Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    13 April 2006
    #1

    Partymode-Programm für XP HomeEdition?

    Hallö :smile:

    Folgendes: Ich such 'nen Programm, womit ich verhindern kann, dass andere an meinem PC rumwurschteln können aber dass man auf dem PC gleichzeitig noch Mucke laufen lassen kann.

    Also so'n Partymode-Programm...


    Habe Windows XP Home Edition.
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    13 April 2006
    #2
    Mit der Home Ausgabe von XP wirds schwer. Bei Professional könnte man einen Party-Benutzer einrichten, der nur zugriff auf die für die Party wichtigen Dateien und Verzeichnisse hat.

    Du könntest die Playliste voll machen und dann einen Bildschirmschoner mit Passwortschutz starten. Das wäre zumindest eine Option und sollte für ne Party reichen.
     
  • WOLF359
    WOLF359 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    Single
    13 April 2006
    #3
    gibts bei xp home nicht auch die möglichkeit das ding zu sperren ?
    also strg + tab + enf
    und dann auf computer sperren

    fals du ne funk maus+tastatur hast einfach mal entpfänger deaktiviern
    da kommen auch wenige sofort drauf da der bildschirm schoner ja weiter läuft
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    13 April 2006
    #4
    Ganz einfach: "Windows Taste" und "L" gleichzeitig drücken und der PC ist gesperrt.
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    15 April 2006
    #5
    Danke für die Antworten :smile:
    Morgen ist's soweit :tongue:
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    15 April 2006
    #6
    Hmm ... ich hab mir mal selbst sonen Programm geschrieben ...
    ... wenn man die Maus aus einem bestimmten Bereich entfernt hat, oder auf der Tastatur rumgehämmert, musste man ein Passwort eintippen, sonst ging die Musik aus und der Bildschirm wurde schwarz.

    Du glaubst garnicht, wie oft ich an den scheiß Rechner rennen musste, um die Musik wieder anzumachen.
    Die Leute sind wirklich krank, wenn sie nix zum spielen in den Händen haben.

    MfG
    Der Emrys :bandit_alt:

    (Leider nen paar Jahre her -> Programm gelöscht :-D)
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    15 April 2006
    #7
    Wie wär's wenn du einen "Gast" einrichtest und die Musik in "gemeinsame dateien" reinpackst?
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 April 2006
    #8
    Als Gast kannst du immernoch viel zu viel, u.a. in ziemlich vielen Ordnern rumschüffeln und ziemlich viele Programme benutzen.

    Leider hat XP home nicht die Möglichkeit, da selbst einzugreifen.

    So bleibt wohl tatsächlich nur, das eigene Konto mit nem Paßwort zu sichern, Musik einzustellen, und dann z.B. per WIN + L den PC zu sperren.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    15 April 2006
    #9
    XP Home kann auf NTFS die gleichen Berechtigungen verwalten wie XP Pro - lediglich das GUI ist deaktiviert.
    Lässt sich aber mit einem sehr einfachen Patch reaktivieren, weiß den allerdings nicht auswendig -> c't, Google.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste