Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Passen wir überhaupt zusammen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kugel im Mars, 28 Juli 2004.

  1. Kugel im Mars
    0
    Ich hab jetzt ungefähr seit 2 Wochen meine erste Freundin, aber irgendwie weiß ich nich so recht...
    das problem is, dass sie sich vor nem halben jahr geritzt hat, dann aufgehört hat. aber jetzt meint sie, käme alles wieder hoch, und es sei unglaublich schwierig für sie, nich wieder in versuchung zu kommen, es wieder zu tun. ich würd ihr so gerne helfen, aber ich kann mich einfach nich in ihre situation versetzen, weil ich n glücklicher mensch bin.. und sie, sie ist so traurig, eigentlich immer depressiv, so kommt es mir jedenfalls vor..
    wir haben uns jetzt fast eine woche nich mehr gesehen, wegen ferien, hab sie gestern abend dann mal angerufen, und sie schien völlig fertig zu sein.. ich hab mich manchmal echt gefragt, ob sie das am telefon is.. auf meine fragen kam immer nur ja und nein, sonst nix.. nach dem gespräch wusste ich gar nich mehr was ich denken sollte.. bevor ich sie angerufen hab, war ich total glücklich, ich hab kreismeisterschaften im handball gewonnen und alles war super.. und dann kam sie so traurig daher...
    ich liebe sie, und ich könnt mir auch nich vorstellen, dass wir uns jetzt nich mehr treffen würden, aber ich bin eigentlich ein glücklicher mensch und durch sie wir meine seele irgendwie... immer dunkler, als wenns bald nix fröhliches mehr gebe.. ich möcht ihr so gern helfen, aber kann ich das?
    ich wünsch mir doch einfach nur, dass sie wieder glücklich is, aber das is sie nich, und ich brauch fröhliche menschen um mich...
    passen wir überhaupt zusammen?
     
    #1
    Kugel im Mars, 28 Juli 2004
  2. Chrissi-Bissi
    0
    hmm ich hatte auch mal so ne freundin und das hat knapp ne woche gehalten bevor wir gemerkt haben, dass das mit uns nix ist, ich will dich ja nicht entmutigen...

    naja sprich mal mit ihr, hat sie schon mal richtig übers ritzen mit dir geredet und warum sie es tut/tat? Das tut den betroffenen personen meist gut und vielleicht hilft es dir, sie besser zu verstehen und du bekommst sogar nen anhaltspunkt wo undwie du ihr helfen kannst. Aber versuch nicht aufdringlich zu sein sondern sie so weit zu bringen, dass sie selber mit dir drüber reden will, sonst bringts nix!

    ansonsten würde ich sagen, dass du nicht "passen wir zusammen oder passen wir nicht zusammen" fragen solltest, weil das ne sehr statische sicht der dinge ist.. versuch statt dessen mal nachzudenken, ob sich einer von euch dahingehend ändern kann, dass ihr es schöner zusammen habt, am besten natürlich sie, wenn sie so unglücklich ist :tongue:
     
    #2
    Chrissi-Bissi, 28 Juli 2004
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Hm ob ihr zusammen passt oder nicht kann letztendlich nur euer Herz entscheiden.
    Aber bei euch scheint der klassische Fall von Gegensätze ziehen sich an vorzuliegen.
    Nun ja du sagst deine Seele wird immer dunkler und das du dich lieber mit glücklichen Menschen umgibst.
    Tja so einfach sind Beziehungen halt nicht an denen muß man arbeiten und wenn es stimmt das du sie liebst, dann versuch sie glücklich zu machen sei für sie da wenn sie dich braucht.
    Ruf nicht nur einmal in der Woche an sondern zeig ihr das du täglich an sie denkst und wenn es nur ein kurzer anruf oder eine sms ist.
    Sprich mit ihr über ihre Probleme oder versuch es zumindest biet dich ihr als Zuhörer an wenn sie reden will, damit sie nicht auf dumme Gedanken kommt.
    Dieses Ritzen ist schon recht hart und umso mehr wird sie dich brauchen.
    Ich prognostieziere dir das da wenn du sie liebst eine schwere Zeit auf dich zu kommt denn sie wird deine ganze Kraft brauchen.
    Um auf deine Eingangsfrage zurückzukommen es kommt nicht auf das äußere Umfeld an ob ihr zusammenpasst sondern lediglich drauf an ob du sie liebst.

