Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 März 2004
    #1

    Patrick süßkind

    So..

    also muss bis zum April das Buch Das Parfüm von dem gelesen haben..

    Nun könnte iche in paar Seiten gebrauchen wo Inahltsangaben usw, sind mit denen ich meine Seite vergleichen und evtl ergänzen könnte..

    Ich suche keine Sachen um sie abzuschreiben, das bringt mir eh nix weil wir da ne Arbeit drüber schreiben ^^

    oder hat jmd. privat solche dinge im Schrank rumliegen? *G

    vana
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    5 März 2004
    #2
    Lies das Buch erstmal fertig - und dir wird dann danach sicher genügend dazu einfallen! Ich fands einfach total faszinierend und kenn echt niemanden, dem es da nicht so gegangen ist. Beschäftig dich mit der Materie, und vielleicht packt es dich ja dann, etwas wirklich Gutes darüber zu schreiben.

    Für Anregungen würde ich auf Ciao.com oder ähnliche Seiten schauen, da gibts zu sehr vielen Büchern Rezensionen etc.
     
  • gohenx
    gohenx (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    3
    Verheiratet
    5 März 2004
    #3
    Dem kann ich mich nur anschließen. Das Buch ist einfach gut...das muss man selber gelesen haben. :zwinker:

    Ich fand es auch sehr klasse. :jaa:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 März 2004
    #4
    Ich sage ja net.. das des Buch scheisse ist *GG

    Wie gesagt ich halte nix vom abschreiben, ich hatte jetzt also net vor, mir ne inhaltsangabe abzuschreiben und die als meine zu verkaufen...

    Ne les das ja zur Zeit und markier mir schonmal alles, was ich denke was wichtig ist.. *G

    ausser den Geruchsbeschreibungen find ichs auch klasse.. nur auf den ersten beiden seiten wurd mir was übel *GGG
    so schweiss usw... *GG

    vana
     
  • m-mq
    Gast
    0
    5 März 2004
    #5
    Oh geil...wir lesen das auch grade.
    Also ich hab derzeit erst so 3 Kapitel gelesen...aber ich find das soweit echt blöd. Total langweilig und so. Naja, kommt ja später noch mehr!
     
  • Salvatore
    Gast
    0
    5 März 2004
    #6
    Also wer Patrick Süßkind "langweilig" findet der sollte dann in Zukunft doch bei Comics bleiben :grin: (ich weiß musst es für die Schule lesen)
    Also ich finde Süßkind schreibt so, dass selbst die "Bild-Leser" unter uns seine Bücher spannend und "Leicht zu lesen" finden.
    Was auch zu dieser Art von Büchern gehört:
    Ich kann "Schlafes Bruder" nur empfehlen.Mein Favorit :smile:
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    6 März 2004
    #7
    Es gibt ein Buch
    "Das Parfum. Inhalt, Hintergrund, Interpretation
    von Patrick Süskind, Alexander Raab, Ellen Oswald",
    vielleicht hilft Dir das weiter. Kostet ~5 Euro.
    Einfach mal bei Amazon oder so nachschaun, da
    gibt's noch mehr in dieser Richtung.

    Patrick Süsskind ist genial! Bis auf Rossini hab ich
    alles von ihm gelesen.

    @Salvatore
    Aber "Schlafes Bruder" ist doch net von Süsskind,
    oder?

    Auri
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 März 2004
    #8
    hm.. ja das auch ne Idee.. mit dem Buch.. und Fünf Euro mit Aussicht auf ne besser Note .. *G des lohnt sich

    also Das Pafüm ist das erste Buch was ich von dem lese *GG

    Ich les eigentlich eher sowas wie Stephen King ^^ *G

    vana
     
  • succubi
    Gast
    0
    6 März 2004
    #9
    meine güüüte! ich bin schockiert... SO ein buch MUSS man gelesen haben! ich liebe es. hab's mir sogar extra gekauft (hab's mir damals nur ausgeborgt...).

    lies dieses buch - es lohnt sich wirklich. ich war richtig enttäuscht als es aus war... *hmpf* echt ein geiles buch.
     
  • SOAD1984
    Gast
    0
    8 März 2004
    #10
    Ich fands einfach nur krank...
    Sorry, aber sowas zu lesen hat einfach keinen Spass gemacht(Vielleicht lags auch daran,dass ich es in der Schule lesen musste und es komplett analysieren,interpretieren,usw. musste. Das nimmt schon mal 50 vom Spassfaktor weg) :zwinker:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 März 2004
    #11
    SOAD willkommen im Club *GG müssen des auch interpretieren UN SO WEITER... *grmlz

    vana
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2004
    #12
    *doppelpost*
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2004
    #13
    Interessantes Buch, ja doch...
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    9 März 2004
    #14
    such halt ein wenig im google-findest sicher was :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 September 2004
    #15
    So Leute.. neues Jahr, neues Glück...

    Falls jemand aufs Datum schaut, ich weiss das er etwas älter ist, aber ich brauch grad eben was "Hilfe" und will net nen ganz neuen Thread öffnen..

    Gut, als Erweiterung zu unserer Webseite, die wir über das Buch anfertigen mussten, brauch ich nun Informationen zu..

    - die Aufklärung
    -- Was spielt Antoine Richis für eine Rolle, in dieser Epoche, bzw. wie aufgeklärt ist er.. (so ganz was mein Lehrer da von mir will weiss ich auch net *G)

    Zum Charakter hab ich schon 20Seiten im Internet zusammen gesucht :grin:

    - Musste hier jemand mal einen Tagebucheintrag schreiben.. also aus Richis Perspektive?!
    -- ich hab den schon geschrieben, aber wer weiss was man noch alles verbessern kann :grin:

    und dann müssen wir noch ne Tabelle anfertigen, mit seinen "Taten", die Gründe dafür und die Auswirkungen.. wäre doll wenn das schon wer gemacht hat :grin: :grin:

    Und denkt ihr das es eher ein Künstler- Kriminal oder Bildungsroman ist?
    - Bildungs und Kriminalroman schliess ich irgend wie aus.. was meint ihr`? *G

    H E L P ME !!!
    vana
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    10 September 2004
    #16
    scheint, als wärst du ein wenig zu faul, es allein zu machen.? :grin:

    sorry, kenn mich da nicht mehr aus, is schon ne weile her, sonst würde ich helfen.
     
  • gerillie
    Gast
    0
    10 September 2004
    #17
    Schlafes Bruder find ich auch geil :zwinker: aber das Parfüm find ich hingegen echt kacke . Vielleichts liegts daran , dass ich das für die Schule lesen musste und unser Lehrer das Buch tot interpretiert hat :zwinker: Scheiß Deutsch LK *gg*

    gruß
     
  • thorro
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 September 2004
    #18
    zu meinem glück gab es das buch schon damals als hörbuch. war somit in knapp 70 minuten damit durch und für die klausur hats gereicht. gott sei dank hat mein lehrer nicht so viel ruminterpretiert.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 September 2004
    #19
    :angryfire :angryfire :angryfire

    sach ma.. tz..

    Bisher habe ich, ABGESEHEN von den ganzen Seiten die wir letztes Halbjahr machen mussten (Inhaltsangabe, Darstellung der verschiedenen Gesichter, etlichen Geruchsbeschreibung, Beschreibung seines Weges und und und....)
    - die Charakterisierung zur Zeit in Arbeit
    - den Text über die Definition der Aufklärung gemacht
    - Inhaltsangabe von bestimmten Kapiteln
    - Tagebucheintrag geschrieben und den auch als dritte Person begründet
    - Gewisse Begriffe von einem Arbeitsblatt erklärt
    - zu guter letzt ein psychologisches Gutachten geschrieben..

    Was mir nun noch fehlt, wäre einfach die Sicherheit das ich mit dem Tagebucheintrag richtig liege und ein Beispiel, inwiefern die Epoche mit Richis im Zusammenhang steht...

    Die Romanform muss ich noch bestimmen (haben wir aber schon Definition von den Romanen bekommen, also eher kein Problem) aber es kann ja nicht schaden auch mal Meinungen von anderen zu lesen :grin:

    Und dann muss ich das Buch noch von vorn bishinten durchstöbern und mir möglichst alle Taten die er macht (was auch immer) rausschreiben und dessen Wirkung auf ihn und andere und eben, Gründe für sein evtl. scheitern auftipseln....

    also UNTERSTELL MIR NIE WIEDER das ich mich hier (imForum) auf die faule Haut lege...

    Wenn ich unfreundlich rüber komme- kA. ich hasse es nur, wenn mir sowas unterstellt wird, eben weil es genug Schüler machen..

    aber bald schreiben wir ne neue Klausur über das Buch, da bringt es mir nix strd+c und strg+v zu machn ^^ *G


    vana
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    10 September 2004
    #20
    wow, ähm... hast du den smiley dahinter übersehen?
    falls es nicht eindeutig war: der sollte zeigen, dass es weder ganz erns gemeint, noch böse gemeint ist..

    eigentlich isses mir egal, bzw. bringt und sagt mir nix, wenn du hier irgendwelche dinge aufzählst, die du getan hast, das muss man nunmal um gute noten zu bekommen.
    is genauso sinnvoll, wie wenn ich dir sage
    "ich hab letzte woche die 5 axiome zur kommunikation von watzlawik schriftlich erklärt und auf eine geschichte angewendet, dann begriffe wie "familie", "gesellschaft" u.ä. definiert, ..."

    es klang halt etwas viel, was du gefragt hast/wissen wolltest, bei ein oder zwei konkreten fragen hätte ich nichts gesagt.

    viel glück bei der klausur.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste