Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PDA.... Wer hat Erfahrungen damit gemacht?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Ladylike83, 4 April 2005.

  1. Ladylike83
    Gast
    0
    Hallo zusammen!

    Habe in 2 Wochen ein so genanntes "PDA-Beratungsgespräch", mein Entbinungstermin liegt am 9. Juni.... :verknallt
    Mir wurde gesagt, dass man sich schon im Vorfeld darüber im Klaren sein sollte, ob diese Art der Schmerzbetäubung für einen selbst in Frage käme, um Kurzschlussentscheidungen unter der Geburt vorzubeugen.
    Soweit, so gut, nur glaube ich nicht, dass die Ärzte bei einem solchen Gespräch einem da sooooo 100%ig die Wahrheit sagen. :ratlos:
    Deshalb: Wer hat schon einmal unter ner PDA entbunden? Tut das Legen des Schlauchs sehr weh? Wie zuverlässig hat sie bei euch gewirkt?
    Wäre für jede Antwort dankbar...

    Danke schonmal im Voraus,

    Gruß,

    LL
     
    #1
    Ladylike83, 4 April 2005
  2. baerle79
    baerle79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo
    ich hatte damals eine und ich fand es sehr angenehm aber leider hab ich die presswehen nicht gespürt da die pda noch wirkte. aber sonst isses kein probs damit .kannst ja auch ohne aber dann haste halt die schmerzen und das sind ja nicht gerade wenig. und hatte schon oft pda`s und so weh tut das nicht wenn die gesetzt wird ein kurzen pickser und ende. also mach dir mal keine sorgen so schlimm ist das nicht
    lg baerle
     
    #2
    baerle79, 4 April 2005
  3. Ladylike83
    Gast
    0
    Es ist wahrscheinlich mehr die Vorstellung, was da mit einem passiert, die mir so sehr Angst macht. Eine Bekannte meinte, das Legen einer PDA würde höllische Schmerzen verursachen.....klar, egal ob man sich dafür oder dagegen entscheidet, raus muß das Kleine in jedem Fall....
    Möchte mich halt gerne im Vorfeld seelisch-moralisch drauf einstellen können, da ich, glaube ich, dauerhafte Schmerzen nicht sonderlich gut aushalten kann.
     
    #3
    Ladylike83, 5 April 2005
  4. baerle79
    baerle79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo
    denke jeder empfindet das anders.aber wie du sagst es muß raus egal wie. *ggg*
    du schaffst das schon jeder hat das schon geschafft. drück dir die daumen.
    lg baerle
     
    #4
    baerle79, 5 April 2005
  5. chantal
    Gast
    0
    Ich hatte pda. Das legen hat garnicht weh getan, nur ein piekser. Wie wenn du ne spritze bekommst. Ich würde die auch immer wieder nehmen, soviele schmerzen hab ich einfach nicht ausgehalten. Nur aufstehen kannst du dann natürlich nicht, aber mir war das eh egal weil es nachts um drei war und ich nur noch schlafen wollte
     
    #5
    chantal, 7 April 2005
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hatte zwar keine pda, aber ne spinale... und da die ja genauso gelegt wird wie die pda kann ich dir sagen: es tut nich weh
     
    #6
    Beastie, 7 April 2005
  7. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Nun, ich hatte keine PDA, weil sie mir keine mehr gegeben haben *g* - der Kleine war dafür einfach zu schnell :zwinker: und es tat schon scheißweh, aber für die Zeit war das auszuhalten.

    So nen Piekser für die PDA hätte ich stattdessen gerne gehabt, aber da es sowieso bis zu zwanzig Minuten dauert, bis die PDA überhaupt wirkt, hätte es bei mir nur noch für die Presswehen gelangt und da ist es sinnlos, außerdem waren die im Vergleich zu den Eröffnungswehen wirklich ein Witz.
     
    #7
    CassieBurns, 7 April 2005
  8. taxi
    Gast
    0
    ?????????? Spirale=PDA????????????????????????????

    also ne spirale ist doch ein verhütungsmittel? (das ich übrigens auch schon in der gebärmutter hatte) sie wird vom frauenarzt in die gebährmutter eingeführt wo sie dann höchstens 5 jahre bleibt? oder???

    und eine PDA ist doch eine beteubung die den unterleib und die beine gefühllos macht? (hatte ich ja auch schon mal eine da ich einen sohn gebohren habe und 32h in den wehen lag) das ist eine nadel in die wirbelsäule in das rückenmark gestochen wird ca 20cm ober dem kräuz dann wird eine injektion gespritzt??? oder???

    habe ich damals alles richtig mitbekommen???

    was hat dann das eine mit dem anderen zu tun????

    ich bin gegen eine PDA wenn es nicht nötig ist! Meine wurde falsch gestochen und hat nicht den ganzen unterleib betäubt, so dass ich troz PDA eine vollnarkose bekommen habe für den notkaiserschnitt!
     
    #8
    taxi, 7 April 2005
  9. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Satzzeichen fühlen sich ein Einzel- oder maximal Pärchenhaltung übrigens besonders wohl..


    Beastie sagte S-P-I-N-A-L-E - das hat nichts mit Spirale zu tun.
     
    #9
    User 505, 7 April 2005
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    und eine spinale is NICHT = pda...
     
    #10
    Beastie, 8 April 2005
  11. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich steig da nun grad nciht mehr durch wo liegt denn de nterschied zwischen pda und spinal ?? sorry das ich so blöd frag
     
    #11
    illina, 8 April 2005
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    Beides sind Betäubungen im Bereich des Rückenmarks. Bei der Spinalanästhesie spritzt man das Betäubungsmittel in das Nervenwasser, welches das Rückenmark und die Spinalnerven umspült. Das ist eine Narkose für Operationen und wird bei natürlichen Geburten eher selten angewendet. Bei der periduralen Anästhesie wird das Betäubungsmittel in den Raum um die harte Rückenmarkshaut gespritzt oder mit einen dünnen Kunststoffschlauch eingebracht. Dabei fließt kein Nervenwasser. Die PDA wird häufiger angewendet, weil die Mütter mit einem PDA-Katheter auch mobil sein können und die Schmerzunterdrückung individuell gesteuert werden kann. Die "Spinale" wirkt schneller und stärker, aber auch kürzer als die PDA. Beide schaden dem Kind nicht, weil es örtliche Betäubungen sind und belasten auch den mütterlichen Kreislauf weniger als eine Vollnarkose. Außerdem gibt es Medikamente, die den Kreislauf stabilisieren. Mehr dazu unter http://klinik.qualimedic.de/Narkose_teilnarkose.html
     
    #12
    Beastie, 8 April 2005
  13. taxi
    Gast
    0
    sorry sorry sorry!!!!! :geknickt:

    ich habe nich richtig gelesen! war doch wohl etwas müde gestern! tut mir leid!

    nicht böse sein!
     
    #13
    taxi, 8 April 2005
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    :grin: naja... hauptsache mal dampf abgelassen :grin:
     
    #14
    Beastie, 8 April 2005
  15. taxi
    Gast
    0
    :link: he he
     
    #15
    taxi, 8 April 2005
  16. Angelina
    Gast
    0
    Öhm... also ich glaube viele wissen heir noch das ich mal SEHR begsiert von der PDA war... aber seit der letzten SS bin ich das ganz und gar nicht mehr.
    Das hat mir genauso wenigs gebracht, als hätte ich gar keine genommen.
    Wahrscheinlich hat sie das bei mir auch falsch gesetzt oder so... ich hab keine Ahnung. Das erste mal gings ganz gut, danach überhaupt nix mehr und jedesmal wenn ich das Zeug gekriegt habe dachte ich, dass ich umkippe... hörte nur noch so doofe Roboterstimmen und mir wurde schwarz und mein Herz raste... man ey.

    Aber weh tun tut es kaum... beim einsetzen.

    Alle paar Minuten wurde der Tropf bei mir gewechselt. Die spinale dann war fein! Endlich keine Schmerzen mehr, aber ein sehr seltsames Gefühl! :zwinker:
     
    #16
    Angelina, 9 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - PDA hat Erfahrungen
Sandydee
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
28 Februar 2016
9 Antworten
Seestern1
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 Oktober 2015
8 Antworten
Locita16
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Februar 2015
25 Antworten
Test