Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    5 März 2009
    #1

    Penis nach dem Pinkel "abputzen"

    Wenn ich pinkeln gehe, schüttel ich "den letzten Tropfen" nicht einfach ab, sondern benutze ein Taschentuch bzw. Klopapier um meinen Schwanz abzutrocknen. Ich finde es hygienischer.

    Das Ganze ist bei Männern aber eher ungewöhnlich, deshalb finde ich es fast peinlich, wenn ich das auf öffentlichen Toiletten am Pissoire mache und es andere mitbekommen.

    Jetzt meine Frage an euch:
    Was meint ihr zu dem Thema?
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    917
    128
    231
    nicht angegeben
    5 März 2009
    #2
    ist doch gut.
    Mache ich nicht anders.

    Noch schöner finde ich diejenigen die sich danach nicht die Hände waschen.

    Aeh, kennt ihr den Erdnusstest? :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    5 März 2009
    #3
    Habe ich schon desöfteren gesehen. Sieht witzig aus aber ich find das muss jeder so machen wie er gerne möchte. Ich würds persönlich nicht tun, aus lauter Faulheit
     
  • Joppi
    Gast
    0
    5 März 2009
    #4
    In einem öffentlichen Pissoir habe ich das noch nie gesehen. Zuhause mache ich das natürlich auch so, aber bei einem Pissoir gibt es ja auch keine Möglichkeit, sich schnell des Toilettenpapiers zu entledigen. Das wirfst du dann vermutlich in den Papierkorb, oder?
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.369
    348
    4.759
    nicht angegeben
    5 März 2009
    #5
    Ich hab mir noch NIE meinen Pener mit irgendwas abgewischt, als wenn da nach dem abschütteln noch groß was dran wäre:ratlos:
     
  • Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    5 März 2009
    #6
    Find abschütteln auch so naja, machs auch mit Klopapier zuhause & Arbeit, allerdings noch nie an nem pissoir in der öffentlichkeit da schüttel ich doch ein bisschen und nehms so hin^^
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    5 März 2009
    #7
    Meine Jungs machen das so.
    Das habe ich ihnen beigebracht (wer auch sonst) und ich dachte, man macht das so als Mann.:ratlos: :eek: :grin:

    Off-Topic:
    Wieder was dazugelernt, es gibt offensichtlich also doch Erziehungsbereiche die ich an meinen Mann abgegeben sollte.:engel:
    Hab ich mir schon beim Thema "stehend pinkeln" gedacht, dass ich dafür nicht qualifiziert bin.:grin: :tongue:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.176
    Verheiratet
    5 März 2009
    #8
    Natürlich macht man das auf dem WC so. Im Pissoir fällt man damit auf, ich versuche Pissoirs eh zu vermeiden.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    5 März 2009
    #9
    Meine Söhne natürlich auch.
    1. weil da kein Klopaper hängt.:grin:
    2. weil ihre Mutter ihnen so scheiße das Stehpinkeln beigebracht hat.:grin: :tongue:
     
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    5 März 2009
    #10
    Zu Hause und allgemein auf dem Klo wird natürlich schnell abgetrocknet.

    Und Pissoirs benutze ich eigentlich eh nur, abends in überfüllten Kneipen oder Clubs - und dann ist mir das meistens auch egal...
     
  • IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    Single
    6 März 2009
    #11
    Daheim wird abgespült, wo anders nicht. Da muss Papier herhalten.
     
  • User 56700
    User 56700 (36)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    6 März 2009
    #12
    Ich mache das auch so. Auf öffentlichen Toiletten gibts allerdings meist keine Möglichkeit dazu.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    6 März 2009
    #13
    Ich habe meinem Sohn das auch so beigebracht. Er putzt sich immer ab und im stehen pinkeln ist hier eh tabu!!! Dann können die Kerle nämlich das Klo putzen!!
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    6 März 2009
    #14
    Mein Freund schüttelt ihn lieber ab. :grin: Zumindest sagt er das. :ROFLMAO:
     
  • cheVelle
    cheVelle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    6 März 2009
    #15
    Früher habe ich auch einfach nur abgeschüttelt, aber nachdem mich meine Ex-Freundin in der Hinsicht "umerzogen" hat, benutze ich nun auch immer ein Stück Klopapier. Gehört nun einfach dazu:smile:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    6 März 2009
    #16
    einen tropfen urin in der unterhose zu haben ist auf der unhygiene-skala völlig jenseits von gewissen anderen zuständen. absolut vernachlässigbar.
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    82
    Verheiratet
    6 März 2009
    #17
    Off-Topic:
    Außer der Tropfen verteilt sich unter der Vorhaut und vermischt sich da mit Schweiß in einem angenehmen feucht-warmen Klima :grin:


    Ich wische immer ab, außer am Pissoir. Allerdings bevorzuge ich normale Toiletten. Und wenn der letzte Tropfen denn mal wirklich in die Unterhose geht, dann trocknet der eh. Und getrockneter Urin ist ja nicht schlimm.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    7 März 2009
    #18
    Mein Freund putzt den Penis nach dem Pipimachen auch mit Klopapier ab. Ich finde das super. Abschütteln und den letzten Tropfen in die Unterhose kommen lassen, das ist doch voll eklig.
     
  • dav421
    dav421 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    7 März 2009
    #19
    der letzte tropfen, den man nicht immer abschütteln kann, entsteht doch nur dadurch, dass der penis bei engerer Kleidung zusammengedrückt wird

    da müsstest du den schon regelrecht auswringen
    da kann man mit klopapier genau gar nichts ausrichten
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.466
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    7 März 2009
    #20
    Mir erschließt sich der Sinn einer solchen Aktion nicht ganz. Wenn da was nachläuft, dann aus jenen Regionen, die mit Toilettenpapier nicht erreichbar sein dürften. Oder muss ich das rollen und mir ein paar cm in die Harnröhre schieben???

    Von daher: Mache ich nicht, außerdem wechsel ich ohnehin meistens 2 bis 3 mal die Unterhose pro Tag.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste