Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CTB92
    CTB92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    Single
    12 März 2017
    #1

    Penisringe

    Hallo,

    mich würde mal interessieren welche Erfahrungen hier schon mit Penisringen gemacht wurden?
    Welche Effekt haben sie genau? Wird der Penis größer, härter und/oder bleibt länger steif?
    Was sind die Vorteile von metallenen bzw. flexiblen Ringen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. für beide Penisring
    2. für beide Penisring
    3. Penisring
    4. Penisring
    5. Verwendung/Anwendung Penisring
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    13 März 2017
    #2
    Ich hab passiv Erfahrungen damit.

    Er wird etwas dicker und die Erektion stabiler, aber die Nutzbare Länge nimmt eher leicht ab.
    Bei den meisten verhindern sie auch zu frühes abspritzen oder verhindern das Abspritzen völlig

    Was da praktischefür oder angenehmer ist musst du die Männer fragen.:zwinker::grin:
     
  • Fessler
    Öfters im Forum
    255
    53
    92
    Verheiratet
    13 März 2017
    #3
    Ich habe das sein lassen nachdem ich gelesen habe, dass ein zu kleiner Ring - insbesondere wenn er aus Metall und deshalb nicht dehnbar ist - zu einem Blutstau führen kann :argh:

    Möchte wegen sowas nicht in die Notaufnahme müssen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • CTB92
    CTB92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    13 März 2017
    #4
    Na ja, man muss es ja auch nicht übertreiben. Oder ist die Gefahr schon bei einem wenig zu kleinen Ring sehr groß?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    13 März 2017
    #5
    Naja es sieht auch nach dem normalen abstreifen mit einem Metallring krasser aus (schon eingeschnitten und die dunkel unterlaufen, geht natürlich wieder nach wenigen Minuten weg) , als mit einem flexiblen Ring, dass kann schon schnell gehen und teilweise ist ein ausziehen nicht so leicht möglich.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Fessler
    Öfters im Forum
    255
    53
    92
    Verheiratet
    13 März 2017
    #6
    Wie gesagt, ich lasse es gar nicht erst drauf ankommen.
    Obwohl man ja nicht alles glauben sollte, was man im Netz liest... :smile:
     
  • Schicksmir
    Schicksmir (51)
    Benutzer gesperrt
    23
    1
    0
    Verheiratet
    13 März 2017
    #7
    Ich habe daheim auch noch einen flexiblen, ich meine aus Latex....
    War mal in so einem "Überraschungsei", jetzt fällt mir ein, dass ich den ja auch mal ausprobieren wollte...!
    Der kommt aber hinter den Sack - richtig? Überstülpen erst bei Erektion oder schon halbschlaff?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 13 März 2017 ---
    und... Frage an die Männer: bringt er wirklich was? (tuts weh?) :cautious:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2017
  • Popkiss
    Popkiss (31)
    Öfters im Forum
    159
    53
    28
    nicht angegeben
    13 März 2017
    #8
    Ich habe einen Ring aus Latex und er wird im halbschlaffen Zustand übergestülpt. Er soll ja das Blut anstauen und für eine größere Errektion sorgen. Der große Vorteil ist die Dehnbarkeit, denn man kann ihn jederzeit entfernen.
     
  • CTB92
    CTB92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    13 März 2017
    #9
    Sitzen Penisringe hinter dem Hodensack? Wie funktioniert das denn bei Metallringen?
     
  • Popkiss
    Popkiss (31)
    Öfters im Forum
    159
    53
    28
    nicht angegeben
    13 März 2017
    #10
    Es gibt zwei Arten von Ringen. Die einen sitzen um den Penis und die anderen um den Hodensack.
     
  • CTB92
    CTB92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    13 März 2017
    #11
    Das versteh ich nicht... Ist die Hauptaufgabe eines Penisrings nicht das Blut im Penis zu stauen? Wenn der Ring um den Hodensack sitzt, wird doch kein Blut im Penis gestaut!?
     
  • Alex20
    Alex20 (21)
    Ist noch neu hier
    43
    8
    7
    Single
    14 März 2017
    #12
    Er wird deutlich dicker. Meiner Ex war er auch ab und zu zu dick. Ich verwende aber nur einen Silikonring. Wenn er steif ist, streife ich den Ring über mein bestes Stück, durch die Dehnbarkeit ist das auch kein Problem, obwohl man deutlich einen Wiederstand fühlt. Einen Metallring würde ich persönlich nie verwenden, weil der Silikonring sitzt relativ fest und nur durch die Dehnbarkeit bekomme ich ihn wieder ab. Wenn der Ring nicht dehnbare wäre, bin ich mir fast sicher, dass ich ihn nicht mehr herunter bekommen würde (auch nicht mit Gleitgel), weil der Penis auch nachdem ich gekommen bin äußerst prall bleibt.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    14 März 2017
    #13
    Es gibt auch andere Varianten und Anwendunggründe, teilweise auch nur opische/modische.:zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Schicksmir
    Schicksmir (51)
    Benutzer gesperrt
    23
    1
    0
    Verheiratet
    14 März 2017
    #14
    Da du als Frau dich zur Wort gemeldet hast möchte ich die Gelegenheit gerne nutzen:
    Hast du Erfahrungen beim Sex mit einem , der so einen Ring zum Abschnüren benutzt hat? Unterschied für dich auch gemerkt? Welche Art von Ring war das?
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.176
    Verheiratet
    14 März 2017
    #15
    Ich hatte darum nur einen Penisgurt mit Klettverschluss. Der lässt sich wenn nötig sofort lösen (und erst noch genau nach Wunsch anpassen).

    Ich habe den hinter den Hoden getragen, aber mehr wegen dem Aussehen. Meine Ehemalige fand mich damit "süss". Für den "normalen" Sex war das eher ungeeignet, weil der Penis samt den Hoden so wie an einem Stiel herum wackelte.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • CTB92
    CTB92 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Single
    14 März 2017
    #16
    Klingt ja eigentlich wie die beste Variante. Hat der Penisgurt auch Nachteile im Vergleich mit Penisringen?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    14 März 2017
    #17
    Ja klar, habe ich.
    Sowohl mit Metall, als sich Latexringen und Ledergeschirren, die um Hoden und Schwanzwurzeln gehen.
    Welcher Ring genutzt wird, merke ich als Frau nicht, aber dass schon.
    Es nimmt etwas von der Nutzbaren Länge des Schwanzes und den Unterschied vorher/nachher spürt man schon.
    Und die Dicke nimmt zu, was man durchaus auch spürt.
    Und es bleibt halt oft der Orgasmus des Mannes aus.
    Dafür ist er weniger sensibel auf Störungen oder Stress, bei Dreiern oder Kondom Benutzung und Wechsel, bleibt die Erektion dann schon.
    Hat alles vor jedem Nachteile.
    Ich finde es unschön beim Blasen und die Verfärbungen durch das Abdrücken, auch nach dem Entfernen noch eine Weile sichtbar, ist einfach Mitleiderrregend.:zwinker::grin:
    Und das dadurch sein Orgasmus ausbleibt oder in einem Rohrkrepierer endet, ist auch schade.
    Ich kann aber nachvollziehen, wenn Mann seinen Mann stehen "muss" und es besondere Herausforderungen gibt, eben Dreier, Vierer, ständiger Kondom Wechsel, Sexpartys usw. Das es ihn mental Sicherheit gibt, dass gut zu meistern.:zwinker::smile:

    Ansonsten bei stinknormalen Zweiersex ziemlich sinnfreie Spielerei oder eben was optisches.
    Vielleicht auch gut für Männer mit zu langen Schwänzen, wo Frauen das Anstoßenicht nicht schätzen, die können das als Puffer nutzen.
    Manche Ringen reiben die Frau aber auch im Dammbereich wund, je nach Empfindlichkeit sehr unangenehm.

    Metallringe haben halt den Nachteil, das sie sehr stark abschnüren und nur schwer oder gar nicht beim Sex zu entfernen sind und da kann man davon ausgehen , dass sein Orgasmus stecken bleibt und nix kommt.
    Latexringe sind da flexibler und können leichter an ubd übergezogern werden so das man unterschiedliche Effekte ausspielen kann.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.176
    Verheiratet
    14 März 2017
    #18
    Wie gesagt, ich hätte einfach Angst etwas zu verwenden was ich nicht augenblicklich aufmachen könnte.
    Der Gurt machte einfach mein etwas kleines Teil "schöner" oder attraktiver oder was immer. Meine Hoden verschwinden bei der Erektion immer nach innen, und ich wollte sie auch mal beim Sex dabei haben. Ich brauchte den Gurt also nicht für eine bessere Erektion, und das ganze Geschlechtsteil wurde dadurch bloss instabil, wegen dem langen Stiel der durch den Gurt entstand. Und irgendwie störten mich auch die Hoden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Schicksmir
    Schicksmir (51)
    Benutzer gesperrt
    23
    1
    0
    Verheiratet
    15 März 2017
    #19
    oaahh... aua...
    Wenn, dann den....
     
  • User 160181
    Öfters im Forum
    310
    53
    37
    Verheiratet
    21 März 2017
    #20
    Habe zwar keine Erfahrung mit metall ringen aber hier ein paar tips...


    1 Trageweisen ...

    Nur Penis ... eher kleiner Ring der nur um den Penis getragen wird der Durchmesser des ringes sollte je nach Flexibilität gewählt werden...Sprich ein extrem weicher Silikonring passt auch mit 1cm Durchmesser noch auf n 5cm Penis ... je fester das material desdo näher am Penis durchmesser sollte der durchmesser des ringes liegen...

    Die Zweite Trageweise ist Penis und Hoden ...
    Dabei sollte man darauf achten das man am Sack noch ca 1 Finger mit durch den Ring bekommen sollte damit die Hoden ausreichend mit Blut versorgt werden


    Zu empfehlen ist das Set THREEsome von You2Toys da die ringe eine sehr gute Qualität haben zu einem Preis von ca 10€ ( ringe 40mm 45mm + 50mm ) sind die innen durchmesser

    Bei Shops habe ich festgestellt das Fetish Shops und Shops die eher an Homosexuelle Männer gerichtet sind die größte auswahl haben
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste