Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hardware PC-Flachbildschirm kaputt? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von sylvi123, 17 August 2009.

  1. sylvi123
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    103
    11
    nicht angegeben
    Hallo!

    Sitz jetzt am Laptop. Mein TFT Monitor (17 Zoll BenQ) am anderen Desktop PC ist nur noch schwarz. Eben grad wurde an dem Bildschirm während ich surfte alles ganz hell und dann langsam schwarz, aber der Schalter war noch an. Und es roch etwas verbrannt.

    Hab den Schalter wieder aus gemacht und nochmal an. Es bleibt dunkel! Ist das Ding jetzt hin??? Wär echt blöde! Ich mein gut...hab mir den 2006 für 200 € gekauft und jetzt 3 Jahre später verabschiedet der sich...find's grad echt scheiße!

    Kann man da was reparieren oder ist das nur noch Müll jetzt? Und sind 3 Jahre normale Laufzeit oder war das jetzt zu kurz für so nen Monitor?

    :ratlos::cry:
     
    #1
    sylvi123, 17 August 2009
  2. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Wenns nicht gut riecht, ziehst du besser den Stecker und schaltest den nicht wieder an.

    Für nen Monitor ist das schon ne recht kurze Laufzeit. Aber die Garantie ist wohl rum (oder hast du ne Verlängerung abgeschlossen?).

    Wenn dir was an dem Teil liegt, gibst du es mal beim Techniker ab, vielleicht ists ja nur ne Kleinigkeit.
     
    #2
    User 631, 17 August 2009
  3. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.662
    nicht angegeben
    Also ich wette mal nen Fünfer drauf, dass der Monitor Fratze ist. Reparatur lohnt ganz sicher nicht mehr, die Dinger gibts ja heutzutage eh nachgeschmissen. Ärgerlich nach drei Jahren, aber BenQ ist halt auch kein Eizo oder sowas, kann durchaus mal passieren nach drei Jahren.
     
    #3
    Schweinebacke, 18 August 2009
  4. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Da hat es wohl die Hintergrundbeleuchtung gefetzt. Da ist nix mehr zu machen.
    Aber inzwischen bekommt man ordentliche 23" Full-HD Monitor schon für unter 200€ :zwinker:
     
    #4
    User 64931, 18 August 2009
  5. sylvi123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    103
    11
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich war heute in so nem Elektrogeschäft und hab den TFT gleich mit dorthin geschleppt. Aber genaueres was es sein könnte, war auch nicht möglich einzuschätzen aus deren Sicht. Aber für Reparatur meinte der, das man schon allein für Kostenvoranschlag 30 € bezahlen muss und eine Reparatur auch bei einem kleinen Bauteil ganz schnell mal um die 90 - 100 € kosten kann. Echt schlimm was die da für ne halbe Stunde an Arbeitslohn verlangen die man dann bezahlen soll, selbst wenn das zum auswechseln vielleicht nur ein paar Euro kostet.

    Toll! Könnte echt flippen...so ein Mist!!!

    :schuettel:
     
    #5
    sylvi123, 18 August 2009
  6. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Hardware ist einfach so billig, dass sich eine Reparatur nur sehr selten lohnt. Neuer TFT und gut ist...
     
    #6
    Subway, 18 August 2009
  7. sylvi123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    103
    11
    nicht angegeben
    Gut gesagt, aber dummerweise ist eine solche Ausgabe im Moment nicht geplant bzw. drin.
     
    #7
    sylvi123, 18 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flachbildschirm kaputt Hilfe
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Dezember 2015
10 Antworten
flash123
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2007
6 Antworten
zartbitter
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 März 2006
2 Antworten