    Und das kannst nur du dir selber beantworten

    Stonic
     
    #3
    Stonic, 28 Juli 2004
  4. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - versuch, ihr noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken, sie öfter anzurufen, mehr mit ihr zu reden und auch mehr für sie da zu sein. Versuche so herauszufinden, warum sie so depressiv ist und was ihre Seele bedrückt, denn sonst würde sie sich nicht ritzen. Aber falle nicht gleich mit der Tür ins Haus, sondern fange langsam an, sonst ist sie womöglich schnell übefordert - ich denke mir, dass in ihrer Vergangenheit etwas Schlimmeres vorgefallen sein muss, dass sie noch nicht verarbeitet hat und sich daher auch ritzt. Lass ihr Zeit und warte, dass sie damit von alleine rausrückt, denn nur wenn sie bereit ist, dir davon zu erzählen, fasst sie auch Vertrauen zu dir. Und wie du sicherlich weißt, ist Vertrauen ja die Grundbasis für jede Beziehung.

    Ich kann dich verstehen, diese Situation kann einen glücklichen bzw. fröhlichen Menschen kaputt machen und lässt ihn selbst depressiv werden - ich muss dir leider auch sagen, dass - sofern du wirklich bei ihr bleiben wirst - tatsächlich da eine sehr schwere Zeit auf dich zukommen wird. Womöglich kann es auch sein, dass ihr euch trennen werdet, wenn du mit dieser Situation nicht richtig klarkommen solltest, und viele Menschen tun dieses leider nicht. Du brauchst dafür viel Verständnis (und vor allem keine Rationalität, auch wenn es schwer fällt), Kraft und musst bereit sein, deine Bedürfnisse in den Hintergrund zu stellen. Nur dann habt ihr auch die Aussicht auf eine längerfristige Beziehung, so hart es klingen mag. Aber glaube mir, ich habe da Erfahrung bzw. kenne es - es ist alles andere als leicht.

    Wenn du es schaffst, dass sie einen Schritt auf dich zugeht, dann ist die erste Hürde hinter dir und du hast gute Chancen, doch noch eine glückliche / fröhliche Beziehung zu bekommen. Du musst "nur" stark genug sein und nicht aufgeben - nur dann findest du auch heraus, ob ihr wirklich zusammenpasst...

    Viel Glück und Kraft,
    Lia
     
    #4
    LiaCat, 28 Juli 2004
  5. Kugel im Mars
    0
    Irgendwie merk ich ja langsam auch, dass das mit uns nich so richtig funktionieren kann, und auch nich funktionieren wird.. das problem is aber, dass sie mich wirklich sehr liebt, wenn ich jetzt mit ihr schluss machen würde... nunja, da würde sie zu 100 prozent wieder damit anfangen, sich zu ritzen, und dann wäre ich mit sicherheit der grund dafür..
    ich hab mal kurz drüber nachgedacht, ob ich ihr sagen sollte, dass das mit uns beiden eher etwas freundschaftliches wäre (immerhin besser, als wenn ich ihr schnurstracks ins gesicht sagen würde: es ist schluss!), aber ich glaub, dann würde ich mich gleich wieder in sie verlieben...
    is irgendwie alles so schwierig...
     
    #5
    Kugel im Mars, 28 Juli 2004
  6. Chrissi-Bissi
    0
    junge, wenn du sie _liebst_ wie du schreibst, dann wärst du doch der sepp der woche ( :grin: ) wenn du sie jetzt so gehen lässt, mach doch keinen scheiss!!!

    ich kenn die situation und euch nicht, aber das kommt für mich nicht so rüber, als ob ihr schon mal wirklich über ihre probleme geredet habt, versuchs zumindest mal, vielleicht stellt es sich herraus, dass es etwas ist, wobei du ihr helfen kannst.

    Ich habe damals die flinte ins korn geworfen, aber im nachhinein habe ich mir meist gesagt: "Was wäre gewesen wenn...?". Wenn du wirklich alles probiert hast und das mit euch nicht funtionuckelt, ok, aber wenn du vielleicht das gefühl hast nicht genug getan zu haben wird's dich an jedem schlechten tag einholen, ich weiss wovon ich rede


    edit: Aber aus mitleid mit ihr zusammenbleiben ist auch nicht das wahre, letztendlich gibt es probleme bei denen man selber als nicht-psychotherapeut wenig ausrichten kann. Sich das zur aufgabe zu machen, weil man einer person helfen will, die das vielleicht gar nicht möchte ist auch schmarn..
     
    #6
    Chrissi-Bissi, 28 Juli 2004
  7. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Liebe ist alles was wir brauchen

    wenn du sie liebst, und mit ihr weiter zusammen bleiben willst, musst du dafür sorgen, dass du noch mit genug fröhlichen Menschen zusammenkommst, dass dein eigener optimismus nicht verlohren geht. Nur wenn das positive in dir richtig stark ist, kannst du ihr helfen (und vielleicht braucht sie dich ja auch) ich kenn leute mit richtig heftigen depressionen (auch mit ritzerei und so nem scheiß) und sie ist ein riesengroßes schwarzes loch. Du musst wirklich gut aufpassen, dass du nicht hineinfällst.

    Das mag vielleicht alles ein bisschen hart klingen, aber ich wär selber fast mal mitgeplumst.
     
    #7
    User 12370, 28 Juli 2004
  8. Chrissi-Bissi
    0
    hach sind wir pathetisch, ich allen voran natürlich :tongue: Hab mir grade nochmal alles durchgelesen.

    Kurz und knackig: wenns mies für dich ist und dich runterzieht: lass es, irgendwann seid ihr beide depri und keinem hats genützt.

    Wenns dir (noch) spaß macht: Bleib bei ihr, schau ob du was ändern kannst


    edit: ach übrigens und bevor ich sonen müll wie "wir können ja trotzdem freunde bleiben" von mir gebe, schneid ich mir eher die zunge ab. So was muss von ihr ausgehen und wie du schon sagtest stehen die chancen dafür relativ schlecht
     
    #8
    Chrissi-Bissi, 29 Juli 2004
  9. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    jep, endlich mal ein männliches wesen, das verstanden hat. Es liegt nicht an dir ihr freundschaft anzubieten, dass muss von ihr kommen schließlich bist/wärst ja du der der schluss macht.
     
    #9
    User 12370, 29 Juli 2004
  10. das_kleine
    Gast
    0
    Also, wenn ich mich so anhöre, dann möcht ich einfach nur in den Arm.
    Und gerade wenn man frisch zusammen ist, dann möchte man doch den Partner ständig sehen. Also, wieso fährst du nicht mal hin und kuschelst mit ihr?
    Wenn mein Freund so drauf ist, stimmt irgendwas nicht und er braucht mich.
     
    #10
    das_kleine, 29 Juli 2004
  11. Kugel im Mars
    0
    Auf jeden Fall war sie heute bei mir und nunja.. sie war auf einmal ganz anders, als am telephon . sie schien einfach nur glücklich zu sein, hat jeden scheiß mit mir gemacht und es war einfach nur schön. :bandit:
    aber ich frag mich, ob das jetzt alles nur gespielt war. aber heute war trotzdem irgendwie alles anders. wenn ich sie mal beobachtet hab, wenn sie weggeguckt hat, dann hatte sie meist einen traurigen gesichtsausdruck, heute hat sie auf einmal immer gelächelt..
    irgendwie frag ich mich bloß, worans liegen mag, an mir jedenfalls nich.. komisch..
     
    #11
    Kugel im Mars, 29 Juli 2004
  12. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Ich kann dazu nicht besonders viel sagen, weil ich nie in so einer Situation war, allerdings hat mich ein Satz von dir sehr aufmerksam gemacht.
    Du sagtest, dass sie bestimmt wieder mit ritzen anfängt, wenn du dich von ihr trennen würdest. Denk bitte daran, dass das niemals der Grund sein darf, sie nicht zu verlassen!!!
    Denn das würde nicht nur sie, sondern auch dich unglücklich machen.
    Und sollte sie jemals auf die Idee kommen, damit zu drohen und dich zu erpressen, dann ignorier es und lass davon nicht deine Entscheidung beeinflusst sein.
    Denn das kann man nicht mit sich machen lassen.

    Ansonsten musst du wohl selbst wissen, wie viel Chance du euch gibst.

    Luga
     
    #12
    Laja, 29 Juli 2004
  13. Chrissi-Bissi
    0
    +1 +1 +1 +1 +1 !!!!! Vollkommen meine meinung, besser hätte ichs nicht ausdrücken können *vor julia niederknieh* *anbet*


    Wenn sie heute bei dir war und du es schön war, dann begeh nicht den fehler das jetzt madig machen zu wollen indem du dich wunderst warum sie glücklich war! Vielleicht hat sie selber gemerkt, dass es nix bringt sich so hängen zu lassen, aber bestimmt hat ihr deine nähe geholfen! Wenns schön war, dann belass es dabei und stell nicht die gründe dahinter in frage ffs!!!
    :angryfire
    Sry, dass ich das so deutlich mache, aber ich kenne mich selber und wie eine sehr gute freundin heute treffend ausgedrückt hat: "du denkst gerne und viel" :ugly: manchmal denke ich, dass ich zu viel (nach)denke, also mach keinen scheiss und sei froh drum :gluecklic
     
    #13
    Chrissi-Bissi, 29 Juli 2004
  14. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Versuche dir als erstes klar zu werden, ob du bereit bist mit deiner Freundin schwierige Zeiten durchzumachen! Falls du die Frage mit "ja" beantworten willst, heißt das nicht, dass du deine Meinung nicht wieder ändern darfst: Wenn du glaubst mit der Situation nicht mehr klar zu kommen, dann trenn dich... Aus Mitleid bei ihr zu bleiben oder wg. sonstiger Konsequenzen ist in jedem Fall falsch. Abgesehen davon, dass Unehrlichkeit auch ihr schadet, wird es sonst auch dich krank machen...
    Außerdem muss deine Freundin, wenn sie es nicht schon ist, dringend in ärztliche Behandlung! Natürlich kannst du versuchen herauszubekommen, was sie deprimiert, aber helfen in diesem Sinne können nur Profis! Deine Hilfe kann vor allem darin bestehen, dass du ihr zuhörst, für sie da bist und sie in der (dann folgenen) Therapie unterstützt!
     
    #14
    Daucus-Zentrus, 29 Juli 2004
  15. Chrissi-Bissi
    0
    sie ritzt doch nicht mehr, hat er doch geschrieben. Und jetzt zu ihr hinzugehn nach dem motto: "schatz, du bist krank, gehn wir zum arzt" ist wohl auch nicht der bringer :rolleyes2
     
    #15
    Chrissi-Bissi, 29 Juli 2004
  16. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Das Ritzen ist nur ein Anzeichen dafür, dass man krank ist! Nur, weil man ml ne Zeit aufhört damit, ist man nicht gesund... Sie sagt selbst, dass sie evtl. wieder anfangen würde und "alles wieder hoch kommt": Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass sie immer noch krank ist! Jemand, der bereit ist seinen Körper zu verletzen, ist krank und sollte eine Therapie machen... Das ist eine absolut ernste Sache, da kann man auch keine Rücksicht darauf nehmen, ob so ne Therapie nun so schon ist wie Weihnachten oder nicht...
     
    #16
    Daucus-Zentrus, 30 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Passen überhaupt zusammen
Horla
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2015
39 Antworten
Nina1995
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2014
19 Antworten
xViRulEnTx
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2014
11 Antworten
Test