Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PC gesucht...

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Baerchen82, 3 Dezember 2005.

  1. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ein verzweifeltes "Hallo" an alle Computerexperten da draußen.. :zwinker:

    Ich möchte mir nun gern nen neuen Rechner zulegen und ich weiß da auch schon sehr genau was ich will, nur hab ich in den letzten Wochen noch kein Angebot gefunden welches da genau passt.. wahrscheinlich läuft es auch darauf hinaus das ich mir die Komponenten selbst zusammen stellen muss.. z.B. bei Alternate.. dort hab ich es auch schon gemacht, doch der Preis der am ende rauskam stand in keinem verhältnis zu den vielen anderen "Komplett-PC" angeboten..

    Nun komm ich mal zu den Technischen Grunddaten die mir da so vorschweben..

    CPU: AMD Sempron 3000+ oder höher...

    Mainboard: ASROCK So 754 K8NF4G-SATA2 weil's auch schon über PCI Express verfügt und die OnBoard Soundkarte nicht die schlechteste ist..

    RAM: minimum 512 mb DDR PC 400..

    Graka: NVidia Geforce 6600 GT..

    HDD: 160 - 200 GB Ultra SATA 7200 U/min (wer empfiehlt mir eine Marke??)

    Laufwerke:

    DVD-ROM: Mit ner guten Zugriffszeit und angemessener Fehlerkorrektur..

    DVD-RW: DVD+R 16x... Double Layer fähig.. wiederbeschreiben brauch ich so gut wie nie..

    kleine Frage einschieb.. Es gibt ja DVD+R und DVD-R und ohne irgendwelche nachforschungen betrieben zu haben, wäre ich nun der Ansicht das es da keinen Unterschied gibt und es sich dabei nur um einen Marketing-trick handelt.. weiß da jemand mehr??

    und das gute alte 3,5" Floppy darf natürlich auch nicht fehlen.. :zwinker:

    Gehäuse: Miditower mit 400 Watt Netzteil.. gerne auch mit integrierten Frontanschlüssen für USB und Audio..

    Vielleicht rennt hier ja auch zufällig grad ein PC Händler rum der zufällig gerade diese Komponenten dabei hat und hoffentlich gibt der Lange Jan auch noch seinen Senf dazu.. (schönen gruß an die Weser, wo ich schonmal dabei bin..) :grin:

    PS: Wenn noch jemand Seiten kennt wo man sich PC's zusammen stellen kann so wäre es auch eine sehr große hilfe.. :zwinker:

    ganz liebe Grüße.. des kloine Bärle.. :bier:
     
    #1
    Baerchen82, 3 Dezember 2005
  2. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    hast mal bei Atelco geguckt?
     
    #2
    DrBingo, 3 Dezember 2005
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    ja schon... da gibt schon etwas was in die engere Wahl kommt.. wie auch bei vielen anderen händlern.. naja.. ich hoffe halt das es das gleiche auch noch unter 666€ gibt.. der hintergrund ist der das mir nur 1/4 meines Weihnachtsgeldes zusteht, weil der Rest bereits verplant ist.. ergo sollte das ganze so um die 500€ liegen.. :zwinker:
     
    #3
    Baerchen82, 3 Dezember 2005
  4. fussel
    Gast
    0
    versuch, wenn es finanziell noch paßt auf sockel 939 umzusteigen , an dem 754 wirst du nicht lange freude haben
     
    #4
    fussel, 3 Dezember 2005
  5. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also Prozessormäßig möchte ich ohnehin die nächsten Jahre nicht weiter aufrüsten.. aus aktuellem anlass ist es eigentlich auch nur so das ich mich momentan mit nem alten 1000 mhz abquälen muss.. es muss net der hyperaktuelle Game-PC sein, aber X2 schafft mein Alter nimmer so wirklich.. ich wollte es halt gern mal durchspielen.. *gg*
     
    #5
    Baerchen82, 3 Dezember 2005
  6. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Nen Tipp, nimm lieber einen AMD64 mit Sockel 939, gibt es eh nur dafuer, zumindest die neuen.

    Kosten "nur" 140€, der kleinere 3000+.

    Sempron, ist nicht wirklich so dolle fuer Spiele.

    Und fuer X2, lieber 1GB Ram.

    Soviel ich merke ist die CPU das was zB eine 6600GT gut ausbremst, also spahr lieber nicht an der CPU.

    Wuerde dir zum Spielen sogar eher zu einem bessren als 3000+ raten.
    Also nach meiner Erfahrung.

    Beispiel: Hatte einen AMD64 3000+, Halflife2 Frames lagen Durchschnitt bei ca. 40 ohne FSAA und Anisotropischer Filterung.
    Jetzt ein AMD X2 und die Frames liegen durchschnittlich fast immer ueber 60 mit allem an was geht. Beides immer auf 1280 x 1024 aber trotzdem.

    Man merkt schon Unterschiede bei Spielen.
    Cousin hatte einen Sempron und wechselte zu einem bessren Intel und er ist froh ueber den Wechsel.

    Will sagen, die alte CPU bremste einfach. (Was ich auch bei X² gemerkt habe.)

    Also bei deinem Beispiel wuerde ich so ziemlich alles noch einmal ueberdenken ausser die Graka. Man kann mit einer 6600GT sogar X³ mit allem was geht spielen auf 1280 x 1024. Weiss ich ebenfalls aus eigener Erfahrung. (aber kaufs dir lieber nicht, total verbuggt.. noch)

    Aber Speicher sollten es doch 1024MB sein.

    Guenstig bekommst du naemlich auch einen AMD 64 mit einem pasablen Board.
    Asrock ..... renn weg, lieber nicht. Denke mein Freund war nicht der einzige der mal ein Asrock Board zertreten hat ( :eek: ).

    Freund betreibt einen Laden wo man individuell nach Wunsch was zusammen stellen lassen kann, mit Absprache natuerlich.

    Fuer ca 800 € waren da fuer mich und Bekannten jeweils ein AMD64 3000+ drinn, zwei 6600GT´s und 1GB Speicher von Corsair zusammen mit einem DFI Lanparty nV4 SLI D, wenn das jemandem was sagt.
    Wenn ich mich recht entsinne was den Preis und Komponenten angeht.
    Koennte ihn ja mal fragen was er so auf Lager hat oder wozu er raten wuerde.
     
    #6
    Sweetsymphony, 3 Dezember 2005
  7. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich hab für nen kumpel neulich so nen system gebaut.. allerdings sogar mit athlon nicht mit sempron...muss den mal wegen der rechnungen anhauen
    glaub ich habs für 500€ geschafft..ich suchs dir raus

    edit: Ergänzung

    Ausus A8V-Deluxe/S939 --------------------------- 109,00 € (das ist ne AGP Variante, die PCIe kostet ungefähr das gleiche

    DVD-RW +-R/+-RW von LG 16x/16x/40x -----------------54,90

    2* Ram Infineon Original zu je 57,90 ------------------ 115,80
    SATA 80 GB von Hitachi 7200 8 MB Cache -------------- 56,90
    Netzteil LC-Power 420 Watt Silent V.2 24 Pol ATX Reteil - 33,90
    AMD Athlon64 3200+ Tray --------------------------- 132,00
    Kühler (irgendwas von Arctic Cooling) --------------------10,00

    macht 509 ohne Grafikkarte, ohne Tower...
    Tower mit Netzteil gibts schon ab 43€.. das ist dann die klasse die es bei komplettrechnern gibt. (also rechnen wir mal mit 10€ mehr)
    ==> 519 € ohne Grafikkarte.
     
    #7
    DrBingo, 3 Dezember 2005
  8. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    @Sweetsymphony.. hm.. die Presse liefert mir da ganz andere Berichte.. also im vergleich zwischen AMD und Intel.. und es wird auch gesagt das der Sempron das neue Flakschiff sei... aber wer weiß schon ob da net auch gemogelt wird...

    Bei X² geb ich mich auch mit 1024x768 32 Bit zufrieden.. wie gesagt.. ich habs bisher mit nem AMD Athlon 1000 mhz gespielt.. 256 mb RAM und ner billigen ATI Graka.. Es lief ja auch ganz gut, nur wenn dann die größeren Raumschlachten kommen, bleibt es dermaßen hängen das die Missionen einfach unmöglich zu schaffen sind..

    Von X³ hab ich bisher auch fast nur negatives gelesen... schade das es so dermaßen verbugt ist.. wobei man ganz klar sagen muss, das es bei der X-Reihe schon immer arge Probleme gegeben hat.. Naja.. Egosoft- wie der Name schon sagt.. :zwinker:

    Was den speicher angeht, achte ich natürlich darauf das die 512 mb in einem Riegel vorhanden sind, um gegebenenfalls umstandslos nachrüsten zu können..

    Frag deinen Bekannten doch einfach mal... wenn Du ihm meine Anforderungen übermittelst, kann er mir vielleicht ein gutes angebot machen.. :schuechte Wobei ich allerdings bezweifle das es da bei 500€ bleiben wird.. hm.. naja.. mal sehn... notfalls spar ich noch nen Monat..

    Aber es freut mich schonmal das ich hier nen X² Spieler getroffen hab.. :grin:

    @ Dr.Bingo... Ja gern... ich wäre Dir sehr dankbar..

    Achja.. ich biete auch noch eine kleine Vermittlerprovision an.. immerhin 30 Lovecoins für denjenigen, der mich an einen Verkäufer vermittelt, wo ein Geschäft zum abschluss kommt.. :schuechte Man muss dem Liebes-Forum ja auch mal a bissle auf die Beine helfen.. :grin:
     
    #8
    Baerchen82, 3 Dezember 2005
  9. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    so, ich hab oben ne ergänzung reingepostet
     
    #9
    DrBingo, 3 Dezember 2005
  10. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    @ DrBingo..

    Okey.. 519€ wären noch zu verkraften... die Asus A8V-Deluxe/S939 variante mit PCIe gefällt mir ja schonmal ganz gut.. nur ne Graka sollte schon mit im Preis enthalten sein.. :drool: zudem ist ne größere Festplatte unbedingt erforderlich..

    ohje... ich weiß selbst das ich euch da wirklich ne schwierige Aufgabe gegeben hab.. sonst hätt ich sie schließlich selbst lösen können.. :schuechte
     
    #10
    Baerchen82, 4 Dezember 2005
  11. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Hm, also wenn ich ehrlich bin wuerde ich warten.

    Naechstes Jahr bringen sie den Sockel M2 fuer den Athlon raus.

    Und damit zieht auch DDR2 zu AMD.

    Und der Sempron ist die Lowend Sparte von AMD.

    Flakschiff ist der AMD 64 FX.
    AMD 64 ohne was dazu sind die "Mainstream" CPU´s, die aber auch bis in den Highendmarkt reichen.
    Dann sind da noch die AMD 64 X2, die Dualcores die eher was fuer Workstations sind. Also fuer jemanden der viel mit Video und Audio Arbeiten zu tun hat zB.

    Abwarten wuerde ich sagen, wenn du noch warten kannst aber kann Freund ja mal fragen. Am Montag, was er so empfehlen wuerde fuer dein Budget, dass du ausgeben moechtest.
     
    #11
    Sweetsymphony, 4 Dezember 2005
  12. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Deine Vorstellung klingt gut, hat aber einige grausige Haken:


    Proz: Lieber kein Sempron, eher einen Atlon 64, Sockel 939

    Mainboard: Finger weg von Asrock, ist nur das was bei Asus durch die Qualitätskontrolle gefallen ist -> Asus :zwinker:

    Brenner: LG 4167B, kann alles frisst alles und als Bonus DVD-RAM, prima Backupmedium :zwinker:
    Als DVD-ROM kann ich aus Erfahrung was von Pioneer mit Slot-In empfeheln, sehr leise und sehr gut.

    Gehäuse: Hab selber was von Chieftek (gibt auch billigableger) aber ich würde aufpassen, das das Gehäuse nicht zu billig ist falls du öfters mal aus LAN's oder so losziehst. Hatte auch erst so ein Billigteil und das hat's dann sehr bald verzogen :grrr:

    Ah ja, bei Platte kann ich (warum seid ihr nur immer alle dagegen :rolleyes2 )Hitachi empfehlen.
     
    #12
    Kenshin_01, 4 Dezember 2005
  13. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    @ sweetsynphonie

    hm.. weißt Du... wenn ich warte dann kommt schon die nächste neue erungenschaft auf den Markt usw.. der "Technikmarkt" hat im Fortschritt eine sensationelle Geschwindikeit erreicht.. man kann wirklich schon ohne witz sagen.. "Du kaufst dir heut einen PC und morgen isser schon nen Monat älter.."
    gut.. wie gesagt.. das mit dem Mainboard sowie mit dem Prozessor werd ich mir nochmal überlegen.. aber wie gesagt.. es muss kein HighEnd Spiele PC sein.. Wenn dein Bekannter mir ein angebot machen würde für ca. 500€, wo auch das verhältnis zwischen CPU und Graka stimmt, wäre ich schon bestens bedient.. :gluecklic

    Deine Vorstellung klingt gut, hat aber einige grausige Haken:


    Proz: Lieber kein Sempron, eher einen Atlon 64, Sockel 939

    Mainboard: Finger weg von Asrock, ist nur das was bei Asus durch die Qualitätskontrolle gefallen ist -> Asus [​IMG]

    Brenner: LG 4167B, kann alles frisst alles und als Bonus DVD-RAM, prima Backupmedium [​IMG]
    Als DVD-ROM kann ich aus Erfahrung was von Pioneer mit Slot-In empfeheln, sehr leise und sehr gut.

    Gehäuse: Hab selber was von Chieftek (gibt auch billigableger) aber ich würde aufpassen, das das Gehäuse nicht zu billig ist falls du öfters mal aus LAN's oder so losziehst. Hatte auch erst so ein Billigteil und das hat's dann sehr bald verzogen [​IMG]

    Ah ja, bei Platte kann ich (warum seid ihr nur immer alle dagegen [​IMG] )Hitachi empfehlen.

    @ kenshin..

    Warum finger weg vom Asrock?? habe bisher nur beste ergebnisse ausmachen können... bis auf die tatsache das mein ausgewähltes nicht sehr zukunftsträchtig ist..

    Der Brenner passt schon sehr gut mit rein.. und das Gehäuse muss net besonders gut aussehen.. ich bin ehr der Typ der darauf wert legt was drin steckt.. *gg*

    über die Platte mach ich mir wenig gedanken.. ich fragte quasi nur um herauszubekommen was ich auf keinen Fall nehmen sollte.. aber scheinbar ist die Marke mittlerweile ziemlich nebensächlich..
     
    #13
    Baerchen82, 4 Dezember 2005
  14. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    würde dir zu corsair, eher noch mdt-ram raten, sind die kompatibelsten von allen- wie wärs mit ddr-2-ram?

    es ist völlig egal von welchem hersteller deine platte kommt da gibt es lediglich unterschiede in lautstärke und geschwindigkeit zwischen den einzelnen modellen.
     
    #14
    ericstar, 4 Dezember 2005
  15. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich glaube, da vertauscht ihr x2 und x3 gerade miteinander :smile:

    Kannst meinen PC haben, dann brauchste nur noch ne neue GraKa und nen neuen Brenner :zwinker:

    In nen Sempron würd ich nicht mehr investieren, lieber gleich nen 64er. Sockel A stirbt aus, aufrüsten geht dann nicht...

    Sympathiepunkt für dich :zwinker:

    Leider hab ich kein Komplettangebot für dich da...
     
    #15
    User 631, 4 Dezember 2005
  16. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    oki... damit wäre die sache so gut wie erledigt..

    Also Athlon64, Sockel 939.. dazu dann noch die Hitachi mit 160 GB, denn ich brauche viel Platz für meine Memoaren.. worin ich das Forum sicherlich erwähnen werde..*lach*

    es ist wirklich schade das Du grad kein komplettangebot für mich hast... Dir hätte ich es sofort abgekauft.. Du solltest Dich wirklich bald Selbstständig machen.. :bier: das Know How hast Du ja bereits.. :zwinker:
     
    #16
    Baerchen82, 4 Dezember 2005
  17. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Vergiss das mit der 6600 GT ! Die ist viel zu teuer für die wenige Leistung.

    Hol dir ne Leadtek A400 Non GT/Ultra, ist ne stink normale 6800 - und fast doppelt so schnell wie die 6600 GT. Zudem gibts eine gute Chance sie zu so zu übertakten, das du auf ein Fast-GT Niveau kriegst. Und kosten tut sie auch nur 150 €, such einfach mal bei geizhals.at/deutschland.
     
    #17
    sum.sum.sum, 4 Dezember 2005
  18. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    @sum.sum.sum...

    nun ich habe mich da auch im Netz schlau gemacht und festgestellt, das z.B. das Übertaktungspotenzieal bei der 6600 GT wesentlich größer ist und ein ganz großes + ist, das GDDR3 Speicher verwendet wurde.. im verhältnis zu Preis/Leistung scheint die 6600 GT einfach besser zusein..

    Die Variante von Asus kostet ebenfalls um die 150€ und nutzt bereits PCIe.. :schuechte
     
    #18
    Baerchen82, 4 Dezember 2005
  19. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Und ausserdem ist die 6600er die einzige "wirkliche" PCI-E Karte die ohne Bridgechip auskommt (AGP zu PCI-E).


    Also ich hab mit meiner 6600er GT null Probleme. Sind ohne was schon 3600Punkte im 3Dmark 05 drinn. Ok, der Benchmark ist .... sorry... scheiße aber manche orientieren sich halt daran. Deshalb das Beispiel.

    Haette vielleicht sogar eine 6600er GT fuer PCI-E zu verkaufen fuer 140€ mit dem Silencer NV6 als Kuehler. Der macht gerade mal 0,2 Sone aus, also praktisch nicht zu hoeren. Und kuehlt sie von Standarttemperaturen von ca 60 ohne Last bis auf ca 40-44°.
    Also falls du dir eine 6600er kaufen solltest, kauf dir den Luefter dazu der ist nicht schlecht, wenn du auf einen ruhigen PC aus bist.

    (da die 6600er GT sehr "warm" wird laufen sie meist mit lauten stoehrenden Lueftern ab Werk....)

    :grin:
     
    #19
    Sweetsymphony, 5 Dezember 2005
  20. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Also Platte is gute Entscheidung :eek4: . Nur haben die meisten wohl keinen guten Draht zu Hitachi weil die einfach mal eine Serie hatten, die echt nix wahr, aber halt eben nur eine Serie.

    Board: AsRock ist einfach nicht des wahre. Für ein paar kleine Euros mehr kriegst du schon eines vom großen Bruder Asus (und da eines aus der A8-Reihe). Aber auf alle Fälle drauf achten das du einen N-Force Chipsatz hast, alles andere ist ned so wirklich das wahre

    Brenner: LG ist einfach das tollste was man in Punkto Medienkompatibilität finden kann :zwinker:

    Gehäuse: Ich hab auch kein Mod-Gehäuse. Ich hasse diese Dinger sogar :madgo: Hab eines aus der Dragoon Reihe

    p.S. Hab auch no Floppy :grin:
     
    #20
    Kenshin_01, 5 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gesucht
lenny84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 November 2016
14 Antworten
Greeny
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 November 2016
26 Antworten
Zaniah
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 September 2016
15 Antworten