Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    22 November 2007
    #1

    PC säubern

    mein pc hat von einer seite eine plexiglasscheibe,so dass ich hineinschauen kann und sehe wie verstaubt der gute ist:mad:
    wie kann ich den am geschicktesten von innen sauber machen ohne etwas zu zerstören????
    über hilfe wäre ich sehr dankbar...

    lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. tastatur sauber machen
    2. PC aufrüsten
    3. PC überlastet !
    4. PC-Problem...
    5. neuer PC
  • D!883Z
    D!883Z (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #2
    Papi nach einem Kompressor fragen und mit einer Druckluftpistole mit Gefühl auspusten :zwinker:

    Das Gefühl dabei ist allerdings sehr wichtig.... !
     
  • MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    22 November 2007
    #3
    Pc

    Wenn möglich, Plexi abschrauben und mit nem weichen Pinsel den Rest
    säubern. Scheibe kannst ja abwaschen !
    >> Aber OHNE Stromverbindung bitte !
     
  • CRAEF
    CRAEF (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    93
    12
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #4
    Netzteil aus, vom Stromnetz trennen...Gehäuse mit der rechten seite aufn Tisch legen, linkes Seitenteil abnehmen...und mit einem nicht fusseldem aber weichem Pinsel mal durch gehen...oder auch Augen schließen, ganz wichtig , Augen schließen und mal kräftig reinpusten, aber bitte nicht dabei spucken...

    Ganz gündlich gehts auch, wenn du einfach die Steckkarten mal rausnimmst, aber nicht dabei mit Socken überm Teppich rubeln...Platinen mögen keine statische Aufladung, sie reagieren manchmal mit Totalausfall...
    Und bevor du die Platinen anfasst irgendwas metallisches Anfassen, aber nicht das Gehäuse vom PC, denn sonst geht deine statische Entladung ja direkt wieder zum PC...

    Sollte ich mit der statischen Aufladung was falsch erklärt haben, so darf man mich gerne berichtigen, ich bin Lichttechniker kein Elektroniker:-D
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    22 November 2007
    #5
    Gerade DAS würde ich mir gut überlegen. Mit Druckluft pustest Du zwar viel weg - aber was schon auf dem CPU-Lüfter hängt, landet mit hoher Wahrscheinlichkeit im Kugellager, und dann hält der Cooler nicht sehr lange.

    Ich geh da immer recht vorsichtig mit 'nem Staubsauger ran. Natürlich nur unter Trennung vom Stromnetz. Und ja, der Staubsauger hat einen Plastikaufsatz. Vorher gucke ich selbstverständlich noch, ob da irgend etwas lose ist, was ich noch im Rechner brauche...

    Bei der Gelegenheit fällt mir ein, dass ich hier ja noch einen Gehäuselüfter rumliegen hab, der endlich mal eingebaut werden will... :engel:
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    22 November 2007
    #6
    Kannst dir beim Elektromarkt deines Vertrauens für ~4-8 € ein Druckluftspray mit Reiniger kaufen, damit kannst sorglos über all rein sprühen d.h. auch in die Lüfter etc...



    LG
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    23 November 2007
    #7
    Wobei man bei dieser ganzen Druckluftgeschichte trotzdem den Staubsauger an seiner Seite haben sollte. Schliesslich soll der Dreck raus aus dem Rechner und nicht neu verteilt werden.
    Ich bevorzuge da dann doch von jeher den Einsatz von Pinsel und Staubsauger. Wobei ich da meistens noch einen Schritt weiter gehe und zusätzlich die Lüfter regelmässig komplett ausbaue für die Reinigung
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    23 November 2007
    #8
    Off-Topic:
    Hab beim Einbau feststellen müssen, dass entweder meine Graka oder mein Board scheiße sind. Da sitzt die Graka leider genau über dem Lüfter des Chipsets. Folge: Als ich eben den Gehäusecooler eingebaut hab, schliff plötzlich deutlich hörbar der Chipsatzlüfter über eine Ecke der Graka... :ratlos: Hab das System nicht selber gebaut, sonst hätt ich versucht, ein Teil noch zu tauschen. Und die Graka auf den anderen x16-Slot umzusetzen, ist Quark, denn das drosselt die Busleistung... :flennen: Also: Aufpassen, dass die Karte ein wenig Abstand hält. :kopfschue
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    23 November 2007
    #9
    Naja ich mach die Seitenklappen auf und das Ding ist schon recht stark. Ich mach das auf der Terasse, also pustets das alles raus :smile2:
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    23 November 2007
    #10
    OK, dass ändert natürlich die Ausgangslage völlig. Unter diesen Umständen ist gegen diese Variante natürlich nichts zusagen. Zumindest fällt mir spontan kein Kritikpunkt ein.

    Aber diese Möglichkeit bietet sich halt nicht jedem. Hab zum Beispiel selbst weder Balkon noch Terrasse
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    23 November 2007
    #11
    Ja im Haus würde ich das nicht empfehlen, danach hat man Asthma :grin:
     
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    103
    1
    Single
    25 November 2007
    #12
    ok,danke für eure hilfe,jetzt muss ich nur zusehen,dass ich nicht doch iwie iwas kaputt kriege:tongue:
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2007
    #13
    Off-Topic:
    kannst ihn mir schicken, ich bau ihn für dich ein :tongue:
     
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    25 November 2007
    #14
    Wir ham nen relativ starken ventilator (super für den sommer!), den funktioniere ich dann zum pc-säuberungs-gerät um. Einfach den computer auf die terasse stellen (beide seiten aufgeschraubt), ventilator direkt daneben und mal durchblasen lassen. Das von beiden seiten je 3-4 minuten, und das ding blitzt :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste