Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Penis zu groß

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von TiniTini, 27 Mai 2008.

  1. TiniTini
    TiniTini (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Ich habe vor einer Woche jemanden kennengelernt und wir haben inzwischen auch schon miteinander geschlafen.

    Blöderweise hat er einen riesigen Penis. Ich fand den Sex dadurch richtig unangenehm :geknickt: . Er ist sehr interessiert an mir, aber ich frage mich wirklich ob eine Beziehung so überhaupt möglich ist. Weil eine Beziehung ganz ohne Sex könnte ich mir nicht vorstellen (und er sicher auch nicht).

    Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?
     
    #1
    TiniTini, 27 Mai 2008
  2. desperados21
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Wie groß ist er denn? Die Scheide ist sehr dehnbar und passt sich vielen Größen an wenn man daran gewöhnt ist. Versuchts mal etwas langsamer anzugehen und lass Ihn langsam tiefer i n dich eindringen. Wenn du Schmerzen hast dann sag es Ihm. Er will doch bestimmt auch das dir der Sex mit Ihm Spaß macht. Außerdem könnt Ihr es mit Gleitgel noch versuchen.
     
    #2
    desperados21, 27 Mai 2008
  3. TiniTini
    TiniTini (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Ich hab keine Ahnung wie groß er genau ist! Aber ich glaube er ist fast so breit wie mein Arm (an der schmalsten Stelle vor dem Handgelenk) :cry:

    Ich weiß gar nicht ob Gleitgel unbedingt was nützen würde, weil ich nicht denke, dass die Feuchtigkeit das Problem ist. Gibt es denn Penisse die wirklich zu groß sind um überhaupt Sex zu haben??

    Was soll ich ihm denn außerdem nächstes mal sagen? Sorry, aber dein Teil ist zu groß? Hmpf!
     
    #3
    TiniTini, 27 Mai 2008
  4. desperados21
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Spiel mal ein bisschen mit deiner Pussy. Versuch mal immer mehr finger einzuführen. Vielleicht gewöhnst du dich
     
    #4
    desperados21, 27 Mai 2008
  5. FreeMind
    Gast
    0
    Überhaupt kein Sex würde ich nicht sagen, aber vielleicht zu groß für dich einfach. Sowas ist garnicht allzu ungewöhnlich.

    Laut Aua-Schreien würde auch gehen, aber so ist es vermutlich besser. Vielleicht mal mit ihm drüber reden, was zwischen euch an Stellungen möglich wäre, wo er nicht so tief/kräftig eindringt.

    AleX
     
    #5
    FreeMind, 27 Mai 2008
  6. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    -----------
     
    #6
    carbo84, 27 Mai 2008
  7. Basti0788
    Basti0788 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Rede doch mit ihm drüber...

    Hat er schon annere Erfahrung? Dann muss er da doch auch eine Lösung gefunden haben
     
    #7
    Basti0788, 27 Mai 2008
  8. FreeMind
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Was für extreme Antworten hier kommen - zu komisch.

    Ich hätte noch:

    - Versuchs mit Schwung
    - Schmerzmittel helfen
    - Presslufthammer vorher nutzen (alternativ Bettpfosten)
    - Vordehnen mit Expandern

    Und für ihn:
    - Penis vorher Einschnüren (nein sowas würde nicht von Männern kommen)
    - Weichklopfen!

    Sorry, war sehr ironisch gemeint, hoffe das ist so verständlich!

    Und wenn jetzt noch jemand mit der Babytheorie kommt ....
     
    #8
    FreeMind, 27 Mai 2008
  9. Vanadis
    Vanadis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Durch eine Scheide mag ein ganzes Kind, da wird ein Schwanz doch wohl auch noch gehen ^^
    Et voila.
    (Will wohl keiner behaupten, dass eine Geburt ganz schmerzlos sei)

    Aber im Grunde genommen stimmts schon...daran kann man sich sicher gewöhnen.
     
    #9
    Vanadis, 28 Mai 2008
  10. FreeMind
    Gast
    0
    Herrlich! .. Da ist das Argument und ungewöhnlicherweise sogar von einer Frau?!?

    Naja passen tut da so einiges in die Scheide, aber ob das so Lustvoll und Erregend ist?

    Ich meine eine Geburt mag ja sehr emotional sein, neben den ganzen Schmerzen, dem einreissenden Gewebe, dem Blut und was da noch so nettes alles passiert. Statt Lustschreie gibs Schmerzschreie.

    Na sowas ist doch der richtige Vergleich für einen lustvollen erotischen Abend. ... Ansowas kann man sich bestimmt gewöhnen und Spass dran haben!

    Herrlich!

    AleX
     
    #10
    FreeMind, 28 Mai 2008
  11. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    harr!
    doch an die TS: ich wuerd's ansprechen und seine Reaktion anschauen. Wenn er sich nicht drum kuemmert, ist wohl eine Beziehung tatsaechlich schwer moeglich. Sonst sollt's gehen.
     
    #11
    User 67523, 28 Mai 2008
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    erst einmal ist es immens wichtig, dass du ein ausgedehntes "Vorspiel" hast, damit deine Pussy wirklich vollständig erregt ist, denn nur so ist sie in der Lage, sich auch auf größere und dickere Schwänze einzustellen, weil durch körperliche Veränderungen die Länge und Weite deutlich zunehmen.

    Auch solltest du die Wirkung eines guten Gleitmittels nicht unterschätzen, (selbst wenn du der Meinung bist, deine Feuchtigkeit reiche aus) denn sie erleichtern das Eindringen ungemein, so dass es dabei nicht bereits zu ersten Schmerzen kommt, weil deine Pussy zu stark gedehnt wird. (und scheut euch bei Bedarf auch nicht, sogar während des GVs nochmals etwas aufzutragen)
    Ganz wichtig ist natürlich auch, dass du bei der Penetration deine Muskeln nicht anspannst, sondern wirklich "locker" lässt und die Atmung kontrollierst. (nicht die Luft anhalten, sondern versuchen, ganz normal Ein- und Auszuatmen)

    Natürlich kann auch bei den Stellungen experimentiert werden und erfahrungsgemäß ist es -gerade in der Anfangs- und Eingewöhnungsphase- immer besser, wenn Frau bei großen Schwänzen den Eindringwinkel und die Tiefe selber bestimmen kann. Das kann in der "klassischen" Reiterposition sein oder wenn er irgendwo sitzt und du dich dann langsam und vorsichtig auf ihn niederlässt...beides kannst du auch in der abgewandten Form vollziehen. Selbst doggy wäre durchaus möglich, wenn dein Partner wirklich still hält und keine Stöße ausübt, so dass du ihn mit deinen Bewegungen quasi vögelst.
    Und im Normalfall ist es auch angenehmer, wenn du deine Beine beim Ficken zusammenhältst und nicht extrem spreizt, was zur Folge hat, dass ein Schwanz einfach tiefer eindringen und somit deinen Muttermund treffen kann, was sehr viele Frauen als äußerst unangenehm bis schmerzhaft empfinden.

    Ganz wichtig ist natürlich ein ehrliches Gespräch mit dem Partner, weil nur so hat er dann die Möglichkeit, sich beim Sex auf dich einzustellen und entsprechend zu agieren/reagieren. (er soll ganz langsam und vorsichtig vorgehen...sobald es arg weh tut, muss er innehalten oder ggf. sogar abbrechen)
    Sag ihm, dass dir der Sex Schmerzen verursacht hat und wie ihr die nächsten Male am Besten vorgeht...er ist bestimmt dankbar, denn er möchte garantiert nicht, dass sein Schwanz mehr Frust als Lust bereitet.
    Ferner kannst du so erkennen, ob er auch wirklich einfühlsam auf dich eingeht, was natürlich unglaublich Vertrauen aufbaut, das dich lockerer und entspannter werden lässt.
    Hast du nämlich diese Schmerzen im Hinterkopf, wirst du womöglich verkrampfen und das ist natürlich mit das Schlimmste, was passieren kann.
    Scheue dich auch nicht, während des Eindringens oder Fickens Schmerzen kundzutun, denn wenn du still hältst und nix sagst, dann tust du damit weder dir noch ihm einen Gefallen.

    Ich sehe also überhaupt noch keinen Grund, eine mögliche Beziehung deswegen bereits im Vorfeld in Frage zu stellen...noch habt ihr weder miteinander gesprochen und auch gewisse Dinge ausprobiert. (eventuell hilft dann auch noch ein Gang zum Frauenarzt, der dich entspannter werden lässt, wenn dir attestiert wird, dass organisch alles in bester Ordnung ist)
    Außerdem ist es durchaus möglich, dass sich eine Pussy im Laufe der Zeit an die gegebenen "Umstände" gewöhnt...auch könnte sich dein Lustempfinden ändern und du irgendwann ein nicht zu heftiges Anstoßen am Muttermund als gar nicht so "übel" einstufen. (das war bei mir der Fall...ich fand es ewig unangenehm, wenn ein Schwanz hinten anstieß...irgendwann war es dann nicht mehr schlimm und mittlerweile erregt mich das sogar)

    Jetzt kann ich dir nur wünschen, dass deine nächsten Sexstunden schmerzfrei verlaufen...aber denk daran, dass ein Mann nicht nur einen Schwanz besitzt, der dich befriedigen kann...es gibt so viel mehr, was schmerzlos Spaß, Freude und letztendlich Befriedigung bringt. :grin:
     
    #12
    munich-lion, 28 Mai 2008
  13. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich hab selbst festgestellt das dies echt einfach ne Gewohnheitssache ist.....mei Süßer ist auch deutlich über dem Durchschnitt.
    Die ersten Male muste ich ihn noch böse bremsen, bzw Doggy oder so ging ja mal gar net.

    Inzwischen gehts wunderbar, sogar anal funktioniert ohne Probleme

    Kat
     
    #13
    Sylphinja, 28 Mai 2008
  14. Mirabelle
    Gast
    0
    Dem kann ich wirklich nur zustimmen, mein Partner liegt auch deutlich über dem Durchschnitt.
    Wo ich es früher nie haben konnte, wenn ein Mann hinten bei mir anstößt, empfinde ich das heute als sehr lustvoll, auch habe ich das Gefühl, dass ich mich an die Größe und Breite gewöhnt habe.
    Wo ich vorher noch ein leichtes Schmerzempfinden beim Eindringen hatte, ist heute gar nichts mehr. Und ich bin dazu noch sehr sehr eng gebaut.
    Ich kann dir auch nur raten, deswegen nicht gleich eine Beziehung auszuschließen. Das beste, was du tun kannst, ist das offen und ehrlich anzusprechen.

    LG
    Mira
     
    #14
    Mirabelle, 28 Mai 2008
  15. TiniTini
    TiniTini (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    :grin: ich musste auch gleich an ein Pferd denken!!

    Vielen Dank für euer Einträge! Ich hatte auch schon überlegt, ob man sich an die Größe evt gewöhnen kann.... aber keine meiner Freundinnen hatte damit bisher Erfahrungen! Ist schon mal gut zu wissen, dass das geht!

    Die anderen Tipps werde ich auch ausprobieren! :tongue:
     
    #15
    TiniTini, 28 Mai 2008
  16. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Huhu,

    soll das denn was Festes werden oder "nur so" ?

    Weil im Ernst, ich hätte schon keine Lust, meinen Partner dauernd abbremsen zu müssen - klar, Dehnbarkeit hin und her, bei manchen Antworten hier gruselts mir - aber manches ist vielleicht auch einfach nicht richtig "kompatibel"?

    Ich meine, irgendwo ist doch auch das Ende dann erreicht, und ich weiß nicht, wie erregend es für den Mann ist, immer mit der Hälfte "draußen" zu bleiben :zwinker:

    Also ich finde das jedenfalls schon problematisch, ich hab schon mit "normalen" Größen meine Probleme (nach 1-2 Wochen ohne Sex geht es wieder wie jungfräulich los) und ich weiß nicht, ob das dauerhaft so schön wäre...

    Wünsche aber viel Erfolg!

    LG
     
    #16
    User 20579, 28 Mai 2008
  17. Vanadis
    Vanadis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @FreeMind: Ich bin männlich. Und ich gebe dir vollkommen recht, das Argument "da passt ein Baby durch" ist total für nix. Die Begründung hast du wunderbar formuliert ^^

    @Hexe13: Ein Mann mit einem 25cm Teil wird wohl nirgends komplett reinmögen, da kann man nix ändern. Natürlich bin ich für meinen Teil froh, dass ich einen kürzeren habe. Für den Mann ist es sicher erregender, mit den vorderen 3/4 seines Gliedes zu ficken, als gar keinen Sex zu haben ;-)
     
    #17
    Vanadis, 29 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Penis groß
daniel94
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 April 2016
197 Antworten
DerNachbar
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Dezember 2015
2 Antworten
sandy80w
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 August 2015
21 Antworten