Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pc-kauf

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von largerthan..., 19 Juni 2005.

  1. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    hi. ich brauch nen pc fürs studium. weiß jemand wo es die billig gibt im inet? die billigsten die ich kenne sind atelco. kennt jemand noch billigere? danke
     
    #1
    largerthan..., 19 Juni 2005
  2. D@_King_No.1
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    hey

    evtl. mindfactory.

    Wenn du ein wenig ahnung davon hast, dann bastel dir selbst einen zusammen. Dann wirst du sicherlich billiger bei wegkommen...
     
    #2
    D@_King_No.1, 19 Juni 2005
  3. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    nee das kann ich leider nicht...
     
    #3
    largerthan..., 19 Juni 2005
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Also, das Problem ist: Wenn du dir schon nen PC kaufst, solltest du dir auch gleich was gescheites kaufen. Denn später will jeder mal aufrüsten, und dann kommts so oder so teurer weg.

    Insofern: Für was brauchst du den Rechner? Wenns nur zum Surfen oder Arbeiten in Office ist, kannst du dir auch so nen 500 mhz Rechner mit 128 mb ram kaufen, das kostet dich keine 100 €. Dazu noch Monitor... da kann ich dir einen verkaufen, hab ja genug rumstehen *g*


    Ahja, und wenn du dir was richtiges kaufen willst, rate ich gleich mal von Dell & Co ab. Alles schmu und gelump...

    Selbst zusammenstellen & bauen is angesagt. Und so schwer isses nich, wenn man nich grad mit Metzgerhänden und dem Vorschlaghammer ran geht...
     
    #4
    sum.sum.sum, 19 Juni 2005
  5. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ich brauch den fürs studium und inet. spielen sollte ich auch können.
     
    #5
    largerthan..., 19 Juni 2005
  6. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    So, und dafür willst du dir nen billig pc kaufen? Gut ~

    Kommt jetzt drauf an, WAS du spielen willst. Und für mich ist "fürs studium" kein Verwendungszweck... was wird da gemacht? Berichte schreiben ? Grafik? Programmierung?
     
    #6
    sum.sum.sum, 19 Juni 2005
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ....ebay.... :grin:
     
    #7
    Beastie, 19 Juni 2005
  8. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Kommt auch irgendwie drauf an, wieviel noch günstig ist bei dir. Und was willst du denn so spielen?

    :ratlos:
     
    #8
    Kenshin_01, 19 Juni 2005
  9. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ich will schon was ausgeben. aber ich will fürs geld die maximale leistung. an die 1000 dürfens schon sein.
     
    #9
    largerthan..., 19 Juni 2005
  10. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich war erst neulich mit'm Bekannten auf Laptopkauf. War eine Kiste von HP.
    Mobile XP300, AtiX600 mit eigenem Speicher, 80GB Platte undundund.
    Preis: 800€. Das is für die Ausstattung, die der hat nachgeschmissen.

    Freund von mit studiert auch. Der verflucht seinen PC, meint er hätte sich damals lieber auch einen Schleppi kaufen sollen.
     
    #10
    Kenshin_01, 19 Juni 2005
  11. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    dann würd ich dir n siemens, acer oder dell laptop empfehlen.
    wenn du n Paar hundert euronen mehr investierst hast über jahre n lauffähiges system...
    informier dich mal auf deren hompages........

    dann würd ich dir n siemens, acer oder dell laptop empfehlen.
    wenn du n Paar hundert euronen mehr investierst hast über jahre n lauffähiges system...
    informier dich mal auf deren homepages........
     
    #11
    lillakuh, 19 Juni 2005
  12. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Siemens und Acer sind gut. Nur von Dell würd ich die Finger lassen. Ist zwar wirklich gut, aber sauteuer.
     
    #12
    Kenshin_01, 19 Juni 2005
  13. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Du hast uns immer noch nich gesagt, für WAS du den Laptop brauchst, und WAS du spielen möchtest...
     
    #13
    sum.sum.sum, 19 Juni 2005
  14. Palpatin
    Gast
    0
    Grünau !

    Schon sowieso ne Sauerei,zu DM Zeiten 75 Mark Versand und nun mit einem mal 75 Euro.Na toll!
     
