Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PC Zusammenstellung *Beratung Gesucht*

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von derunglückliche, 25 März 2008.

  1. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    Hallo,

    Und zwar wollte ich mal ein bisschen Aufklärung in Sachen kosten.

    Da mein PC nicht mehr mithalten kann, nicht mal mit komischerweise alten games bin ich am überlegen mir einen Neuen zuzulegen.

    Ich möchte aber keinen ganzen fertigen kaufen sondern das alles selber einbauen.

    Meine Fragen dazu:

    Passt jedes Mainboard in mein PC Gehäuse????


    Was brauche ich da alles, Grafikkarte, Mainboard, "Netzteil???", Prozessor, Ram...

    Ich möchte eigtl einen PC, der aktuelle Spiele flüssig abspielt.

    Mein Aktueller:

    1,5Gb ram
    128MB Grafikkarte wobei die FX5200 sehr lahmt.
    Prozessor irgendwas mit 1,7GHz kaum auf dem aktuellen Stand und kaum Leistungsbringend.

    Soundkarte habe ich eine, aber ich lege auch keinen so großen Wert auf Sound. Daher möchte ich diese hier gerne weiter verwenden.

    Ja, das wars meinerseite. Wenn ihr noch etwas wissen müsst, könnt ihr Fragen.

    Die kosten spielen erstmal keine Rolle, Sollte aber im Preis-Leistungsverhältniss gut sein.

    Ich möchte nur mal ein realistisches Bild davon haben.

    Ich bedanke mich jetzt schonmal.
     
    #1
    derunglückliche, 25 März 2008
  2. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Erstmal empfehle ich Dir diesen thread: PC Zusammenstellung

    Da steht viel wissenswertes drinne.

    Die nächste Frage wäre, was Dein PC leisten muß und kosten darf.

    Zur Konfiguration kann ich www.alternate.de wärmstens empfehlen.
     
    #2
    Novalis, 25 März 2008
  3. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    Also, was er kosten darf ist relativ egal solange er im realen bleibt.

    Ich hab da mal in einer Zeitschrift nen Super-Game-PC gesehen der hat um die 3000€ gekostet, mit ich glaub. 1GB Grafikkarte (2x 512MB ) und 7 GB Ram, und ich glaub 10GHz Prozessor. ich hoffe das ich damit jetzt richtig liege ist schon etwas länger her.!!!!

    Sowas muss es natürlich nicht sein.

    Leisten sollte er aktuelle Spiele,
    das Spiel das mir grad einfällt wäre dieses Rainbox Six Las Vegas

    EDIT:
    mit diesem Pc-Helfer bei Alternate habe ich ein Problem:
    Dort kann ich mir selber aussuchen was ich eingebaut haben möchte, aber ich weis ja nicht ob das zusammenpasst bzw. z.B Die Grafikkarte auch empfehlenswert ist !!!

    PS:
    Ich werde den anderen thread mal durchlesen
     
    #3
    derunglückliche, 26 März 2008
  4. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Was Du im Konfigurator von Alternate zusammenfügst, das passt auch rein technisch gesehen, zusammen. Sollte dem nicht so sein, erhälst Du Warnhinweise.

    Das hier wäre meiner, wie er die Tage ankommen wird.

    1 x JBXVL1 Asus512 D3 X EN8800GT/G/HTDP R
    1 x TN5M30 CooMas iGreen Power 500W ATX2
    1 x TQXC29 Chieftec CH-01SL-SL-B ATX
    1 x MR#V20 Card Reader 54in1 int. metal USB2
    1 x CEBI09 Pion 20x DL R/W SA DVR-215DBK BlB
    2 x TL7P01 Papst 3412/NGLE 92x92x25
    1 x GPEA71 Asus P5N-E SLI nF650iSLI FRG SA
    1 x A9BW31 WD 500 GB SAT2 WD5000AAKS
    1 x ICIE7C D2 4GB 800-555 K2 KHX

    Der Gesamtwert beträgt 676,75 Euro.

    Dazu kommt noch der Prozessor, auf den ich wohl noch eine Weile warten muß:
    1 x Intel Core 2 Duo E8400 2x 3.00 GHz Boxed 175,00 EUR

    Und Window Vista 64 Bit für nochmal 80 Euro.

    Damit sollte man eine ganze Weile die aktuellen Spiele schaffen. Ich werde, wenn der Zusammenbau geklappt hat, zunächst schonmal auf 6 GB Ram aufrüsten.
    Habe mir zu allen einzelnen Komponenten sowohl die Bewertungen bei Alternate als auch in diversen Hardwareforen durchgelesen.

    Vielleicht geht es noch optimaler, aber ich denke meine Ansprüche wird es sowieso zufriedenstellen.
     
    #4
    Novalis, 26 März 2008
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wieso willst du den unbedingt selber bauen? Ich meine, du klingst jetzt nicht, wie ein besonders grosser Bastler und meist sind Komplett-PCs die günstigere Lösung.
     
    #5
    BenNation, 26 März 2008
  6. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Na ja wenn er es sich zutraut und Spass dabei hat - und vlt. jemand hat der ihm hilft :zwinker:

    Wenn er keinen Plan hat würd ich natürlich auch lieber die Finger davon lassen.

    Die Konfig von Novalis find ich übrigens recht gut, Board finde ich nicht so toll, kann man aber nehmen.
    Das Netzteil ist allerdings blödsinn :tongue:
     
    #6
    AntiChristSuperStar, 26 März 2008
  7. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Hatte ich zuerst auch gedacht.
    Aber was man zur Zeit an Komplett Pcs so findet ist echt schlecht.
     
    #7
    Novalis, 26 März 2008
  8. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Ich muss auch sagen,wenn nicht viel Erfahrung vorhanden ist, würde ich von einem eigenen Zusammenbau abraten. Entweder man bestellt sich ein fertiges System, oder man kauft eben die Einzelteile und bringt alles zu einem Händler der das dann für einen vorher verhandelten Festpreis zusammenschraubt und installiert!

    Ein recht gutes fertiges Angebot ist wohl dieses:

    http://www.one.de/shop/product_info.php?products_id=2429

    (schlagt mich, ja es gibt bestimmt irgendwo bessere, aber ich grase jetzt nicht das ganze Inet ab)!

    Ansonsten ist die Konfiguration von Novalis meiner Meinung nach nicht so das Highlight (ok es kommt halt immer drauf an was man ausgeben will). Der Nvidia 650 Chipsatz ist nicht toll, der P35 um Welten besser.

    Um die einen Anhaltspunkt zu geben, hier ein Auszug aus einem andren Forum für Hardware:

    Standard-Gamer-PC

    Intel E6750/E8400 ~150€
    Abit IP35 ~ 90€
    Sharkoon Revenge Economy ~ 30€
    4GB Kit DDR2-800 A-Data ~ 80€
    Be Quiet! Straight Power 450W ~ 60€
    HD3870/GeForce 8800GT ~ 180€
    Samsung HD161HJ 160GB ~ 40€
    Samsung HD501LJ 500GB ~ 80€

    Gesamt: ~ 730€
    Mit dem "Standard" kann man jedes Game in 1280x1024 und hohen Details flüssig darstellen, hobbymäßiges Videobearbeiten und Rendern geht auch gut von der Hand.



    Gehobener Anspruch + Rendering/Videobearbeitung

    Intel Q6600/Q9450 ~200€ Q9450 300€
    AbitIP35 ~ 90€
    Antec P-182 ~120€
    4GB Kit DDR2-800 A-Data ~ 80€
    Zalman 9700LED ~ 50€
    Be Quiet! Dark Power Pro 550W ~100€
    GeForce 8800GTS(512/G92)/GTX ~280€
    Samsung HD161LJ 160GB ~ 40€
    Samsung HD501LJ 500GB ~ 80€

    Gesamt: ~1040€
    Mit dieser Konfiguration kann man jedes Game auf 1680x1050 mit hohen Details und AA/AF flüssig spielen, Rendering in H.264 läuft auch sehr schnell und es ist noch genügeng Luft nach oben den CPU zu takten, falls die Leistung nicht mehr ausreicht.



    Sehr hoher Anspruch, Gaming und Rendering/Videobearbeitung (keine Preisleistung!)

    Intel Q9450 ~300€
    Zalman 9700LED ~ 40€
    Abit IX38-QuadGT ~180€
    8GB DDR2-800 A-Data ~160€
    Be Quiet! Dark Power Pro 650W ~130€
    2x Radeon HD3870X2/8800GTX ~700€
    Zalman Z-Machine GT1000 ~300€
    4x Scyhte 120mm Ultra Kaze ~ 40€
    WD Raptor 150GB ~140€
    2x Samsung HD103UJ 1000GB ~440€

    Gesamt: ~2430€
    Damit kann man auch noch auf 2560x1600 gut spielen, HD-Material rasendschnell bearbeiten und hat genug Speicherkapazität für Bilder und Material zum Schneiden.


    Zu jeder dieser Konfigurationen musst doch noch ein CD/DVD/Blueray-Laufwerk/Brenner hinzunehmen.

    Achte darauf in welcher Auflösung du spielen möchtest, das ist für den AKuf entscheidend.

    In diesem Thread

    http://www.tomshardware.com/de/foren/240498-69-eigenbau-leitfaden-vorm-posten-lesen-helfen

    findest du noch viele Hinweise welche du beherzigen solltest, wenn du wirklich das Optimum aus deinem Geld holen willst!

    Viel Spass
     
    #8
    nighti, 26 März 2008
  9. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Hab ja auch gemeint Mainboard und Netzteil würde ich so auch net kaufen - der rest deckt sich ja teils mit den anderen Systemen.

    Der Nvidia Chipsatz macht nur Probleme, wird heißer etc. - der P35 ist die deutlich bessere wahl !

    Und Netzteil ist eben überdimensioniert.

    Finde das One System auch nicht so mies...
     
    #9
    AntiChristSuperStar, 26 März 2008
  10. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Es kommt eben immer drauf an, was man haben, was man ausgeben und wie lange man drauf warten will. Es wird immer etwas geben das besser ist.

    Ich habe ca 30 Stunden lang vor der Bestellung jedes einzelne Teil gegoogelt und mir zig Meinungen durchgelesen.
    Danach war ich mit meiner Bestellung zufrieden.
     
    #10
    Novalis, 26 März 2008
  11. Papier
    Gast
    0
    Also da sind wir noch lange nicht :zwinker:
     
    #11
    Papier, 26 März 2008
  12. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Du kannst mit deiner Bestellung zufrieden sein, das bringt dir aber rein garnichts *g*, zufrieden kannst du sein wenn das Teil dann 100pro läuft :tongue: !

    Aber wenn es dir genügt (soo schlecht ist es ja nicht), wünsch ich dir viel Spass beim basteln :smile: !
     
    #12
    nighti, 26 März 2008
  13. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Man wird immer verschiedene Meinungen hören - das geht garnicht anders.

    Und im allgemeinen sieht das ja auch gut aus ! Aber die beiden Punkte hätte man billiger/besser lösen können :zwinker:

    Aber wie gesagt es passt ja !
     
    #13
    AntiChristSuperStar, 26 März 2008
  14. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Also einen Quad kaufen wenn man zocken will ist derzeit noch schwachsinn in meinen Augen, da kann man das geld lieber in einen billigen core stecken. Zb der E8400, wenn er denn mal lieferbar wird.

    Sonst würde ich 4GB Ram empfehlen, marke ist eigentlich recht egal und 800er nehmen DDR2 versteht sich. Du machst auch nicht den Anschein als wenn du OC willst also reicht der 800er. Marke ist recht egal, kannste eigentlich den billigsten nehmen.

    Graka würde ich eine nvidia GeForce 8800 GTS (G92) nehmen, die werkelt schon ordentlich.

    Ich würde auch zu einem Mainboard mit dem P35 Chipsatz raten, zb ein von Asus oder Gigabyte. Von Asus zb das P5K PRO.

    Netzteil kannste zu einem 500Watt greifen von einer guten marke. Die Effiziens sollte schon 80% und mehr betragen. Von einem Billignetzteil würde ich abraten.
    Gute marken sind zb BeQuiet oder Thermaltake.

    Festplatte kannste dich zwischen Western Digital, Samsung und Seagate entscheiden.

    Gehäuse ein MidiTower zb von Cooler Master oder so.


    Wenn du den PC wirklich selber zusammen bauen willst, dann solltest du schon ein wenig ahnung haben. Meinen letzten pc hab ich zum ersten mal auch selber zusammengebaut und es hat schon 2 - 3 stunden in anspruch genommen :zwinker:
    Aber eigentlich geht es....


    sonst hier mal ein link wo der zusammenbau beschrieben wird: Klick mich

    Was auf jedenfall wichtig ist: Vorher erden. Zb an einen Heizkörper fassen bevor du zb die das Mainboard aus der Statiktüte nimmst.
     
    #14
    User 43919, 26 März 2008
  15. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ja der Dual sollte echt die bessere Wahl sein.

    Die 4gb Ram machen bei den jetzigen Preisen durchaus Sinn....

    Grafikkarte bringt die GTS gegenüber der GT nur minimalen Vorteil - nur wenn der Aufpreis zur GTS nicht zu groß ist würde ich da umschwenken !

    Mit dem Chipsatz sind wir uns langsam glaube ichalle einig das der P35 die beste Wahl ist.

    Ich hab es jetzt so oft gelesen und muss jetzt endlich nochmal was zu sagen....
    Warum zum Teufel 500W ?!?!?!
    Guckt euch mal das hier an:
    http://www.tomshardware.com/de/Geforce-8800-GTS-512-SLI,testberichte-239903-15.html

    Nehmt als Beispiel die 8800GTS von BBA....das Testsystem hat einen alten Quad der DEUTLICH mehr Leistung aufnimmt als z.b. ein E8400 - desweiteren ist das System normal ( 2 HDDs etc. )

    Das System brauch mit der 8800 GTS unter künstlich erzeugter Vollast ( die man so im Betrieb eigentlich nie schafft ) 253W !

    Warum zum Teufel brauch man ein 500W NT ? Das mit der hohen Effizienz ist durchaus richtig, allerdings ist ein anderer Punkt das Netzteil PASSEND zu kaufen.....

    Sonst finde ich die restlichen Tipps von BBA prima, da kannst du dich dran halten !

    Be Quiet kann ich unterschreiben, Thermaltake nunja. Wenns richtig gut und effizient sein soll dann Seasonic.
     
    #15
    AntiChristSuperStar, 26 März 2008
  16. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Mainboard S-775 EVGA nForce 780i SLI, ATX, bulk

    Wäre derzeit meine erste wahl beim Mainboard. Von ASUS würd ich die Finger lassen, da hab ich schon viel zu viel schlechtes gehört. EVGA hat derzeit einfach den besten service und gute Angebote.

    und als Grafikkarte würd ich auch die GT empfehlen.

    PCI-E EVGA e-GeForce 8800 GT Superclocked, 512MB

    Ansonsten ist eh schon alles gesagt.

    Als Prozessor entweder ein E8XXX oder wenn du ein wenig warten willst ein Q9650 falls du einen quad willst.
     
    #16
    Reliant, 26 März 2008
  17. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Asus und Gigabyte sind für mich die erste Wahl wenn es um Mainboards geht... vorallem Asus.

    Warum ich die 8800 GTS nehmen würde? Weil die neue mit dem G92 Chipsatz deutlich vor der GT liegt und sogar recht nah an die GTX ran kommt. Da lohnt sich der Aufpreis deutlich, weil du damit derzeit das beste Preis/Leistungs verhältnis hast. Für ca 245€ bekommste ne GTS, bei der Grafikkarte ist die Firma eigentlich auch egal. Die meisten machen sowieso nur ihren aufkleber auf den lüfter xD

    Na ja Netzteil.... kommt drauf an... klar verbraucht das von mir vorgeschlagene System "nur" 250Watt, aber man sollte immer noch ein bisschen was nach oben offen haben. Und bei einer Effizens von 80% bekommste ne ordentliche leistung aber nicht die volle.
    Zumal kommt es nicht nur auf die Watt zahl an sondern vorallem auf die 12A schienen... und die haben deutlich mehr leistung bei einem 500Watt teil als bei einem 300er... Und so teuer sind Netzteil nun heutzutage auch nicht mehr :zwinker:
    600Watt bekommste schon für 100€.
    Deswegen würde ich mir auf jedenfall ein 500Watt netzteil holen, weil er weiß was man sonst noch alles einbaut was strom zieht :zwinker:
    Bleibt ja nicht nur bei der Graka und CPU... ^^
     
    #17
    User 43919, 26 März 2008
  18. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Es geht dabei um effizientz - ein 500W verbraucht mehr Energie, wird wärmer und iszt lauter als z.b. ein 400W Netzteil - und dabei geht es nicht um den Preis.

    Es ist schlicht unnötig ZUVIEL zu kaufen, weil es keine Reserve ist sondern weil es unnötig verschwendete Energie ist. Könnt euch gerne mal in anderen Foren schlau machen überall wo ein bissel ahnung vorhanden ist werden sie von diesen 500/600W Marketing NTs abraten - dieser ewig Wattwahn ist nichts als Bauernfängerei.

    Und auch die 12V Schienen von 300,350 oder sonst was Nts versorgt dir jedes System ohne Probleme....

    Die GTS ist nicht soo viel schneller wie die GT - aber der Aufpreis sind gut 60€. Ganz nebenbei bekommt man für 245e die von dir besagte GTX.

    Asus ist prima wenn sie laufen, leider hatten sie in letzter Zeit zu viele Montagsmodelle.....wie gesagt läuft es sind sie klasse, aber es gibt in letzter Zeit wie Reliant sagt zu viele Probleme - und der Support ist unter aller Sau.
    Gigabyte steht einfach für beständigkeit....

    Nunja und Reliants empfehlungen sind einfach nur noc haus der Luft gegriffen - ein Board für 230e ist einfach nur aus der Luft gegriffen. Das braucht der TS hinten und vorne nicht. Ein P35 Board für 80€ erfüllt absolut alles was er braucht, wird nicht so heiß, braucht weniger Strom....und ist vlt 1% langsamer. Intel weiss recht gut was sie da für IHRE Prozessoren bauen.

    Evga ansich find ich sonst aber gut - Graka ist ok, aber diese OC karten sind doch auch nix wahres, der Preis ist auch nen Witz - da nehm ich echt ne 8800GT mit nen paar MHZ weniger und zahl 60€ weniger...
     
    #18
    AntiChristSuperStar, 26 März 2008
  19. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Ja ok... die aktuellen preise von Grakas weiß ich jetzt nicht weil ich mein System vor zwei monaten gekauft habe, da waren die preise eben höher... und man soll ja das erste halbe jahr wenn man nen neuen rechner hat keine preisvergleiche machen :zwinker:

    Als ich hab meine GTS für 240€ gekauft und das war "damals" ein anständiger preis für die leistung.

    Man könnte auch überlegen "nur" eine 9600GT zu nehmen... muss der Threadsteller nochmal sagen ob er high end games zocken will oder nicht.

    Und das mit den Netzteil... man kann sich drüber streiten.
    Soll hier jetzt ja auch keine Diskussion darüber werden...
    Klar 500Watt ist ein bisschen zu hoch bemessen, aber meiner meinung nach sollte es schon mindestens ein 400Watt sein... mit 350Watt kann es schon kritisch werden.
    Zumal wenn man ein Billignetzteil kauft dann kann es manchmal sein das die hardware mit nem 500Watt teil nicht genug saft bekommt :zwinker:
     
    #19
    User 43919, 26 März 2008
  20. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Wir sind uns eigentlich einig :zwinker:

    Die GTS war damals noch besser positioniert - die GT ist halt ins bodenlose gesunken und die von dir angesprochene 9600GT ist absolut der Hammer für den Preis. Vlt das Idealste für den TS....

    Ja ich denke auch 400W ist so ein Wert der immer gut passt, aber wie du schon sagt es geht eher darum ein GUTES Netzteil zu kaufen und nich so ein pseudo Markenteil :grin:
     
    #20
    AntiChristSuperStar, 26 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenstellung *Beratung Gesucht*
Urgalaton
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Juni 2013
40 Antworten
asdfkl458
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 April 2013
6 Antworten
Lill
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Juni 2011
11 Antworten
Test