Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pause! Was heißt das?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rosenkavalier, 21 Januar 2003.

  1. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute, ich hatte heute eine nette Veravredung mit meiner freundin!

    Sie sagte mir dass sie zurzeit zuviel Stress hat (arbeit,Kurse,etc,..) und das sie mal ne Auszeit brauch! wie lange weiß sie auch nicht!

    Dazu muss ich sagen das es in letzter Zeit zwischen uns nicht wirklich gut lief! Haben uns nur 1 mal in der Woche gesehen, da wir beide arbeiten und so kaum Zeit haben! Jedenfalls gabs dann auch noch nicht selten kleinere, wie soll ichs nennen, Auseinandersetzungen!

    Naja, ich wollt bloß mal fragen ob ihr mit ner Pause in eurer Beziehung auch schon erfahrung gemacht habt!
    Lief es danach besser oder war dann alles vorbei?
    Ich hab Angst sie zu verlieren und denk irgendwie das die Pause das Aus bedeutet! Was haltet ihr davon?
     
    #1
    Rosenkavalier, 21 Januar 2003
  2. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Eine Pause find ich generel nicht gut, da es meist doch das Ende einer Beziehung ist, so wie ich es aus meinen Bekanntenkreis bemerkt habe. Aber das muss ja nichts hießen. Wenn es gute Gründe gibt und es nicht zu lange dauert (1-2 Wochen) gehe ich davon aus das sie nur ruhe braucht. Gib ihr die Zeit und dann wird das wieder was.

    Viel Glück
    Toerroe
     
    #2
    toerroe, 21 Januar 2003
  3. patrick
    Gast
    0
    hatten meine eltern nach 12 jahren auch gemacht... 5 jahre später haben die sich dann doch scheiden lassen

    pausen sind echt nicht gut ;(
     
    #3
    patrick, 21 Januar 2003
  4. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie meint ja bis zu den Winterferien braucht sie ne Auszeit!

    Aber für mich siehts halt auch nach mehr aus!

    Was sagt ihr Mädels denn dazu!?
     
    #4
    Rosenkavalier, 22 Januar 2003
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Äehm?!Hast du dich verschrieben oder meinte sie wirklich bis zu den Winterferien?
    Oder habt ihr die erst bald?! (manche Bundesländer haben ja irgendwie nochmal Ferien um Weihnachten rum) ?!
     
    #5
    ~VaDa~, 22 Januar 2003
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Hihi, hab ich mir auch gedacht - ich bin ja aus Österreich, und bis wir wieder Winterferien haben, dauerts 11 Monate *lol* (Semsterferien wär ein Monat, das wär ja grad noch durchsetzbar).

    Ich persönlich halte nichts von Pausen. Das einzige gute an Pausen is, dass der der die Pause wollt, seine Ruhe hat. Aber der, der sie net wollte, dreht total am Rad, macht sich Sorgen, weiß net wohin mit sich, "darf" aber auch mitm Partner net drüber reden, weil es is ja grad "Pause" und der andere will seine Ruhe.

    Ich hab gestern erst mit meinem Freund drüber geredet, weils bei seiner Schwester und ihrem Freund so war.
    Die haben eine "Zwangspause" eingelegt, weil ihr Freund mal in andere Gebiete jagen gehen wollt *g*.
    Naja, er kam dann aber realtiv schnell wieder. Und es hat ihre Beziehung wieder sehr belebt.
    Nur den Nerv, dass man dem Partner sowas zugesteht, muß man erst mal haben.
    Bei meiner besten Freundin wiederum, bedeutete die "Pause" eigentlich ein verstecktes Beziehungs-Aus, wobei der Kerl halt einfach zu feige war, das gleich zu sagen.

    Wie gesagt, ich halte nichts davon. Schon gar nicht unter dem Gesichstspunkt, dass der eine vom anderen "Ruhe haben will".
    Gerade in schweren Zeiten in einer Partnerschaft (eben zb viel Stress) sollte man doch so gut wie möglich zusammenhalten und net soviel Abstand wie möglich zwischen sich bringen.
    Bei mir isses zb so (muß ja net jeder wie ich sein, aber als Beispiel), dass ich meinen Partner unbedingt als Ausgleich und Stütze (zum "Ausheulen" *lol*) brauche, wenn ich sehr viel Stress habe.
     
    #6
    Teufelsbraut, 22 Januar 2003
  7. dany
    Gast
    0
    Also wie man sagte Pause ist generell nicht gut, wenn jemand eine will muss es klick machen das etwas nicht stimmt.

    Pause ist nicht gleich ende, aber wohl leider oft das Resultat.

    Ich weiss nicht wieso manche Menschen eine Pause wollen in einer Beziehung, der einzige Grund is vielleicht wenn man selber rausfinden will ob man den Anderen noch liebt.....


    und genau da regt es mich auf, wie hat denn da der andere eine Chanze? (klar kann so oder so kommen) aber wenn man auf Distanz ist und sich nicht mehr sieht, nichts unternimmt ..einfach keine schöne Zeit verbringt wird der zweifelnde Partner genau das irgendwann nicht mehr vermissen... und somit ...

    Tut mir leid, ich denke so, ich selbst hab so etwas erleben dürfen, ich selbst find es ungerecht usw...
     
    #7
    dany, 22 Januar 2003
  8. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich halte auch nichts von pausen, weiss auch nicht, hatte zwar selber noch keine, aber was mnan drüber hört ist nicht so positiv, vor allem, wie es bei dir ist, wg stress das versteh ich kein bisschen, weil ich des da genauso seh wie unser gutes teuferl, weil ich da meinen partner fast noch mehr brauch, eben zum ausgleich zum stress und so :smile:
     
    #8
    Rapunzel, 22 Januar 2003
  9. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Winter´ferien fangen bei uns in 2 wochen an!

    Danke, Leute ihr macht mir echt Mut:-(

    Sie meint es ist ihr zurzeit alles zuviel und da ich in letzter Zeit auch so einige Probleme!

    Ich weiß net so recht aber je mehr ich drüber nachdenke desto sicherer werd ich mir das es vielleicht wirklich das beste ist mal "abzuschalten"

    Anderseits sieht es für mich wirlich nach "schluß" aus, was ich wiederum nicht gut fände!
     
    #9
    Rosenkavalier, 22 Januar 2003
  10. Angelina
    Gast
    0
    Naja

    Hi,

    ich denke Pause MUSS nicht immer etwas schlechtes sein.
    Manchmal braucht man einfach seine Zeit
    um mit sich selbst in reine zu kommen...
    über die Gefühle klar zu werden und so weiter.

    Sie KANN aber auch dieses besagte Versteckte Aus bedeuten...

    dass weiss man nie.

    Deswegen würde ich an deiner Stelle nochmal mit ihr reden und fragen, wieso genau sie denn eine Auszeit braucht.

    Ist es wegen dir.. muss sich sich über Gefühle klar werden? Ist da noch jemand anderes? Braucht sie ihre ruhe, zeit für sich oder will sich nur schauen, ob sie dich vermisst, wenn du nicht da bist?

    Liebe Grüße,

    Angie!
     
    #10
    Angelina, 22 Januar 2003
  11. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Nee, sie jetzt nochmal anzuquatschen halt ich nicht für so gut! Sie hat ja nachdem sie mir von ihrer Entscheidung erzählt hat noch nicht mal Ciao gesagt geschweige denn mir nen Kuss gegeben.. einfach abgehauen!

    Ich weiß wirklich nicht was ich denken soll! Sie meinte sie wird sich melden wenn soweit ist!

    Ich will sie wirklich nicht verlieren, einerseits!

    Auf der anderen Seite frag ich mich ob sie mich überhaupt noch liebt! Weil wenn sie wirklich ein Problem mit mir hat hätte sie es mir ganz klar sagen sollen!
    Mir kommt dat alles so komisch vor!
    Ob da noch nen anderer im Spiel ist weiß ich nicht!

    :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #11
    Rosenkavalier, 22 Januar 2003
  12. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Boah, find ich cool - würd mein Freund sowas mit mir abziehen (so auf die Art: "du, ich brauch jetzt 2 Wochen Abstand, geht mir alles aufn Sack" und weg, bevor man auch nur ein Wort des Einspruches erheben kann), würd das ganz schön bitter enden *pfff*

    Wenn sies so abgezogen hat, dann hat sies offensichtlich sehr eilig gehabt, sich aus der Affäre zu ziehen und ja jeder Konfrontation auszuweichen.
    Das läßt du dir gefallen? Na prost Mahlzeit.
    Ich würd ihr mal ordentlich aufs Dach steigen, und sie fragen, seit wann beziehungstechnische Dinge nur von einer Seite beschlossen werden und der Partner dann vor vollendete Tatsachen gestellt wird... und das auf eine besonders feige Art und Weise, indem man sich sofort nach der Kundgebung ausm Staub macht und sagt, man wird sich schon melden *tztz*.

    Sei ein Mann und keine Maus.
     
    #12
    Teufelsbraut, 22 Januar 2003
  13. dany
    Gast
    0
    1) Du hast keine Ahnung was kommen wird
    2) Du kannst nicht warten (keine sorge ich kanns auch nicht)
    3) Nicht zu wissen ob man geliebt wird...scheiss Gefühl
    4) Bilde dir keine Horrorszenarien ein, du machst es dir nur selber schwer


    Also 1-4 kenn ich alles schon...
     
    #13
    dany, 22 Januar 2003
  14. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja ihr habt ja recht, find das auch ziehmlich krass zumal ich das von ihr einfach nicht gewohnt bin!
    Dazu muss ich allerdings noch sagen, dass ich in letzter Zeit wirklich nicht einfach war! Hatte probleme auf der Arbeit was sie aber auch wusste! Jedenfalls meinte sie jetzt: Die beste wäre ganz gut für MICH um wieder ins reine zu kommen!

    Ich hab mit mir selbst jetzt jedenfallls ausgemacht wann sie sich bis zu nem bestimmten Datum nicht meldet dann werde ich mich melden.. zum letzten Mal!

    So hart es auch für mich ist, weil ich weiß nicht ob man dann noch sowas wie ne Glückliche Beziehung mit Vetrauen aufbauen kann!

    Oder ist das zu übertrieben?
     
    #14
    Rosenkavalier, 22 Januar 2003
  15. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    also ich finde es ok...
    aber dann musst du auch wirklich konsequent sein
    und darfst dich nicht wieder vertrösten lassen.

    SO würde ich auch nicht mit mir umspringen lassen.
    Die Meinung geigen lassen
    und dann stehe ich alleine da... ohne auch einen Ton gesagt haben zu können.

    Ich meine jeder andere hätte vll. gesagt...
    UND TSCHÜSS, ich such mir ne andere.

    Aber sie weiss, dass du sie liebst und das sie das mit dir machen kann... deswegen zeig ihr, dass auch du weisst, wann die Grenze erreicht ist. :zwinker:

    Wünsch dir viel Glück
    und hoffe für dich, dass sie sich von alleine meldet
    und ihr euch mal richtig aussprechen könnt.

    PS: Auch wenn du Stress auf der Arbeit hattest,
    dass ist KEIN Grund gleich so zu reagieren
    Mein Schatz hatte auch Stress auf der Arbeit..
    da bin ich sogar hingegangen und hab gesagt, dass das so nicht weiter gehen kann und so. Naja es änderte sich dann auch. Es gibt überall mal Stress und wenn es eine gute Beziehung ist hällt es das durch und gerade wenn einer von beiden Probs hat muss der andere mehr als zuvor da sein und einen nicht einfach sitzen lassen - auch wenns oft der leichtere Weg ist.

    LG Angie
     
    #15
    Angelina, 22 Januar 2003
  16. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    man kann sagen was man will, aber in meinem bekanntenkreis haben nur etwa 10% der beziehungen eine pause "überlebt", der rest ist auseinander gegangen...
     
    #16
    Mieze, 22 Januar 2003
  17. succubi
    Gast
    0
    jaja, die berühmten pausen... sowas kommt mir nie wieder ins haus. das erste und letzte mal das mir jemand mit beziehungspause gekommen is, is lange her... allerdings hat sich diese beziehungspause ins nichts verlaufen und rausgekommen is, dass er sich nach 7 monaten wieder mal gemeldet hat, weil ihn wohl endlich mal sein schlechtes gewissen mächtig in den arsch gebissen hat. :smile:

    ich hab draus gelernt für mich persönlich: würd mein jetziger freund mir mit einer auszeit kommen, wüsste ich schon was ich davon halten kann...

    is natürlich nicht immer so... es mag schon beziehungen geben, denen eine pause ganz gut getan hat. aber ich seh halt in einer beziehungspause eine billige und leichte art einen mehr oder weniger galanten abgang zu machen...
     
    #17
    succubi, 24 Januar 2003
  18. *BlackLady*
    0
    Ich glaube, dass ich leicht in Panik geraten würde, wenn mein Freund ein Pause vorschlagen würde!
    Darauf eingehen würde ich auf keinen Fall, da für mich eine Pause einfach nur ein aufschieben eines Problems innerhalb der Beziehung ist. Das Problem ist auch nach der Pause nicht verschwunden und deshalb sollte man lieber miteinander reden und versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden.

    Im übrigen kann ich den anderen nur zustimmen, was den Ausange solcher "berühmten" Pausen angeht, die meisten enden wirklich in einer Trennung!
     
    #18
    *BlackLady*, 24 Januar 2003
  19. Mausi85
    Gast
    0
    Ist denn überhaupt schon klar, wie diese "Pause" denn genau aussehen soll? Weniger treffen, weniger telefonieren, oder etwa überhaupt kein Kontakt?

    Wenn es auf "eine Zeitlang überhaupt keinen Kontakt haben" hinauslaufen würde, würde ich schnellstens was dagegen tun - in dem Fall keine Pause !

    Aber wenn sie einfach ein bisschen Abstand braucht, um sich und ihre Gefühle zu sortieren, vor allem wenn sie auch ansonsten Stress hat - und wenn er Abstand dann nur so aussieht dass ihr euch seltener seht und nicht mehr so viel telefoniert/SMSt, dann find ich das total ok.

    Maus
     
    #19
    Mausi85, 24 Januar 2003
  20. succubi
    Gast
    0
    @mausi
    dann erzähl ich dir mal was über pausen in denen man einfach nur weniger kontakt hat...: als ich meinen damaligen freund gefragt hab, wie er sich denn diese beziehungspause vorstellt, hat er gemeint, einfach nur mal weniger kontakt - nicht jeden tag telefonieren, nicht jeden tag sehen, nicht jeden tag smsn. gut und schön... nur hat er das im nachhinein nur gesagt, um mich nicht gleich ganz zu beunruhigen... sagen kann man vieles... ob die absichten aber dem entsprechen was gesagt wird, is ein andres paar schuhe. und leider kann man bei sowas nicht gutgläubig davon ausgehen, dass der andre sich schon an das halten wird was "ausgemacht" war.

    und meine erfahrung war folgende: ich hab gesagt okay - er hat gesagt er meldet sich... ich hab nach allem was passiert war trotzdem noch das vertrauen gehabt, dass er sich schon melden wird... naja, aber nach nem monat das er sich nicht gemeldet hat, is mir langsam klar geworden, dass er nie vor hatte den kontakt aufrecht zu erhalten und die beziehung mal weiterzuführen.

    naja, im nachhinein bin ich wirklich saufroh das es schon lang aus is. :grin: (auch wenn die art wie es passiert is alles andre als schön für mich war)
     
    #20
    succubi, 26 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pause heißt
michael15
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
16 Antworten
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
calri
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2013
7 Antworten