn du jemanden mit Interesse findest läuft das Schreiben wie von alleine. Auch deine Hobbys wie Fotografieren sind hier eher Positiv. Ich bin selber Hobbyfotograf und nicht alle Models sind vergeben :tongue: Allerdings darfst du auch nicht zu Wählerisch sein und keine 90-60-90 Blondine erwarten und alle anderen abweisen. Ich habe sehr gute erfahrungen mit Lovoo gemacht. Teils 1-2 Wochen reichten aus um meine 2 Ex Partnerinnen kennenzulernen sowas kann schneller gehen als du denkst. Meine jetzige Freundin habe ich sogar hier über PL kennengelernt also nicht aufgeben. Falls du mal Hilfe benötigst Schreibe mich per PN an und ich kann versuchen dir etwas unter die Arme zu greifen.

    MfG Bareg
     
    #5
    Bareg, 13 März 2016
  6. User 120063
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.917
    348
    3.252
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner Stelle nach ein paar Nachrichten versuchen, das ganze auf eine andere Ebene zu "ziehen", z. B. zu Whatsapp.

    Häufig fragt man sich am Anfang ein bisschen gegenseitig aus, aber normalerweise fängt man nicht bei A an und hört bei Z auf, sodass man dann alles über den anderen weiß - das ist ja schon alles ein bisschen steif. Deshalb fängt man an einem gewissen Punkt in der Regel an, mehr über den Alltag zu erzählen. Per Whatsapp funktioniert das natürlich besser als über ein Portal, bei dem sich manche Leute nur alle paar Tage einloggen.

    Über Tinder/Lovoo funktioniert das mit dem Chatten natürlich auch - und von da aus wechselt es sich auch ganz easy zu Whatsapp.

    Versuch einfach ein paar interessante Sachen zu schreiben, lustige Begebenheiten aus deinem Alltag, was du gerade so erlebst - und dich eben umgekehrt für sie interessieren. Natürlich kann auch mal was ernsteres dabei sein und insgesamt sollte es schon zu dir passen. Manche Leute schicken z. B. gerne mal ein Foto, wenn sie etwas lustiges/merkwürdiges sehen - aber sowas sollte man auch nicht künstlich versuchen, man muss schon ein bisschen der Typ dafür sein.
    Allerdings darf man sich natürlich von seiner Schokoladenseite zeigen - du kannst dich also mal fragen: Was würdest du gerne von dir erzählt bekommen, wenn du auf der "anderen Seite" im Chat wärst?
     
    #6
    User 120063, 14 März 2016
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Hallo zusammen

    Danke für eure Antworten und sorry das ich mich erst jetzt wieder Melde.

    Ich bin zwar seit längerem auch auf Badoo und co. registriert, hab davon aber bis jetzt eigenltich nicht viel gehalten, da die Antwortrate doch ziemlich gering war.
    Mir fällt es durch meine Schüchternheit auch ziemlich schwer gleich von Anfang an "Realtime" zu schreiben, so dass ich dann meistens eher dann schreibe wenn die andere Person "offline" ist.

    Ich mag es irgendwie nicht wenn man mit Unbekannten Realtime via Chat schreibt und sich nicht gross überlegen kann.

    Na gut, habe mich nun aber doch auch mal wieder etwas auf diese Portale konzentriert.

    Nun ja, was mich halt gerade noch etwas "brennt". Wie geht ihr da auf den Portalen vor: Klar, zum einen versucht man zu "Matchen", wenn ich danach einen Treffer aber anschreibe mit "Hey du, wie geht es dir so? Liebe Grüsse XXX" kommt meistens nicht mehr zurück. Gross auf das Profil beziehen kann man sich aber ja auch nicht, da meist einfach genau nichts steht.

    Zum anderen gibt es zum einen Personen - oft solche die auch ein kleines Textchen im Profil haben, die ich einfach mal so gerne anschreiben würde. Aber was schreibt man da um etwas von der Masse hervorzuheben?

    Wenn ich sehe, dass bei Badoo z.T. 20-50k!! "Besucher" auf einem Profil waren und alleine am selben Tag >100 wundert es mich ja auch nicht, dass da selten was zurück kommt mit einem 0815 "wie gehts".
     
    #7
    Galaxy90, 25 März 2016
  8. Kelly85
    Kelly85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ich habe auch so ziemlich alle online Portale aus der Werbung durch und war echt enttäuscht. Am Ende war ich nur ärmer :sorry:, aber die Männer die ich traf, waren entweder nur auf Sex aus oder im Real Life eine Enttäuschung.

    Letztlich fiel mir ein Portal/ eine Community ein, wo ich mal vor 15 Jahren angemeldet war und damals immer sehr nette Leute kennengelernt habe. Heute ist es Single.de, damals gehörte das noch zu Freenet. Mit 15 war ich damals eher dort unterwegs um neue Kontakte/Freundschaften zu schließen und diese haben in der Tat seit den 15 Jahren bestand. Und echt ohne Witz, dort habe ich tatsächlich nach ca. 3 Monaten meinen Mann kennengelernt! Nach 5 Jahren erfolgloser Partnersuche, davon immer mal wieder online bei Parship, elitepartner und co, war die Lösung so einfach.
    Das heißt nicht, dass es bei dir sofort funkt. Eine Garantie gibt es ja leider nie. Aber vielleicht kennst du das Portal ja noch nicht und einen Versuch ist es wert. Es gibt ja im Internet immer wieder bessere/ niveauvollere Plattformen als andere. Das ist quasi wie mit dem Forum hier, dessen Niveau ich auch schon seit Jahren sehr schätze. :smile:

    Leider hat mir mein Mann berichtet, dass er die Erfahrung machen musste, dass in diesen Plattformen viele Bots unterwegs sind. Er meinte er hätte nach dem ersten Kontakt auch nach meinem Profil gegooglet, weil er meinte ich wäre ein Fake. :grin:

    Ehrlich gesagt ist das erste Anschreiben gar nicht so wichtig. Da schreiben die meisten etwas wie "Hallo Hübsche Frau, du hast ein süßes Lächeln. Ich würde dich gern näher kennenlernen. Gruß Michael" oder so. Nichts super kreatives, aber etwas Stil sollte schon sein. Typen die nur "hi, wie gehts" schrieben waren beim mir als Massenspam schnell raus.
    Ob die Frau dann Interesse hat, wirst du sehen, wenn sie auf deine Nachricht anspringt. Leider muss ich sagen, das ich z.T. auch so viele Nachrichten täglich erhielt, dass ich irgendwann gar nicht mehr schaffte auf alle zu antworten, d.h. freundliche Absagen bei Desinteresse zu verteilen. Ich vermute es ist leider tatsächlich so, dass die Männerquote in den Portalen überdurchschnittlich hoch ist.

    Wichtig fand ich persönlich immer die folgende Kommunikation der Männer. Wenn die folgenden Nachrichten, die ich erhielt immer nur aus 3-4 Sätzen bestand war mein Interesse auch fix passé. Eine lebendige Kommunikation ist ein geben und nehmen. Nicht mit jeder Person kann man online schreiben, das ist wie im richtigen Leben. Ich befürchte sogar, der Prozentsatz, der eine vernünftige geschriebene Kommunikation führen kann ist relativ gering. Aber wenn du Glück hast, dann führen die ersten belanglosen Nachrichten immer einen weiteren Schritt voran, ihr entdeckt Gemeinsamkeiten und das ganze entwickelt sich auf beiden Seiten. Ich habe dann immer Fragen zu den Wochenendplänen gestellt und von meinen erzählt, ich schrieb von den eigenen Hobbies, von der Arbeit, von Musikgeschmack, von Urlauben... Die Themen sind mit den richtigen Kommunikationspartnern irgendwann fast unerschöpflich.

    Und das mit dem Real Time Chat ging mir wie dir. Da hatte ich auch kein Interesse dran, da das oft nur in belanglose Oberflächlichkeiten abdriftete. Die Männer die mir das vorschlugen, waren einfach keine geeigneten Kandidaten für mich.

    Also Kopf hoch, irgendwann klappt es vielleicht. Das A und O ist, präsentiere dich gut in deinem Profil. Ich habe nämlich sogar meinen Mann damals angeschrieben, weil ich sein Foto ganz nett fand. Und seine Antwort war irgendwann auch, dass er etwas Angst vor dem Treffen hat, da er schüchtern ist und oft nicht weiß was er sagen soll oder was blödes sagt. Und ich fand das total Sweet und meinte dann, er solle sich nicht sorgen, ich sage dann einfach was viiiel dümmeres, damit er lacht und sich total souverän vorkommt. :smile:
     
    #8
    Kelly85, 25 März 2016
    • Lieb Lieb x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Wow, Danke für deine Nette und ausführliche Antwort :smile:.

    Meine hoffnung bei PS war halt, dass es durch den relativ höhen Preis auch nur Leute da hat die wirklich jemanden suchen und nicht genau so viele "hey bock auf xxx" typen rumschwirren wie in den anderen "Gratis" Portalen.
    Leider scheint es aber auch so zu sein, bzw. dazu kommt noch das eben sehr viele kein Geld für das Abo bezahlen wollen und man solche Accounts ja leider nicht erkennt.
    Ich habe bei PS jetzt dann bald mal alle Vorschläge durch, die nicht seit Monaten nicht mehr online waren oder im Profil gleich steht was für extreme Ansprüche die Person doch hat bzw. das Profil eben komplett leer ist -> 95% "nicht Bezahler".

    Bei den ganzen anderen Portalen sehe ich aber eben wie du das andere Problem, das man überhäuft wird mit Nachrichten und zum anderen 95% eh nur das eine Wollen.
    Ich habe mich zum versuch mal auf einem regionalen Portal als Frau angemeldet. Wohlgemerkt ohne Fotos einer Person, nur ein paar Anime Bilder damit das Profil nicht leer ist. Was da zum teil gekommen ist, ist echt heftig.
    Da wundert es mich nicht, dass Frau nicht Antwortet bzw. eben nur die, die genau das wollen.

    Als Mann sieht es dann auch so aus wie du schreibst - viele Bots die einem auf andere abzocker Websites locken wollen. Gerade bei Tinder. Von meinen ersten ca. 5 Matches waren 4! solche Bots die danach gespammt haben. Ich habe da den Verdacht, dass Tinder da auch "mitmacht" und den neuen erstmal nur solche als Vorschlag unterbreitet um Geld zu verdienen.

    Nun ja, wie das auch ist, es scheint leider relativ schwierig zu sein online ;-), aber mal schauen, ev. ergibt sich ja doch was.
     
    #9
    Galaxy90, 25 März 2016
  10. Stan
    Stan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    15
    Single
    Wie passend grade. Habe mich am Freitag letzte Woche auch auf einem Portal angemeldet das komplett kostenlos ist. Darf man hier Namen nennen? Ich gebe zu, dort ist relativ wenig los kommt mir so vor, aber nach längerer Suche habe ich doch ein Profil entdeckt wo mir die Angaben die sie machte, sehr gut gefallen haben. Da stand ich dann natürlich vor der Herkulesaufgabe eine erste Nachrichten zu schreiben. Wie schreibt man denn eine erste Nachricht? Also ich durfte feststellen, dass sich die erste Nachricht natürlich extrem von allen anderen Nachricht unterscheiden muss, die sie so bekommt. Also ein " Hi wie gehst, grüße xxx" reicht da sicherlich nicht aus. Es muss schon etwas kreativer, ausgefallener und vorallem humorvoll sein. Überleg mal, wenn die Frau am anderen Bildschirn grinsen muss wegen deiner Nachricht, ist die Chance höher dass sie antwortet. Klar sollte dein Profil ein ansprechendes Bild haben, alles mögliche an Infos über dich haben etc.

    Doch wenn man einer Frau schreiben will, wo man nichts findet in ihrem Profil, auf das man eingehen könnte, dann probier doch mal was anderes. Schreib einfach über dich. Wie du so bist, wie andere deinen Charakter einschätzen, was du suchst, dass du nicht auf der Suche nach der schnellen Nummer bist sondern was ernstes suchst. Das ganze kreativ geschrieben, humorvoll verpackt und dann sollte, wenn der Frau das gefällt was du schreibst, auch eine Antwort kommen.

    Ich denke, es gibt sehr viele Frauen auf Online-Portalen die was ernstes und festes suchen, aber für sie es natürlich auch nicht einfach bei den vielen Nachrichten zu unterscheiden, wer es ernst meint oder sie nur ins Bett kriegen will. Also lass nicht den kopf hängen und überlege genau was du ihr schreibst, bevor du schreibst:zwinker:

    P.S. In meinem Fall, hat der Frau meine Nachricht und meine Angaben wohl so gefallen, dass wir 10 Minuten später telefoniert haben. 4 Stunden lang. Und seitdem nur noch am texten und telefonieren sind.
    Und ja ich weiß du bist schüchtern, bin ich ja auch. Aber glaub mir, wenn du einmal mit einer fremden Frau 4 Stunden telefoniert hast, über alles offen und ehrlich redest und sie einfach nicht auflegen will, obwohl es schon 3 Uhr in der früh ist und sie um 7 Uhr aufstehen muss, dann haste schonmal vieles richtig gemacht. Probier es aus, schaden kann es bestimmt nicht. :zwinker:
     
    #10
    Stan, 25 März 2016
  11. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Hey Stan

    Hört sich super an, schon fast zu gut.
    Ich denke wenn man jemand findet der wirklich passt dann ist das schreiben oder aber telefonieren auch für eine schüchterne Person kein Problem, wobei ich nicht weis ob ich wirklich nach so kurzer Zeit schon mit jemanden telefonieren würde ^^.
    Das Portal würde mich durchaus interessieren. Ich denke du kannst das hier schon nennen, ansonsten wärden doch die Beiträge weiter oben z.T: auch schon weggeputzt worden.

    Ich habe via Tinder nun tatsächlich ein Match gefunden, das von einer "echten" Person kommt und nicht von einem Roboter. Sie hat mir sogar auf meine "einfache" "Hey name" Nachricht geantwortet, dass finde ich gerade doch etwas positiv.
    Leider quält mich gerade wieder das übliche schüchterne Problem:
    Was soll ich schreiben, kommt das so rüber wie ich es will, soll ich das wirklich absenden etc.

    Nun ja, ich habe da nun auch schon was gefunden, auf was ich von ihrem "Profil" eingehen konnte und habe sie dann danach gefragt -> sie Antwortete wieder.

    Da mir Tinder im allgemeinen nicht so gefällt und ich nicht weis ob da nach x Nachten nicht doch die "du musst nun bezahlen" Nachricht kommt, würde ich gerne versuchen die Unterhaltung mit ihr so schnell wie möglich an einen anderen Ort zu "zügeln". Egal ob jetzt Whatsapp, Facebook oder was auch immer.
    Denkt ihr es macht sinn sie nach der nächsten Nachricht danach zu fragen und meine "bedenken" zu Tinder zu äussern oder würdet ihr da eher noch etwas abwarten?
     
    #11
    Galaxy90, 26 März 2016
  12. Stan
    Stan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    15
    Single
    Hey Galaxy:zwinker:

    Dass sie plötzlich angerufen hat, hat mich auch sehr verunsichert. Aber wenn man einmal rangegangen ist, gibts kein zurück mehr. Ich hätte auch nie gedacht, dass ich das mal mache. Funktionierte aber erstaunlich gut. Du darfst nicht denken, dass du das Gespräch alleine führen sollst. Sie erzählt ja auch etwas von sich, oder fragt dich was.

    Dann fragt man halt die "Standartdinge" wie Hobbies etc...vielleicht fällt euch auf, dass ihr ein gemeinsames Hobby habt und schon hat man ein Gesprächsthema worüber du auch unverkrampfter reden könntest, denke ich. Lass dich nicht von den 4 Stunden abschrecken die ich telefoniert habe. Es reicht auch erstmal eine viertel Stunde oder so. Oder eben garnicht, und ihr beiden schreibt nur. Ist ja auch kein Problem.

    Das Portal heisst Finya. Und erstaunlicherweise habe ich dort bis jetzt keine Nachrichten bekommen, die mich auf andere "Flirtseiten" locken wollten, wie es bei Lovoo oder ähnlichem sehr häufig passiert. Ich denke Tinder ist nicht das richtige Portal, wenn man etwas ernstes sucht. Aber da du ja schon ein "Match" hast und sie dir geantwortet hat, würde ich tatsächlich versuchen, auf eine andere Plattform wie Whatsapp zu leiten. Klar ist es blöd, sie nach ihrer Nummer zu fragen. Grade weil Frauen nunmal nicht gerne ihre Nummer an wildfremde Männer rausgeben. Aber mach es doch andersrum. Schreib ihr eine nette Nachricht, dass es zu umständlich ist über Tinder zu schreiben, und gib ihr deine Nummer. Wenn sie wirklich interesse hat, wird sie dir schon bei Whatsapp schreiben. Ich denke halt, dass es wichtig ist , immer ehrlich zu sein. Schreib ihr ruhig deine Bedenken. Vielleicht sieht sie das sogar genauso und freut sich, dass du ihr anbietest woanders weiterzuschreiben. Wer weiß? Ich meine, zu verlieren hast du nichts.

    Ich würds machen.:zwinker:
     
    #12
    Stan, 26 März 2016
  13. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Oha, ich habe heute Nacht von ihr geträumt :-O.
    Es ging dabei um die Frage wegen an einem anderen Ort zu schreiben und danach wurde es sogar noch komischer...
    Habe ihr nun aber "dennoch" geschrieben wegen der Nachricht an einem anderen Ort.
    Würdet ihr, ihr von diesem Traum etwas erzählen oder denk ihr es ist dafür doch noch etwas zu früh? Ich denke es wäre dazu wirklich zu früh, sowas könnte ihr auch "Angst" machen. Aber vielleicht seht ihr das ja viel entspannter?

    Auf dem Portal da habe ich mich auch mal Registriert. Leider ist bei mir in der "Nähe" noch niemand dabei. Die Seite macht aber wirklich einen guten Eindruck. Die 100Fragen und so fand ich relativ gut gelöst und auch das "aktiv" System gefällt mir.
    Da kann man nur hoffen, dass die Seite etwas bekannter wird und es dann nicht so läuft wie bei den anderen bekannten :frown:
     
    #13
    Galaxy90, 27 März 2016
  14. Stan
    Stan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    15
    Single
    Hey...

    also von dem Traum würde ich ihr nicht erzählen. Das kommt wirklich etwas komisch. Ausserdem kennt sie dich noch garnicht und könnte denken, du hast dir das ausgedacht um sie auf eine andere Plattform zu locken.

    Warte erstmal ab was sie auf deine letzte Nachricht antwortet, wäre mein Rat:zwinker:
     
    #14
    Stan, 27 März 2016
  15. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Hallo zusammen

    Nochmals danke an alle die mir hier helfen, besonders Stan ;-).
    Ich habe nun ihre Handynr und ihr da auch schon was geschrieben, aber noch nichts gehört. Das sehe ich aber als normal an, ich habe mir ja schliesslich auch immer etwas Zeit gelassen zu Antworten und habe das lieber als einen "live" Chat zum jetzigen Zeitpunkt.
    Finde sie aber ziemlich interessant, sie ist bis jetzt auch die einzige die wirklich von sich aus etwas erzählt hat und mich etwas gefragt hat, bei allen anderen hatte ich bis jetzt immer das Gefühl das geschreibe seie einseitig...

    Nun ja, dennoch überlege ich mir ob es ev. sinnvoll ist ihr zu sagen das ich eben sehr schüchtern bin und ein ev. nicht ganz so "offenes" wirken gegenüber ihr nichts mit ihr zu tun hat sondern nur daher kommt.
    Ich weis nur nicht genau wie ich ihr das schreiben soll, bzw. ob ich das überhaupt wirklich schreiben soll oder einfach so weitermachen wie bisher..
     
    #15
    Galaxy90, 30 März 2016
  16. Galaxy90
    Galaxy90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    Single
    Sorry für den doppelpost, aber ich muss mich "leider" mal wieder melden.
    Wir schreiben immer noch hin und her. Zwar nach wie vor mit zeitlichem Abstand, aber das finde ich ja eh besser. zum einen kann auch ich mir so immer etwas Zeit lassen un in ruhe Antworten und zum anderen schreiben wir dafür auch mal ein bisschen längere Nachrichten.

    nun ja, die Frage von oben ist immer noch offen. Ich weis aber nicht ob es jetzt nach doch schon einigem Text noch richtig wäre ihr sowas zu schreiben.
    Was mich aber viel mehr brennt wäre die Frage ob sie überhaupt eine Beziehnung sucht oder nur zum Spass und Zeitvertreib auf solchen Portalen aktiv ist.
    Ich weis aber auch hier nicht wie schreiben, ganz direkt finde ich das irgendwie etwas doof, ich hätte da jetzt eher die "sanftere" variante gewählt und einfach mal gefragt wie so sie überhaupt bei Tinder angemeldet ist, was meint ihr dazu?

    Dann stellt sich mir halt die Frage wann es der richtige Zeitpunkt wäre sie um ein Treffen zu fragen - man sagt ja man solle nicht zu lange schreiben. Ich denke aber, dass man sowas bei schüchternen Personen nicht unbedingt so sehen muss. So oder so möchte ich wenn dann mit ihr etwas machen wo man nicht extrem viel reden muss, aber dennoch auch die Möglichkeit dazu hat und vor allem auch Gesprächsthemen finden kann.
     
    #16
    Galaxy90, 4 April 2016

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten