Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ChaosEnte
    ChaosEnte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2005
    #1

    Periode bleibt aus nach Pillenwechsel

    hallo

    Ich habe letzten Zyklus von der Valette auf die Juliette gewechselt, vorallem wegen meinen Hautproblemen.
    Ich habe direkt ohne Pause am Ende der Valette mit der neuen Pille angefangen, so wie es in der Packungsbeilage stand.
    Jetzt habe ich letzten Donnerstag die letzte Pille genommen und bis heute meine Periode noch nicht bekommen.
    Vor lauter Panik hab ich heute früh einen Schwangerschaftstest gemacht, der war (Gott sei Dank) negativ. Habe aber auch eigentlich keine einnahmefehler gemacht.
    Jetzt frage ich mich aber woran es da liegt?! Kann es sein dass durch den Pillenwechsel die Periode ausbleibt?
    Danke schonmal für Eure Antworten.

    LG
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    11 Januar 2005
    #2
    Mach Dir mal keine Panik. Wenn Du mehrere Pillenstreifen am Stück nimmst, dann ist es (unabhängig davon ob das ein Pillenwechsel war oder nicht) normal, dass die Entzugsblutung etwas schwächer ausfällt als sonst. Dass sie ganz ausbleibt ist schon ungewöhnlich, aber kein wirklicher Grund zur Sorge. Mach einfach ganz normal Deine Pillenpause und fang dann mit dem nächsten Streifen an. Wenn Du auch in der nächsten Pillenpause keine Entzugsblutung bekommst, solltest Du aber doch mal Deinen FA fragen.

    LG, Björn
     
  • janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    11 Januar 2005
    #3
    Warte erstmal ab und behalte einen kühlen Kopf! Bei meiner Freundin war das auch so und sie hat glaub ich fast 1,5 Monate auf ihre Tage gewartet und danach lief alles wieder wie sonst! Kommt also vor und ist kein Grund zur Beunruhigung!!!
     
  • cat85
    Gast
    0
    11 Januar 2005
    #4
    Kann mich den beiden nur anschließen. bei mir kommts auch immer später, wenn ich zwei Streifen direkt hintereinander genommen habe. Hinzu kommt ein Pillenwechsel un dein Körper muss sich ja auch erst umstellen....
     
  • ChaosEnte
    ChaosEnte (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2005
    #5
    Danke erstmal für die Antworten. :smile:
    Ihr habt mir sehr geholfen !
    Nach dem Test heut morgen war ich ja schon etwas beruhigt und inzwischen habe ich auch (wenn nur eine sehr sehr leichte) Blutung bekommen, also is meine Welt wieder in Ordnung.
    Vielen Dank und Liebe Grüße
     
  • Angelfire
    Angelfire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2005
    #6
    Bin grad genau in der selben Situation wie du warst....
    Habe auch von der Valette auf die Juliette gewechselt ohne Pause dazwischen (so wies auf der Packungsbeilage stand) Heute ist der 3. Tag der Pillenpause und ich habe meine Blutung noch nicht bekommen,eigentlich kein Grund zur Sorge,hab auch keine Einnahmefehler gemacht,aber ich hab totale Angst schwanger zu sein,eigentlich unbegründet ich weiß....
    Meint ihr ich soll nochn bisschen abwarten und dann auch einen schwangerschaftstest machen?!!?Hilfe :frown:
     
  • ChaosEnte
    ChaosEnte (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2005
    #7
    Na und alles in Ordnung bei dir inzwischen?
    Nehme die Juliette ja inzwischen schon 3 Monate und hab festegestellt, dass ich meine Regel immer erst frühestens am 5.Tag nach der letzten Pille nehme, also eigentlich relativ spät...
    is vielleicht bei der so :zwinker:

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste