Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pefekte Beziehung, warum hab ich das Gefühl schluss machen zu müssen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ^noob^, 26 Juli 2006.

Stichworte:
  1. ^noob^
    Gast
    0
    hey, :frown:

    ich hab die Frage an euch, weil ich mihc grad selber nicht versteh!

    Ich bin grad in der perfekten Beziehung, ich bin mit nem Jungen zusammen mit dem ich mir vorstellen könnte mein Leben zu verbringen, den ich liebe, mit dem ich eigentlich über alles reden kann und der wirklich für mcih da ist.

    Und was ist mit mir?! .... ich bin gestern von ihm heimgelaufen über die Felder und dachte nur noch daran Schluss zu machen. :cry:

    Mir ging durch den Kopf, dass ich ja was verpassen könnte (was ich aber eigentlich für völlig schwachsinnig halte, weil ich seit ich klein bin, schon immer nur einen Freund haben wollte ^^ ---> traumvorstellung) und dass ich mich, falls ich mit ihm zusammen bleibe, selber ja zurückstelle, weil ich z.B. nicht ins Ausland kann ....

    aber wegen so etwas will ich doch nicht meine erste und vorallem gut laufende Beziehung gefährden....
    vor 2 Monaten war es das gleiche .. und ihc bin sogar hingegangen und wollte schluss machen .... ohne Grund!!!!!! (-> haben drüber geredet und ich hab nicht shcluss gemacht!)
    Ich hab so Angst, dass es mich auf einmal wieder überkommt und ihc etwas machen könnte, was ich mein leben lang berreuen würde ...
    ich kann mcih doch nicht OHNE grund von jemandem trennen, der so perfekt auf mcih zugeschnitten ist, dass ich ihn sofort heiraten würde ...

    (Eckdaten:
    naja gut wir sind erst 5 monate zusammen, haben uns noch nie wirklich gestritten, beide 16, jeweils die erste Beziehung, bin in seinem Freundeskreis integriert und voll akzeptiert ... fragt wenn ihr was wissen wollt)


    Hat jemand von euch schon mal ähnliche Gefühle gehabt?

    Habt ihr es bereut Schluss zu machen/ es nicht zu tun?

    Ist das eine Phase oder deutet das auf Unzufriedenheit hin, was es ja eigneltihc nicht sein kann?

    Kann sich jemand erklären, was mit mir los ist?


    Würd mich freun, wenn jemand eine Antwort weiß :cry:
     
    #1
    ^noob^, 26 Juli 2006
  2. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    ich kann dir nur was von mir erzählen:

    Ich war seit meiner 7. Klasse in ein ungemein natürlich hübsches und total nettes Mädchen verknallt.

    irgendwann waren wir dann leicht befreundet .. dann besser und irgendwann haben wir nur noch Scherze&Co. gerißen ...

    Am Ende meiner 10. Klasse (3 Jahre danach!!!) kam es endlich soweit dass wir unter einem Wink des Zufalls zusammenkamen.
    (ich hatte mit einer anderen Klassenkameradin rumgemacht ... und Sie hatte es gesehen ..
    und ne Freundin richtete mir aus warum ich dass gemacht habe .... -Ende der Geschichte: ich hab vor Ihr geweint
    wie leid mir es tut und ... = wir kamen zusammen -)

    4 Monate danach hab ich Schluß gemacht ...
    warum? --> ka

    sei dir immer über die Konsequenzen im klaren .. Zurückkommen tun die Ex-Freunde/innen normalerweise nicht mehr!
     
    #2
    sAnderl, 26 Juli 2006
  3. Lakerheart
    Lakerheart (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Komisch! Ich verstehe es nicht.
    Bin übrigens in der selben Situation, habe auch seiut 8 Monaten eine, die meine fürs Leben werden soll.
    Aber ich hatte nie das Gefühl Schluss machen zu wollen (eben nicht weil doch alles perfekt läuft).
    Ich denke nicht das du was verpassen solltest?!
    Wenn du ihn liebst und ein Leben mit ihm willst?
    Da verpasst du eher wenn du Schluss machst, eine Familie mit ihm zu gründen und ein schönes Leben zu haben usw.
    Was sind denn die Gründe dafür das du Schluss machen willst?
    Oder gibt es keine?
    Verstehe ich nicht?
    Oder lebst du nach dem Motto "Aufhören, wenns am schönsten ist"?


    MfG, Lakerheart.
     
    #3
    Lakerheart, 26 Juli 2006
  4. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    kann dir leider nur sagen, dass ich auch schon mal solche gedanken hatte... es gab bzw gibt zwar einige punkte die nicht toll bei uns laufen...der rest ist jedoch einfach perfekt und auf der einen seite hab ich bischen schiss was zu verpassen, auf der anderen seite weiß ich aber, dass ich mir mit ihm ein gemeinsames leben vorstellen kann- sind seit 1 jahr zusammen

    obwohl ich sagen muss, dass ich das bei 5mon irgendwie zu früh finde....
     
    #4
    Lulane, 26 Juli 2006
  5. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Och becci wieso denn des :kopfschue

    Komm doch ins icq dann kömma drüber reden :smile:

    Gretyl
     
    #5
    Gretyl, 26 Juli 2006
  6. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich finde du solltest dir jetzt noch nicht so viele Gedanken machen. Du bist erst 16. Wenn du deinen Freund magst und er dich glücklich macht genieß die Zeit!

    Die Chance, dass ihr bis in alle Ewigkeit zusammen bleibt ist wahrscheinlich eher gering. Spätestens wenn du ins Ausland gehst, kannst du deine Beziehung noch mal überdenken.
     
    #6
    Chocolate, 26 Juli 2006
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Genau!

    Und wieso solltest du deshalb nicht ins Ausland gehen können? Klar geht das... Schaff ihr das is gut, schafft ihrs nicht is´auch gut.

    Mach dir nicht so viele Gedanken, genieße! :zwinker:
     
    #7
    Dreamerin, 26 Juli 2006
  8. ^noob^
    Gast
    0
    :cry: ich wünsch mir immer dass ich ihn später kennengelernt hätte, weil dann die chance höher wäre bis zum Lebensende meine Zeit mit ihm zuverbringen .... aber mit 16!


    ja Chocolate du hast schon recht, das problem ist nur, dass ich weiß, dass es soweit kommen könnte, dass ich wegen ihm nicht ins ausland will ( bzw. werde ich mich jetzt nicht für eine schule im Ausland bewerben wegen ihm ...) und ich hab angst, dass ich das einmal bereuen könnte ...


    @ gretyl:
    danke :smile:


    danke auch, dass ihr gepostet habt, dass es euch ähnlich geht/ging....
    hilft, dass man nicht allein damit steht ....

    ja 5 monate sind früh ... aber ich denk extrem in die Zukunft: vorallém weil wir uns beide vorstellen könnten uns zu heiraten ...
    ist nur blöd dann eben erst 16 zu sein .... da belächelt einen so oder so nur jeder :cry:

    bzw. ihr seht ja, dass ich mich selber nicht ernst nehme ...
    ich denk immer, "das schafft ihr doch so oder so nicht, geb deine zukunft net wegen ihm "auf" ... und bewerb dich auf der schule, du triffst bestimmt wieder jemanden!" ....

    aber er ist doch das alles was ich je wollte :frown:
     
    #8
    ^noob^, 26 Juli 2006
  9. wintermute
    wintermute (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist denn bitte das dümmliche Tratschen und Grinsen von ein paar Idioten gegen die große Liebe?
     
    #9
    wintermute, 26 Juli 2006
  10. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja, mach Dir nicht zu viele Gedanken. In dem Alter brauchst Du noch nicht ans Heiraten zu denken. Da gibts noch so viel zu entdecken und zu leben. Da ist der Charakter noch gar nicht gefestigt. Was jetzt passt, passt vielleicht in 2 jahren schon nicht mehr.

    Also setzt Dich nicht so unter Druck. Ich denke es ist ein Ausdruck von Befreien wollen, was du machst. Ausbrechen, weil du dich selbst unter Druck setzt und dir immer wieder sagst, wenn es das jetzt gewesen ist.

    Geniesse die Zeit und mache Deine Erfahrungen. Ihr seid doch nicht verheiratet und für die Ewigkeit ist erstma gar nix.

    Wie gesagt, nicht so viele Gedanken machen.
     
    #10
    Mausebär, 26 Juli 2006
  11. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Warum setzt du dich mit deinen Ansprüchen so unter Druck? Du hast dir ein Ideal der ewigen Liebe zusammengebastelt, dabei entspricht das offensichtlich gar nicht den Bedürfnissen, die du momentan hast. Du musst dich mit 16 noch nicht fürs Leben festlegen, egal wie "perfekt" der Junge zu dir zu passen scheint. Geniesse euer Zusammensein, die Option es zu beenden, steht dir jederzeit offen, du musst jetzt nicht Hals über Kopf weglaufen, nur um nicht fest gebunden zu sein.
     
    #11
    Britt, 26 Juli 2006
  12. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Wann wäre denn der Zeitpunkt, wo du vielleicht ins Ausland gehst? Vielleicht seid ihr bis dahin schon aus anderen Gründen - die ihr jetzt noch nicht absehen könnt - nicht mehr zusammen? Wer weiß das schon!? Auch wenn jetzt vielleicht keine anderen Probleme auftauchen.
     
    #12
    Chocolate, 26 Juli 2006
  13. chris10777de
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    wenn du schluss machst "ohne grund" wirst du dir sicher eines tages vorwerfen die große liebe verpasst zu haben und schuld würdest du daran auch noch sein. er würde darüber hinwegkommen weil er wird sich irgendwann denken wenn sie einfach schluss macht war sie nicht die richtige. ob du damit klar kommst ist eine andere sache! ich werfe mir heute mit 24 immer noch vor das ich damals mir 17 falsch gehandelt habe und träume sogar von ihr alle 2-3 monate mal nur so am rande (die träume sind nicht von sexualler natur bevor jemand das denkt).
     
    #13
    chris10777de, 26 Juli 2006
  14. InnocentAngel
    0
    Stopp! Du bewirbst Dich jetzt nicht für eine Schule im Ausland wegen einer gerade mal 5-monatigen Beziehung? Tu Dir das bloß nicht an. Die Chancen, dass Ihr tatsächlich heiratet und für den Rest Eures Lebens zusammen bleibt sind definitiv sehr sehr gering und Du wirst es garantiert bereuen.

    Sieh es so. Sollte er wirklich der Mann Deines Lebens sein, dann verkraftet Eure Beziehung auch ein Jahr Trennung. Wenn sie es nicht verkraftet... kann er dann wirklich der Mann Deines Lebens sein? Wohl eher nicht, oder? Und dann kannst Du froh sein, dass Du es frühzeitig bemerkt hast und Dir nicht für den "Falschen" eine solche Chance hast entgehen lassen. Sie dieses Jahr im Ausland als Möglichkeit, herauszufinden, wieviel wirklich an Eurer Beziehung dran ist.

    Mit 16 hatte ich übrigens auch meinen ersten Freund und dachte DER ist es. Den und keinen anderen. Ich hätte alles für diese Beziehung getan, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass ich jemals mit einem anderen so glücklich sein könnte. Als es dann vorbei war, war ich völlig fertig. Aber weißt Du was? Es gibt andere da draußen. Ich glaube nicht daran, dass es nur einen perfekten Partner gibt. Es gibt mit Sicherheit viele Männer, mit denen ich eine lange Zeit meines Lebens verbringen könnte und auch einige, mit denen ich es den Rest meines Lebens aushalten kann. Aber jung ist man nur einmal. Die Chance, mal so ein Jahr im Ausland zu verbringen, wird sich wohl das nächste Mal bieten, wenn Du die Schule beendet hast. Und danach? Da wirst Du wohl schon so "solide und sesshaft" sein, dass es einfach nicht mehr geht.

    Abgesehen davon solltest Du Dir im klaren darüber werden, warum Du das Gefühl hast, Schluss machen zu müssen. Nur weil Ihr Euch nicht streitet, gut vertragt und Du ihn sehr gerne hast (das verwechselt man gerne mal mit verliebt sein bzw. Liebe...besonders beim ersten Freund), Ihr Gemeinsamkeiten habt bedeutet es noch lange nicht, dass Ihr eine erfüllte Beziehung führt. Oder liegt es einfach nur daran, dass Du spürst, dass Du evtl. etwas verpaßt?

    Sei wirklich ehrlich zu Dir. Möchtest Du Dich jetzt schon so festlegen? Wenn Du das Bedürfnis nach anderen Erfahrungen hast, solltest Du dem nachgeben, denn je älter Du wirst, desto weniger werden "Experimente" akzeptiert. Wenn Du eher das Bedürfnis danach hast, es richtig krachen zu lassen, dann tu es. Sammle Erfahrungen mit Männern, Frauen, Männern und Frauen, egal...ganz wie Du magst. Die Hauptsache ist, dass Du das willst und nicht nur deshalb in einer Beziehung bleibst, weil sie perfekt zu sein scheint.

    :zwinker:
     
    #14
    InnocentAngel, 26 Juli 2006
  15. ^noob^
    Gast
    0
    ja, ich bin ernsthaft dabei, mir nicht für eine Schule zu bewerben die im Ausland ist, weil ich bei meinem freund bleiben will.
    meine Mutter hat ein riesiges Problem damit, weil sie meint, dass ich damit meine Zukunft versaun würde und so viel aus mir machen könnte ....

    Die schule würde 2 jahre dauern! Und ich wäre 2 x im Jahr daheim.
    (ob ich genommen werden würde, ist so oder so die Frage)

    Die bewerbung sollte ich nach den Sommerferien irgendwann beginnen auszufüllen ... bis dahin hab ich noch Bedenkzeit ....
    es gibt natürlich noch andere Gründe zu bleiben!!!! ( also daheim ... aber jetzt kommt eben noch mein Freund dazu) ....


    Ich will, aber die Beziehung nicht beenden ... vielleicht mach ich mir wirklihc noch illussionen, aber ich glaub wirklich, dass das etwas werden kann ....
    glaubt ihr, es würde noch etwas werden und wir würden zusammen bleiben, selbst wenn ich mich bewerben würde und (was schwerer ist ^^ :zwinker: ) auch genommen würde? ....

    danke, ... ich bin glaub ich mittlerweile schon einen schritt weiter ...

    ich denke tief im inneren ist das mit ein Grund warum ich denk schluss machen zu müssen .... aber wenn ich wirklich nachdenke,
    dann ist er mir wichtiger als irgendeine Schule ...

    nur hab ich angst, dass falls er die Beziehung beenden sollte nach vielleicht 2-3 jahren evt. früher, dass ich es dann so bereuen würde nicht auf die schule gegangen zu sein! -> ein teil meines lebens so zu sagen für ihn ( obwohl es nicht geklappt hat) aufgegeben zu haben.
     
    #15
    ^noob^, 26 Juli 2006
  16. chris10777de
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    na ja du kannst auch was aus dir machen ohne auf eine schule in ausland zu gehen soviel ist klar. thema fernbeziehung wo man auch nur 2mal in jahr sehen würde kann man denke ich in deinen Alter auf jeden fall vergessen und das macht einen auch kaputt.
     
    #16
    chris10777de, 26 Juli 2006
  17. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    sogesehen gibts du dir die antwort ja schon selbt.
    klar kannst du dir das jetzt vorstellen lange mit ihm zusammen zu bleiben...aber vlt ist da ja auch irgendwann schluss, das weißt du ja nach 5 mon noch nicht. bei 5 mon hab ich auch noch gesagt es sei alles perfekt...erst später ist rausgekommen, dass mein freund starke probleme mit seinem selbstertgefühl hat, was nicht gerade einfach ist.
    wenn du die chance hast ins ausland zu gehen, dann geh!° heutzutage ist es so schwer ne gute arbeit bzw ausbildungsplatz zu bekommen, nimm deine chance wahr!!
    und wenn die liebe so groß ist, dann wird er dich nach den 2 jahren wieder mit offenen armen willkommen heißen.
     
    #17
    Lulane, 26 Juli 2006
  18. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich würde mich an der Schule bewerben. Du weißt ja noch nicht, ob sie dich nehmen. Was machst du dir da jetzt schon Gedanken!

    Und wie schon gesagt: die Chance, dass man mit seinem ersten Partner ewig zusammenbleibt besteht, ist aber eher kleiner.
     
    #18
    Chocolate, 26 Juli 2006
  19. InnocentAngel
    0
    Bewirb Dich doch einfach und schau erstmal, ob die Dich überhaupt nehmen würden. Dann kannst Du Dir immernoch Gedanken machen, ob Du das auch möchtest oder doch lieber bei ihm bleibst. Vielleicht ist es bis dahin schon vorbei? Weißt Du doch nicht. So hälst Du Dir erstmal alle Möglichkeiten offen.

    Und nochmal, eine gute Beziehung hält auch zwei Jahre Trennung aus. Es gibt Telefone und das Internet, die guten alten Briefe, SMS etc. worüber man kommunizieren kann. Wirklich, 5 Monate sind nichts, nicht umsonst würde niemand nach 5 Monaten Beziehung wohl kaum auf die Idee kommen, zu heiraten.

    Ganz ehrlich, Du wirst es bereuen, wenn Du das jetzt nicht tust und das weißt Du auch sehr genau. Und in einer wirklich glücklichen Beziehung denkt man nicht schon nach fünf Monaten an Trennung.
     
    #19
    InnocentAngel, 26 Juli 2006
  20. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    exakt das dachte ich bei meinem ex auch.
    was ist passiert? wir sind nicht mehr zusammen (waren übrigens 15 monate ein paar, falls es dich interessiert) und ich stelle fast täglich sachen fest, die nicht wirklich so toll waren, wie ich zu zeiten der beziehung (und auch noch fast 6 monate nachher) dachte.
    das glaubst du jetzt bestimmt nicht, aber irgendwann wird es dir auch so gehen.

    wenn ich dir nur einen tipp geben darf:
    bewirb dich für die schule im ausland! so wie es sich anhört bedeutet das für dich einen großen verzicht. bleib mit deinem freund zusammen, aber bewirb dich. vielleicht seid ihr bei beginn deines auslandsaufenthalts nicht mehr zusammen (siehe mein beispiel: mein ex blieb wegen mir hier, anstatt woanders sein traumstudium zu beginnen, aber 2 monate später machte er schluss. es war also völlig umsonst, dass er jetzt hier studiert), dann hat sich das problem gelöst.
    seid ihr noch zusammen, kannst du es ja als "probe" sehen. ich kenne ein pärchen, wo die freundin auch 1 jahr in die usa ging, sie waren vorher schon zusammen und sind es jetzt noch, seit 4 jahren (beide 19). es kann klappen. wenn ihr füreinander "bestimmt" seid, werdet ihr daran nicht scheitern und du wirst froh sein, es gemacht zu haben!
     
    #20
    User 12900, 26 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pefekte Beziehung hab
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 08:07
12 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten