Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Penis beim Sex abbiegen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von aiks, 6 April 2010.

  1. aiks
    Gast
    0
    Angeregt durch den Thread "Was oben tun?" ist mir da eine große Frage gekommen.

    Wenn ich oben bin, dann passiert es fast jedesmal, dass ich meinem Freund weh tu, wenn ich meine Position ändere, oder auf seinem Penis "herumhüpfe".
    Auch wenn wir in der normalen Missionarsstellung sind oder beim Doggy Style kommt das häufig vor, wenn ich mein Becken in irgendeiner Weise bewege, an Gegenbewegungen ist da gar nicht zu denken. Wenn es passiert tut es ihm furchtbar weh und wir müssen den Sex sofort abbrechen.

    Nun, er hat einen großen, recht dicken Penis, der auch nach oben gebogen ist (aber die Beugung ist soweit ich es beurteilen kann vollkommen in der Norm).

    Bis jetzt hab ich gedacht, dass das in einem gewissen Grad normal ist, aber jetzt wo ich gelesen hab, was andere Frauen da für Bewegungen machen, dann ist das schlichtweg unmöglich bei uns.

    Bin ich da die einzige? Gibt es da irgendwelche total offensichtlichen Tipps, auf die ich einfach nicht draufkomm?

    Es beschränkt unseren Sex ja schon ziemlich. Ich würd gern mal lustig auf ihm herumhüpfen :grin: oder mich einfach nur mal mehr bewegen!

    Mit anderen Männern hab ich das Problem nicht gehabt, allerdings bin ich damals auch noch nicht so aus mir herausgekommen beim Sex. :hmm:
     
    #1
    aiks, 6 April 2010
  2. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    naja damit der schwanz sich biegt müsste er nur halb drinn sein und dann bewegst du dich, das sollte natürlich nicht sein. eigentlich wird ja der schwanz nur an der wurzel verlagert und nicht mittendrinn. und das soltle bis zu einem gewissem maße vollkommen ohne schmerzen gehen. also wenn ich meinen schwanz runterdrücke komme ich da locker auf 50° die ich ihn biegen kann ^^
     
    #2
    nUt3lla87, 6 April 2010
  3. aiks
    Gast
    0
    Aber wenn Bewegung nur geht, wenn er bis zur Wurzel dirn ist, dann müsst ich ihn ja immer um eine Pause bitten, wenn ich mich mal ein bissl bewegen will ^^
     
    #3
    aiks, 6 April 2010
  4. Augen|Blick
    0
    Also in der Missionars oder Doggy-stellung kenne ich das nicht, aber bei Reiter bin ich auch extrem empfindlich, dass kann schon ziemlich weh tun, wenn Frau da wüst herumhüpft. Ein nicht unwesentlicher Punkt dürfte auch sein, wie steif der denn ist. Wenn er richtig hart ist, ist es schon schwieriger ihn umzuknicken, bei nicht so steifem Penis geht das schneller - und das ist dann durchaus schmerzhaft.
     
    #4
    Augen|Blick, 6 April 2010
  5. aiks
    Gast
    0
    Kann das was mit der Beugung zu tun haben?

    Aber stimmt, es wird wohl an der Härte liegen, dass es manchmal leichter passiert, danke, daran hab ich noch gar nicht gedacht :smile:
     
    #5
    aiks, 6 April 2010
  6. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    also eigentlich meinte ich das so, dass wenn du doch dich verlagerst du ihn ja nicht knickst, sondern beugst. verstehst du den unterschied? also du biegst ja eigentlich alles runter oder rauf und nicht nur ein teil. je nachdem wie weit die beugung ist tut es dann weh, aber das müsste schon ordentlich sein.

    du müsstest ja theoretisch, um ihn in der mitte zu knicken, nur halb drinne haben beim auf und abhüpfen (also immer nur bis zur mitte reinlassen) und dich dann verlagern und DANN müsste die wruzel unten noch feststehen. alles andere ergibt bei mir physikalscih keinen sinn.

    also ICH persönlich weiss nicht, wie du den sonst biegen solltest ^^ müsstest du dann genauer schildern
     
    #6
    nUt3lla87, 6 April 2010
  7. aiks
    Gast
    0
    Das Problem ist halt, dass es in 90% der Fälle auftritt, wenn ich anfange mein Becken in irgendeiner Weise zu bewegen.
    Aber vielleicht ist es ja so, dass er seinen Penis nie wirklich vollständig drinnen hat (zumal er ja auch riesige Ausmaße annehmen kann) und dass es dann deswegen so passiert, wie du es beschreibst. Das würde dann auch total Sinn machen. Darauf muss ich dann gleich beim nächsten Mal achten.

    Dankeschön :smile:
     
    #7
    aiks, 6 April 2010
  8. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    gern :zwinker: naja einen riesenschwanz muss man immer besonders behandeln :zwinker: das merkt man ja schon bei den stellungen, wo der herr stößt.

    ist zwar etwas blöd, wenn man manchmal vorsichtiger sein muss, aber naja
     
    #8
    nUt3lla87, 6 April 2010
  9. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Wenn dein Kerle eine recht harte Erektion hat, die noch dazu noch einen recht steilen Erektionswinkel erzeugt (zeigt gen Himmel! :grin:) kann das durchaus sein, dass da in der Reiterstellung nicht wirklich viel bei euch geht. Besonders, wenn du mit deinen Körper zurückgehst und damit seinen Schwanz in deinen Körper quasi gegen die Erektionsrichtung biegst.

    Bis zu einem gewissen Grad ist das schön und das gute Stück ist ja auch im erigierten Zustand nicht völlig unflexibel. Aber je granitfester die Erektion ist, umso weniger "Spiel" hast du. Beliebig Biegen ist nicht drin - das Teil spannt dafür zu krass. Von daher:

    * Gesamtes Geschehen nach vorne verlagern und eher "schief" reiten als kerzengerade
    * Wenns geht, immer in Erektionsrichtung vögeln und nur behutsam mal dagegen
    * Becken drehen und Seitwärtsbewegungen - kommt gut!

    Ansonsten könnt ihr folgendes probieren: Er sollte nicht völlig flach wie ein Brett daliegen (sonst geht die Erektionsrichtung quasi ans Kopfende vom Bett) , sondern leicht im Sitzen, so dass die Erektionsrichtung wirklich nach oben geht. Dann kannst du auch orthogonal zu ihm "herumhüpfen", wenn du das willst.

    Vielleicht hilfts ja...
     
    #9
    Fuchs, 7 April 2010
  10. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    der is genial warum bin ich da noch nie absichtlich drauf gekommen :smile:
     
    #10
    Evenjelyn, 7 April 2010
  11. aiks
    Gast
    0
    Oh das sind tolle Tipps Fuchs!

    Und du hast recht, am schlimmsten ist es, wenn ich oben bin und nach hinten geh, darum bin ich auch immer total verkrampft und kann nur daran denken mich bloß nicht zu bewegen :grin:

    Da werd ich richtig traurig, dass ich meinen Freund erst in ein paar Tagen seh, bei den guten Ideen..

    Danke, danke, danke :smile:
     
    #11
    aiks, 7 April 2010
  12. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Genau so machen wir es! :jaa:

    Penis steil nach oben, das war die Frage, mit der ich in diesem Forum meine "Premiere" hatte.

    Zum Glück bin "ich" nicht so lang, drum kann nichts brechen. Aber um so schneller war "ich" draussen wenn ich nicht drauf geachtet habe....
     
    #12
    simon1986, 7 April 2010
  13. aiks
    Gast
    0
    Also ist es wohl wirklich eine ungünstige Kombination... wenigstens hab ich das Gefühl nicht mehr zu dumm für Sex zu sein :grin:
     
    #13
    aiks, 8 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test