Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Internet pc gehackt. was nun?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Flitzi, 25 Oktober 2009.

  1. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    ich vermute dass jemand meinen pc gehackt hat.
    allerdings kenn ich mich da alsolut überhaupt nicht aus.

    ich erzähl euch mal eben den ablauf:
    -war wie immer normal online unter anderem auch icq
    -pc stürtzt auf üble weise ab: plötzlich wie als wär strom weg alles aus, dann fährt er automatisch wieder hoch
    -kann mich nicht bei icq einloggen password falsch
    -neues angefordert
    -eingeloggt, da seh ich dass ich freunden mit dennen ich sonst nie schreiben mir geschrieben haben, doch dann stürtzt pc wieder ab
    -hab eine der freunde angerufen, sie meinte "ich" hätte ihr eine datei geschcikt und geschrieben "nimm mal an", angeblich irgendein felix der süß über den bildschirm läuft. ich vermute mal ein virus?
    -dann war password bei icq natürlich wieder falsch und ich hab aufgegeben und schnell das internetkabel rausgezogen
    -seit dem passiert nix mehr

    es läuft eigentlich auch immer täglich ein antivir programm, hab trotzdem nochmal irgend sowas ähnliches von antivir gestartet, das mach ich hin udn wieder mal. das dauert etwas länger áls da snormale update oben rechts im bildschirm.
    es hat 15funde gehabt "trojanisches pferd"
    hört sich nicht gut an
    hab "in quarantäne verschieben" angeklickt.

    wie ihr merkt hab ich absolut keine ahnung davon...
    könnt ihr mir irgendwie helfen und sagen wie ich als nächstes vorgehen sollte?
    wenn das internetkabel raus ist kann ja nix mehr passierten oder? aber kann ich ja schlecht so lassen...
    ach und nochwas: an anderen pcs klappt icq einwandfrei
    was kann ich denn jetzt am besten tun?

    liebe grüße
    und schonmal danke im vorraus
     
    #1
    Flitzi, 25 Oktober 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ich würde erst mal dein ICQ Passwort ändern/zurücksetzen: https://www.icq.com/password/
    Dann verschickt zumindest kein Fremder mehr irgendwelche Daten.

    Danach würde ich den Rechner mit Knoppicillin säubern. Das liegt normal der c't bei, das ISO findet man allerdings auch so. Damit kann man den PC dann booten und er säubert das ganze dann etwas besser als ein normaler Virenscanner. Version 7 ist die aktuelle.
     
    #2
    Subway, 25 Oktober 2009
  3. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    hab ja mein password mehrmals neu angefordert dadurch war es jedesmal ein neues. iwie hat er sogar das neue password immer wieder gehackt. erst seid dem ich das internetkabel rausgezogen hab und an ánderen pcs in icq gehe ist ruhe...

    wo liegt das bei?
    kann ich mir das programm im internet mir besorgen ? (oh gott dann müsste ich das internetkabel ja wieder einstöpseln :grin: )
    oder wi emeinst du das mit "findet man auch so"?
     
    #3
    Flitzi, 25 Oktober 2009
  4. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Änder auch das Passwort von deinem eMail Account, dann forder ein neues ICQ Passwort an. Alles von dem anderen PC.

    Bist du gerade über Gedankenverbindung im Internet? :zwinker: Lass den infizierten PC erst mal aus, besorg dir Knoppicillin (c't ist eine Computerzeitschrift und unregelmäßig liegt eben eine Heft CD mit dem Programm bei - wie man es sich sonst besorgt kann ich dir hier nicht sagen) und säubere damit dann den anderen PC.
     
    #4
    Subway, 25 Oktober 2009
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ich sags ganz ehrlich, wenn du wirklich kaum Schimmer von PCs hast, sieht das nicht gut aus. Laß dir von jemandem persöhnlich helfen, der Ahnung von PCs hat. Alles andere ist fahrlässig. Bei ner üblen Infektion würde ich auf jeden Fall formatieren/Windows neu installieren und auch alle Passwörter von allem ändern von einem sauberen PC aus.
     
    #5
    Schweinebacke, 25 Oktober 2009
  6. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich würd Dir empfehlen, das LAN-Kabel erstmal ausgestöpselt zu lassen. Dann Deine Daten (Videos, mp3s, Fotos, Textdateien etc.) sichern -entweder auf DVD brennen, USB-Stick oder externe Festplatte.

    Anschließend die Festplatte formatieren und Windows neu aufspielen.

    Wenn Du Dir nicht sicher damit bist, dann frag einen Freund, ob er Dir dabei hilft. :smile:
     
    #6
    HAY-Deez, 25 Oktober 2009
  7. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    in wie fern "säubert" dieses programm denn den pc?
    reicht das aus?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:15 -----------

    meine daten werden automatisch täglich auf einen anderen pc gesichert, wenn da mit der zeit nix falsch gelaufen ist.
    formatieren hab ich schonmal mit meinen vater zusammen gemacht, das war purer stress und eigentlich wollt ich mir sowieso einen neuen pc kaufen... hmm...
     
    #7
    Flitzi, 25 Oktober 2009
  8. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Höchstwahrscheinlich wurden Hintertüren in dem System eingebaut, durch die sich der Cracker (nicht Hacker) immer wieder Zugriff auf das System verschaffen kann.
    Zuverlässig können diese Hintertüren von keiner Software aufgespürt und beseitigt werden, da auch die Software, die diese aufspüren soll, manipuliert worden sein kann.

    Du hast bereits, wie Du geschrieben hast, Backups Deiner wichtigen Daten. Das ist schonmal gut. Um eine komplette Neuinstallation des Systems wirst Du nicht herumkommen.

    Des weiteren hast Du geschrieben, dass Du "Sicherheitssoftware" verwendet hast. Da Dein System trotz Benutzung solcher Software gecrackt werden konnte, kann diese Software nicht das erfüllen, womit sie wirbt.

    Daher musst Du die Art und Weise, wie Du den Rechner verwendest, überdenken und neu struktzurieren. Dazu gibt es massenhaft Internetseiten.

    Andere Computer in dem Netzwerk können auch kompromittiert worden sein.

    Nachdem Du davon ausgehen kannst, dass alles wieder sicher ist, musst Du ALLE Zugangsdaten erneuern. Email, IM, Online-Banking und so weiter.
     
    #8
    Donnie_Darko, 25 Oktober 2009
  9. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Dann hol Dir einen neuen :zwinker:

    Es ist schwierig, als PC Laie einen verseuchten PC zu reinigen. Und weil es um wirklich wichtige und vertrauliche Daten geht, würde ich Dir in jedem Falle eine radikale Lösung (schlimmes Wort) vorschlagen.
     
    #9
    HAY-Deez, 25 Oktober 2009
  10. unskill3d
    unskill3d (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    187
    43
    7
    Single
    McAfee Threat Center

    von nem anderen PC aus downloaden....
    auf cd brennen auf infizierten PC installieren....den kompletten PC durchsuchen lassen....der sollte alles finden und eliminieren!

    :zwinker:


    Edit: Mir ist grad noch eingefallen das du den stinger umbedingt immer aufn pc haben solltest und ihn alle 2 wochen mal durchlaufen lassen solltest :zwinker:

    Wo du ein update her bekommst ist immer in roter schrift angezeigt...dann einfach der addresse folgen den Stinger runterladen der up to date ist und du solltest solche probleme nicht haben.....

    Ich z.b. hab ihn jetzt auch provisorisch durchlaufen lassen und gleich mla ein trojaner eleminiert :zwinker:
    Mit dem ding hat man echt weniger sorgen!
     
    #10
    unskill3d, 25 Oktober 2009
  11. User 45117
    User 45117 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    Single
    und nicht noch einmal das Kabel in den Rechner stecken bevor nicht alles wieder OK ist.
     
    #11
    User 45117, 25 Oktober 2009
  12. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Naja am besten ne Komplettformatierung würd ich auch sagen.
    Kann sein das du n Rootkit drin hast oder so. Da gibts auch manchmal ganz fiese von die sich sogar im Kernel einisten, also im Herz des Betriebsystems. Hatte ich auch schon mal! Danach half nur noch ne Neuinstallation.

    Sone Live-cd hatte ich davor auch probiert. Gibt da mehrere. Am bestens gefällt mir jedoch diese Dr. Web Live CD.
    -> http://www.freedrweb.com/livecd/
    Hier ist das iso

    Musst du dann halt irgendwie brennen, und dann lässt du es mal laufen!
     
    #12
    virtualman, 25 Oktober 2009
  13. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    woher weiß ich denn wann alles wieder ok ist?
     
    #13
    Flitzi, 28 Oktober 2009
  14. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    öffne nie eine unbekannte datei ,die von einen unbekannten geschickt worden ist
     
    #14
    pluto, 28 Oktober 2009
  15. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    ja das nützt ihr jetzt auch nichts mehr!
    Wie gesagt lass mal diese Dr. Web Live CD drüber laufen. Dürfte eigentlich nich so schwierg sein!
     
    #15
    virtualman, 28 Oktober 2009
  16. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    meinst du das reicht dann? ohne neu formatieren udn so?
    das wär natürlich spitze
    lg
     
    #16
    Flitzi, 28 Oktober 2009
  17. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Ja das kann ich so wirklich nicht sagen. Kommt auf das Virus drauf an.
     
    #17
    virtualman, 28 Oktober 2009
  18. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    hab den stinger mal laufen lassen udn er hat nix gefunden.
    hab dann einfahc mal auf gut glück internetkabel wieder reingesteckt und hab absolut keine probleme.
    wie kann das sein?
     
    #18
    Flitzi, 8 November 2009
  19. User 45117
    User 45117 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    Single
    // Ist die Antiviren Software bei dir aktuell ? (sprich aktuelle updates)
    Stinger erkennt nur einige Schädlinge und nicht alles.


    // besorg dir mal die c't - Mit Knoppicillin auf Virenjagd
    bzw. lad dir die CD runter - dann brennst du das iso file - aber ist auch alles in dem artikel beschrieben

    Hoffe wir konnten dir hiermit ein wenig weiterhelfen - wenn nicht schreibe mir gerne ne PN - Ich kümmer mich dann darum.
     
    #19
    User 45117, 30 November 2009
  20. E.T.
    Gast
    0
    bei den von dir beschriebenen Problemen wäre es am sinnvollsten die betroffenen Festplatten zu formatieren und das Betriebssytem neu aufzuspielen.

    Die hier genannten Vorgehensweisen zur "PC Säuberung", die in einem Artikel der c't
    unter: c't - Mit Knoppicillin auf Virenjagd näher erläutert wird, ist bestenfalls eine vorübergehende Problemminimierung.
    Im Artikel selbst heißt es dazu "Wer wirklich sicher gehen will, sollte bei nächster Gelegenheit aus dem gereinigten Windows heraus ein Backup aller wichtigen Daten anfertigen, die Festplatte formatieren und das System von Grund auf neu einspielen."

    Der Aussage kann ich mich nur anschließen.
     
    #20
    E.T., 2 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gehackt
Pinkcookiex
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 März 2013
11 Antworten
pissedbutsexy
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Oktober 2010
6 Antworten
TrailerTrash
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
27 Februar 2008
22 Antworten
Test