Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PC Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Novalis, 19 März 2008.

  1. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich würde gerne die Meinung von den "Profis" hier zu folgender Zusammenstellung hören:

    Da ich zum teil mit sehr großen Bilddateien arbeite, hätte ich wohl gerne 4GB Ram gehabt, denkt ihr, es würde sich trotz der damit verbundenen Widrigkeiten lohnen?
    Am liebsten würde ich auch auf Vista verzichten, aber extra nen Diskettenlaufwerk für die SATA-Treiber ist mir einfach zu blöd.
    Überhaupt regen mich die jetzigen XP-Probleme mit so manchen externen Festplatten schon auf. Das will ich nicht auch noch bei internen haben...


    Prozessorlüfter Arctic-Cooling Freezer 7 Pro

    Grafikkarte (PCIe) Asus EN8800GT/G/HTDP

    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium 32-Bit

    Prozessor Intel® Core 2 Duo E4700

    Netzteil Chieftec CFT-560A

    Gehäuse Chieftec CH-01SL-SL-B

    Gehäuselüfter Papst 4412/FGL

    Gehäuselüfter Papst 3412/NGLE

    Mainboard Asus P5K-E WiFi-AP

    Festplatte (SATA) Maxtor STM3500630AS

    Arbeitsspeicher Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 DHX Kit

    DVD-ROM Asus DVD-E818A3T
     
    #1
    Novalis, 19 März 2008
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich persönlich würde dir direkt zu Vista 64bit raten. Dann kannste auch gefahrlos 4 GB Ram einbauen.

    Als ich letztes Jahr meinen PC aufgerüstet habe, bin ich auch auf Vista 64bit umgestiegen. Seitdem hat sich nochmal viel getan, inzwischen bekommt man alle wichtigen Treiber & Programme (Z.B. Virenscanner) in 64Bit.

    Allerdings laufen keine 16bit Programme unter Vista64 (nur als Hinweis, aber kaum einer hat noch 16 Bit Anwendungen) - man kann aber entweder die DosBox benutzen (da laufen 16Bit Programme) oder man setzt sich ne Virtuellen PC mit Windows 32bit auf (dank Hardware Virtualisierung ohne Performanceverlust).
     
    #2
    User 64931, 19 März 2008
  3. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Morgen...

    also als aller erstes Mal - 32 BIT OS und 4gb Ram bringt fast nichts - wenn du 4GB nutzen willst nimm Vista 64.
    Bei Vista 64 bringen die 4gb auch wirklich was, grade bei den jetzigen Preisen !

    So nun weiter....

    Nix besonderes, ist aber Leise und wird seinen Job verrichten.

    8800GT ist Klasse, kauf die Karte aber net noch Marke sondern nach Preis :zwinker:

    Steht alles oben...

    Guck dir mal den E8200 an - der ist nicht wirklich viel teurer, hat ein bissel mehr MHZ, ist aber eine neue Struktur, die weniger Strom brauch, schneller ist und nicht so warm.

    560W ? Totaler Blödsinn - brauch der PC nie im Leben.

    Guck mal hier:
    http://geizhals.at/deutschland/a258464.html

    Leise, und Effizient. Im Prinzip würde auch das 380W reichen.

    Gutes Gehäuse !

    Papst ist ok - Alternativ kannst mal bei Scythe gucken, die S-FLex Serie ist auch sehr gut. Aber falsch sind die Papst nicht.

    Man kann zu Asus stehen wie man will, ich würde im moment ganz klar ein Gigabyte nehmen.
    Schau mal das Gigabyte GA-P35-DS3 an, sollte völlig reichen und ist günstiger.

    Wenn der Preis stimmt macht man mit Corsair ischern ichts falsch.

    Lass die FInger von der Maxtor. Maxtor wurde von Seagate übernommen und Seagate bietet seine "Billig" HDDs als Maxtor an.

    Hol dir eine Samsung F1, die ist sehr leise und ordentlich fix.

    Warum ein DVD Rom ? DVD Brenner kostet fast das selbe :zwinker:


    Gruß
    Michael
     
    #3
    AntiChristSuperStar, 19 März 2008
  4. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Vielen Dank schonmal für die ausführliche Hilfe.

    Mit der Maxtor hast Du völlig recht. Ich hatte das auch schon gehört, dachte blos irgendwie, es sei andersrum :schuechte

    Hatte eigentlich blos nen DvD-Laufwerk gedacht, weil ich momentan noch einen externen Brenner nutze mit dem ich absolut zufrieden bin.

    Werde jetzt auf 4 GB Ram und Vista 64 gehen. Die tatsache, daß Dosbox noch läuft, war entscheidend. :smile:

    Bezüglich des Boards gehe ich dann nochmal in mich.
     
    #4
    Novalis, 19 März 2008
  5. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Klar kannst auch nur nen DVD Rom nehmen - aber bei den Preisen nimm doch einfach gleich nen Brenner :zwinker:

    Ich will dich beim Board nicht abbringen, Boards sind sehr oft persönliche Meinung/Vorlieben aber Asus hatte leider des öfteren Probleme mit manchen Modellen und der Support gilt eben als absolute Katastrophe.

    Wenn es allerdings läuft und nicht kaputt geht wirst du auch damit sicher zufrieden sein.
     
    #5
    AntiChristSuperStar, 19 März 2008
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Das Gigabyte habe ich auch und ist sehr zu empfehlen.

    Maxtor sind wirklich nicht zu empfehlen. Aber ich würde dir zu Western Digital raten. Die verwende ich selbst seit Jahren und mir ist noch nie eine - trotz Dauereinsatz - kaputt gegangen. Hab hier noch ne 1.6GB WD Platte rumliegen die noch funktioniert :zwinker:

    Am besten ist es natürlich, 2 gleiche Festplatte zu nehmen und ein Raid 1 (Mirror) zu machen. Dann kann eine Platte gerne verrecken, und die Daten bleiben :zwinker:
     
    #6
    User 64931, 19 März 2008
  7. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Das Gigabyte Board wird wirklich gut bewertet, aber der Arbeitsspeicher läuft nicht optimal drauf...

    Festplatte werd eich mich dann definitiv anders entscheiden.
    Mir reicht aber vorerst eine. Ich hab 11 externe Festplatten und dazu noch meinen alten Rechner als Speicher...
     
    #7
    Novalis, 19 März 2008
  8. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Bei Ram kannst ohne bedenken zu was anderem günstigen greifen....ist völlig egal.

    Platte ist auch eine glaubensfrage - die nehmen sich auch alle nimmer so viel. Samsung, WD, Seagate, Hitachi - du kannst überall Glück und Pech haben :smile:
     
    #8
    AntiChristSuperStar, 19 März 2008
  9. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Was das Board und das RAM betrifft:
    Ich hab das Gigabyte PS35-DS3 und Corsair Xms2 PC2-6400 CL4 verbaut (2 2x1024 MB Kits, also insgesamt 4 GB) und das läuft problemlos. Außer du willst übertakten, da hat das Board mit 4 GB Ram leichte Probleme.

    Ich hab nen C2D E6600 mit 2,4 Ghz. Mit 2 GB Ram läuft der problemlos bei 3 Ghz, mit 4 GB Ram ist bei 2.88 Ghz Schluß.

    Übertaktest du eh nicht, ist das egal :zwinker:
     
    #9
    User 64931, 19 März 2008
  10. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Echt ?

    ich hatte erst 2gb Cellshock auf meinem P35 DS4 und jetzt 4gb G.Skill, war dem Board aber egal, CPU rennt weiterhin mit 3,6ghz.
     
    #10
    AntiChristSuperStar, 19 März 2008
  11. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Naja, er läuft und auch Windows startet normal, aber wenn ich Prime95 laufen lasse, dann kommen recht schnell Fehler.
    Vielleicht hat aber das DS4 das Problem nicht? Auf jeden Fall gabs da im Gigabyte Forum mehrere Postings zu, dass 4 GB Probleme machen können...
     
    #11
    User 64931, 19 März 2008
  12. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Du brauchst kein Diskettenlaufwerk. Es gibt da so ein Programm namens nLite, damit kann man Treiber, Servicepacks usw. in eine Windows CD einbinden.
    Hatte auch das Problem mit SATA Treibern und keinem Diskettenlaufwerk.
    Ist wirklich einfach: CD auf HDD kopieren, Treiber und Servicepack einbinden, brennen - fertig.
    Damit fällt auch das nervige nachinstallieren von SP2 weg (wenn man ein niedrigeres hatte).

    Ansonsten würde ich mir einfach Testberichte durchlesen. Pauschal zu sagen "Die Marke ist gut, also sind deren Mainboards alle gut" halte ich für Geldverschwendung. Google findet garantiert zu allen Komponenten Testberichte, oder wenigstens Käufermeinungen.
     
    #12
    Rongo Matane, 19 März 2008
  13. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    ich würde dir dringend empfehlen einen Blick in folgendes Forum zu werfen:

    http://www.tomshardware.com/de/foren/foren-69.html

    Soll keine Werbung sein, aber die beschäftigen sich dort NUR mit neuen Zusammenstellungen für jede Zielgruppe, dort findest du 100pro deine richtige Zusammenstellung!

    Nimm auf jeden Fall Vista 64Bit, hab das System auch und mit 4 GB Speicher läuft es gut! Wenn dus Geldmässig mal dicke hast, nimm gleich 8GB wenn du mit vielen Bildern arbeitest (bei den Preisen), dann merkst du den Geschwindigkeitsvorteil erst richtig!

    Testartikel dazu:

    http://www.tomshardware.com/de/Microsoft-Windows-Vista,testberichte-239936.html

    Die einzelnen Hardwarekomponten würde ich auch abändern, aber da schaust du dich am besten im empfohlenen Forum um!
     
    #13
    nighti, 19 März 2008
  14. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ai, das nenn ich mal interessant.
    Also schließe ich als Fazit:

    eine 64 Bit Version lohnt sich mit nur 4GB RAM nicht, da ich wahrscheinlich weniger davon hätte, als mit einer 32Bit Version.

    Demzufolge würde ich tatsächlich 8GB bestellen.

    ABER: Wenn ich dafür eine neue Photoshop CS3 Version brauche *schluck*...

    Ich denke ich verzichte auf 64 Bit.
     
    #14
    Novalis, 19 März 2008
  15. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Bei 8gb musst du allerdings etwas aufpassen, die machen TEILWEISE Probleme.....aber ist nicht zwingend.

    Foren kannst du in viele gehen ( THG, Hardwareluxx, Computerbase ) beraten wirst überall und jeder wird immer ein bissel anders empfehlen.
     
    #15
    AntiChristSuperStar, 19 März 2008
  16. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hmm ja Photoshop CS3 kann nur 4GB verwalten, das stimmt, aber andre Programme, vor allem parallel laufende Programme nutzen dann die restlichen 4GB! Ich habe auch Vista 64Bit und 4GB, die habe ich aber seit einem Jahr und dafür preislich so richtig bluten müssen. Heutzutage würde ich darüber garnichtmehr nachdenken mir gleich 8GB in den Rechner zu hauen, schlechter wird er dadurch ja nie und nimmmer. Zum indest würde ich dafür sorgen immer auf 8GB aufrüsten zu können (sprich jetzt 2x2GB - riegel kaufen damit 2 Steckplätze frei bleiben).

    Das ging bei mir vor einem Jahr nicht, und nun würde ich 4 GB ausm Fenster werfen weil die mir nixmehr bringen, im nachhinhein ärgert mich das natürlich, aber wer konnte das vor einem jahr ahnen das Speicher jetzt en Appel und en Ei kostet....
     
    #16
    nighti, 19 März 2008
  17. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Wenn ich das aber richtig verstanden habe, würde Photoshop dann unter 64 Bit schlechter laufen als unter 32 Bit.
    Und Photoshop wäre dann ja auch das einzige Programm, das ich mit dem Speicherbedarf nutzen würde.

    Ich denke, 4 GB und Vista 32 Bit wären die richtige Wahl...
     
    #17
    Novalis, 19 März 2008
  18. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Unter Vista 64 würde es schonmal nicht schlechter laufen!
    Und unter 32bit hast du von deinen 4 GB Ram maximal 3,5 Gb verfügbar (mehr kann man unter 32bit nicht adressieren - der Rest geht "verloren").

    Leg dir auf jeden Fall Vista 64 zu, das ist einfach zukunftsorientierter! Und dazu vllt 2x2GB Riegel, dann kannst du in Zukunft noch weitere 4 GB dazustecken.
     
    #18
    User 64931, 19 März 2008
  19. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Also ich würd mit dem Kauf noch bis Ende März warten und mir erstmal anschauen wie sich die veröffentlichung der 9800 GT und der 9800 GTX auf den Preis auswirken.
    Es könnte ja sein das die 8800 GT billiger werden oder das die 9800 preislich sehr gut angeboten werden.

    Vista 32 wird dir nur nicht die vollen 4 GB ansprechen, sondern nur 3GB. Ausserdem ist es wirklich nur ein schlampiges Abfallprodukt. Bei Vista sollte man zur 64 Bit variante greifen, und wenn man noch ein 32 Bit System braucht, baut man ein DualBoot mit XP
     
    #19
    Reliant, 19 März 2008
  20. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Wieviel letztendlich verfügbar sind, hängt vom Mainboard ab (bei mir waren es z.B. 3,5 - aber das ist meines Wissens nach das Maximum).

    Und auf DualBoot kann man mit den modernen CPUs auch verzichten, wenn man nur gelegentlich ne 16 Bit Anwendung ausführen will - dafür gibt es ja Virtual PCs mit Hardware Virtualisierung. Da haste dann Windows in Windows :zwinker:
     
    #20
    User 64931, 19 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenstellung
Urgalaton
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Juni 2013
40 Antworten
asdfkl458
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 April 2013
6 Antworten
Lill
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Juni 2011
11 Antworten