Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • WhiteStar
    WhiteStar (39)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    3 Oktober 2007
    #1

    Per FTP Dateien übertragen

    So, ich versuchs so kurz und verständlich wie möglich zu machen. Hab hier ein SpeedTouch-DSL-Modem-Router. Angeschlossen sind per LAN mein Desktop-Rechner und meine DBox2

    Auf dem Rechner hab ich ein nettes FTP-Programm (FlashFXP). Da geb ich die IP der DBox2 ein sowie Benutzername und Kennwort. Es erfolgt der Verbindungsaufbau und ich kann zwischen DBox2 und meinem Rechner beliebig Dateien hin- und herschieben/kopieren

    OK, soweit so gut. Nun hab ich hier seit gestern noch einen zweiten Rechner stehen, der per WLAN mit dem Speedtouch verbunden ist.
    Was muss ich machen/konfigurieren, damit das, was ich mit der DBox2 machen, auch mit dem zur Zeit über WLAN angeschlossenem Rechner funktioniert?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. FTP
    2. How2Use FTP?
    3. FTP Seiten mit Bilder
    4. Resistente Datei...
    5. *.mim - Dateien
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2007
    #2
    Moment, du möchtest jetzt von dem zweiten Rechner aus Dateien auf die D-Box schieben?

    Das sollte doch eigentlich ganz genauso funktionieren. Dem Router ist normalerweise egal, was innerhalb des Netzwerks gemacht wird, da gibts keine Firewall.
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (39)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    783
    103
    15
    Single
    3 Oktober 2007
    #3
    Problem inzischen gelöst dank eines netten Kollegen :smile: - Danke Jan


    Nein, ich wollte von meinem Rechner übers LAN Daten an den Rechner meiner Eltern, den ich hier grad stehen habe, rüberschicken, was schlussendlich auch geklappt hat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste