Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Griever
    Gast
    0
    8 März 2008
    #1

    Pathos

    Kann mir mal jemand bitte ( :smile: ) vereinfacht erklaeren, was Pathos ist? Habe die Wikipediaseite besucht, werde aber davon auch nicht schlauer. Ein konkretes Beispiel waere vielleicht sehr nett. Danke im voraus schonma. :smile:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    8 März 2008
    #2
    Eigentlich heisst es "das Leiden", "Leidenschaft" (griechisch), sagt mir gerade mein Bruder

    In der klassischen Musik würde das z.B.heissen, einer spielt sehr gefühlvoll, fast übertrieben. Oder eine Rede, in der der Redner "auf die Pauke haut". Eben leidenschaftlich.
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    8 März 2008
    #3
    Ja, würde es auch mit Leidenschaft übersetzen.

    Aber nicht meinen Fehler machen, und daraus "pathetic" (engl. jämmerlich) ableiten :zwinker:
     
  • Griever
    Gast
    0
    8 März 2008
    #4
    Ah danke, dann gingen meine Gedanken in die richtige Richtung. Sowas methaporisches wie "es fuehlt sich an, als ob dir jemand das Herz aus der Brust riss und es mit seinen Fingern langsam zudrueckte." Oder?

    Jetzt braeuchten wir nur noch die Bestaetigung eines Germanistikstudentes *g*
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    8 März 2008
    #5
    Stimmt schon.:zwinker:
    Ursprünglich galt "Pathos" als Hauptelement in der griechischen Tragödie, durch welches beim Zuschauer "Jammers und Schaudern" hervorgerufen werden sollte (Aristoteles).
    Heute versteht man darubter nichts anderes, als dass eine sehr emotionsgeladene und theatralische Sprache gebraucht wird, die fast schon an Übertreibung grenzt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste