Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pause machen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xammy, 18 Februar 2006.

  1. xammy
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich schreibe hier herein, weil ich wirklich in einer Sache nicht weiterweiss, und meine Freunde mir dabei nicht wirklich helfen konnten, einfach, weil sie genauso wenig durchgestiegen sind wie ich.

    Erst einmal bin ich mit meiner Freundin, ich nenne sie hier der Einfachheit halber Susi, dann brauch ich den Namen nicht ausschreiben, seit etwa 2 Monaten zusammen.
    Ich war gestern den Tag über bei ihr, der Tag war sehr schön, ich hatte das Gefühl, dass es ihr gut ging - sie lachte viel, wir redeten und hatten einen schönen Nachmittag.
    Am Abend haben wir noch eine DVD geschaut und lagen dabei gemütlich auf einem Sofa.

    Naja, dann ist etwas mehr passiert, doch ich hatte aufgepasst - der Verantwortung halber, dass nichts ohne Kondom passiert. Eigentlich wollte ich es garnicht so sehr, doch wir sehen uns immer nur am Wochenende und ich schaute sie fragend an, sie nickte. Da ich es aber nicht versauen wollte, konnte ich mich selbst am Fortfahren hindern und wir lagen einfach weiter.

    Nunja... Heute morgen bekomme ich eine SMS, dass die Eltern es mitbekommen hätten und nicht wirklich begeistert gewesen wären, dass da ein Fleck auf ihrer Matraze gewesen wäre - von Susi.

    Susi meinte jedoch, später per SMS, dass es besser wäre, wenn wir uns eine Weile nicht sehen würden. Auf Nachfrage meinte sie, sie brauche Freiraum. Sie liebe mich, aber sie hat so viel Stress, dass sie sich in ihrer freien Zeit von mir beengt fühlt. Ich kann dazu nur sagen, dass das mit dem Stress stimmt, aber sie zu sehen am Wochenende - einmal in der Woche - ist für mich immer eine absolute Freude gewesen. Sie wüsste nicht, wie lange sie Zeit braucht - sie würde sich dann melden.

    Ich habe gefragt, ob es an den Eltern läge - nein, daran liegt es nicht.

    An dem Abend muss man wissen, habe ich noch ein süsses Valentinstaggeschenk bekommen - nachträglich, weil wir uns am Di nicht sehen konnten. Dazu eine sehr sehr lieb geschriebene Karte.

    Ich verstehe nur nicht, wie man einerseits, wie auf der Karte geschrieben, behaupten kann, jemanden "über alles" zu lieben, ihn "nie verlieren zu wollen", und andererseits, keine 12h später, von diesem, also von mir, für eine Weile nichts mehr zu hören zu wollen.


    Ich habe die Sache meinen beiden besten Freunden, beide mit ordentlich Erfahrung im Umgang mit Frauen, erzählt; sie haben keine Ahnnung.

    Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben? Ich zumindest habe mich entschlossen, ihr nicht weiter zu schreiben, bis sie sich von sich aus meldet... Nur wie lange soll ich warten? Ich kann nicht ewig in Ungewissheit leben. Auf die Frage, ob wir Schluss machen wollen, meinte sie "nein"... Ihr ginge es alles nur viel zu schnell, und eigentlich wäre sie im Moment eher auf Distanz bedacht in Sachen Beziehungen - sie brauche Zeit für sich. Widerspricht sich das nicht?
    Ich liebe sie tatsächlich sehr - nur weiss ich nicht, ob all das, diese Karte, alles, was gesagt wurde, von ihr ernst gemeint war - bis heute morgen war ich fest davon überzeugt.
    Ich denke über die Sache nun seit ~11h nach - und ich verstehe es immernoch nicht.

    Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen?

    Grüße

    Xammy
     
    #1
    xammy, 18 Februar 2006
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Eigenartig und traurig :knuddel:

    Vielleicht haben ihre Eltern sie so sehr unter Druck gesetzt,
    daß sie völlig fertig ist, und sich nicht mehr erlauben kann, dich zu treffen? Vielleicht haben ihre Eltern ihr das auch verboten?
    Hausverbot usw.?
    Und der Fleck, war er nun von dir oder von ihr?

    Oder sie war noch nicht wirklich so weit und sie braucht einfach Zeit, um sich über ihre wirklichen Gefühle im Klaren zu werden?
    Nur so "Freund"/"Freundin" zu sein, sich zu treffen und zu kuscheln ist schon etwas anderes, als solch intime Sachen zu machen... vielleicht hat sie das dann doch überrumpelt?

    Und... Worte kann man viel einfacher schreiben,
    als sie dem Gegenüber ins Gesicht zu sagen...

    Ich drück dir die Daumen, daß es sich wieder einrenkt mit euch :smile:

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 18 Februar 2006
  3. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, es war nicht wirklich das erste mal mit uns...

    Der Fleck war von ihr... Ihre Eltern wollen zwar mit mir reden, und das passt auch, ich werd zumindest sagen, dass es meine Idee war, und sie nicht viel damit zu tun hatte (ironie pur eigentlich)...

    Das Ding ist, dass sie so darauf beharrt mich zu lieben... Nur kommt mir das alles komisch vor. Sie meint auch, es hätte nichts mit ihren Eltern zu tun, auch wenn die sauer sind. Sie darf zumindest heute nicht zu einer Party, wo sie eigentlich hin wollte.

    Aber gestern nach der Geschichte ist sie noch mit zur Bushaltestelle gegangen, hat mich verabschiedet... Alles ganz normal...

    Ich versteh das einfach nicht und weiss nicht, wie lange ich warten soll...
     
    #3
    xammy, 18 Februar 2006
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm... da musst du wohl selber durch.
    Ich weiß, die Warterei und die Ungewißheit sind das Schlimmste in der Zeit.
    Aber durch aufdringliches Nachbohren kannst du es nur noch schlimmer machen.

    Sie weiss doch, wie sie dich erreichen kann, und das sollte dir erstmal genügen.

    Warte es ab, versuch, dich mit anderen dingen abzulenken,
    und denk nicht ständig an sie.
    Dann wird sie dich bestimmt überraschen!

    :engel:
     
    #4
    User 35148, 18 Februar 2006
  5. VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mir gehts immo genauso wie dir,nur das ich mein schatz am montag wieder sehe ich musste auch warten und sie hat sich von selbst gemeldet.bin zwar immer noch traurig weil ich sie erst am montag sehe deswegen kann ich mit dir trauern aber wenn sie dich liebt dann musst du nicht lange warten ist für mich auch nicht leicht zu verstehen da ich in sachen beziehnung eine kleine macke habe.ich sitze alleine zuhause un mir gehts scheisse...aber du kannst nur abwarten und sie meldet sich bestimmt schnell musst ganz bestimmt nicht lange warten.
     
    #5
    VeRMilLLioN, 18 Februar 2006
  6. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Klar weiss sie, wie sie mich erreichen kann...

    Trotzdem verstehe ich den Widerspruch zwischen

    "Ich liebe dich" und all den Sachen, die z.B. auf dieser Karte standen und keine 12 Stunden später zu: "Ich liebe dich, will dich aber nicht sehen" nicht ganz.

    Klar, ich werde versuchen mich abzulenken... Sport... Freunde... Eigentlich wollten wir heute Abend einen trinken gehen... Doch mit der Laune Alkohol trinken macht die ganze Situation nicht besser, befürchte ich...
     
    #6
    xammy, 18 Februar 2006
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Den Widerspruch wirst du nie verstehen können, den wird man(n) nie verstehen :tongue:

    Sei froh, daß sie es dir geschrieben hat, und daß ihr trotzdem so schöne Stunden miteinander verbringen konntet!
    Ich kenne welche, denen so etwas noch nie gegönnt war! :geknickt:
    Sie wissen nicht einaml, was wirkliche Liebe ist,
    und wie sie diese erreichen können... :engel:

    Die paar Stunden, Tage wirst du sicher überstehen!
    Sie wird sich melden, sobald sich alles beruhigt hat.
    Du musst dir keine Vorwürfe machen, und mach ihr am besten erst recht keine...

    :engel:
     
    #7
    User 35148, 18 Februar 2006
  8. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nein... Wieso sollte ich ihr Vorwürfe machen? Ich versuche es halt nur zu verstehen... Also, es geht nicht in meinen Kopf, wie man erstens sagen kann "ich liebe dich", "ich will dich nie verlieren", aber dann sagt "hey, ich will dich nicht sehen" und "Es ging mir alles zu schnell"...


    Eine Freundin meinte, ich wäre einfach zu lieb...

    Nur ist es auch nicht ganz fair zu sagen "Ich weiss nicht, wie lange ich mich nicht melden werde"... Weil so sitz ich ganz ohne jede Ahnung da... Tage? Wochen? Monate?
     
    #8
    xammy, 18 Februar 2006
  9. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Denk blos nicht darüber nach, das führt echt zu nix.
    Doch, nur zu noch mehr Enttäuschung, Ärger und Wut,
    was sich alles mehr und mehr Anstauen wird,
    und du dann doch nur an ihr auslassen wirst,
    wenn sie sich doch endlich "nichtsahnend" meldet...

    Versuch es erst gar nicht, verstehen zu wollen.
    Akzeptier es, so wie es ist, und lass es erstmal ruhen!

    Entweder kommt sie zu dir zurück oder ...
    aber das kannst du jetzt nicht beeinflussen, nur verschlimmern!

    Also lass es, mach etwas anderes!
    Und blos nicht nachdenken, so schwer das auch ist!

    :engel:
     
    #9
    User 35148, 18 Februar 2006
  10. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm,
    ja, hast Recht... Es ist schwer...
    Vor allem die Woche... Ich habe am Dienstag ein Punktspiel... Normalerweise bin ich während meiner Spiele in einer Art "leerem Raum"... Ich denke an nichts, außer an mich, den Schläger, den Ball und den Gegner...
    Immer dann, wenn mich was belastet, denke ich aber darüber nach, verliere meine Spiele, und ärger mich dann über die Sache ansich und dann auch noch über das verlorene Spiel...

    Das Ding ist ja, dass wir garnicht "getrennt" sind... Also nicht richtig... Also irgendwie schon, aber dann doch nicht, sie meint ja, mich noch zu lieben... Ob das nur so dahingesagt ist, weiss ich nicht...
     
    #10
    xammy, 18 Februar 2006
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Vielleicht ist sie sich ihrer Gefühle doch noch nicht so sicher wie sie es sagt? Vielleicht braucht sie deshalb noch etwas Zeit, um zu überlegen, ob sie wirklich eine Beziehung will.


    Off-Topic:
    Wolltest du nicht eigentlich was von deiner Mitkommolitonin? :ratlos:
     
    #11
    SexySellerie, 19 Februar 2006
  12. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, genau das habe ich mir auch gedacht - ich traue den geschriebenen Worten von ihr auch nicht wirklich. Aber dann soll sie mir das doch bitte ins Gesicht sagen. Fände ich nur fair - anstatt es per SMS zu tun.
    Wenn sie sich aber nicht sicher ist, wieso:

    -> Schreibt sie dann die Karte so?
    -> Sagt sie, sie liebe mich, und das mit der Pause hätte mit lieben nichts zu tun

    Ich zumindest habe die Nacht nicht wirklich geschlafen. Es ist ja auch der Hammer: Mich erinnert alles hier an sie. Das Schlimmste: Ich bin ein absolut musikfühliger Mensch. Und ausgerechnet mein 100%iges Lieblingslied verbindet mich mit ihr. Wenn das Lied auf Dauer wegfällt für mich, habe ich n Problem glaub ich...

    PS: Du verwechselst mich mit "xammm"... Ich bin nicht "xammm" ;-)
    PPS: Wenn ich nur wüsste, wieviel Zeit ich ihr lassen soll...
     
    #12
    xammy, 19 Februar 2006
  13. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ein Freund meinte die Nacht zu mir, ich solle einfach mal sauer auf sie sein...

    Da gabs nämlich noch eine Sache:

    Wenn wir uns sehen lege ich ihr normalerweise die Welt zu Füßen. Hab immer das Gefühl ihr das schuldig zu sein, weil sie so harte Wochen hat..

    Sie, also Susi, meinte nur, dass ich es nicht tun solle - sie möchte um mich kämpfen...

    Der Freund, mit dem ich heute Nacht gesprochen hab, hat mir geraten, mich, wenn sie sich meldet, richtig Arschloch-like zu verhalten.

    z.B. wenn sie sich am Donnerstag meldet und fragt, ob ich am So Zeit hätte, einfach zu sagen: "Am Sonntag? Ne du, tut mir leid, da gehts mir nicht so gut"...

    Aber ich weiss nicht, ob das der richtige Weg ist... Ich weiss auch nicht, ob ich sie zwingen sollte, mir irgendwas zu beweisen...
     
    #13
    xammy, 19 Februar 2006
  14. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Kindergarten...
     
    #14
    SexySellerie, 19 Februar 2006
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Wie alt ist sie? Für mich hört sich das nach Unsicherheit an... vielleicht wollte sie nicht wirklich und verschafft sich jetzt auf diese Weise Abstand.
    Ich würde an deiner Stelle warten bis sie sich meldet und sie dann direkt darauf ansprechen.
     
    #15
    User 50283, 19 Februar 2006
  16. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meine ich ja... Allerdings bin ich ganz ehrlich doch enttäuscht... Wenn sie sich jetzt melden würde, wüsste ich nicht einmal, wie ich reagieren würde... Erfreut? Enttäuscht? Traurig?

    Sie ist 16, wird demnächst 17...

    Ja, sie meinte, dass sie es so schnell nicht wollte... Aber warum fängt sie gestern damit an? Da ich nicht möchte, dass ich ihr in irgendeiner Weise weh tue, oder etwas tue, was sie nicht will, hab ich ja auch noch gefragt... Sie hat nur gegrinst und genickt...
     
    #16
    xammy, 19 Februar 2006
  17. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ruf sie doch einfach an und frag,was Sache ist, bevor du hier weiter rumspekulierst oder noch Arschloch spielen willst
     
    #17
    SexySellerie, 19 Februar 2006
  18. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich habe nicht gesagt, dass ich das Arschloch spielen möchte - ich habe gesagt, dass es mir geraten wurde...

    Nur habe ich Susi ja gesagt, dass ich mich nicht melden würde, bis sie nicht von sich aus meint, dass sie genügend Zeit für sich hatte.
    Ehrlich gesagt möchte ich auch nicht ständig hinter ihr her rennen - das gibt mir das Gefühl, dass es alles nur von mir kommt, was nach ihren Aussagen nicht so ist.

    Ehrlich gesagt weiss ich garnichts mehr... Meine Freunde sind ne große Hilfe, die haben zwar meist ne Menge mit Frauen zu tun, sind aber komplett unfähig ne Beziehung über mehr als 14 Tage zu führen :-/
     
    #18
    xammy, 19 Februar 2006
  19. glashaus
    Gast
    0
    Tjo...was das soll wird dir hier wohl keiner sagen können.

    Option 1: Melde dich nicht, bis sie es tut.
    Option 2: Schreibe ihr einen Brief, oder eine Email und frage nocheinmal nach wenn dir das auf der Seele brennt.

    Finde ihr Verhalten im Übrigen auch seltsam...
     
    #19
    glashaus, 19 Februar 2006
  20. xammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja...
    Ich habe mir gedacht, dass ich bis Anfang nächster Woche, also morgen in einer Woche mich nicht melde... Wenn sie bis dahin nichts von sich hat hören lassen, ist es wahrscheinlich eh eindeutig. Bis dahin hatte sie mind. 4 Tage komplett für sich allein, in denen sie sich bewusst werden kann, was sie eigentlich möchte...
    Meldet sie sich bis dahin nicht, ist die Sache wie gesagt für mich klar, und ich muss damit zurechtkommen, aber ich werde dann noch einmal anrufen und fragen, ob wir uns in nem Café oder so nochmal treffen möchten...
     
    #20
    xammy, 19 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pause
michael15
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
16 Antworten
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
Mama2015
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
5 Antworten
Test