Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PC-Aufrüstung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von DarkPrince, 15 Januar 2009.

  1. DarkPrince
    Gast
    0
    Ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit meinem PC.
    Ich hab einen AMD Athlon XP 2400+ bei mir drin, der auf einem ASRock K7S41GX Mainboard und 1 GB DDR RAM arbeitet.
    Allerdings bringt der CPU meines Erachtens nicht die Leistung die er bringen sollte. Vor kurzem hab ich mir 2 Spiele installiert, die den Anforderungen des Spiels nach auf meinem PC laufen sollten.
    Tun sie aber nicht. Ok, also hab ich mir ne 256er Grafikkarte eingebaut, weil ich dachte daß meine 64er GraKa das Problem ist.
    War jedoch nicht der Fall.
    Der jetzige PC soll noch 2 Jahre halten und dann will ich mir einen neuen zusammenstellen. Deswegen such ich jetzt eine Möglichkeit den PC für kleines Geld bißchen fitter zu machen und kam auf die Idee, mir den größten CPU der auf mein Board passt zu kaufen.
    Das wäre der AMD Athlon XP 3200+. Den gibt es aber natürlich nirgends neu zu kaufen :geknickt: Auch den 3000+ nicht.
    Bei eBay gibt es welche, aber die Preise da sind lächerlich. 80€ für einen 6 Jahre alten CPU ist ja wohl der Gipfel. Da kriegt man schon 64er Athlon Prozessoren für das Geld.
    Deswegen such ich evtl ne Internet Seite die den Prozessor noch haben könnte. Oder eine billige Alternative zum Aufrüsten.
    Also 2,2 - 2,4 Ghz sollten es schon sein.

    Bin gespannt ob ihr Ideen habt :zwinker:
     
    #1
    DarkPrince, 15 Januar 2009
  2. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Wieviel möchtest denn ausgeben?
     
    #2
    ParaKnowYa, 15 Januar 2009
  3. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    In gängigen Hardwareforen wie Hardwareluxx oder Computerbase gibt es Marktplätze. Dort kann man auch "Suchen".

    Dort wird es viele leute geben die so nen alten 3000er oder so rumliegen haben und ihn gerne günstig abgeben.

    Ich bezweifel aber das die aufrüstung groß was bringen wird.
     
    #3
    AntiChristSuperStar, 15 Januar 2009
  4. DarkPrince
    Gast
    0
    Also für so nen alten CPU maximal 50€. Entweder der 3000+ oder 3200+ würden vollkommen ausreichen

    Ich such ja keinen Gebrauchten. Da hab ich ja keine Garantie, daß der nicht genauso schlecht läuft wie mein derzeitiger CPU. :zwinker:
    Am Besten neu.
     
    #4
    DarkPrince, 15 Januar 2009
  5. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    einen neuen athlon xp wirste wohl nirgends mehr finden.is eben schon n "steinaltes" modell
     
    #5
    User 12216, 15 Januar 2009
  6. DarkPrince
    Gast
    0
    Ja leider. Bei Google gab es ne Seite für alte Prozessoren aber die lädt nicht mehr. :geknickt:
    Ich hab schon an ein neues Board gedacht, daß AGP hat und DDR unterstützt aber dafür kriegt man auch keinen CPU mehr.
    Und da ich den PC maximal noch 2 Jahre verwenden will, steck ich da natürlich nicht mehr viel Geld rein.
     
    #6
    DarkPrince, 15 Januar 2009
  7. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Warum keine gebrauchte CPU ? Entweder sie geht oder sie geht eben nicht - und bei so einem alten Teil wirst du nur noch gebraucht ne Chance haben.

    Und in den Foren zahlt man für sowas vlt noch 20€...
     
    #7
    AntiChristSuperStar, 16 Januar 2009
  8. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ich würde dir davon abraten in den PC noch Geld reinzustecken. Ein CPU Upgrade von 2400 auf 3000 ist so minimal, das wirst du nicht merken.

    Geht es dir um Spiele? Dann seh ich auch keine große Chance, dass der noch 2 Jahre hält.
     
    #8
    Subway, 16 Januar 2009
  9. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Hat er ja oben geschrieben das es um Spiele geht.

    Im Prinzip kann ich Subway auch nur zustzimmen, jeder investierte Euro ist zu viel. Das CPu Upgrade wird wenig bis nichts bringen.

    Und auf SPielen steht oft viel, aber wenn man grade die Mindestanforderungen erfüllt läuft ein Spiel vlt, aber laufen kann man es fast nicht nennen.
     
    #9
    AntiChristSuperStar, 16 Januar 2009
  10. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    kauf dir nen neuen cpu, neues board und neuen speicher:

    amd x2 3800+ EE AM2 -> 35€
    as rock aliveXfire -> 45€
    2 GB Ram -> 25€

    bei dem insolventen shop, wo ich gerade gesucht habe, gibts das ganze noch ein wenig günstiger :grin:

    keine garantie, dass das auch zusammenpasst, ich hab nur drauf geachtet, dass es cpu und board am2 sockel hat.

    muss halt auch ein passender arbeitsspeicher (ddr2) drauf, was du vermutlich nicht hast.

    was hast du für ne grafikkarte? eine AGP oder ne pci-E ?
     
    #10
    User 18780, 16 Januar 2009
  11. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Er hat noch ne AGP Karte....daher wird das so auch nicht gehen....
     
    #11
    AntiChristSuperStar, 16 Januar 2009
  12. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    es gibt auch am2 boards, die nen agp-slot haben: AM2NF3-VSTA
    kostet 60€
     
    #12
    User 18780, 16 Januar 2009
  13. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Jop gibt schon möglichkeiten......aber ich glaub er will eben nix mehr investieren, von daher arg schwer.
     
    #13
    AntiChristSuperStar, 16 Januar 2009
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ohne geld auszugeben kannst du auch noch versuchen, dem prozessor ein paar megaherz mehr rauszukitzeln.

    sollte dein prozessor können, und im mainboard laut homepage von as auch die möglichkeiten dazu vorhanden sein.

    btw kann es auch sein, dass du bestimmte spiele nicht spielen kannst, weil dir hardwareseitig etwas fehlt, z.b. die SSE-unterstützung. dein prozessor sollte das können, aber vielleicht braucht es ein bios-update.
     
    #14
    User 18780, 16 Januar 2009
  15. DarkPrince
    Gast
    0
    Doch das werde ich merken, weil mein CPU wie gesagt beschissen läuft und meines Erachtens nicht mal annähernd die Leistung bringt die er bringen sollte. Er sollte 2 Ghz bringen und er läuft wenn's hochkommt auf 1 Ghz. Also er ist lahmarschig ohne Ende.

    Ich bin mehr Adventure Spieler und die haben ja bekanntlich nicht solche Anforderungen wie z.B Assassins Creed oder andere grafikintensive Spiele.

    Und 1,4 Ghz werde ich wohl merken :zwinker:

    Ja eben. Entweder sie geht, oder das Ding ist Schrott. Und ich geb keine 20€ für möglichen Schrott aus. :zwinker:
     
    #15
    DarkPrince, 16 Januar 2009
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Na wenn du das sagst. Was zeigt denn die Systemsteuerung an? Was steht im Bios?
     
    #16
    Subway, 16 Januar 2009
  17. DarkPrince
    Gast
    0
    AGP Karte. Ich hab auch schon drüber nachgedacht komplett aufzurüsten, wie du es oben beschrieben hast. Aber das würde sich bei der Kiste nicht mehr lohnen.
    Das will ich wie gesagt in 2-3 Jahren machen. Da kommt ein komplett neuer. Aber bis dahin soll dieser hier noch reichen.

    Die richtige Angabe. Allerdings erkennt der auch nur das was auf dem Sockel sitzt und nicht die tatsächliche Geschwindigkeit. Der PC wird jedenfalls mit der Zeit merklich langsamer. Das Sytem ist nicht zugemüllt, defragmentiert ist alles, ich hab keine riesen Anzahl an Prozessen im Hintergrund laufen und der RAM ist noch nicht so alt.

    Ich glaub übertakten wär der totale Tod für den altersschwachen CPU :grin: Bios Update wurde erst gemacht als ich mein Board damals geholt hatte.
     
    #17
    DarkPrince, 16 Januar 2009
  18. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    solange die cpu im akzeptablen bereich bleibt, halte ich das risiko vom übertakten für tragbar. du musst halt den speichertakt fixieren und mit memtest auf fehler testen.

    vielleicht läuft dien cpu auch nur im windows-betrieb auf 1 ghz.
    athlon-prozessoren haben eine automatische taktanpassung, bzw viele davon können das.

    ich hab nen athlon 64 3000+ und die taktrate kann ich selbst mit rmclock bestimmen. die schaltet immer dann hoch, wenn ich "mehr" speed brauche.
    das heißt: idle-betrieb = 1000 mhz, normalbetrieb 2400 mhz (ist übertaktet).

    möööglicherweise ist dien cpu aus irgendwelchen gründen ständig auf 1ghz beschränkt. installier dir mal RMClock und überprüfe deinen mhz-verlauf und den multiplikator/voltage.
     
    #18
    User 18780, 16 Januar 2009
  19. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich weiss, wurde schon gesagt, aber...

    Vertraue mir, solche Mini-Schrittchen-Aufrüstereien bringen NICHTS. Ich hab damals auch gedacht "komm, jetzt holste dir ne CPU, die 100 MHz schneller ist, dann geht wieder was"
    Vergiss es. Für keine 200 € kannst du aus deinem Rechner einen Dualcore mit 2 GB RAM machen, sogar mit GeForce 8800!
    Das Ding geht brutalst, ich hatte einen AMD Athlon XP 2400+ mit GF4 Ti4200, doch mit meinem jetzigen Athlon 64 X2 mit GF 8800 kann ich Sachen in vollen Details zocken, die mit der alten Maschine nicht mal mit untersten flüssig liefen. Das Ding hat einen Mordssprung gemacht!

    Vorallem brauchen auch normale Sachen wie FireFox und Videoplayer immer mehr Power. Und wenn du halt mal etwas mehr Geld ausgibst, hast du lange Zeit Ruhe, anstatt immer wieder einen Baustein nach dem anderen zu kaufen. Das kostet langfristig mehr Geld und befriedigt nicht wirklich.

    Spar lieber noch etwas Kohle und hol dir dann zumindest einen Doppelkerner, alles andere ist heute nicht mehr sehr sinnvoll...
     
    #19
    BenNation, 16 Januar 2009
  20. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich? Aufrüsten bei so einem Gerät ist ein Fass ohne Boden.

    Nur CPU: Das Erstazteil ist schwer zu kriegen.

    Da müßte man dann CPU, Mainboard und RAM machen, mindestens. Dann hat man aber keinen AGP, muß eine neue Grafikkarte her. Ohne eine moderne SATA Platte geht dann aber erst nix weiter, also Platte tauschen. Leider ist dann aber das Netzteil auch zu schwach, hat keine passende 12V Leitung fürs Mainboard und keine SATA Anschlüsse, also tauschen.

    Mein Tipp: Vergiss das Aufrüsten ganz schnell, nutz das Gerät bis es kaputt ist und dann alles neu. fertig.
     
    #20
    Steirerboy, 18 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test