Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PCI Network Controller... WICHTIG

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von DocDebil, 4 März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    PCI Network Controller...

    Hab einen alten PC von Siemens Nixdorf mit Win98.

    Nun hab ich eine Fehlermeldung & kann keine PCI-Karte benutzen, weil der

    PCI Network Controller

    keinen Treiber hat.

    Wo finde ich einen? Wäre nett, da ich morgen um 9:00 schon wieder einen Termin deswegen hab.

    Vielen Dank & guten Faschingsendspurt

    Markus
     
    #1
    DocDebil, 4 März 2003
  2. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    #2
    Kanaldeckeldieb, 4 März 2003
  3. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Problem:

    ist ein Siemens - Nixdorf. Da ist Fujitsu schon ein Level höher und hat andere Systemkomponenten.
    PCI Network Controller ist ONBOARD - keine Ahnung von Marke/Firma...
     
    #3
    DocDebil, 4 März 2003
  4. Sokrates
    Gast
    0
    aufmachen, chip suchen und lesen, was draufsteht. ich nehm an, es wird einer von realtek sein - kürzel RTL (ja, wie der fernsehsender *g*) - die sind sehr verbreitet bei on-board.

    sollte das zutreffen, gehst du zu http://www.realtek.com.tw und lädst dir den entsprechenden treiber runter.

    greetz
     
    #4
    Sokrates, 4 März 2003
  5. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    den netzwerkkontroler im bios deaktivieren und eine netzwerkkarte dann einstecken?
     
    #5
    daedalus, 4 März 2003
  6. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Was für ein Modell ist der Rechner denn, vielleicht hab ich noch alte Treiber Cd auf der Arbeit.
     
    #6
    toerroe, 4 März 2003
  7. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann seh ich es als einfachste Lösung an kurz Knoppix (linux-on-cd) booten zu lassen und dann nachzuschauen was das als NIC erkannt hat.. Windows ist dazu ja nicht in der Lage.

    Download des ca 700MB ISOs hier:
    http://www.knopper.net/knoppix/


    Etwas weniger Traffic ist es, einfach ne Install-Bootdisk (nur einlegen und von booten, geht nix kautt oder so:smile: ) von einem Unix-Derivat zu nehmen und auf den Bildschirm zu gucken, da wird dann mit Sicherheit auch die Netzwerkkarte erkannt:

    Floppyimage: ftp://ftp.openbsd.org/pub/OpenBSD/3.2/i386/floppy32.fs

    Buntes Programm um das floppyimage auf Diskette zu schreiben:
    http://www.duskware.com/download/rawrite.exe

    Beispiele der Bootmeldungen:
    Das warn jetzt alles real-world Beispiele von paar Netzwerkkarten.. damit Du weisst auf was zu achten ist, sollte eigendlich nicht verkennbar sein. Das sollten dann genügend Infos zur Windowstreibersuche sein, ansonsten hier nochmals melden.
    Da ja nichtmal das genaue Modell bekannt ist fällt es ned so leicht zu sagen was da für ne Netzwerkkarte drin ist.

    "PCI Network Controller" sagt Windows zu jeder unbekannten PCI-Netzwerkkarte.
     
    #7
    Kanaldeckeldieb, 4 März 2003
  8. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Kann es ein Intel 82558 Onboard LAN Adapter (D1025, D1026) sein? Den hab ich auf meiner alten TreiberCd von Siemens/Nixdorf von 1998.
     
    #8
    toerroe, 4 März 2003
  9. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    mit etwas glück zeigt dir der rechner eine tabelle beim hochfahren an. den vorgang kannst du mit der taste "pause" normalerweise anhalten. dort steht dann eine spalte mit einer vendor-id. die kann auch weiter helfen, ich weiß aber jetzt nur nicht mehr wo man die nachgucken kann. mußt dich dann durch die suchmaschienen tippen...
     
    #9
    Spacefire, 4 März 2003
  10. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Intel 82558 Onboard LAN Adapter (D1025, D1026)

    Ja, genau das ist er!
    Treiber muss aber für Win 98 gehen!

    Könntest Du mir den Treiber per Mail schicken?

    hosting@planetliebe.de
     
    #10
    DocDebil, 4 März 2003
  11. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Hab Dir es zugeschickt
     
    #11
    toerroe, 4 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - PCI Network Controller
haribob
Off-Topic-Location Forum
7 November 2006
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test