Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BiBaButzemann
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2006
    #1

    Periode bleibt aus bzw. verschiebt sich

    Hallo,

    meine Freundin wartet jetzt seit 1,5 Tagen auf ihre Periode.
    Wir haben vor einer Woche das letzte Mal miteinander geschlafen und nur mit Kondom verhütet (sie nimmt keine pille). Dass da was passiert sein soll kann ich mir nicht erklären.

    Gibt es andere Gründe warum sich die Periode verschieben oder ausbleiben kann? Sie hatte in letzter Zeit viel Stress und seit dem die Periode ausbleibt steigert sie sich natürlich noch mehr rein.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Februar 2006
    #2
    Stress ist eine Möglichkeit. Da sie die Pille nicht zu nehmen scheint sind 1,5 Tage aber auch vollkommen natürlich.
    Dass sie schwanger ist kann man wegen den Kondomen wohl ausschliessen.
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2006
    #3
    sie soll einfach mal abwarten..

    wie ich noch nicht die pille genommen hab, warn die verschiebungen oft 1 woche....auf den tag genau sind meine tage nur ganz selten gekommen...
    wenn ihr das kondom richtig angewendet, wird ja alles ok sein!
    und stress ist auf jeden fall ein faktor das sich das ganze verschiebt..

    macht euch keine sorgen!
     
  • BiBaButzemann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    6 Februar 2006
    #4
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Sie wartet heute immernoch :geknickt:

    Sie ist total fertig und steigert sich immer mehr rein. Sie hat mich eben angerufen und hat halber geweint. Bisher kam ihre Periode nie mehr als einen Tag verspätet.

    Schrecklich in dieser Ungewissheit zu leben und nichts tun zu können außer abzuwarten. Wie ich gelesen habe funktionieren Schwangerschaftstests ja nicht so früh?
     
  • Limoneneis
    Gast
    0
    6 Februar 2006
    #5
    Also, wenn ihre tagen heute kommen sollte, ist es schon deshalb unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist, weil ihr vor 1 Woche Sex hattet und da der Eisprung in der Regel schon vorbei ist.

    Und man kann einen SS Test in der Regel 1 Tag nach Ausbleiben der Periode machen.

    Aber wie gesagt, ich bezweifle es stark, zumal ihr ja auch noch mit Kondom verhütet habt :smile:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    6 Februar 2006
    #6
    1,5 Tage? Das ist doch vollkommen normal.
    Weiß zwar nicht wie alt deine Freundin ist (vielleicht überlesen) aber in jungen Jahren ist der Zyklus meist unregelmäßig. Also keine Panik, sofern ihr richtig verhütet habt, kommt die schon noch.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2006
    #7
    Regt euch mal ab... :herz: da kann eigtl gar nix passiert sein, wenn mit dem Kondom alles OK war!

    Stress beeinflusst die Tage sehr oft... auch wenn Verschiebungen noch nie vorgekommen sind, durch Stress, falsche Ernährung etc. kann das schon mal passieren.

    Da sie sich da jetzt auch noch aus Angst vor ner Schwangerschaft noch mehr reinsteigert, kann sie vermutlich noch lange warten, da es das nicht gerade besser macht!

    Also, einfach mal beruhigen. es ist bestimmt alles OK.
    Ansonsten kann man viele SSTests wie ja schon gesagt wurde, bereits am ersten Tag des Ausbleibens machen.
    Wenn sie sich also gar nicht anders beruhigen kann, soll sie halt einen machen und dann habt ihr Gewissheit, dass alle Aufregung umsonst war!!


    :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste