Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KleineJuli
    Gast
    0
    18 Mai 2010
    #1

    Peinliche Erlebnisse!

    Huhu :grin:

    Was hattet ihr schon an peinliche Erlebnisse? :grin:
    Egal was :tongue:

    Ich war in der Schule und plötzlich ging von meinem gefakten billig Buffalo-Schuh (die damalige Mode) eine hohe Sohle ab, so daß es aussah, als hätte ich zwei unterschiedliche Schuhe an!
    Natürlich würde mit dem Finger auf mich gezeigt und gelacht :tongue: War ich froh, als ich daheim war.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2010
    #2
    So spontan fällt mir gerade ein, dass ich im Urlaub einen rassigen Spanier kennenlernte.
    Ich war gerade am Strand, als er auch wieder dorthin kam und mich plötzlich rief. Ich hatte mich total gefreut und bin gleich hin (war noch nicht ganz ausgezogen, also hatte noch Hosen über dem Bikini) als ich dann hinterher feststellte, dass mein Hosenladen sperrangelweit aufstand und dann auch noch meine Bikinihosen bis zum geht-nicht-mehr verrutscht waren.
    War sicher ein netter Anblick für den Typen :grin:
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2010
    #3
    Ich hatte ein Black-out beim 'Happy Birthday' singen für die Mutter meines Partners. Kam ins stocken und hab irgendeinen Namen genuschelt. Scheiße war, dass wir bloß zu zweit gesungen hatten...
    Wir sind es galant übergangen und haben nie darüber geredet...^^'
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.226
    598
    5.755
    nicht angegeben
    18 Mai 2010
    #5
    Ich hab im Sportunterricht im Basketball mal einen "Eigenkorb" gemacht. Und ich dachte mir beim Werfen noch "Warum lachen die denn alle???" :ashamed: :ashamed: :ashamed:
    Ganz galant die Richtung vercheckt^^
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2010
    #6
    Oh, da fällt mir mein Urlaub in Frankreich 2005 ein.

    Es war hoher Wellengang (endlich mal) und ich tollte da mit meine Surfbrett rum und hab halt versucht auf den Wellen zu reiten. Da ich ne Wasserratte bin, hielt ich mich stundenlang im Wasser auf.

    Als ich dann "fertig" war, stolzierte ich vom Wasser zum Handtuch, wo meine beiden Mädels lagen und sich sonnten. Der Weg (ich fühlte mich zu dem Zeitpunkt echt toll :grin:) dauerte etwa 3 Minuten. Ich bemerkte, dass mich alle anschauten und fühlte mich daher nochmal toller! Als ich dann am Handtuch ankam, schrie meine Freundin auf und zeigte mit dem Finger auf meine Brust - meine rechte Brust hing draussen! :eek:

    Man - das war mir echt verdammt peinlich!
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    19 Mai 2010
    #7
    Irgendwann im Französisch-Unterricht in der Schule schrieb unsere Lehrerin einige einfache Sätze auf die Tafel. Da stand dann auch "je ne sais pas" was übersetzt "ich weiß es nicht" heisst. Ich war ziemlich unaufmerksam und musste meinen Sitznachbarn fragen, was denn "je ne sais pas" heisst. Nachdem er und auch die anderen Mitschüler mir keine für mich befriedigende Antwort geben konnten, lachte schon die halbe Klasse über mich :eek:

    Ein weiteres peinliches Erlebnis hatte ich im Straßenverkehr. Ich fuhr einen Vereinskollegen zum ersten Mal mit dem Auto nachhause. Leider kannte ich mich in seinem Viertel nicht gut aus und mein Vereinskollege war mir auch keine große Hilfe. Auf einmal meinte er, dass ich nur die eine Gasse vor uns nehmen soll. Eine Einbahnstraße wie sich herausstellte und ich hätte gegen die Einbahn fahren müssen. Doch es war schon spät und ich riskierte es einfach. Sekunden später bog ein Polizeiwagen in die Gasse ein und kam mir mit Blaulicht entgegen...
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    19 Mai 2010
    #8
    Ohhhh, da fällt mir jetzt doch was ein ... :ashamed: :ashamed:

    Das war soooo peinlich :grin:

    Ich war in der 6. Klasse oder so ... hatten das Fach, in dem wir Erdkunde auf English hatten ...

    Meine Lehrerin fragte mich, was die Hauptstadt von England sei ...
    Ich sagte: NEW YORK !!!
    :ashamed: :ashamed: :ashamed:

    Oh Gott, das hing mir noch eeeewig nach :grin:
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    19 Mai 2010
    #9
    Ich musste mal jemand mit Blasenschwäche dringend die Blase leeren lassen. Vor dem Frauen-WC war wie gewöhnlich eine riesen Schlange. ...
    Den Rest kann man sich denken. :grin:

    Mensch, ich wusste garnicht, dass Mann so schnell seinen Freund in der Hose verstauen kann :grin:

    Das ganze war für ihn aber eindeutig peinlicher als für mich.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    19 Mai 2010
    #10
    Während des Unterrichts eine Erektion bekommen - und dann musste ich vor zur Tafel... ist mir 2-3 mal passiert.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    26 Mai 2010
    #11
    Ich hab' mal Algerien nach Osteuropa verlegt und war felsenfest der Überzeugung, dass es eine ehemalige Teilrepublik der Sowjetunion ist :-D

    ...naja, immerhin waren sie wirklich kommunistisch :tongue:
     
  • ftr
    ftr (39)
    Benutzer gesperrt
    0
    0
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2014
    #11
    Mir ist sowas passiert , als ich im Alter von ca. 12 Jahren eine Blasenentzündung bekam. Also wir sind dann am Nachmittag zum Arzt gegangen , und es war leider eine Ärztin. Als ich dann anfing über die Sache zu reden , hab ich mir in die Hose gepinkelt. Und ich hab es erst so 4 Sekunden später bemerkt.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.226
    598
    5.755
    nicht angegeben
    10 Juni 2014
    #12
    Frage im Lateinunterricht: "Was heißt ignotus?"
    Antwort: "Unbekannt."

    :grin:
     
  • User 142319
    Sorgt für Gesprächsstoff
    98
    43
    21
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2014
    #13
    Ich glaube es war in der sechsten/siebten Klasse. Ich bin auf Toilette gegangen- weil ich aufs Klo musste. Soweit so gut. Als ich wieder kam lachten alle über mich. Ein Junge hatte in meinem Ranzen rumgewühlt und das Täschchen gefunden, indem ich Binden etc. habe. Leider war da auch eine total peinliche, pinke Unterhose drin, die schon sausgeleiert war. (sie war frisch!!) :ashamed:Oberpeinlich war es trotzdem. Wurde nochmal gemacht eine Woche später, nur diesmal war es nur eine Slipeinlage. Ich hätte diesen Typen am liebsten umgebracht :hmpf::ninja:

    Und noch etwas,
    letztens war ich bei meinem Freund. Er hat sich mit dem Rücken an die Wand gesetzt und ich habe mich mit de Kopf auf seinen sSchoß gelegt. Dabei habe ich meine Füße/Beine auf ein Schränkchen neben dem Bett hochgelegt, sodass ein 90° Winkel entstand. Wir lagen ziemlich lange so und haben American Pie geschaut. Auf einmal passierte was total lustiges und ich musste total lachen. Mittendrin habe ich einen fahrn lassen aber leider ziemlich laut. In der Hoffnung das er es nicht merkt habe ich einfach lauter gelacht. :ROFLMAO:Er aber schaute mich nur mit einem fetten grinsen an und fragte :"Hast du grade gefurzt????" :ROFLMAO::whistle:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste