Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Passen Kopf- und Gefühlstyp zusammen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von the_hot_one, 23 März 2007.

  1. the_hot_one
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Bei mir und meiner Freundin läuft es gerade nicht so rund (siehe anderer Thread). Heute haben wir lange über uns geredet.

    Sie: Kümmert sich (ausmeiner Sicht) wenig um das, was sie in Ihrem Leben erreichen will. Und sie weiß auch nicht genau, was das ist, was sie erreichen will. Sie schaut mehr nach Möglichkeiten, die sich spontan bieten. Was sie sehr ausmacht ist ihr interesse und ihre sehr positive Eistellung anderen Menschen gegenüber. Sie verurteilt nicht sondern hinterfragt und redet mit allen sehr gerne. Sie liebt ganz und gar und völlig und ich (auch wenn sie das nicht so sieht) komme mir aus zu zentraler Punkt in ihrem Leben vor. Ich will nicht, dass sie wegen mir abstürzt, falls wir einmal nicht zusammenkommen. Ihr größtes plus sind ihre wirklich groß(artigen) Gefühle.

    Ich: Mehr Kopftyp. Kümmere mich mehr darum, _was_ ich mach, nicht so sehr, _wie_. Ich mache Sport, hab nen Nebenjob und mein Studium. Das ist mir sehr wichtig, schließlich hängt in ein paar wenigen Jahren mein leben davon ab... (auch deshalb, weil ich nicht ziellos sein kann.) Dabei bin ich zwar ehrgeizig, aber nicht krankhaft. Ich nehme mir trotzdem Zeit für meine Freunde! Mir ist es sehr wichtig, aktiv zu sein und was zu erreichen.

    Mir kommt es manchmal so vor, als würde ich meinen Weg gehen und sie halt hinterher. Es ist gut, wie's ist und vieles ist gut. Unzufriedenheit in manchen Situationen und einen eigenen Kopf hat sie längst nicht so ausgeprägt wie ich.

    -> kann das passen (Sind jetzt 1 Jahr und 3 Monate zusammen)
     
    #1
    the_hot_one, 23 März 2007
  2. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Kann das passen? Das müsst ihr doch wissen, immerhin geht s schon ne weile gut.....bei mir und meinem Ex war das ähnlich. Er ist sehr rational und logisch, alles muss logisch erklärbar sein und Gefühle oder Unterbewußtsein spielten keine große Rolle. Er ist und war immer sehr ehrgeizig und verstandesorientiert.

    Ich bin das ganze Gegenteil. Ich bin ziemlich emotional, chaotisch, lasse mich gern mal treiben und sehe, was das Leben für mich bereit hält. Ich bin der Meinung, manche Dinge kann man nicht logisch erklären...

    Wie dem auch sei, ich habe trotzdem mein Studium erfolgreich abgeschlossen und jetzt nen job als sozialpädagogin. als wir uns trennten war es schon so, als wäre alles vorbei. Ich habe in unserer Partnerschaft sehr viel aufgegeben, freunde und hobbies, eigentlich mein ganzes Leben. Das einzige was ich durchgezogen habe war mein Studium.

    Wir haben uns irgendwann getrennt, weil es irgendwie nicht mehr gepasst hat, ich fand ihn oberfächlich und ich konnt emit ihmnicht über meine gefühle und empfindungen reden, weil das für ihn nichts wert war, er brauchte Fakten, Ziele und klare Wege und Vorstellungen.

    Aber wir waren immerhin auch 2 Jahre zusammen...ich glaube die Tatsache, dass er sich völlig von mit unterscheidet bzw. unterschied hat die Sache ziemlich spannend, im alltag aber irgendwann, als die verliebtheit weg war anstrengend gemacht.

    Wie das bei euch nun aussieht kann ich nicht beurteilen, wi edu sicher weißt. Liebst du sie denn noch? Habe jetzt deinen anderen Thread nicht gelesen :schuechte wollte dir nur kurz schreiben wie es bei uns war, weil mich deine Geschichte irgendwie an meine erinnert hat...

    Wie gesagt, ich glaube schon, dass sich gegensätze ziemlich anziehen und man kann sich da schon gut ergänzen, aber wenn man nicht tolerant genug ist oder über die verliebtheitsphase nicht hinweg kommt können diese unterschiede schon nerven. Ich glaube dann ist viel verständnis für den anderen notwendig....
     
    #2
    klatschmohn, 23 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Passen Kopf Gefühlstyp
ratlos21
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
90 Antworten
Horla
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2015
39 Antworten
Nina1995
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2014
19 Antworten