    #14
    Palpatin, 20 Juni 2005
  15. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ich studier noch nicht. ich denke da reicht mir word. ich würde am liebsten recht aktuelle spiele spielen. immo gehen aktuelle nicht.

    ich will auch die gelegenheit nutzen um an nen neuen pc zu kommen. meine mutter wieß nicht, dass für nen studium ein wordprogramm reicht! das soll die auch nicht wissen...
     
    #15
    largerthan..., 20 Juni 2005
  16. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Na wenn das so is... dann empfehl ich dir dir den rechner einfach in Einzelteilen zu kaufen.
    So schwer, den zusammenzubauen, isses auch nich. Ich kann doch davon ausgehen, das du wenigstens mal den Rechner aufgeschraubt hattest, oder Windows neuinstalliert hast?


    Ich empfehl einfach mal n weng was...

    Als Graka reicht imho ne Gf GT 6600
    Dazu 1 Gig DDR2 Ram (ka welcher, kenn mich mit PCI-E Boards und DDR2 nich aus)
    Nen AMD 64 (ka welchen, kenn mich mit PCI-E Boards und DDR2 nich aus)
    N Netzteil mit 480 Watt (kein Noname)
    N schönes Board (ka welches, kenn mich mit PCI-E Boards und DDR2 nich aus)

    Und n schönen TFT (ka welchen, kenn mich mit TFTs nich aus ^^)



    Jaja, Old Sk00l... 32 Bit, DDR1 und AGP ^^
     
    #16
    sum.sum.sum, 20 Juni 2005
  17. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Die Idee ansich ist gut.

    Bei Mainboard würde ich zu einem von Asus raten. Die sind einfach unschlagbar.

    Speicher: Infineon ist nimmer gut, die haben ganz schön nachgelassen. Besser bissl mehr investieren und was von Kingston oder Corsair. Samsung ist auch in Ordnung.

    Netzteil: Hab eins von Targan. tolles Teil.

    TFT: Nicht im Internet kaufen!! Besser beim Händler auschauen und vorführen lassen. Hab einen Acer AL1711. Hersteller gibt 15ms an, das Teil schafft aber 12. Find ich irre, kostet mit viel Glück auch nur um die 200 Eu's:zwinker:
     
    #17
    Kenshin_01, 21 Juni 2005
  18. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    wenn du nen schleppi willst, musst mal bei IBM gucken, die haben irgendwie rabatte für studenten...
     
    #18
    Bernd.das.Brot, 21 Juni 2005
  19. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Jep, das gibt's bei den meisten. Mal so nebenbei noch als Empfehlung, da ja schon einige firmen genannt wurden:

    Toshiba! Hatte als ersten Schlepper so eine Pentium1 Kiste, der is jetz schon gute 12 Jahre alt und noch immer unterwegs *g*. Und mein derzeitiger Satellite 2800 is auch ned kleinzukriegen. Nur für Spiele (ausser Strategie) nicht zu brauchen :frown:
     
    #19
    Kenshin_01, 21 Juni 2005
  20. fruehaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also an sich richtig....
    Selber zusammenbauen is das beste was du machen kannst. Ich hab noch nie nen komplettPC gesehen, der wirklich gut ist (es sei denn sie kosten mehr als 2000€ :zwinker: ), denn irgendwo wird immer gespart.

    zur Graka: siehe sum.sum.sum (Quote) AGP is aber genauso ok
    RAM: siehe sum.sum.sum (Quote) (1 gb sollte wirklich mittlerweile schon sein)
    Netzteil: noname nicht! aber 480W brauchste wirklich nicht. wenn du auf Qualität achtest, dann reichen für deine Ansprüche locker 350W (hab ich auch drin, bei 2 Laufwerken, 4 Platten, GraKa, Mainboard, div. Kühler und Beleuchtung, und es reicht dick! wie gesagt, Qualität muss es sein!)
    Board: gucken, was zum Prozessor und RAM passt :smile2:
    Prozi: Empfehlung? AMD64 3200+ oder 3400+ mit 939 Socket. imho das beste was es gibt für nen vernünftigen Preis. klar gibts besseres, aber is auch gleich massig teurer.
    Monitor:Wenn TFT dann auch richtig :smile2: 8ms, 800:1 Kontrast, 300cdm², und mindestens 17" (rund 250 -300 Euros) :zwinker:

    dann haste aber auchn bisschen länger was davon
     
    #20
    fruehaufsteher, 22 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kauf
Maggie21
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Oktober 2015
17 Antworten
Rory
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 Juni 2015
37 Antworten
lenny84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Mai 2015
35 Antworten
Test