Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    2 Juni 2008
    #1

    Pause im Job

    Stell dir vor du hast einen Bürojob und normalerweise immer zu tun. Heute aber gibt es nichts zu tun, es liegt einfach nichts an und selbst dein Chef sagt: "Beschäftige dich irgendwie, bis es wieder Arbeit gibt". Was tust du in dieser Zeit?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Juni 2008
    #2
    Da ich i.d.R. in einem Medienhaus arbeite würd ich mich in der Zeit mit selbigen beschäftigen :zwinker:
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #3
    Das was ich jetzt in der Schule in den Pausen mach... Lesen, Mails abfragen, mit den Leuten reden... was sich eben ergibt. Kommt drauf an wie lange ich Zeit habe :smile:
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #4
    Ich würd im Internet rumsurfen, wenns geht vielleicht sogar bei ICQ reinschaun :tongue:
     
  • matthes
    matthes (35)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #5
    Leerlauf gibt's bei mir nicht. Wenn ich mal Zeit hab, kann ich immer ein Thema aus meinem "Themenspeicher" nehmen und das anfangen.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    2 Juni 2008
    #6
    Ab und zu gibts so Pausen, dann surf ich schonmal bisschen privat im Netz, aber keine Spiele oder ICQ oder so, sondern ich googele irgendwas privates oder so... Oder ich red mit Kollegen oder hol mir mal nen Kaffee oder räum den Schreibtisch auf oder fange an, irgendwas zu katalogisieren oder so. *g* Oder ich nehm mir ne Fachzeitschrift und les die, daheim hätt ich da keine Lust drauf und es gehört ja auch auf jedenfall zum Arbeiten dazu!

    Meistens hab ich bei meinem Job eh nur "kurze" Lücken, oft ist es 5 Minuten was zu tun, dann wieder 5 Minuten Leerlauf, dann wieder 5 Minuten Arbeit usw...
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #7
    In meinem Fall wahrscheinlich mit meiner Freundin reden, die auch da arbeitet. Ansonsten nach Möglichkeit im Internet surfen oder lesen.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    2 Juni 2008
    #8
    sowas kommt bei mir (leider) so gut wie nie vor :tongue:

    aber falls mal sowas sein sollte:
    - nachrichten lesen
    - mails checken
    - kurz bei nem forum vorbeischauen (also bisschen rumsurfen)
    - mit kollegen unterhalten
    - meinen schreibtisch aufräumen :grin:
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    2 Juni 2008
    #9
    Sowas kommt bei uns so gut wie nicht vor. Falls doch, dann such ich mir ein Thema. Das kann Softwareentwicklung mit Python sein, Hardwarerecherche, neue Entwicklungen in der IT etc. - alles das, wozu ich sonst nicht komme. Wenn auch da nix los ist, fang ich an, kleine Tools zu programmieren, die ich schon immer mal machen wollte, oder probiere neue Entwicklungstechniken aus. Und wenn auch das nicht zur Debatte steht, räum ich meine Festplatte auf, sortiere die Projekte neu, sichere meine Daten etc.
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    2 Juni 2008
    #10
    Gabs bei mir beim Zivi öfters. Da war dann angesagt:

    Mit den Kollegen unterhalten
    Rauchen, Kaffee trinken, Kantine
    PC (Spiele), im Internet surfen
    Zeitung, Buch lesen
    oder ...
    aufs Klo gehn, wenn nötig
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    3 Juni 2008
    #11
    Das selbe was ich sonst auch in der Arbeit mache. :-D Lesen, Fernsehen, Essen, Rauchen. Bisschen Bewegung. :tongue:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2008
    #12
    Wenn mal nichts zu tun ist ...
    - bin ich im Internet
    - hol mir einen Kaffee oder geh eine Rauchen
    - unterhalte ich mich mit meiner Kollegin (naja, das machen wir eigentlich fast ständig)
    - Schreibtisch / Büro gleichräumen
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    3 Juni 2008
    #13
    ich würde die ersten 4 sachen machen.


    allerdings hab ich noch das letzte angeklickt, da wir solche pausen nicht haben.

    wir haben nur 30 minuten pause um ca 6.30 uhr.

    und dann gehen wir in die morgenpause, zeitung lesen, quatschen und essen.

    30 minuten sind schnell um.
    manchmal (ich hasse es) müssen wir sogar während der pause noch "arbeiten", also wir müssen nochmals was aus dem ofen nehmen, was nicht bis zur pause fertig wurde.
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    3 Juni 2008
    #14
    so einen leerlauf in produktiver hinsicht hab ich bisher ein einziges mal erlebt. in der woche hab ich dann die ganze zeit verbesserungsvorschläge für die planung, organisation und produktion umgesetzt - auch das kostet zeit.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 Juni 2008
    #15
    Mit den Kollegen unterhalten
    PC (Spiele), im Internet surfen
    Zeitung, Buch lesen
    Schnell nach Hause/in die Stadt, was erledigen
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    3 Juni 2008
    #16
    ich zogg bubbleshooter oder karten. :engel:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    3 Juni 2008
    #17
    Solche Pausen kommen bei uns nicht vor. Wenn wirklich mal nichts dramatisch dringendes zu tun sein sollte, dann kann ich endlich alle Umläufe lesen, die sich immer stapeln und die man irgendwann ungelesen weitergibt, weil man einfach nicht dazu kommt.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2008
    #18
    Das erinnert mich an meine Ausbildung! Ich war meist rumgesessen und hab nix gemacht, überlegt oder so oder erzählt, etwas gelesen :grin:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    3 Juni 2008
    #19
    Meist gibt es erst mal noch genug sachen zu erledigen. Ansonsten geh ich oft in die Stadt und erledige da noch SAchen, weil die direkt um die tür ist! Mit Kolleginnen reden ist schwierig, weil wenn ich frei oder Leerlauf hab, haben die meistens Patieten.
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    4 Juni 2008
    #20
    das gibt es eigentlich nicht, dass es nichts zu tun gibt. wenn ich mal wirklich nichts am laufenden geschäft machen muss (was sehr unrealistisch ist), dann hab ich immernoch genug kleinigkeiten, die so liegen bleiben im alltag, z.b. ablage von irgendwelchem papierkram, irgendne nervende kleinigkeit, die man nem kollegen versprochen hat, stuss, den man für hr ausfüllen muss...blablabla.

    natürlich könnt ich in der zeit auch ne runde surfen, aber ich bin haltn streber.:engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste