Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    11 Oktober 2005
    #1

    Penis schmerzt beim Reiten

    Die Suchfunktion hat mir nichts geliefert, sorry. Schmerzen bei der Reiterstellung scheinen wohl ganz überwiegend ein weibliches Problem zu sein.

    Bei uns ist aber er es, dem die Stellung weh tut, weil ich dabei immer wieder seinen Penis überdehne oder so ähnlich :flennen:
    [weder bin ich übergewichtig, noch liefere ich ihm da oben einen besonders dynamischen Hüftschwung oder wackle sonstwie wild pornomäßig rum]
    Was mach ich falsch?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Reiten!!!
    2. Reiterstelung
    3. Reiterstellung
    4. Reiterstellung?!
    5. Reiterstellung
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    11 Oktober 2005
    #2
    also ich und mein freund hatten auch das problem, dass ich "ihn" überdehnt hab...
    mein freund meinte, ich sollte mich weiter oben hinsetzen, also mehr richtung bauch.... und dann hab ich auch nich die hüfte gekippt, sondern bin erstmal mit dem gesamten körper vor und zurück... und irgendwann hatte ich dann den dreh raus....
     
  • hillbilly
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2005
    #3
    Was auch nicht gut ist, ist wenn er tief in dir ist und du quasi auf ihm schon sitzt und dann nach unten also in richtung seiner Füße rutscht. Auch wenn es nur wenig ist aber da ist Mann dann seehr unbeweglich :smile:
    mfg hillbilly
     
  • franke1985
    Gast
    0
    11 Oktober 2005
    #4
    Schließ mich "fractured" an!

    Rutsch ein bißchen weiter vor (richtung seinem Bauch), und dann mit dem ganzen Körper arbeiten. Und frag ihn, es gibt nen Moment, da passts dann perfekt. Man merkt quasi, das mann und frau füreinander geschaffen sind :gluecklic :tongue:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #5
    Danke!
    Das mit "weiter bacuhwärts" klingt schon mal sehr vielversprechend :smile:
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    12 Oktober 2005
    #6
    erzähl dann mal, obs geklappt hat....
    mich würde auch mal fragen, wie das gehen soll, wenn man reiter quasi im hinhocken macht... also mit den füßen steht und sich so auf ihn hinhockt... ich komm schon gar nicht erst in diese position, da kipp ich einfach um :geknickt:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #7
    Mach ich.

    Das wüsst ich auch gern. Habs eben mal wieder 'trocken' ausprobiert - wie soll frau sich in dieser Position noch irgendwie bewegen können? Mal abgesehen davon, dass das sicher nach zwei Minuten höllisch in die Knie und den Rücken geht... :ratlos:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    12 Oktober 2005
    #8
    naja. kommt halt drauf an ....

    also wenn "er" steht dann sicher nicht nur 90° sondern 120° oder mehr, gelle?

    lach! ja, schon scheisse, wenn man in mathe nicht aufgepasst hat! :zwinker:

    also er steht ja auch nicht einfach nur so vom bauch geradwinklig weg, sondern wenn menne "bereit" ist dann auch wohl mehr.
    wenns dann ans reiten geht (was ja meine lieblingsstellung ist, denn da braucht man nicht so viel arbeiten :grin: ) dann guckt der lümmel ja theoretisch mehr richtung bauchnabel des angebeteten, oder?

    das ist dann die angenehmste position finde ich. :engel:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #9
    120° wären ja schön... habs noch nicht nachgemessen, aber dürften eher 150 oder so sein, tja.
    Und so schlecht war ich in Geometrie eigentlich nicht :tongue: .


    Ja. Aber er verwurzelt ist er trotzdem weiter unten, fußwärts. Aber ja, ich werds ausprobieren.

    Off-Topic:
    Der Winkel wird doch mit zunehmendem Alter immer kleiner, oder?
    Glaub das mal gehört zu haben...
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    11 November 2005
    #10
    Kurze Rückmeldung: weiter nach oben, also bacuhwärts zu rutschen, war ein guter Tipp, danke! Sonst haben wir eigentlich nichts bewusst verändert und trotzdem lässt er mich jetzt sehr gerne und ohne den klagenden "Tu mir nicht weh"-Blick nach oben :gluecklic
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste