Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Passwort geändert!!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von May-Britt, 11 Februar 2003.

  1. May-Britt
    Gast
    0
    Meiner Freundin wurden gestern (höchstwahrscheinlich am Schulcomputer) die Passwörter für yahoo- und für web-Mail gelöscht. In Yahoo kommt sie wieder rein, aber der ganze Postausgang/-eingang ist gelöscht worden und ihre Adresse wurde auch verändert (hat sie bei der Service Hotline erfahren).
    Nicht nur dass das eine Sauerei ist!!! Aber wie haben die/der denn das geschafft?? In der History kann man ja die Webseiten nachgucken, aber dann stehen ja die Passwörter nicht mitdrinnen.
    Kann man da eigentlich noch zurückverfolgen, wer das gewesen sein könnte???
     
    #1
    May-Britt, 11 Februar 2003
  2. Nabend,




    also mal zu deiner Frage:


    "Aber wie haben die/der denn das geschafft?"


    Sie hat sich "nehm ich mal an" in der Schule eingeloggt um Mails zu gucken und der IE fragt ja immer, ob er die Passwörter speichern soll etc. Und wenn sie da nun JA geklickt hat, muss man auf Hotmail-Yahoo nur noch den usernamen aussuchen und auf O.K klicken.

    Und zum Zurückverfolgen, bei uns an der Schule, ist es so das man sich am pc einbtragen muss...., aber ich glaube nicht das es jmd. zugibt!
     
    #2
    [ExPiR]I[ENCe], 11 Februar 2003
  3. May-Britt
    Gast
    0
    Das könnte natürlich sein. Verpeilt isse ja schon ein bisschen!!

    Wir müssten uns eigentlich auch eintragen, aber nur sehr wenige machen das!!
     
    #3
    May-Britt, 11 Februar 2003
  4. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn man sich nicht richtig von der Seite abgemeldet hat besteht immer noch die möglichkeit das man im Nachhinein noch die Mails lesen kann. Ist jedenfalls bei lycos so. Da kann man ganz bequem über den Verlauf am IE alle Seiten anschauen die schonmal angeschaut wurden sind und wenn man dann in dem Postfach ist kann man dort sogar neue Seite anklicken die noch nicht angesehen wurden sind.

    Aber beim Passwort ändern verlangen die meisten Seite ja nochmal die eingabe des alten Passwortes.
     
    #4
    mhel, 11 Februar 2003
  5. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Wenn Du dieses Forum in der Schule benutzt:

    GANZ WICHTIG: Ausloggen - unten rechts in der Forumhautauswahl.

    Denn Cookies "merken" sich Dein Passwort & Nick. So kann JEDER per History auf das Forum zugreifen (oder per zufall) auf diese Seiten kommen und ist automatisch eingeloggt!
     
    #5
    DocDebil, 11 Februar 2003
  6. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    blabla das muss nix mit ausloggen und PW-Speichern im Browser zu tun haben.

    Da hat jemand nen Keylogger (Progrämmchen, was alle Zastatureingaben, damit auch Passwörter, aufzeichnet und speichert) installiert und sich mit den gewonnen Daten nen (dummen) Spass draus gemacht.

    Daher NIE öffntliche Rechner benutzen, so unpraktisch das auch klingt. Diese Rechner sind faktisch NICHT VERTRAUENSWÜRDIG.

    OK, alles eine Frage der Wichtigkeit der Daten, aber wie das Beispiel zeigt reicht schon der Verlust / "Sabotage" verhältnissmäßiger unwichtiger Accounts. Von Firmenzugängen mal ganz zu schweigen.

    Immer mit dem Wissen das der öffentliche Rechner alle Eingaben schluckt diesen benutzen.

    Oder jemand spielte im Netzwerk mit nem Sniffer herum (ethereal,..)
     
    #6
    Kanaldeckeldieb, 11 Februar 2003
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Nee, glaub nicht an keylogger...

    Eher an der Zurückfunktion des Browsers...

    Wenn man sich nicht ausloggt, ist es einfach wieder in das Postfach zu kommen.

    Meine Meinung: Liegt am "nicht ausloggen"!
     
    #7
    DocDebil, 11 Februar 2003
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wozu so aufwendig? An meiner Schule lief alles über Squid - und das root-Passwort war nicht wirklich sicher :grin:
     
    #8
    Mr. Poldi, 11 Februar 2003
  9. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    klar auch möglich
     
    #9
    Kanaldeckeldieb, 11 Februar 2003
  10. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Ka wie das is. Aber die Zurückfunke geht auch nur wenn der Browser noch offen war. Sollten die eMails via webbrowser gelesen worden sein, und das ganze mit Sessions läuft (... die nicht in nem Cookie gespeichert werden), ist die session ungültig sobald der browser zugeht. ich lass den usern gerne die wahl, ob sie ein cookie gesetzt ham möchten, oder nich. Geht in den Foren ja auch - aber da es mein pc is (und meine gesamte Familie keine ahnung hat, was eine "PC-Maus" ist...) bleib ich immer eingeloggt, verspart mir die eingabe des Passworts.

    // Ich benutzt keine Freemail anbieter. Ich hab 3 Domains mit beliebig vielen POP3 Postfächern, bzw. Mailumleitungen, kann via webinterface die passwörter einsehen, bzw. ändern/löschen. Somit isses mir schnuppe ;-)
     
    #10
    sum.sum.sum, 11 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Passwort geändert
Trail Of Dead
Off-Topic-Location Forum
1 Februar 2009
5 Antworten
girl1991
Off-Topic-Location Forum
7 Januar 2006
1 Antworten
Test